Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wie soll ich mit seiner Eifersucht umgehen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Orion81, 6 März 2009.

  1. Orion81
    Orion81 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    ich habe ein Problem. Mein Freund wurde früher von seiner Ex betrogen und ganz schön belogen.
    Er schleppt es bisschen in unsere Beziehung mit.

    Ich bin ihm immer treu und hab ihn keinen berechtigten Grund zur Eifersucht gegeben!

    Er hat noch guten freundschaftlichen Kontakt zu seiner Ex. Hab sie kennengelernt, mag sie und hab kein Problem. Auch bevor ich sie kennengelernt habe, war es ok für mich.

    Er schreibt auch mit Mädels bei studivz die er früher kannte. Auch kein Problem.

    Hab ihn von vornherein gesagt, dass ich noch freundschaftlichen Kontakt zu meinem letzten Ex habe.
    Auch dass ich einen Kumpel habe, der mich ab und zu besucht. Er wohnt bissl weiter weg.

    Jedes mal wenn ich nur Ex oder Kumpel erwähne, fängt er so dolle an zu sticheln, auszufragen und zu diskutieren. warum, wieso, weshalb.
    Auch wenn ich lediglich nur mit meine Ex 10 min. chatte, was ich ihm immer ehrlich sage, wird er patzig!

    Mit dem Kumpel hab ich mich 1 mal in 8 Monaten getroffen und mit meinem Ex seitdem garnicht mehr!

    Den Grund warum er so reagiert besonders auf mein Ex ist, dass mein Ex Scheiße gebaut hat. Und er nicht versteht warum ich mich noch mit ihm abgebe.
    Aber ich finde, es ist eine Sache zwischen mein Ex und mir. Mein Ex hatte ja die Konsequenz aus seinem Verhalten - die Trennung. Die Sache ist für mich gegessen jetzt, wir verstehen uns rein freundschaftlich gut und er macht auch NIE Andeutungen dass er noch was von mir will.

    Er ist auf eifersüchtig auf Typen die vor ihm waren, auch wenns nur just4fun war! :mad:

    zum Thema community studi und myspace. Er kontrolliert oft meine Kontaktlisten ob da neue Männer bei sind. Ich adde nur Leute die ich kenne! Bzw. die mich. Und da musste ich mich schon oft rechtfertigen!
    Ich habe diese community noch nie benutzt fürs flirten usw. auch nicht als ich solo war!!!

    Er hat zu Anfang fremde Mädels geaddet, aber auch Männer. Das fand ich scheiße warum er das machte mit den Mädels!

    Hatten dann abgesprochen, dass wir keine fremden Leute des anderen Geschlechtes adden.

    2 Mal hat mich ein Typ angeschrieben und war aufs Flirten aus. Ich hab meinen Freund sogar die Mail gezeigt (!), wo ich den Typen nen Korb gegeben hatte und ich glücklich in einer Beziehung bin!
    Trotzdem diskutierte er und sagte dauernd pissig, warum ich denn überhaupt mit ihm schreibe!

    Ihm allerdings haben auch 1,2 Mädels angeschriebne, die mit ihm baggern wollten. Er schrieb denen auch zurück und sagte ebenfalls dass er glücklich vergeben ist. Was ich auch gut fande!

    Aktuelles Problem: Mich hat ein Typ (so gaaarnicht mein Typ, weiß mein Freund auch) geaddet und ne Mail geschrieben. Hab ihn angenommen, was mir m. Freund richtig doll vorgeworfen hat. Der Typ schrieb mich wegen meinem Musikgeschmack an und dass er da und da erst hingezogen ist usw. Hab dann aber gleich gesagt, dass WIR evtl. auch bald dahinziehen wollen.
    Er fragte mit meinem Freund und dass wir ja ein schönes Paar sind (Foto ist drin). Ich bejahte das und sagte, danke fürs Kompliment. Das wars.

    Gut ok, er war zu Anfang bestimmt aufs Flirten aus. Aber ich hab mich ja nicht drauf eingelassen und meinen Freund gleich mit einbezogen.

    Mein Freund fragte mich halt aus wieso ich den annehme als er mich geaddet hat! Und ich sagte ihm ehrlich dass er mich angeschrieben hat. Ich erzählte ihm dass ich mir nix dabei gedacht hätte und er mich ja nicht total angebaggert hätte. Und ich lediglich auf seine Mail antwortete.

    Da wurde er richtig blöd, legte immer auf (wir telefonierten als ich das ihm sagte) und sagte Sachen wie schreib weiter mit ihm, viel Spaß usw. Das zog sich bis eben hinaus (heute chatten wir). Zwischenzeitlich entschuldige er sich für sein Verhalten aber heute fing er an richtig gemein zu werden. Anschuldigungen wie ich hätte mit ihm geflirtet. Und ich hätte dauernd mit Typen geschrieben usw. Und ich solle doch weiter mit irgendwelchen dummen Affen zumflirten.

    Heute sagte er mir, dass es ja ne Frechheit ist, dass ich über unser Privatleben ausplaudere mit Fremden (Nur weil ich ihm gesagt habe dass wir evtl. in die gleiche Stadt ziehen) aber andererseits sagte er, hätte ich meinen Freund nicht erwähnt wäre er super enttäuscht!

    Er sagte ich solle mich entschuldigen und es endlich mal einsehen!
    Und fragt mich, ob ich es brauche mit anderen Typen zu schreiben!! :kopfschue

    Ich bin echt super traurig darüber, dass er so reagiert! Weil er absolut keine Angst haben braucht! :geknickt:

    Das Schlimme daran ist noch, dass er abstreitet eifersüchtig zu sein!

    Ich muss noch sagen, dass er sonst ein super, lieber toller Freund ist! Aber dies ist halt manchmal das Problem mit der Eifersucht!

    Was soll ich denn machen? Heute kommt er zu mir. Will das auchnochmal persönlich bereden!
    Findet ihr auch, ich hab was falsch gemacht? Wie seht ihr das??
     
    #1
    Orion81, 6 März 2009
  2. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    hmm, blöde sache. ich kann mit eifersüchtigen männern ja gar nicht...

    meiner meinung nach hast du absolut nichts falsch gemacht!

    dein freund ist das problem. aber solange er das nicht einsieht, wirst du da auch nichts machen können. ganz krass wird es ja noch dadurch, dass er dinge bei sich ganz normal findet (kontakt zu seiner ex) und bei dir ein riesiges drama veranstaltet.

    ich würde ihm ganz eindrücklich vermitteln, dass er an sich arbeiten muss. es kann nicht sein, dass sich der partner dann dermaßen einschränken lässt, damit die Beziehung funktioniert. soweit darf man es auf jedenfall nicht kommen lassen.
     
    #2
    wellenreiten, 6 März 2009
  3. Orion81
    Orion81 (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    111
    101
    0
    vergeben und glücklich
    danke für deine Antwort!

    Ich kann auch nicht mit eifersüchtigen Männern!

    Ich ertappe mich schon dabei, dass ich schon schlechtes Gewissen habe, wenn ich normal mit meinem Ex schreibe oder so.
    Oder ich Situationen vermeide, indem er eifersüchtig werden kann.

    Irgendwann fang ich noch an zu lügen (was ich nicht will) und mich zu sehr zu rechtfertigen nur um ihn zu beruhigen!
     
    #3
    Orion81, 6 März 2009
  4. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    also ehrlich, dies ist ja eigentlich ein beispiel für die eindeutig negativen seiten irgendwelcher Netzwerke, wie studivz.
    schon allein der satz:
    und im realen leben, darfst du da noch mit mitgliedern des anderen geschlechts reden? oder ist das auch tabu?
    dein freund behandelt sich in dem sinne so danebn, dass es mich nicht wundern würde, wenn er demnächst aufdreht, bloß weil du bei nem jungen einen burger bestellst.

    lass das doch nicht mit dir machen!
    und dass er in der vergangenheit ne schlechte erfahrung machen musste, ist scheiße ABER noch lange kein grund und keine rechtfertigung dass in eure Beziehung reinzutragen.
    das war nämlich VOR dir. und ich weiß da wovon ich rede.
    wo käme man sonst auch hin.

    ich war selber extrem eifersüchtig. ich hab es nur folgendermaßen in den griff bekommen.
    immer, wenn ich unbegründet rumgetickt hab, hat meine freundin mir gesagt, ich solle erst wieder ankommen wenn ich mich wieder beruhigt habe.
    sie hat dann auch konsequent aufgelegt, wenn ich sie vorher anrief.
    so hatte ich zeit um mich mal ganz genau mit dem gedanken zu beschäftigen.
    also: wenn er das nächste mal wütend auflegt, lass ihn sich beruhigen! und ruf nicht vorher an.
    sag ihm auch ruhig vorher, was du vorhast und warum du das tust (also ihn nicht zurückrufen und abwarten)

    wenn er wirklcih keinen grund hat, wird er nicht einfach abhaun.

    viel glück

    EDIT: vielleciht hilft es, wenn du ihm auch mal ausschnitte und reaktionen zeigst, die hier geschrieben worden sind.
     
