Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie sollten Männer mit ihrer Verliebtheit umgehen?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Luc, 9 April 2009.

  1. Luc
    Luc (29)
    Meistens hier zu finden
    2.148
    148
    108
    nicht angegeben
    Die Frage steht schon oben und wird vielleicht manche Haare sträuben.
    Es sollte zwischen Verliebtheit und Liebe unterschieden werden:

    Unter Verliebtheit verstehe ich ein Schwärmen. Also wenn man jemanden sieht denkt man: "Wow! Die ist es!" und wenn man ein positiver Erlebnis mit ihr hat schwebt man im siebten Himmel. Man muss also ständig an die gewisse Person denken.
    Ueber Liebe haben ja alle ihre eigenen Definitionen. ^^

    Ihr könnt diskutieren und abstimmen. Ich werde mir die Antworten und Ergebnisse betrachten und hoffen, dass ich nicht geflamet werde. :grin:
     
    #1
    Luc, 9 April 2009
  2. die Kitty
    Gast
    0
    Na die (den) Angebetete(n) vorsichtig umwerben (damit sanfte Gemüter wie ich nicht gleich verschreckt werden :zwinker:) und sein Glück versuchen...
     
    #2
    die Kitty, 9 April 2009
  3. Luc
    Luc (29)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.148
    148
    108
    nicht angegeben
    Bist du sicher? So Typen können nerven... :ratlos:
     
    #3
    Luc, 9 April 2009
  4. die Kitty
    Gast
    0
    Na kommt drauf an, wie man(n) es anstellt! :grin:
    Also wer sich mit Mandoline nachts vor meinem Fenster postiert und mir ein Ständchen bringt, könnte in der Tat etwas am Ziel vorbeischießen.
    Aber es spricht nichts dagegen sich mit ihr zu treffen, gemeinsam etwas zu unternehmen und ihr subtil zu verstehen zu geben, dass man sie sehr mag.
    Wenn man eine klare Abfuhr erhält, sollte man sich in sein Schicksal fügen, aber wenn nicht...
    Die Dame muss ja erst einmal Gelegenheit erhalten, den Herren näher kennen zu lernen und festzustellen, dass er ja gar nicht sooo schlecht ist. Vielleicht kommt ihr dieser Gedanke aber erst, wenn sie merkt, dass von der anderen Seite Interesse besteht. :zwinker:
     
    #4
    die Kitty, 9 April 2009
  5. User 78196
    Meistens hier zu finden
    721
    128
    189
    nicht angegeben
    Was soll man denn sonst tun, wenn man verliebt ist? Sich im Bett verkriechen, bis das Fieber verflogen ist...?

    @ die Kitty:
    Wir haben genau gleichzeitig gepostet. :zwinker:
    Ich stimme dir zu.
    Das "Umwerben" sollte nicht zu aufdringlich sein, aber eindeutig genug, dass das Gegenüber merkt, dass Interesse besteht.
     
    #5
    User 78196, 9 April 2009
  6. dick_brave
    dick_brave (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    78
    31
    1
    nicht angegeben
    Eine Unterteilung in m/w wäre sinnvoll gewesen für die Umfrage.

    Aufgrund wissenschaftlicher Annahmen, eigener Erfahrung und einfach auch nur einer Portion gesundem Menschenverstand würde ich sagen dass ein verliebter Mann bei einer Frau so gut wie keine Chancen hat, wenn es nicht zufällig auf Gegenseitigkeit beruht.
    Denn mal Klartext: Verliebtheit wird durch einen Hormoncocktail verursacht der einen so wuschig macht, auch wenn man sich nicht dagegen wehren kann; Es ist von Liebe klar abzugrenzen.

    Leider war es so, ist so und wird auch immer so sein, dass der Mann "der Starke" sein muss. Wenn man so richtig verliebt ist stellt man die Person aber als GOTT auf ein Podest..."Der/Die IST ES!".
    Möglicherweise für eine verliebte Frau kein großes Problem, denn "die Natur der Frau ist devot" (ja ich weiß klingt blöd), bei einem Mann allerdings nicht.
    Nochmal auf Deutsch: Keine Frau steht auf winselnde Schoßhündchen die sie auf das höchste Podest stellen. Und genau das passiert bei Verliebtheit eben.



    so und jetz zerreißt mich in der Luft :rolleyes:
     
    #6
    dick_brave, 9 April 2009
  7. User 80894
    Verbringt hier viel Zeit
    397
    103
    22
    Verliebt
    Erstmal anwerben und testen ob sie interessiert ist und falls Interesse vorhanden ist: kämpfen!

    Gilt auch nicht nur für Männer, wenn ich an jemandem interessiert bin guck ich auch ob der Andere Interesse hat,
    allerdings warte ich danach dann erstmal ab und lass den Mann weiter vorgehen...
     
    #7
    User 80894, 9 April 2009
  8. SidewalkPlayer
    Sorgt für Gesprächsstoff
    343
    43
    7
    nicht angegeben
    da fehlt noch:

    (x) Sie anmachen, wenn sie ablehnend reagiert einfach weitermachen bis sie den kontakt einstellt. Wenn sie freundschaftlich sich wieder meldet, einfach weiter anmachen!
     
    #8
    SidewalkPlayer, 9 April 2009
  9. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.941
    198
    652
    Single
    Ich kann nur hoffen, mich nicht zu verlieben. Falls ja, kommt eine schlimme Zeit. Erst wenn die vorbei ist, wirds wieder besser. :geknickt:
     
    #9
    ProxySurfer, 9 April 2009
  10. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Sie höflich ansprechen, wenn sie kein Interesse zeigt, Abstand nehmen, Kontakt abbrechen, in Ruhe lassen.
     
    #10
    xoxo, 9 April 2009
  11. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Was tun? Der Person, in die der Mann verliebt ist, zeigen, dass man sie mag und Interesse an ihr hat. Kontakt ausbauen, ihr näherkommen, Zuneigung zeigen.

    Und dann irgendwann küssen.

    Das sehe ich nicht als "Kämpfen" an, sondern als Näherkommen, ganz ohne "Kampf".

    Ich geh davon aus, dass die Person, in die der Mann verliebt ist, liiert ist und noch nicht gesagt hat, dass sie von dem Mann nichts weiter will. Zumindest bei mir heißt ein Nein Nein und nicht "Mach weiter".
    --
    Deine vorsichtigen Äußerungen im ersten Beitrag verstehe ich nicht ganz... weswegen Angst vor "Geflame"? Warum sollte Deine Frage so haarsträubend sein?
     
    #11
    User 20976, 9 April 2009
  12. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.487
    398
    3.287
    Single
    Wenn man merkt, dass man sich verliebt, bzw. für jemanden schwärmt, sollte man "Informationen" sammeln, bzw. derjenigen/demjenigen näher kommen. Freundschaftlichen Kontakt aufbauen und gleichzeitig natürlich auch ein wenig flirten und dann sehen, ob er/sie sich darauf einlässt. Wie das im einzelnen aussieht, ist ganz unterschiedlich - diese typische 0815-Sprücheklopferei kommt nicht bei jedem Weiblein gut an - von daher kann flirten auch anders funktionieren. Bloß die Hände in den Schoß legen sollte man natürlich nicht.

    Ferner hat man damit zu kämpfen, dass man sich selbst das Hirn vernebelt. Von daher muss man sich zwingen, auf die Fakten zu sehen. Wenn sie kein Interesse zeigt, nutzt es einem wenig, nach imaginären Strohhalmen zu greifen. Wenn keine Basis für eine Beziehung besteht oder diese (bspw. durch Distanz) von vornherein zum Scheitern verurteilt ist, sollte man sich nicht noch stärker verlieben und sich emotional wieder entwöhnen. Ein kühler Kopf ist hier das allerallerwichtigste.

    Ansonsten steckt in deiner Frage eigentlich schon die Antwort drin: Männer sollten damit umgehen wie Männer und nicht wie vorpubertäre Jungs. Das heißt Selbstkontrolle von positiven wie negativen Gefühlen. Nicht in Depressionen versinken, wenn man abgelehnt wird und nicht völlig den Blick für die Realität verlieren. Ebensowenig sollte man durch Spielereien oder Eifersuchtskisten versuchen, seine Zielperson zu manipulieren. Es gehört eine Menge Mut dazu, sich einem Menschen zu offenbahren und sich ihm zu öffnen, damit man Nähe aufbaut. Sich hinter Fassaden und Sprüchen zu Verstecken ist hingegen einfach - um jemanden für sich zu gewinnen, bedarf es aber Ehrlichkeit, sich selbst und anderen gegenüber. Diese entwickelt sich nur aus Reife. Und wenn man schon keine Reife hat, sollte man wenigstens versuchen, sie durch diese Geschichte zu erhalten... :zwinker:
     
    #12
    Fuchs, 10 April 2009
  13. Luc
    Luc (29)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.148
    148
    108
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Dieser Thread hat einen Jammerhaften Hintergrund. Das wird hier oft verpöhnt xD


    Okay, die meisten sind für das rangehen. :eek:
    Ihr wisst aber, dass man in so einem Zustand nicht mehr ganz locker sein kann? :schuechte
     
    #13
    Luc, 10 April 2009
  14. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Inwiefern ist Dir denn nach Jammern? Findest Du Verliebtsein so schlimm und bejammernswert?
    Die Alternative zum "Rangehen" ist heimliches Verliebtsein. Was hat man davon?

    Ich weiß ja nicht, wie verkrampft Du bist, wenn Du verliebt bist, aber die anfängliche Unsicherheit, wenn man verliebt ist und noch nicht weiß, ob der andere die Gefühle erwidert, gehört eben dazu.
     
    #14
    User 20976, 10 April 2009
  15. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.487
    398
    3.287
    Single
    Dann kannst du wohl nicht mehr den Obercoolen spielen? :cool1:

    Meinst du, dass das schlimm ist? Als Verliebter verrät man sich halt oft selbst, aber meistens sorgt das für relativ amüsante Momente. Wenn du schon nichts gegen die Verliebtheit tun kannst, dann nimm sie wenigstens mit Humor und fühle dich nicht als Loser, weil du mit Gehirnverneblungen nichts mehr auf die Reihe bekommst :zwinker:
     
    #15
    Fuchs, 10 April 2009
  16. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Das ist lästig :ratlos:
     
    #16
    Pink Bunny, 10 April 2009
  17. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.251
    348
    4.660
    nicht angegeben
    Das ist wohl mit das armseeligste, was ich hier in den letzten Monaten gelesen habe...bist du nicht so ein Pseudo-PU-Fanboy? Falls ja, du hast es nicht verstanden.
     
    #17
    Schweinebacke, 10 April 2009
  18. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #18
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 10 April 2009
  19. sugarboy
    sugarboy (31)
    Benutzer gesperrt
    80
    0
    1
    in einer Beziehung
    Anmachen und wenns ne Abfuhr gibt sich ablenken (im Idealfall mit anderen Frauen) und die eine Frau abschreiben. Ich habe es noch nie erlebt, dass sich ein eventueller Kampf ausgezahlt hätte. Am Ende nimmt es einen nur noch mehr mit.
     
    #19
    sugarboy, 10 April 2009
  20. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #20
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 10 April 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - sollten Männer ihrer
BananenSandwich
Liebe & Sex Umfragen Forum
9 August 2015
5 Antworten
Ihr_Diener
Liebe & Sex Umfragen Forum
8 Juni 2014
39 Antworten
g_hoernchen
Liebe & Sex Umfragen Forum
17 September 2012
45 Antworten
Test