Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • i_bin_da_sepp
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    Single
    3 März 2008
    #1

    Wie soll ich vorgehen??? Wird das noch was???

    Hallo zusammen,
    bin neu hier, lese seit einiger Zeit hier im Forum mit und habe mich heute angemeldet.
    So nun zu meinem Problem:

    Ich habe letzten Sommer ein hübsche, nette Frau kennengelernt.
    Ich hab mir ihre Handynummer besorgt und sie nach dem ersten "Sehen" einfach mal angesimst (sagte ihr dass ich sie nett finde und mich freuen würde wenn wir 2 mal was zusammen unternehmen). Erst hat sie gemeint sei nicht so gut und hat sich dann auch so 2 Wochen nicht mehr gemeldet. Dann kam von ihr ne SMS ob ich noch Lust hätte mit ihr was zu unternehmen. Klar, hatte ich.
    Wir waren dann auch 2 mal zusammen aus (das erste Mal in nem Cafe) die nächsten Tage immer SMS hin und her, sie schrieb gleich immer zurück (außer sie war in der Arbeit, da hat sie Handyverbot). Beim 2. Mal wollten wir ins Kino, nen Film mit Katherine Zeta-Jones amgucken, so ne Liebesschnulze :zwinker: (Dachte schon alles läuft super)
    Leider lief an diesem Tag der Film nicht, kurzentschlossen sind wir dann in die Disco.
    Habe sie später nach Hause gebracht und wir einigten uns darauf, am nächsten WE kurzfristig was auszumachen. Hab ihr dann noch am nächsten Tag ne SMS geschrieben, dass ich den Abend mit ihr wunderbar fand. Sie antwortete mir das Gleiche.
    Dann am nächsten WE schrieb ich sie an ob sie Zeit und Lust hat mit mir auszugehen.
    Dann schrieb sie, dass es nicht so gut sei und sie es besser fände, wenn wir uns erstmal nicht mehr sehen würden, sie brauche einfach Zeit. (Sie weis dass ich mehr für sie empfinde).
    Gut, dachte ich mir, kein Problem.
    Habe sie dann nach 5-6 Wochen mal wieder angeschrieben, einfach so wies es ihr geht. => Keine Antwort
    Gut, Sache abgehakt, dachte mir ich melde mich nicht mehr.
    An Weihnachten ha b ich ihr ne Karte auf dem Postweg geschickt, sie hat sich dann wieder gemeldet, Weihnachtsgrüße und "Danke" für Karte.
    An Neujahr hab ich ihr dann "Ein Gutes Neues Jahr" gewunschen, da hat sie sich nicht gemeldet.
    Am Valentinstag hab ich ihr Grüße gesendet und wiederum kam nix zurück. Habe daraufhin die Sache eigentlich abgehakt.
    Aber jetzt kommts:
    Gestern hat sie mir ne SMS geschrieben und zwar:

    "sie hat grad an mich gedacht und möchte wissen wie es mir geht und danke für den Valentinstagsgruß, sie wisse dass sie etwas spät dran sei, aber sie habe es nicht vergessen."

    Was will sie mir damit sagen? Wie soll ich weiter vorgehen? Soll ich sie erstmal ein wenig "zappeln" lassen?
    Hatte die Sache eigentlich schon abgehakt, kann mir aber mit ihr ne beziehung sehr gut vorstellen.
    Wie gesagt, sie weis dass ich "mehr" als nur Freundschft will.

    Hab ihr erstmal noch nicht geschrieben, nicht dass ich zu schnell bin.
    Welche Tipps habt ihr für mich?
    Bin für jeden Tip dankbar

    P.S. Sie ist 28 Jahre alt (Denke da muss doch auch ne Frau wissen was sie will :zwinker: ) Oder versteh ich sie einfach nicht? (Welcher Mann kann schon behaupten dass er Frauen versteht :zwinker: )
     
  • Party_Girl
    Meistens hier zu finden
    1.204
    133
    28
    vergeben und glücklich
    3 März 2008
    #2
    Hmmm...Ja eigentlich sollte man mit 27 wissen was man will ^^ vielleicht hatte sie erst eine Beziehung und kommt schwer drüber hinweg? oder sie findet dich einfach nur so nett aber traut sich das nicht zu sagen weil sie eben weiß das du mehr willst. Wie wärs mit einem Gespräch?