    #4
    User 70315, 6 März 2009
  5. Orion81
    Orion81 (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    111
    101
    0
    vergeben und glücklich
    danke für den Tipp!

    werde ich mal ausprobieren!
    Gut, dass auch mal zu hören von der anderen Seite!

    auch im "realen" Leben ist er so. Denn ein andere langjähriger Kumpel (hat ne Freundin und stand neben ihm) pikte mich aus Spaß in die Seite. Daraufhin wurde mein Freund total blöd zu mir und machte mir Vorwürfe! Aber er hatte davor gut getrunken. Weiß nicht ob er es im nüchternen Zustand getan hätte.

    Wenn ich auf Party mit alten Bekannten rede, wird er auch komisch oft. Aber meist nur unter Alkoholeinfluss.
     
    #5
    Orion81, 6 März 2009
  6. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    :zwinker: eine garantie dafür, dass es funktioniert kann ich dir nicht geben.
    aber die voraussetzungen sind dafür da: er verhält sich zu emotionsgeladen und seine eifersucht ist unbegründet.
     
    #6
    User 70315, 6 März 2009
  7. Orion81
    Orion81 (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    111
    101
    0
    vergeben und glücklich
    eine Garantie gibts leider nie dafür! :zwinker:


    Wisst ihr was ich für Argumente ich machen könnte heut Abend? Wir reden ja nochmal.

    Er hat das Talent so zu umreden, dass ich nicht mehr weiß was ich dazu noch sagen soll, obwohl ich echt nicht auf den Mund gefallen bin!
    Ich schaffe es nicht dass er es einsieht!

    Er schafft es, den klitzekleinsten Fehler bei mir rauszupicken um sein Verhalten zu rechtfertigen!
     
    #7
    Orion81, 6 März 2009
  8. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.487
    398
    3.289
    Single
    So wie du das schilderst, hast du doch immer geredet. Sobald dich wer angeflirtet hast, hast ihm das gesagt. Wenn eine Mail kam, hast ihm das gezeigt. Du hast die Verhältnisse zu deinem Ex und deinem Kumpel klar gestellt - du spielst doch mit völlig offenen Karten und bist die ganze Zeit schon am reden. Erfolglos!

    Er ignoriert das oder mag dir nicht glauben. Es ist für ihn einfacher, seine Angst an dir auszulassen, anstatt sich ihr zu stellen. Mag ja sein, dass du recht hast, aber es ist sooo viel einfacher, wenn du dich einschränkst, anstatt das er mal an sich arbeitet, nicht wahr?

    Lass dem Kindskopf das nicht durchgehen! Sein Verhalten ist unmöglich und wird eure Beziehung langfristig belasten wenn nicht sogar zerstören!

    Jetzt kannst du ihm das sagen, aber das wird dir nichts bringen - du sagst ja selbst, er redet sich raus. Das ist aber keine große Kunst und ändert nichts dran, dass er in dieser Sache schlichtweg im Unrecht ist. Ich würde ihm klare Grenzen aufzeigen und nicht mehr mit ihm reden, wenn er es auf die emotionale Schiene zieht. Der nimmt dich schon nicht mehr ernst - denn er kommt scheinbar immer damit durch.

    Diskutier mit ihm sachlich - da können ihm nur die Argumente ausgehen. Mag ja sein, dass er schlechte Erfahrungen gemacht hat, aber diese auf dich zu projezieren ist unangebracht. Er hat hier ein Problem und sollte auch in seinem Interesse daran arbeiten.

    Sobald er anfängt, zu sticheln oder Dinge aus Eifersucht sagt, weise ihn darauf hin und lasse ihn damit nicht mehr durchkommen. Brich das Gespräch ab, wenn er spitzfindig wird und schick ihn weg, wenn es sein muss. Ist hart, aber nötig, denn du darfst nicht vergessen, dass seine Eifersuchtsanfälle dazu führen, dass er dich kontrolliert und diesbezüglich solltest du dich dringlichst wehren!
     
    #8
    Fuchs, 6 März 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - seiner Eifersucht umgehen
thomas1337
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 September 2016
7 Antworten
debated
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 September 2016
134 Antworten
Schmarties
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Juni 2016
6 Antworten
Test