Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie soll ich sie von mir überzeugen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Bennni, 14 Januar 2005.

  1. Bennni
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    Verliebt
    Hallo erstmal.

    Ich habe mich leider auf eine blöde Situation eingelassen und eine Affäre mit einer Frau begonnen die einen Freund hat. Das das nicht sehr klug war weis ich selbst, aber es hat sich so entwickelt...

    Ich habe das ganze damals eigentlich auch nur begonnen weil ich wusste das sie mit ihrem Freund nicht glücklich ist und ich geglaubt habe das sie ihn verlassen wird. Jetzt ist es leider etwas anders gekommen als erwartet.
    Wir lieben uns beide mitlerweile sehr, aber sie schafft es nicht ihren Freund aufzugeben. Sie sagt wenn sie nur danach gehen würde was sie fühlt wäre sie sofort mit mir zusammen, da sie mit mir glücklich ist und mich auch wirklich liebt! Allerdings sieht sie in mir nicht die Sicherheit die sie bei ihrem Freund sieht, ich bin noch am studieren, ihr Freund hat mitlerweile eine eigene Firma und ist auch sehr ergeizig was seine Kariere betrifft (genau wie sie). Außerdem haben die beiden einen gemeinsamen Freundeskreis und auch von der Familie her spielt sich eigentlich schon alles zusammen ab...
    Sie sagt immer wenn es nur nach ihrem Herzen geht wären wir zusammen, aber nach ihrem Kopf muss sie mit ihrem Freund zusammen bleiben.
    Ich würde das ja eigentlich auch alles so hinnehmen, aber da sind 2 Sachen die mir das unmöglich machen, 1. Wir lieben uns und sind verdammt glücklich zusammen und 2. Bin ich mir sicher das sie sich nurnoch an die Hoffnung mit ihrem Freund klammert und die weitere Beziehung keine Chance hat. Das sehe ich daran das sie seid mitlerweile einem Jahr hofft das ihre Beziehung mit ihm wieder so wird wie sie am Anfang einmal war. Sie schläft seid über einem halben Jahr nicht mehr mit ihm und findet es sogar eklig wenn er sie angreift. Sie ist sich sogar teilweise nicht mehr sicher ob sie ihn überhaupt noch liebt. Die beiden streiten sich eigentlich beide nurnoch und sie ist auch nichtmehr glücklich mit ihm.
    Für mich sieht es einfach nur aus als klammert sie sich daran das alles wieder so wird wie es einmal war und daran das er über die Jahre (sie sind seid 6 Jahren zusammen) einfach ein Teil ihres Lebens geworden ist. Aber für mich ist das eigentlich fast keine Beziehung mehr die die beiden führen...

    Ich hoffe ihr versteht das nicht falsch, ich will sie nicht aus ihre Beziehung reißen oder sie versuchen sie zu irgendetwas zu drängen was sie nicht will. Aber ich will und kann es einfach nicht zulassen das wir uns aufgeben müssen für etwas bei dem ich mir sicher bin das es nichtmehr sehr lange halten wird und bei dem sie nicht glücklich ist. Zwischen ihr und ihrem Freund ist es doch mitlerweile nicht mehr als eine Freundschaft... Ich kann nicht dafür garantieren das es bei uns für immer hält, aber ich bin mir sicher das ich noch nie sojemanden wie sie getroffen habe, ich liebe sie wirklich über alles und sie bedeutet mir mehr als bisher irgendetwas zuvor!
    Sie hat mitlerweile auch die Affäre mit mir aufgegeben, allerdings hatte sie das schon ein paar mal und kam immer wieder zu mir zurück weil sie mich braucht und mich über alles liebt (nach ihrer Aussage). Auch jetzt wo sie es mal wieder beendet hat ruft sie mich noch jeden Tag an und sagt mir das sie mich vermisst, dass sie mich liebt usw....

    Was würdet ihr in meiner Situation machen? Kann ich sie irgendwie davon überzeugen es mit mir zu probieren? Ich will das sie glücklich ist und ich weis das sie das nicht mit Ihm ist!
    Achja, bitte lasst das jetzt nicht in eine Moraldiskusion wegen der Affäre werden, dass das ganzen ziemlicher Mist war weis ich auch, aber dafür ist es jetzt auch zu spät, danke.
     
    #1
    Bennni, 14 Januar 2005
  2. Lucian
    Gast
    0
    Hey,

    was hast du bis jetzt versucht um Sie zu kriegen ?

    Schon mit Ihr geredet ?

    Ihr versuchen klarzumachen das (wenn das stimmt was du gesagt hast) das die Beziehung keine grosse Chance hat, evtl. sogar Ihr Freund bald schluss machen wird, er Sie vielleicht auch schon betrügt.
     
    #2
    Lucian, 14 Januar 2005
  3. Bennni
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    Verliebt
    Sie ist sich bewusst das ich so gut wie alles für Sie machen würde!
    Ich habe ihr auch schon gesagt das ich nicht glaube das ihre Beziehung noch lange hält, aber sie meint dazu nur das es ja evtl. wieder werden kann und selbst wenn sie schluß machen würde hätte sie keine Garantie das es dann mit mir klappt wenn der Altag bei uns kommen würde... Wenn es dann mit uns nicht klappen würde, würde sie sich immer den Vorwurf machen das sie evtl. ihre Beziehung umsonst beendet hat.

    Das ihr Freund evtl. fremdgehen würde oder so sage ich ihr nicht, ich will ihr nichts erzählen über das ich keine Ahnung habe, dazu habe ich nicht das Recht!
     
    #3
    Bennni, 14 Januar 2005
  4. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Das größte Problem ist das sie selbst nicht weiß was sie will.. das nächstgrößte Problem ist das sie beides haben kann.. (Beziehung und Affäre) weil Du Dich immerwieder drauf einlässt..

    Du solltest ihr in Deiner Position nie erzählen das die momentane Beziehung sowieso keine Chance hat o.ä.. wenn Du das lange genug machen würdest, dann verschließt sie sich unweigerlich.. (weil Du versuchst einen großen Traum zu zerstören..) Ihr wunsch ist es das die alte Beziehung wieder so läuft wie sie früher einmal gelaufen ist.. hilf ihr bzw. den beiden dabei.. Deinen guten willen zeigen ist dabei sehr wichtig.. Nur so nimmt sie Deine Ratschläge auch an und irgendwann wird auch ihr Verstand merken, das sie alles versucht hat um ihren wunsch zu erfüllen.. Dann kommt sie vielleicht auf Dich zurück..

    ABER: Ich würde mein Herz nie an eine Frau verschenken, für die ich ohnehin nur die 2.Wahl bin!!

    Das was Du ihr nun an liebe gibst, investiert sie zugleich in ihre Beziehung, also mach Dich mal ein wenig rar.. nach ner weile wird sie Deine liebe sehr vermissen und dann hat ihre Beziehung auch keine überlebenschance mehr.. wenn es einfach so weiterläuft, wird sie Deine liebe niemals wirklich zu schätzen wissen..
     
    #4
    Baerchen82, 14 Januar 2005
  5. Bennni
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    Verliebt
    Habe gerade nochmal mit ihr telefoniert und sie auch gefragt was für sie zu einer Beziehung dazu gehört, weil ich verstehen wollte warum sie weiter bei ihm bleibt... Für Sie ist es wichtig das man sich geistig sehr gut versteht. Ich hatte dann gemeint das es aber auch noch dazu gehört das man sich auf seinen Patner freut, mit ihm glücklich ist, ihn irgendwo atraktiv findet, sich nicht davor ekelt von ihm berührt zu werden usw. (genau das fehlt alles in Ihrer Beziehung...)
    Für mich ist es ohne das alles nur eine Freundschaft, Sie meinte dazu das das alles nicht so wichtig ist wenn man sich geistig so gut versteht und das nur das eine Beziehung für sie ausmacht und sie auch darum ihren Freund niemals verlassen kann da das bei ihnen 100 Prozentig stimmen würde.

    Ich habe ihr dann gesagt das ich ja dann wirklich alle Hoffnungen aufgeben kann, dazu hat sie gesagt das ich es nicht machen soll... aber gleichzeitig sagt sie mir auch wieder das sie ihn niemals verlassen wird.
    Ich habe dann nurnoch gemeint das ich mich dann evtl. morgen wieder bei ihr melde und sie wunderte sich nurnoch warum nur evtl., außerdem hat sie Angst das ich bald eine neue kennen lerne usw.

    Ich kapiere das ganze so langsam überhaupt nicht mehr... Warum soll ich sie nicht aufgeben und warum hat sie solche Angst davor das ich mich neu verliebe wenn sie genau weis das sie ihren Freund niemals aufgeben wird!?!
    Was würdet ihr davon halten?

    Ich kann das solangsam wirklich nicht mehr, kann an nichts mehr anderes denken (obwohl ich grad mitten in meinen Uni-Klausuren bin usw.), aber wenn ich jetzt einfach aufgebe verliere ich evtl. die Person die ich am meisten geliebt habe obwohl evtl. doch noch eine Chance besteht...

    Bitte helft mir!!
     
    #5
    Bennni, 14 Januar 2005
  6. Timmy581
    Verbringt hier viel Zeit
    104
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Weiss ihr Freund eigentlich von dir oder euch beiden das ihr was miteinander habt??
     
    #6
    Timmy581, 14 Januar 2005
  7. Lala
    Gast
    0
    Hmm, es kann sein, dass sie eigentlich doch ganz "glücklich" mit ihm ist. Die Vernunft sagt: "Der ist perfekt, es ist alles da für eine solide Zukunft." Und das möchte sie nicht aufgeben und wenn sie wirklich so denkt (sie wird Dir denke ich nicht 100%ig sagen was sie denkt) dann gibt es glaube ich nicht soviel Hoffnung. Sie ist in der für sie "perfekten Beziehung" und das was fehlt füllst Du aus.
    Sie will dass Du Dich bei ihr meldest morgen, klar. Wenn Du der nette bist der ihr zuhört und immer für sie da ist. Das weiss sie.

    Es kann aber auch sein, dass ihre jetztige Beziehung vor sich hin tümpelt und eh bald zu Ende ist.

    Aber, Du kannst an dieser Situation nichts ändern. Ausser dass Du es beendest was Du offensichtlich nicht willst. Aber diese "hätte/wäre/wenn" Fragen sind immer schwer. Natürlich macht Dich das gerade fertig und dass hast Du ihr wahrscheinlich auch 100 mal gesagt.

    Versuch Dich auf Deine Klausuren zu konzentrieren. Nur noch ein paar Wochen dann ists wieder rum, oder?! Und danach versuchst Du mal, ein wenig auf Abstand zu gehen. Zeig ihr nicht dass DU alles für sie tun würdest. Zeig ihr nicht, dass Du immer da sein wirst, egal was sie macht.

    Versuche das aber nicht während Deinen Klausuren. Denn da musst Du jetzt erstmal durch.

    Habe den Beitrag: "Ist er treu?" geschrieben und wenn Du das mal liest und ich Dir erzähle dass ich auch fleißig auf Prüfungen lernen muss für mein Studium dann merkst Du vielleicht, dass es immer wieder schwierige Situationen gibt. Und es gibt nicht umsonst die Aussage: "Es kommt immer alles auf einmal."

    Weisst Du was ich Dir sagen will??
     
    #7
    Lala, 14 Januar 2005
  8. Bennni
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    Verliebt
    @Timmy
    Nein weis er nicht...

    @lala
    Ja ich weis was du mir sagen willst. Werde versuchen irgendwie auf Abstand zu gehen, auch wenn es eigentlich genau das Gegenteil von dem ist was ich eigentlich will. Vieleicht reagiert sie ja sogar so darauf das sie mich nicht verlieren will und doch zu mir kommt, ist wohl meine letzte Chance.. :geknickt:
     
    #8
    Bennni, 14 Januar 2005
  9. Lala
    Gast
    0
    Versuch mal nicht darüber nachzudenken was sie denkt! Auch wenn es Dir schwer fällt und versuch nicht mit irgendwelchen Reaktionen Reaktionen von ihr herauszufordern. Das funktioniert nicht. Habe es selbst immer wieder versucht. Nur wenn Du etwas tust, worauf Du wirklich innerlich keine Reaktion erwartest, bekommst Du eine.
     
    #9
    Lala, 14 Januar 2005
  10. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Sie soll Dir beweisen das sie nicht nur mit deiner Liebe spielt!!! Vertraue nicht allein auf das was sie sagt.. Eigentlich weiß sie auch was sie da verzapft und das sie sich mehr als ungerecht Dir gegenüber verhält.. (moralisch gesehen..)

    Man kann es ihr wahrscheinlich nichtmal anlasten, weil ihr jetziger Freund ja genauso bescheuert zu ihr ist.. Du solltest evtl. mal drüber nachdenken, mal mit ihrem Freund direkt zu reden.. ihn einfach mal besser kennenlernen usw. nur dann kennst Du beide seiten und es liegt sehr nahe das Du da auch die ein oder andere Lüge ihrerseits findest...

    Sie hat die Fäden in der Hand und tritt deine Gefühle mit Füssen.. Es ist also Zeit klartext zu Reden..
     
    #10
    Baerchen82, 14 Januar 2005
  11. Bennni
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    Verliebt
    Ich vertraue ihr, dass hat sie mir oft genug bewiesen, dass sie nicht mit meinen Gefühlen spielt weis ich auch zu 100 Prozent. Sie hat das ganze auch aus dem Grund beendet um mir nicht weiter weh zu tun...

    Ich weiß wer ihr Freund ist, ich habe nie gesagt das er bescheuert zu ihr ist, nur das die Beziehung nicht mehr läuft. Mit ihm reden werde ich nicht, damit würde ja das ganze rauskommen und dann würde wäre es für sie richtig böse.
     
    #11
    Bennni, 14 Januar 2005
  12. Lucian
    Gast
    0
    Hey,

    stimmt, das wer scheisse, vergiss es das ich jemals geschrieben/gesagt habe.

    da triffts einer auf den Punkt.

    mal erlich fühlst du dich nicht verarscht ? Ich meine Sie sagt dir das es eigentlich keine chance gibt, weil sie die Beziehung weiter führen will, hat aber angst das du dich anderweiltig verliebst. Egoistisch ist die Frau nicht ? Also das hört sich für mich an als würde Sie dich verarschen. Sorry aber an deiner Stelle würde ich da mal klartext machen, bevor du noch mehr leidest.
     
    #12
    Lucian, 16 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mir überzeugen
XxnathaliexX
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 April 2015
3 Antworten
McDoucle
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 März 2014
4 Antworten