    Lg. Party_Girl
     
  • PeterLicht
    PeterLicht (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    338
    103
    3
    Single
    3 März 2008
    #3
    Die Sache ist weiterhin abgehakt würde ich sagen. Die gesamte Entwicklung ist doch eindeutig.
    Sie hat jetzt halt gedacht, es wäre schon nett, sich zu bedanken für den Valentinsgruß, weil es einfach zum Anstand gehört. Aber ich denke du solltest dir da keine Hoffnungen machen.
     
  • i_bin_da_sepp
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    Single
    4 März 2008
    #4
    Beziehung hatte sie schon länger keine mehr (hat sie mir mal gesagt, außer sie hätte in derZwischenzeit eine gehabt)

    Ja, Gespräch wär ned schlecht.

    Möchte gerne wissen ob und wann ich mich melden soll? Noch warten oder schreiben?
    Wenn die Sache abgehakt scheint, kann man ja nix mehr kaputt machen, wobei ich ehrlich gesagt irgendwie hoffe dass es mit ihr doch was wird, obwohl ich es nicht glauben kann. (Das Herz sagt ja und der Verstand eben nein). Möchte halt nix verkehrt machen.
     
  • Garfield40
    Garfield40 (51)
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    4 März 2008
    #5
    Mein Tipp.....

    Hak die Sache ab und melde Dich nicht!! Sonst machst Du dich schneller zum Affen als Du denkst.... glaubs mir einfach!

    Oder wenn Du es noch nicht ganz aufgeben willst, warte bis sie sich wieder melden und was sie so schreibt.

    Sei kein Lückenbüsser

    LG
     
  • Akuma
    Akuma (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    346
    101
    0
    nicht angegeben
    4 März 2008
    #6
    Hm...klingt irgendwie so als wärst du für sie der Typ den man mal wieder anschreibt wenn einem bissl langweilig ist weil kein anderer Zeit hat.

    1. Hör mit der SMS-Schreiberei auf -> RUF AN
    2. Frag sie mal, ob sie zur "Primetime" sprich Freitag oder Samstag Abend Lust hat sich mit dir zu treffen (natürlich paar Tage vorher anrufen und ausmachen-> am Besten Mitte der Woche)

    Wenn sie am Telefon cool ist und mitgeht oder wenn sie einen guten(!) Grund hat weshalb sie keine Zeit hat UND dir ein alternatives Treffen vorschlägt, würd ich dranbleiben.

    Ansonsten denke ich kannst du's abhaken, dann wars echt nur Höflichkeit und sie hat kein weiteres Interesse.
     
  • Party_Girl
    Meistens hier zu finden
    1.204
    133
    28
    vergeben und glücklich
    4 März 2008
    #7
    Da gebe ich Akuma recht.
     
  • Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    912
    101
    2
    nicht angegeben
    4 März 2008
    #8
    Jap abhaken. Mit der Frau wird man wahrscheinlich eh nur Ärger haben...
     
  • i_bin_da_sepp
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    Single
    4 März 2008
    #9
    Hallo,

    Danke für die Ratschläge. Klingt leider nicht vielversprechend, hab ich aber irgendwie auch geahnt. :hmm:

    Evtl. rufe ich sie mal an, irgendwie mag ich sie halt doch wahnsinnig gern. Aber wie gesagt, ICH meld mich erstmal nicht bei ihr.
    Schreiben werde ich ihr nicht, mal schauen ob sie sich nochmal meldet. :confused:
     
  • Kaya3
    Kaya3 (34)
    Sehr bekannt hier
    1.229
    168
    292
    nicht angegeben
    4 März 2008
    #10
    Hallo,

    also für mich klingts, ganz offen gesagt, so, als hätte sie kein Interesse. Und erst dann, wenn sie einsam ist und sonst keinen hat, überlegt sie, ob es mit dir nicht doch nen Versuch wert wäre und meldet sich mal, verliert dann aber offensichtlich das Interesse wieder.

    Ich seh das wie die anderen, ich würd ihr nicht weiter hinterherlaufen und das komplett abhaken. Die merkt ja auch, dass sie dich immer wieder ködern kann.
    (Ich persönlich würds übrigens merkwürdig finden, wenn mir ein Typ nach zwei Dates, bei denen es nicht gefunkt hat, monatelang zu allen Gelegenheiten sms schreibt, ohne dass wir weiteren Kontakt haben (oder wünschen) - hat irgendwie was stalkermäßiges)
    Ich mein, du hast es ernsthaft versucht, es hat nicht funktioniert, warum weiter hinterherlaufen?


