Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Ponny
    Ponny (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    216
    101
    0
    nicht angegeben
    9 Februar 2007
    #1

    Wie steht ihr zum Valentinstag?

    Was denkt ihr darüber?
    Nur Geldmacherei oder was dahinter? Nimmt mal Stellung :smile:
     
  • anjep
    Verbringt hier viel Zeit
    213
    101
    0
    nicht angegeben
    9 Februar 2007
    #2
    ist reine gedlmacherei
    ich meine warum muss man sich ausgerechnet zu diesem tag blumen schenken lassen oder sonst was. wenn man verliebt ist kann man sich das auch an anderen tagen mit kleinigkeiten zeigen
    schwachsin und ich als singel find ihn momentan besonders beschissen
     
  • 9 Februar 2007
    #3
    geldmacherei, aber das soll uns ja ned stören, mir sagt auch so der valentinstag nicht viel zu :zwinker:
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    9 Februar 2007
    #4
    Ist mir eigentlich egal, wers mag solls als Tag der Liebe sehen und Spaß daran haben, wers für Geldmacherei hält, der lässts halt sein was Besonderes zu machen.
    Wir werden definitiv was machen, es ist dieses Jahr unser 3. Jahrestag. :herz:
    Das hat mit dem Valentinstag für mich dann aber nicht allzuviel zu tun.
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    9 Februar 2007
    #5
    Für mich ist es beides! Geldmacherei natürlich, allerdings freut man sich dennoch über eine Kleinigkeit :zwinker:
     
  • *PennyLane*
    0
    9 Februar 2007
    #6
    Eigentlich ist es Geldmacherei, aber es ist trotzdem irgendwie ein schöner Anlass sich eine Kleinigkeit zu schenken. Sicher braucht man dafür nicht immer einen Anlass, aber es ist trotzdem schön.:herz:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Single
    9 Februar 2007
    #7
    Danke, jetzt brauch ich das nicht mehr zu schreiben!:zwinker:
     
  • Jolle
    Jolle (30)
    Meistens hier zu finden
    2.940
    133
    59
    vergeben und glücklich
    9 Februar 2007
    #8
    Seh ich auch so :jaa:
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    9 Februar 2007
    #9
    Tag der Liebe, am Arsch.
    Warum sollte ich mir einen Tag vorschreiben lassen, an dem ich (am besten noch kitschig wie nix gutes) meine Liebe durch einen materiellen Akt zu beweisen habe?
    Also wirklich, nix gegen kleine Aufmerksamkeiten, aber was hat es denn noch mit Zuneigung zu tun, wenn ich mein Geschenk ausgerechnet an diesem Tag überbringe? Was gibt es denn da zu feiern? Was es nicht auch jeden anderen Tag zu feiern gäbe?
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    9 Februar 2007
    #10
    reine geldmacherei, ist mir auch ziemlich egal der tag.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste