Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie steht ihr zum Fremdgehen?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Mandy89, 6 Oktober 2007.

  1. Mandy89
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also ne Gute Freundinn von mir , der ihr jetzt Ex-Freund! ist ihr vor paar tagen fremdgegangen! was denkt ihr darüber? ... man hört sowas ja total oft ... und da ich selbst ein freund habe.. kriegt man da schon sorgen das der eventuell. auch mal fremdgehen könnte :kopfschue ! meist kann man es ja dem partner auch nicht glauben.. ! Man sagt ja auch bzw. endschuldigt Männer ja auch mit ihren "Trieben" die sie haben... das sowas immer wieder so passieren kann! Klar gibts auch frauen die das genauso tun!

    würdet ihr wenn euer freund mit dem ihr sogar jahre lang zusammen seid und euch haufen weiße etwas verbindet, wegen fremdgehen (sexuell) schluss machen? oder gibt es manche von euch die 1 mal fremdgehen verzeihen würden? und ich mein damit jetzt nicht fremdknutschen, sondern schon richtig sexuell .....

    und glaubt ihr das wenn ein partner fremdgeht in einer Beziehung seine freundinn dann nicht liebt?? ich meinw ie kann man jemand anderes küssen , wenn man doch eigentlich ne freundin zuhause hat, ich versteh sowas manchmal nicht, aber viele sagen ja sie gehen fremd aber lieben ihre freundinn wirklich sehr!
     
    #1
    Mandy89, 6 Oktober 2007
  2. User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.919
    198
    649
    vergeben und glücklich
    Fremdgehen führt bei mir zum Ende der Beziehung. Keine Diskussion.
    Irgendwelche "Triebe" sind keine Entschuldigung für sowas.
     
    #2
    User 67771, 6 Oktober 2007
  3. Hundsgemein
    0
    tut mir leid für dich Vetinari :geknickt:
    und erst recht für deine ex partner...
     
    #3
    Hundsgemein, 6 Oktober 2007
  4. tainted.beauty
    Meistens hier zu finden
    1.134
    148
    118
    Single
    Wenn er noch eine Chance haben will (aber auch das wird schwer), dann müsste er es mir DIREKT nach dem "Ausrutscher" gestehen, mir genau sagen, mit wem und warum. Aber auch dann wird es schwer, denn das Vertrauen ist kaputt.

    Wenn ich's allerdings von alleine raus bekomme, wäre sofort Schluss und da gäbe es auch nichts mehr zu reden.
     
    #4
    tainted.beauty, 6 Oktober 2007
  5. User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.919
    198
    649
    vergeben und glücklich
    Wie soll ich das jetzt verstehen?:ratlos:
     
    #5
    User 67771, 6 Oktober 2007
  6. User 38570
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.427
    348
    2.472
    offene Beziehung
    Nun, ich messe dem Fremdgehen jetzt so eine große Bedeutung zu, wie es vielleicht die meisten tun. Sowas hat es schon immer gegeben und wird es auch immer geben. Und wenn es passiert ist, ist es eben passiert.

    Wenn mein Partner fremd geht, würde ich deswegen die Beziehung nicht beenden. Das Gleiche erwarte ich auch. In 90% der Fälle ist ja tatsächlich der Trieb mit einem durchgebrannt, wenn keine Gefühle im Spiel sind, sehe ich das weniger tragisch.

    Vielleicht ist das eine Charakterschwäche, aber mir passiert das auch mal hin und wieder. Und bisher hat's auch nie ein Problem dargestellt. Sex ist lediglich ein Teil der Beziehung.

    Aber mit den Meinung stehe ich wohl ziemlich allein da. Naja, konnte mich noch nie mit der großen Masse identifizeren... :grin:
     
    #6
    User 38570, 6 Oktober 2007
  7. Mandy89
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    81
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ne ... da bin ich auch nicht so deiner meinung :zwinker:

    ich hab eben die einstellung wenn man jemand wirklich liebt, dann hat man die triebe doch nur bei seinem schatz! man muss doch in dem augenblick genau wissen was man seinen partner da eigentlich antut.. und es anderes rum einen selbst weh tun kann!

    ich kann wenn mein partner fremd gehen würde ihm NICHT mehr glauben das er mich wirklich liebt....
     
    #7
    Mandy89, 6 Oktober 2007
  8. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Sehe ich genauso.
    Fremdgehen ist für mich ein Zeichen mangelnden Respekts. Und ohne den läuft eine Beziehung (mit mir) nicht.
    Außerdem wäre ohnehin das Vertrauen flöten und ohne das läuft eine Beziehung (bei mir) auch nicht.
    Ohne Respekt und Vertrauen reicht Liebe nunmal nicht.
     
    #8
    User 52655, 6 Oktober 2007
  9. User 38570
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.427
    348
    2.472
    offene Beziehung
    Nun, das ist schon richtig. Aber irgendwie passiert mir das doch hin und wieder, weil ich Sex nicht gleich mit Gefühlen verbinde.

    Es sei aber dazu gesagt, dass ich da mit offenen Karten spiele: Ich verspreche niemanden 100%ige sexuelle Treue. Aber eine offene Beziehung ist es auch nicht...
     
    #9
    User 38570, 6 Oktober 2007
  10. User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.919
    198
    649
    vergeben und glücklich
    Eben. Oder zumindest sollte der eigene Partner soviel wert sein, dass man diese "Triebe" kontrollieren kann. Wenn man nicht mal das schafft, dann kann einer Person an der Beziehung m.E. nicht viel liegen.:ratlos:
     
    #10
    User 67771, 6 Oktober 2007
  11. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich bin da ziemlich strikt. Beim Thema Fremdgehen stellen sich mir alle Fellhaare auf und es wäre mit das Schlimmste, was mir ein Mann antun könnte. Dafür bin ich dann wieder in anderen Bereichen duldsamer und toleranter.
    Sicher gibts unterschiedliche Umstände und ich bewerte nicht alles gleich ... aber schlimm bleibt es für mich unterm Strich immer.
     
    #11
    Ginny, 6 Oktober 2007
  12. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Seh ich genauso. Sowas könnte ich nie vergessen oder gar verzeihen! :kopfschue
     
    #12
    User 75021, 6 Oktober 2007
  13. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.906
    398
    4.247
    Verliebt
    Klar, könnte ich sowas verzeihen.
    Uns verbindet wesentlich mehr, als nur vergängliche Liebe.:zwinker:

    Ich erhebe keine Besitzansprüche auf meinen Mann, er ist immer noch ein freies individuelles Wesen mit eigenen Bedürfnissen und einer eigenen Intimsphäre, die ich zu respektieren habe, gleichwohl gehe ich schlichtweg davon aus, dass er treu ist, muss er aber nicht.:zwinker:
     
    #13
    User 71335, 6 Oktober 2007
  14. SpackenQueen
    Verbringt hier viel Zeit
    396
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich sehe das eher so wie Firebird (sorry, dass du jetzt kein einsamer Querdenker mehr bist :zwinker: )

    Meinen Partner und mich verbindet so viel mehr als Sex. Also könnte sexuelle Untreue unsere Beziehung wohl nicht so sehr ins schwanken bringen.

    Da ich das mit meinem Freund schon öfters thematisiert habe und er der gleichen Meinung ist wie ich, sehe ich das auch nicht als Verrat oder Zeichen des fehlenden Respekts an.
     
    #14
    SpackenQueen, 6 Oktober 2007
  15. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Also wenn ich jemanden so richtig liebe über alles, und er mich auch und es ein Ausrutscher war dann könnte ich es verzeihen. Allerdings würde er Fremdflirten sehe ich die Sache schon etwas anders.
     
    #15
    capricorn84, 6 Oktober 2007
  16. Augen|Blick
    0
    Sehe das haargenauso wie Lollypoppy. [​IMG]

    Außerdem kann ich mehr als einen Menschen lieben, dass stehe ich auch meiner Partnerin zu. Ich habe Verständnis dafür, wenn jemand Treue einfordert und halte mich auch daran, aber ich selbst sehe das entspannter. Sicherlich hängt es ein wenig von den Umständen ab, aber generell habe ich kein Problem damit einen Seitensprung zu tolerieren.
     
    #16
    Augen|Blick, 6 Oktober 2007
  17. Deepstar
    Deepstar (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    Verliebt
    Also ich halte nichts von Fremdgehen.

    Falls es meine Partnerin machen sollte, schön für sie, wenn sie es mir auch recht schnell beichtet gebe ich auch eine zweite Chance. Das war es dann aber auch.

    Fremdgehen gehört für mich einfach nicht in eine Beziehung.
     
    #17
    Deepstar, 6 Oktober 2007
  18. Hundsgemein
    0
    weil sie mir leid tun
    den schmerz in der liebe
    den schmerz für die zukunft

    schon schade wenns kaum noch liebe gibt die hält.

    achso vergessen du wirst natürlich irgendwann denjenigen finden der dir in aller zeit, in guten wie in schlechten zeiten zu 10000000% treue bietet.
    stimmt stimmt, sry
     
    #18
    Hundsgemein, 6 Oktober 2007
  19. Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.614
    121
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #19
    Golden_Dawn, 6 Oktober 2007
  20. Larissa333
    Gast
    0
    gelöscht
     
    #20
    Larissa333, 7 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - steht Fremdgehen
Edelweiss
Liebe & Sex Umfragen Forum
11 Dezember 2016 um 00:41
62 Antworten
Icando
Liebe & Sex Umfragen Forum
11 Dezember 2016 um 02:36
21 Antworten
Nachfrager
Liebe & Sex Umfragen Forum
23 September 2016
7 Antworten