Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie steht ihr zum Thema "gleichgeschlechtliche Liebe"?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von ~Pauna~, 10 Dezember 2006.

  1. ~Pauna~
    ~Pauna~ (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    Single
    Mich interessiert das irgendwie brennend...

    Weiss halt nicht, wie die "Öffentlichkeit damit umgehen würde, würde man denen erzählen, dass ich mit einem weiblichen Wesen zusammen bin und diese liebe. Mit Öffentlichkeit meine ich halt meinen/unseren Bekanntenkreis...

    Wie steht ihr dazu?
     
    #1
    ~Pauna~, 10 Dezember 2006
  2. Daishi
    Daishi (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    86
    91
    0
    Es ist kompliziert
    hab da gar kein Problem mit, jeder so wie er glücklich ist :smile:
     
    #2
    Daishi, 10 Dezember 2006
  3. typ1980
    typ1980 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    235
    101
    0
    Single
    Als es darum ging, dass sich einer unserer Freunde outete, dass er schwul ist, haben eigentlich alle positiv reagiert, also es hat niemand ein Problem damit gehabt, er wurde aber auch nicht irgendwie besonders zuvorkommend behandelt, dass er sich als 'anders' gefühlt hätte. Es war unserem Freundeskreis einfach egal, ob er eine Frau oder einen Mann liebt - hauptsache er ist glücklich.

    Ich finde da nix schlimmes oder seltsames dran, eher ganz normal mittlerweile :zwinker:
     
    #3
    typ1980, 10 Dezember 2006
  4. freutsich
    freutsich (27)
    Benutzer gesperrt
    933
    0
    2
    vergeben und glücklich
    Da ich selbst Bi-Neigung verspüre, obwohl ich mich als 100 % hetero bezeichne, hätte ich keine Probleme damit.
     
    #4
    freutsich, 10 Dezember 2006
  5. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.928
    168
    395
    Verheiratet
    ein guter freund von uns ist auch schwul und wir freuen uns für ihn, das er endlich mal eine längere Beziehung hat und würden uns wünschen das es dieses mal richtig klappt.
    sein freund ist zwar ein bischen tuntig aber voll und ganz in ordnung und das ist schließlich alles was interessiert.

    was interessiert mich das, ob es menschen gibt die sich ne gasmaske beim sex aufsetzten, oder auf lederstiefel stehen ... an socken riechen ... oder sonstwas solange alle beteiligten damit zufrieden sind.
    wichtig ist nur der mensch als solches und nicht seine sexuelle neigung.

    ich habe generell nichts gegen gleichgeschlechtliche liebe.
    natürlich habe ich ein komisches gefühl, wenn ich zwei männer knutschen sehe, aber da muss unsereins eben durch. :zwinker:
     
    #5
    User 38494, 10 Dezember 2006
  6. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich finde gleichgeschlechtliche Liebe/Partner/Neigungen genauso achtenswert wie heterosexuelle Liebe. Ich selbst bin 100prohetero aber hätte zb gern nen schwulen besten Freund oder auhc gern ne lesbische Freundin. Ich finde man lernt dadurch auhc ganz andre Lebensaspekte kenne und ich finde Menschen die sich über Homosexuelle aufregen nur konservativ, rückständig und irgendwie verschlossen...Jeder wie er mag ist auch meine devise.:smile:
     
    #6
    Decadence, 10 Dezember 2006
  7. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Genau.
    Ich hab selbst Homosexuelle in der Familie und absolut keine Probleme damit.

    :jaa:
    Liebe ist Liebe.
     
    #7
    Numina, 10 Dezember 2006
  8. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich selbst habe keine gleichgeschlechtlichen Neigungen, aber mehrere Lesben in meinem Freundkreis. Ist natürlich überhaupt kein Problem. Aber ich hab auch vereinzelt Freunde/Freundinnen, die das nicht ganz so locker sehen und zumindest befremdet sind.
     
    #8
    Ginny, 10 Dezember 2006
  9. LuzZi
    LuzZi (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    574
    101
    0
    Verlobt
    Ist doch alles kein Problem. Wo die Liebe hinfällt :smile:
     
    #9
    LuzZi, 10 Dezember 2006
  10. Znarf
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    nicht angegeben
    *zensiert*
     
    #10
    Znarf, 10 Dezember 2006
  11. glashaus
    Gast
    0
    Nö, solange di glücklich sind hab ich da kein Problem mit :smile:
     
    #11
    glashaus, 10 Dezember 2006
  12. Jolle
    Jolle (29)
    Meistens hier zu finden
    2.931
    133
    59
    vergeben und glücklich
    Liebe ist Liebe. Ob nun Mann und Frau oder Mann und Mann/Frau und Frau, das find ich ziemlich egal. Wenn die Personen glücklich miteinander sind, dann is doch alles gut :smile:
     
    #12
    Jolle, 10 Dezember 2006
  13. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    ich hab selber ne lesbische bekannte. für mich ist es völlig normal, es gibt eben hetero und homo, so wie es birnen und äpfel gibt.
     
    #13
    CCFly, 10 Dezember 2006
  14. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    ...vermutlich wirst du hier ein etwas verzerrtes Bild bekommen, da der Zuspruch aus den Reihen der liberalen und sexuell aufgeschlossenen PL-User wohl höher ist als der gesellschaftliche Standard.

    Ich formuliere es mal für mich persönlich: ich kann dummerweise immernoch nicht behaupten, dass Homosexualität für mich etwas absolut "normales" ist - dafür bin ich einfach zu heterosexuell sozialisiert, wenn du verstehst - aber ich habe keinerlei Vorurteile oder Abneigungen gegen Homosexuelle. Soll heissen: schwul/lesbisch/bi ist für mich absolut ok und ich in für die absolute gesetzlich/soziale Gleichstellung von Homos und Heten, aber ich könnte trotzdem nicht vermeiden, zb einem schwulen händchenhaltenden Pärchen hinterherzuschauen, oder mich beim Anblick von küssenden Lesben komisch zu fühlen - einfach, weil ich kaum praktische Erfahrung mit der Materie habe (habe nur sehr wenige Homosexuelle im erweiterten Bekanntenkreis), also ist zumindest der Anblick für mich doch aussergewöhnlich.
     
    #14
    many--, 10 Dezember 2006
  15. FaustVIII
    FaustVIII (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    113
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hab selbst kein Problem damit und finds auch gut, dass viele das genauso sehen...
     
    #15
    FaustVIII, 10 Dezember 2006
  16. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    jep, ich finde, dass jeder so lieben kann wie er will und finds schade, dass es immernoch Menschen gibt, die das anders sehen.
     
    #16
    User 37284, 10 Dezember 2006
  17. SeatCordoba
    Verbringt hier viel Zeit
    2.604
    123
    7
    Verheiratet
    Ich hab da überahupt kein Problem mit!
     
    #17
    SeatCordoba, 10 Dezember 2006
  18. candyfloss
    candyfloss (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    399
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Meiner Erfahrung nach spiegelt das Bild in diesem Forum schon den gesellschaftlichen Standard zum Thema Homosexualität im 21. Jahrhundert wieder. Bis auf die Eltern meiner Freudin hat so ziemlich mein gesamtes Umfeld keinerlei Probleme damit, eher gegenteilig haben wir auch viel Zuspruch bekommen und der Umgang ist absolut normal wie bei jedem anderen Paar auch. Insofern bin ich wirklich froh im Jahr 2006 und nicht 1950 zu leben :grin:
     
    #18
    candyfloss, 10 Dezember 2006
  19. Schildkaempfer
    Verbringt hier viel Zeit
    511
    101
    0
    nicht angegeben
    Jeder soll glücklich werden, wie und wem er möchte, meinetwegen auch mit Tieren. Das ist mir völlig egal.

    Was ich überhaupt nicht ausstehen kann, sind aber diese Typen, die ihre sexuelle Neigung wie ein Demo-Plakat vor sich hertragen und der ganzen Welt ihr Homosexuellen-Dasein mitteilen müssen (ob die Welt es hören will oder nicht). Ich kenne schwule Typen, denen merkt man es nicht an ... und das ist auch gut so. Dann war ich mal mit Typen unterwegs, die sich derart tuntig benommen und angezogen haben, dass ich es nur noch widerwärtig fand und es mir peinlich war, mit denen gesehen zu werden. Das schlimmste war der Gedanke, auch für schwul gehalten zu werden, weil ich mit denen unterwegs war.
     
    #19
    Schildkaempfer, 10 Dezember 2006
  20. LuzZi
    LuzZi (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    574
    101
    0
    Verlobt
    Is doch gar nix bei. Ich find das niedlich wenn ein schwules Päärchen händchenhaltend durch die City geht :smile:
     
    #20
    LuzZi, 10 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - steht Thema gleichgeschlechtliche
Stonie
Liebe & Sex Umfragen Forum
21 Januar 2007
22 Antworten
Test