Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie soll ich Schluss machen obwohl ich sie liebe?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von User 2070, 23 Mai 2005.

Stichworte:
  1. User 2070
    User 2070 (34)
    Benutzer gesperrt
    502
    101
    0
    Verlobt
    Hi,
    Ich weiß nicht was ich machen soll, meine Freundin ist mir jetzt zum 2. mal Fremdgegangen und nun kann ich ihr einfach nicht mehr vertrauen usw.
    Und eine Beziehung ohne Vetrauen ist für mich keine Beziehung mehr, darum gibt es für mich eigentlich nur noch eine Lösung...

    Das einzige Problem ist das ich sie leider immer noch über alles liebe, ich bin kaum 5min von ihr weg und vermissse sie schon wieder usw.
    Wie soll man sich von jemanden trennen an dem einem mehr liegt als an allen anderen?
    Ich weiß einfach nicht mehr weiter, so kann das nicht weiter gehen, aber ich schaffe es auch nicht mit ihr Schluss zu machen...
     
    #1
    User 2070, 23 Mai 2005
  2. toxicity
    Gast
    0
    Wir dir zwar nicht weiterhelfen, aber ich schreibs trotzdem.

    Entweder du machst schluss und empfindest in der ersten Zeit große schmerzen oder du verzeihst.

    Wenn du ihr ein zweites Mail verzeihst kannst du dir aber sicher sein das sie immer und immer wieder fremdgehen wird und du wirst noch viel mehr schmerzen damit haben als du jetzt hast wenn du einen Schlussstrich ziehst.
     
    #2
    toxicity, 23 Mai 2005
  3. Mahogany
    Mahogany (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    nicht angegeben
    Schluss machen! Eindeutig!
    Der Schmerz, den du dann verspürst, ist mit Sicherheit um Einiges geringer als der, den du weiterhin verspüren wirst, wenn sie immer wieder fremdgeht!
     
    #3
    Mahogany, 23 Mai 2005
  4. steirer40
    Gast
    0
    Hi,

    es ist sicher nicht leicht sich von jemanden zu trennen, den man über alles liebt. Aber wenn Sie weiß, dass du ihr immer verzeihst, wird sie es vermutlich immer wieder machen. Ich kann dir nur raten:

    "Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende"!

    Du wirst sicher einige Zeit brauchen um das alles zu verarbeiten, aber du wirst es schaffen und dann kommt sicher die Richtige die dich so liebt wie du sie.

    Alles Liebe
     
    #4
    steirer40, 23 Mai 2005
  5. It-Girl
    It-Girl (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.100
    121
    0
    nicht angegeben
    Was sagt sie denn zu der Sache? Hat sie es dir gesagt oder hast du es über andere erfahren? Hat sie mit einem anderen geschlafen?
     
    #5
    It-Girl, 23 Mai 2005
  6. DunkleSeele
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Erst mal tust du mir leid. Ich kenne dieses Gefühl und es ist einfach nur erdrückend. Ich war damals in der gleichen Situation wie du ! Jedoch hab ichs nicht geschafft schluss zu machen und wurde immer und immer wieder enttäuscht. Ich wünsche dir auf jeden Fall kraft um es durchzuziehen. Deine Beziehung ist leider schon im Eimer. Wäre deine Freundin mit dir Glücklich, würde sie dir nicht Fremdgehen. So leid es mir tut! Aber zieh einen schlussstrich und versau dir nicht dein Leben. Sie ist es nicht wert!
     
    #6
    DunkleSeele, 23 Mai 2005
  7. cbh
    cbh (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    128
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würde dir auch raten, einen Schlussstrich zu ziehen. Du sagst ja selbst, dass du nun kein Vertrauen mehr zu ihr hast. Das wird für dich dann immer eine Quälerei bleiben, da das Vertrauen nicht wirklich wieder hergestellt werden kann und immer Zweifel zurück bleiben.
    Ein solcher Schluss ist natürlich schmerzhaft, aber dieser vergeht, während anders herum du sehr lange leiden wirst und das wäre mirs nicht wert.

    gruss
    cbh
     
    #7
    cbh, 23 Mai 2005
  8. Junge,

    check doch ma wenn ne chick einmal fremdgeht wird sie es ihr lebenlang lang tun! ES GIBT KEINE AUSRUTSCHER.


    Fremdgehen ist mehr eine Charaktereigenschaft, einmal heisst IMMER

    Hätteste schon beim erstenma n schlussstrich ziehn soll so keine ahnung halt ne?

    Junge, allerspätestens solltestee jetzt das mädchen abschiessn.
    Denk dir was nettes aus :smile: vll ihre beste freundin oder so
     
    #8
    RheinhausenGEE, 23 Mai 2005
  9. FreeMind
    Gast
    0
    Moin,

    eine ganz schwierige Situation für Dich, vorallem weil du ja sehr verliebt in deine Freundin zu seinen scheinst. Ich möchte dir nicht direkt zu einer trennung oder weiterführung der Beziehung raten, sondern dazu anregen drüber nachzudenken was die Ursachen sein können. Den unabhängig davon wie die spätere Entscheidung aussieht wird es dich auf jedenfall beschäftigen.

    Du schreibst leider nur, das sie dir 2mal fremdgegangen ist, aber nicht die nähren Umstände die dazu geführt haben. Wenn du darauf vielleicht nochmal nähere eingehen könntest läßt sich vielleicht mehr dazu sagen.

    Hat sie dir die Seitensprünge selber gestanden und was waren ihre Erklärungen dafür? Wie ist ihre Vorstellung davon wie es weitergehen soll?

    AleX
     
    #9
    FreeMind, 23 Mai 2005
  10. Ken Guru
    Gast
    0
    Diese Weisheit nimmst Du woher?

    So ein Unsinn. Es ist sicherlich eine Frage des Charakters aber nicht unbe-
    dingt eine Frage von gut und böse. Und am allerwenigsten ein "Beweis" für
    "einmal heisst immer"

    An der Stelle spreche ich Dir jedes Niveau ab. Dein Beitrag war wohl alles
    andere als hilfreich:

    der Threadstarter hat ein emotionales Problem mit der Situation und mit
    Sicherheit keine plumpen Rachespielchen im Sinn, die dazu noch i.d.R. nach
    hinten losgehen.

    FreeMind (als Vertreter einer Richtung) trifft es schon ganz gut. Die Frage ist
    immer, wie hoch man Sex wertet und wie stark der Bruch im Vertrauen ist.
    Nicht zu vergessen auch die Frage der persönlichen Demütigung....

    LG

    Off-Topic:
    P.S. für den Rheinhausener: ein wenig mehr Sorgfalt mit der deutschen
    Sprache... das fänd ich persönlich toll. Dein Posting ist nicht "cool"
    geschrieben, sondern hart an der Grenze des Lesbaren....
     
    #10
    Ken Guru, 23 Mai 2005
  11. darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.035
    121
    1
    nicht angegeben
    thx ken - du hast mir mal wieder ne menge schreibarbeit abgenommen.
    an dieser stelle mal ein herzhaftes *kopftätschel* für den rheinhausener - kleine kinder brauchen sowas.

    slim, um dir wirklich was raten zu können bräuchte man schon nen paar mehr infos :smile:
    aber so auf anhieb würde ich auch sagen, 2 mal war mindestens einmal zu viel. für dich wäre es vermutlich (wohlbemerkt:vermutlich) besser wenn du jetzt schluß machst.
     
    #11
    darksilvergirl, 23 Mai 2005
  12. User 2070
    User 2070 (34)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    502
    101
    0
    Verlobt
    Danke erstmal für die vielen Antworten...

    Also sie ist mir beides mal nach einem Streit fremdgegangen, anscheinend um mir eins auszuwischen... danach hat es ihr beides mal leid getan und sie hat es mir dann auch persönlich gesagt.
    Mein größtes Problem bei der ganzen Sache ist mein Vertrauen zu ihr. Ich mache mir so schon immer genug Gedanken was sie wohl macht wenn sie alleine weggeht usw. und nachdem sie jetzt auch noch 2x fremdgegangen ist sitze ich nur noch zuhause und mache mir einen Kopf wenn sie unterwegs ist oder wenn wir mal einen kleinen Streit hatten...
     
    #12
    User 2070, 23 Mai 2005
  13. darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.035
    121
    1
    nicht angegeben
    naja wenns beide male nach nem streit war entschuldigt das zwar nix aber dann hast du wenigstens ungefähr die gewissheit das sie nicht fremdgeht wenn ihr euch nicht gestritten habt. trotzdem wird das auf dauer nix sein.
    musst du halt wissen wie lange du das noch mitmachen kannst/willst, aber ich würd glaub nimmer...
     
    #13
    darksilvergirl, 23 Mai 2005
  14. It-Girl
    It-Girl (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.100
    121
    0
    nicht angegeben
    Führ mit ihr nochml ein ernstes Gespräch und mach ihr klar, wie sehr dir das wehtut und dass du es keinesfalls nochmal verkraften könntest und dann schau erstmal, wie sie darauf reagiert.
    Wie alt ist deine Freundin denn?
     
    #14
    It-Girl, 23 Mai 2005
  15. FreeMind
    Gast
    0
    mmh, also das stimmt mich schon etwas nachdenklich. Demnach geht sie dir nur fremd um Rache zu üben. Das kann bei Frauen oft eine Art Kurzschlusshandlung sein wo kurzzeitig nur noch sehr begrenzt die Wahrnehmung funktioniert. Sie sieht nurnoch das sie dir eins damit auswischen kann, aber nicht mehr was es für Folgen hat für die Beziehung.

    Das ist etwas was ihr definitiv klären müßt. Es kann nicht sein das Streitigkeiten die immer wieder vorkommen in einer Beziehung so geahndet werden. Wenn du/ihr in euere Beziehung ruhig offen reden könnten ohne einander Vorwürfe zu machen, dann wäre das sicherlich der erste Weg. Meist laufen die Gespräche darüber noch besser wenn jemand drittes unbeteiligtest dabei ist um das Gespräch zu sortieren. Das kann eine Vertrauensperson sein, aber jemand Unbekanntes. ProFamila bietet z.b. solche Gespräche in jeder größere Stadt zwischen Partner an. Diese sind vom finanziellen auch nicht belastetend.

    Die Kerndiskussion würde sich vermutlich darum drehen, welchen Streitigkeiten solche Ausrutscher zur Folge haben und wie man besser mit seinem Frust und Ärger umgehen kann, ohne den anderen zu schaden. Denn ich glaube nicht das du wieder Vertrauen aufbauen kannst, mit dem Gedanken das ein möglicher Streit wieder solche Aktion nach sich zieht.

    Und es wird Zeit brauchen, je tiefer deine Bindung zu ihr ist/war umso länger wird es dauern. Nimm also eine längere Zeit der Unsicherheit nicht durchgehend als negativ war, sondern als Indikator dafür wie gross deine Zuneigung zu ihr ist und wie sehr die Sicherheit einen Knacks bekommen hat.

    Ich wünsche euch jedenfalls alles gute in der schweren Zeit.

    AleX
     
    #15
    FreeMind, 23 Mai 2005
  16. deiwl
    Gast
    0
    Ähm...mach auf jeden Fall Schluss! Das kann ja wohl wirklich nicht sein! Fremdgehen aus Rache?!? Wie verrückt ist die Frau denn?
    Mir wäre es an deiner Stelle ziemlich sch***egal, wo irgendwelche psyschichen Auslöser stecken, die solche Kurzschlüsse verursachen.
    Wenn du jetzt als ihr Seelenretter versuchst, sie zu bekehren, machst du dich damit nur noch mehr kaputt. Diesen Part sollte vielleicht eine gute Frerundin übernehmen, aber nicht ein Mann, der ernsthaft Gefühle für diese Frau hegt.
     
    #16
    deiwl, 23 Mai 2005
  17. Rennschnecke
    Verbringt hier viel Zeit
    450
    101
    0
    Single
    dem stimme ich definitiv zu. mach schluss, auch wenn es sicherlich hart für dich ist, da du sie noch liebst. alles andere macht sich nur kaputt.
     
    #17
    Rennschnecke, 23 Mai 2005
  18. FreeMind
    Gast
    0
    mmh bin ich der einzige hier der das schwarz/weiss denken einiger nicht verstehen kann?

    Ist es den kein Mensch mehr Wert in ihn auch mit seinen Fehler zu investieren? Und gerade wenn man diesen Menschen liebt dann sollte man doch noch zumindest den Gedanken und die Hoffnung haben weiterhin an das Gute zu glauben?

    Das ist hier jetzt mal ganz idealistisch ausgedrückt das weiss ich... aber diese vorschnellen Ratschläge... "sie hat das gemacht also mach schluss" "soll sie doch alleine damit klarkommen" (inhaltliche Zitate) finde ich ehrlich gesagt nen bischen zu einfach.
    Es passst irgendwas nicht mehr in das Schema also wirds aussortiert...

    Aber ich denke das hat einfach mit der Geschwindigkeit und dem bessenden unterwerfen nach Quantität unserer Gesellschaft zu tuen und nicht mit diesem Thread, insofern sorry für Offtopic...

    *kopfschüttel*
    AleX
     
    #18
    FreeMind, 23 Mai 2005
  19. Rennschnecke
    Verbringt hier viel Zeit
    450
    101
    0
    Single
    FreeMind: man kann fehler machen, definitiv, das liegt nunmal in der natur des menschen, aber wenn deine freundin zweimal fremdgeht. und das nach einem streit um dir ein auzuwischen. wenn du ihr auf grund dessen nicht mehr vertrauen kannst, ist das nicht einfach zu viel? ist es dann nicht besser schluss zu machen und nicht weiter unter dem fehlenden vertrauen zu leiden?
     
    #19
    Rennschnecke, 23 Mai 2005
  20. FreeMind
    Gast
    0
    Rennschnecke: Es hat ja auch keiner von ihm verlangt oder den Ratschlag gegeben einfach die Situation leidend zu ertragen. Es geht doch darum Lösungen zu finden wie die beiden die Situation verbessern können, oder?
    Wenn es jedoch nicht mehr geht, geht es nicht mehr... aber ich denke gerade weil er hier nachfragt ist er noch an dem unsicherem "Trigger"-Punkt was er jetzt machen soll und nicht da wo die Beziehung keine Chance mehr hat.

    AleX
     
    #20
    FreeMind, 23 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test