Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    9 Januar 2009
    #1

    Wie sprecht ihr Chicago aus?

    Wie sprecht ihr denn Chicago aus?
     
  • Guzi
    Verbringt hier viel Zeit
    696
    113
    26
    nicht angegeben
    9 Januar 2009
    #2
    "Windy City" :zwinker:

    Aber wie kommt man denn auf "Chikago", "Tschizago" oder "Kikago"? :eek: Hab ich ja noch nie gehört ...
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    9 Januar 2009
    #3
    schikago oder tschikago.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    9 Januar 2009
    #4
    Na ja, ich weiß ja nicht aus welcher Sprache dieser Ortsname kommt. Spanisch, Indianisch? Englisch klingt das ja nicht.
     
  • Guzi
    Verbringt hier viel Zeit
    696
    113
    26
    nicht angegeben
    9 Januar 2009
    #5
    Schaust du bei wikipedia:
    "Der Name leitet sich aus dem Wort Checagou ab, mit dem die Potawatomi-Indianer das Marschland beschrieben, wo später die Stadt gegründet wurde. Das indianische Wort bedeutet sowohl wilde Zwiebeln wie auch Stinktier.Der Name bedeutet also so viel wie „Land, das nach Zwiebeln stinkt“."

    Somit hast du deine Antwort, dass es indianisch ist. Jetzt müssen wir nur noch jemanden finden, der diese Sprache beherrscht und dann fragen wir diese Person, wie man es ausspricht. :smile:
     
  • User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    371
    101
    0
    nicht angegeben
    9 Januar 2009
    #6
    http://de.wikipedia.org/wiki/Chicago#Der_Name_der_Stadt

    Mist..zu langsam.

    Aber im Wiki ist auch die Aussprache angegeben: ʃɪˈkɑːgoʊ
     
  • Jolle
    Jolle (30)
    Meistens hier zu finden
    2.940
    133
    59
    vergeben und glücklich
    9 Januar 2009
    #7
    "Tschikago"
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    9 Januar 2009
    #8
    Tscheckago.
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    9 Januar 2009
    #9
    Off-Topic:
    Das erinnert mich doch an den Klassiker des Lateinunterrichts. "Wie sprichst du folgenden Satz aus: "Caesar cum Cicero ad circum currit."


    Topic: unabhängig von irgendwelchen amerindianischen oder anglo-amerikanischen Sprechgewohnheiten sage ich "Tschikago", was wohl die in Deutschland verbreitetste Sprechweise ist. Wenn wir immer versuchen würden, Ort so auszusprechen wie die Einheimischen, müsste sich ja "Paris" auf "Pippi" reimen (komisch, wie komme ich jetzt auf den Zusammenhang... oh, ja, die Metro...).
     
  • Pitborn
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    93
    19
    in einer Beziehung
    9 Januar 2009
    #10
    Das ist, wie mir mal ein Amerikaner sagte, das einzige englische Wort, bei dem ein ch am Anfang wie sch, nicht wie tsch ausgesprochen wird. (Ob das allerdings bei den Indianern auch schon so war, weiß ich nicht.)
     
  • Trogdor
    Trogdor (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    473
    101
    0
    nicht angegeben
    9 Januar 2009
    #11
  • *PennyLane*
    0
    9 Januar 2009
    #12
    /ʃɪˈkɑːgoʊ/, also "Schikago" mit Betonung auf dem 'ka' und hinten mit Diphthong.

    Off-Topic:
    Tschizago :-D
     
  • Guzi
    Verbringt hier viel Zeit
    696
    113
    26
    nicht angegeben
    9 Januar 2009
    #13
    Off-Topic:
    Wikipedia doch auch ... *wunder*
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    9 Januar 2009
    #14
    Chicago ist aber nicht die einzige Stadt deren Aussprache ambivalent ist.
    Los Angeles ist ein anderes Beispiel.
    Amerikaner sagen "Los Ändscheles" oder so.
    Engländer sagen "Los Andschelies" oder so.
    Und die Hispanics :grin:
     
  • *PennyLane*
    0
    9 Januar 2009
    #15
    Off-Topic:
    Nein :grin:.

    Aber wenn es wirklich um die Unterschiede zwischen General American und NRP (BrE) gehen soll, dann kann man sich nicht nur auf die Städtenamen beziehen. Die beiden sind in so vielen Punkten unterschiedlich. Bezogen auf "Los Angeles" wird z.B. das "Los" im Standard (!!!, auch da gibt es so viele Variationen) Amerikanischen eher wie "Laas" ausgesprochen. Im Britischen Englisch nicht, sondern "Los".
     
  • Guzi
    Verbringt hier viel Zeit
    696
    113
    26
    nicht angegeben
    10 Januar 2009
    #16
    Off-Topic:
    Wie wäre es mit einer Umfrage, welches Englisch besser ist? (falls Theresamaus Inspiration für eine neue Umfrage möchte:zwinker: )Britisch, Amerikanisch oder Australisch? Ich bin ja sowieso für Britisch. :smile: Es heißt ja auch "can't" und nicht "cän't" und "nju" und nicht "nu". :smile:
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    10 Januar 2009
    #17
    Schikago
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    10 Januar 2009
    #18
    Sch (Mischung aus)I/Ekago.
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    10 Januar 2009
    #19
    "tschigago"
     
  • Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.139
    133
    57
    vergeben und glücklich
    10 Januar 2009
    #20
    Natürlich so wie es Clueso uns gelehrt hat!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste