Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie soll ich mit meinem analen Gefühlen umgehen?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Unwissender1, 15 September 2005.

Stichworte:
  1. Unwissender1
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo,
    es ist weniger ein Problem als das ich gern mal erfahren würde wie Frauen oder andere Paare damit umgehen. Denn so unter Freunden und befreundeten Paaren wird ja darüber weniger bis gar nicht gesprochen.

    Und zwar: ich bin anal sehr empfänglich. So, das an sich ist kein Problem.
    Bisher dachte ich immer das man als Mann diese Phantasie vielleicht nur mit anderen Männern ausleben könnte und hab mir deshalb auch schon so Gedanken in die Richtung gemacht wie ich das anstelle.
    Aber da fremdgehen für mich absolut flach fällt hab ich es erstmal ignoriert.
    So, nun hat meine Freundin das irgendwie mitbekommen und will auch mal ausprobieren was mir da anal so alles gefällt.
    Das Problem ist nur das es mir wahnsinnig unangenehm ihr gegenüber ist und ich es deshalb noch nie richtig zugelassen habe. Nur zweimal, als ich mal etwas zuviel getrunken hatte und meine Hemmungen gefallen sind.
    Da hatte es mir auch gefallen, aber es war mir eben total unangenehm.

    Wenn sie mal nicht da ist probiere ich mich eben manchmal allein aus mit ihrem Vibrator und es macht mich total geil. Nur in ihrer Gegenwart hab ich da absolute Hemmungen, keine Ahnung warum. Sie hat eigentlich kein Problem damit, eher im Gegenteil: es macht sie an! :eek:

    Woran liegt das?
    Ist es weil ich Angst habe ich könnte ihr Bild "mein-Freund-ist-hetero" zerstören? Und dabei ist mir bewusst das man wegen sowas nicht gleich schwul ist.
    Ist es weil wir bisher (ca. 4 Jahre) mehr oder weniger nur Blümchensex hatten?

    Also liebe Frauen, wie empfindet ihr das wenn euer Freund "plötzlich" anal erregbar ist, bzw. wie geht ihr damit um?
     
    #1
    Unwissender1, 15 September 2005
  2. fractured
    fractured (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.571
    121
    1
    Single
    hmm is zwar nich im bezug auf anal, aber so das mit dem unwohlsein bei sachen kenne ich auch.

    du musst wissen, dass dir vor ihr nichts peinlich sein muss. es ist auch völlig in ordnung auf anal zu stehen, auch bei sich selbst (als mann). das bedeutet nix, außer dass man noch weitere formen hat sich zu befriedigen. außerdem befindet sich rein anatomisch da auch die prostata und es wird wahrscheinlich mehr männern gefallen zb nen finger im po zu haben, als zugeben.

    rede doch auch mit ihr darüber, sag ihr, dass du da hemmungen hast und frag sie auch noch zu ihrer meinung. klar is sowas auch sehr schwer, aber es kann nur besser werden!
     
    #2
    fractured, 15 September 2005
  3. TNT17
    TNT17 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    381
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich antworte mal, obwohl ich keine Dame bin.
    Ich denke mal dein Problem ist, dass du mit dir selbst dabei noch nicht im Reinen bist.Irgendwo schwirrt bei dir sicher der Gedanke rum bei ihr ein bestimmtes Bild zu erwecken(hadt du ja in Form von Homosexualität genannt) und vielleicht hast du davor Angst.
    Vielleicht könnte euch mal ein klärendes Gespräch helfen.Allerdings ist ja schon klar, dass ihr es auch gefällt.
     
    #3
    TNT17, 15 September 2005
  4. Unwissender1
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    nicht angegeben
    Also mit ihr darüber reden... ja was soll man da groß bereden?!

    mir gefällt es-ihr gefällt es scheinbar auch- ich hab zu große Hemmungen

    so ist der Sachstand. und außerdem ist mir selbst das darüber-reden schon unangenehm.

    Und ich habe so festgestellt das sie keinerlei "schweinischen" Fantasien hat, absolut keine. Für sie ist es schon aufregend genug mal im Auto und so. Aber für mich eben nicht.
    Vielleicht ist mir es auch deshalb unangenehm weil ich mit solch (verhältnissmäßig) exotischen Fantasien ankomme wenn bei uns sonst nur Blümchensex herrscht.
     
    #4
    Unwissender1, 15 September 2005
  5. fractured
    fractured (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.571
    121
    1
    Single
    kenne das. mein freund hat auch keine perversen fantasien, das höchste der gefühle ist, wenn er mal doggy-style machen darf und sich mal richtig männlich fühlt... :grrr:

    aber versuch trotzdem mit ihr darüber zu reden, da es ihr ja gefällt scheint sie ja nicht so abgeneigt zu sein. ihr könnt ja langsam euer sexleben aufregender gestalten.
     
    #5
    fractured, 16 September 2005
  6. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Ich würde auch vorschlagen, dass Du mit ihr darüber redest!

    Ich hab nämlich selbst 2 Jahre gebraucht, um rauszufinden, dass mein Freund da auch empfindlicher ist, als ich angenommen hätte... :link: Erst, als ich von mir aus nachgefragt hab, hat er zugegeben, dass ihm das gut gefällt. Mensch, das hätt ich doch auch früher wissen können, ich find das absolut genial! :drool: *ggg*

    also: Rede mit ihr. Wenn in der Beziehung sonst alles stimmt, sollte das gehen. Kannst ja erstmal vorsichtig anfangen, dass es nicht so ganz einfach ist, ist mir auch klar. Aber es wär doch schön, wenn Du Dich da immer so richtig fallen lassen könntest, oder? Also - drum kämpfen! :link: :zwinker:
     
    #6
    SottoVoce, 16 September 2005
  7. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    hm.. ich glaub Du machst Dir da viel zu viele Gedanken.. wenn es euch beide anmacht, dann kann da auch nix schief gehn und der Gedanke das Du deswegen vielleicht Schwul sein könntest ist jawohl an den Haaren herbei gezogen.. Es heißt ja net umsonst : "PLUG AND PLAY"..:grin:
     
    #7
    Baerchen82, 16 September 2005
  8. Andriko
    Andriko (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    187
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denk, wenn sie es weiß, dass dir das gefällt und es ihr auch Spaß macht ... dann ist da ja überhaupt kein Problem vorhanden. Es muss ja nicht gleich die volle Ladung Anal sein ... sonder sozusagen "begleitend" (sehr blöd ausgedrückt :smile: ) ... also wenn sie dich zum Beispiel mit der Hand / mit dem Mund verwöhnt, könnte sie die anale Region ja miteinbeziehen. Das einzige was du tun musst: Es zulassen. Wenn sie merkt, dass es dir gefällt und du dich von ihr berühren lässt, dann wird sie es auch tun. Genieß es :smile: . Ich persönlich empfinde es als einen Ausdruck von Vertrauen, wenn mein Freund das bei sich zulässt.
     
    #8
    Andriko, 16 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - meinem analen Gefühlen
nik325
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
20 Februar 2015
6 Antworten
Kerstinku
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
22 Mai 2011
18 Antworten