    Gruß,
    Kaya
     
  • i_bin_da_sepp
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    Single
    4 März 2008
    #11
    Sie hat zu mir nach den 2 Dates gesagt, dass sie Zeit brauche, aber mir die Entscheidung nie mitgeteilt. Würde halt gerne wissen was sie denkt & fühlt. Ich weiß, keine Antwort ist auch ne Antwort. Aber in meinen Augen nicht die feine Art. Auch wenn sie mich mit ihrer Antwort mich verletzt hätte, wäre es in meinen Augen besser gewesen Klartext zu reden. Ich mag es nicht wenn ich angelogen, hingehalten oder verarscht werde.
    Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende!!!
     
  • Garfield40
    Garfield40 (51)
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    5 März 2008
    #12
    Du schreibst es doch selber; Willst nicht verarscht und belogen werden!

    Also was hast Du zu verlieren? Hak die Sache ab und aus die Maus :smile:

    Könnte auch sein das sie was am "laufen" hatte/hat und da klappt es nicht so richtig....

    Mach den Kopf frei und auf andere Mädels konzentrieren!

    LG
     
  • Kaya3
    Kaya3 (34)
    Sehr bekannt hier
    1.229
    168
    292
    nicht angegeben
    5 März 2008
    #13

    Naja, sieh´s mal so, wenn sie sich wirklich für dich interessieren würde, würde sie sich ja auch um dich bemühen und sich von sich aus melden und dich fragen, ob du Lust auf ein Date hast.
    Vielleicht war sie zu feige, dir ne klare Absage zu erteilen, vielleicht war sie sich nicht sicher, was sie mit dir wollte. Aber selbst wenn sie sich nicht so sicher war....wenns nicht reicht, damit sie sich auch darum bemüht,wars nix.


    Das muß ja nicht von ihr ausgehen. Du gibst dich ja in gewisser Hinsicht passiv, das heißt, du machst einfach immer weiter, damit du nicht die Entscheidung treffen mußt, wann Schluß ist mit baggern und wann du aufgibst, das überläßt du lieber ihr.
    Zieh doch selber den Schlußstrich und steh dazu, dann hast du dein Ende ohne Schrecken.


    Gruß´,
    Kaya
     
  • User 27629
    User 27629 (34)
    Meistens hier zu finden
    733
    128
    180
    vergeben und glücklich
    5 März 2008
    #14
    Würde sagen, sie genießt es einfach, von dir umworben zu werden, aber sicher nicht, weil sie daraus was werden lassen möchte, sondern nur um Bestätigung zu bekommen. So klingt das zumindest für mich. Sie macht dir immer wieder kurz Hoffnung, um dich dann wieder zurückzuweisen. ich hätt da keine Lust drauf..
     
  • "Snake"
    "Snake" (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    Single
    5 März 2008
    #15
    Ich würde sie anrufen, und sie direkt Fragen, was das alles soll....dann hast du Klarheit.
    Sei nicht son schaf wie ich bringt dir nur Kummer und schmerz...!!!

    Wie alt bist du?
     
  • i_bin_da_sepp
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    Single
    11 März 2008
    #16
    Hallo zusammen,

    habe sie heute nach langem Überlegen angerufen und ca. ne halbe Stunde mit ihr telefoniert.
    Hab sie auch gefragt, ob sie Zeit & Lust hat mit mir was zu unternehmen. Sie hat auch gleich ja gesagt, und wir haben mal grob, so in einer Woche , da hat sie Urlaub - am WE hat sie nicht immer frei, da sie als Krankenschwester arbeitet - ausgemacht dass wir zusammen was unternehmen. Genaueres machen wir kurzfristig aus.
    Sie weiss auch dass ich "mehr" will als nur Freundschaft, aber irgendwie traut sie sich nicht bzw. hat vor irgendwas Angst. Sie sagte mir, dass es nicht an mir liege sondern nur an ihr und ich ein "netter" sei, den sie auch gern hat, nur zur Beziehung reichts halt nicht.
    Sie meinte auch dass sie es als Kind "nicht leicht hatte" bzw. Probleme damit hat jemaden zu Vertrauen (genaueres weiss ich nicht und wollte sie auch nicht fragen).
    Ich denke sie hat früher eine dermaßen tiefreichende Erfahrung machen müssen, an der sie heute immer noch leidet.
    Wie kann ich ihr zeigen, dass ich es ernst mit ihr meine?
    Wie bzw. was kann ich tun, damit sie mir vertraut?
    Denke, wenn ich das geschafft habe, dann ergibt sich der Rest von alleine, oder was meint ihr dazu?
     
  • i_bin_da_sepp
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    Single
    13 März 2008
    #17
    Hat denn keiner Tipps für mich wie sie für mich gewinnen kann? :schuechte
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste