Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie steht ihr zur Ladenöffnung an Sonn- und Feiertagen?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 8 März 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Deutschland gehört zu den wenigen Ländern in denen grundsätzlich die Läden sonntags geschlossen bleiben müssen. Wie findet ihr diese Regelung? Seid ihr für die Beibehaltung oder Lockerung oder gar Abschaffung?
     
    #1
    Theresamaus, 8 März 2008
  2. Andy010
    Verbringt hier viel Zeit
    323
    101
    0
    nicht angegeben
    Beschi**en für die Verkäuferinnen und deren Familien, gut für Menschen die keinen Plan haben was sie sonst an Sonn.- und Feiertagen machen sollen!
     
    #2
    Andy010, 8 März 2008
  3. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Man könnte ja genauso behaupte, dass es für die Lokführer und deren Familien voll beschissen ist, dass Züge auch sonntags fahren.
     
    #3
    Theresamaus, 8 März 2008
  4. Andy010
    Verbringt hier viel Zeit
    323
    101
    0
    nicht angegeben
    Wenn die Verkäuferinnen dann auch Schichtzulage (die dann sicher auf die Produkte umgesetzt wird) bekommen und der Verbraucher bereit ist die Mehrkosten zu bezahlen dann ist das ok! Aber wie groß wäre dann der Jammer wenn die Waren noch teurer werden?
     
    #4
    Andy010, 8 März 2008
  5. Energy2006
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    101
    0
    Single
    ich wäre für öffnung rund um die uhr - besser gesagt, der chef sollte entscheiden können wann er offen hat und wann nicht.
     
    #5
    Energy2006, 8 März 2008
  6. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.739
    168
    305
    Single

    sowa wäre aber dann der tod für noch mehr kleinere läden!sowas können sich nur große ketten leisten!
     
    #6
    User 12216, 8 März 2008
  7. Verwirrter'85
    Verbringt hier viel Zeit
    332
    103
    4
    in einer Beziehung
    Da ich im Handel Arbeite pls Not!
    Wah also in der Woche mit Nachtschicht hät ich 0 problem, würde ich sogar gern machen vorallem wenns noch ne Schichtzulage gibt.

    Nur wochenende ist mir heilig :S, ich find Samstags Arbeiten schon immer so zum kotzen vorallem wie schon richtig erwähnt wurde ohne zuschlag, man bekommt nen Rolltag (frei) inder Woche uiiiiiiiiii.

    Freunde Arbeiten Handwerklich in ner Gießerei,... die Kriegen wochenendzuschlag, sonntags, feiertagszuschlag 50% steuerfrei oder so und am besten noch Nachtzuschlag die verdienen sich daran dumm und dämlich während im EH abend ab 21 Uhr nur noch die 16-18 Jährigen hinlaufen um sich für 10,20€ Bier, Vodka und Co zu kaufen...

    Lohnt sich imho Wirtschaftlich nicht, strom, Personal usw.
     
    #7
    Verwirrter'85, 8 März 2008
  8. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.536
    398
    2.015
    Verlobt
    Ich finde es zwar praktisch, wenn ich am Sonntag einkaufen kann.

    Am Sonntag arbeiten möchte ich aber nur im Notfall. Und wenn ich am Sonntag etwas brauche, ist es meistens kein Notfall. Sonntagsdienst im Spital, bei der Polizei, beim ÖV ist unvermeidlich und wird normalerweise besser bezahlt und durch freieTage ausgeglichen. Dazu wäre ich auch bereit.
     
    #8
    simon1986, 8 März 2008
  9. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Ich wäre auf jeden Fall für mehr unternehmerische Freiheit. Wenn es sich lohnt (trotz Zuschlägen etc.) - warum nicht? Warum muss ein Unternehmer im EH gezwungen werden, sonntags dicht zu haben? Und warum bildet hier der EH eine Ausnahme? Immerhin trifft die Wochenendarbeit nicht nur Polizei und Rettungskräfte, da gibt es viel mehr Menschen, die sonntags arbeiten: Restaurants haben auch am WE offen, Tankstellen ebenso. Busfahrer, Lokführer, Piloten und Flugbegleiter, Lotsen, Stellwerksmitarbeiter, Taxifahrer, Hotelangestellte, Waschanlagenbedienstete, Pizza-Ausfahrer, so manche Angestellten von Bahnhofskiosken, Sportanlagenleiter, Elektriker, Klempner, Ärzte, Pflegepersonal, Hebammen, LKW-Fahrer (verderbliche Ware oder Fahrer, die am Samstagabend nicht am Zielort oder zuhause sind), so mancher Hausmeister und andere Dienstleister auf Abruf (z.B. EDV-Leute).

    Allerdings braucht das alles eigentlich einen rechtlichen Unterbau, den ein Arbeitgeber nicht unterlaufen kann. Aber ich bin dafür, die Möglichkeit zu geben - ob man es dann macht, ist eine andere Sache. Soll doch jeder selbst entscheiden, ob er das mit seinem Personal und seinen Finanzen machen kann oder nicht. Und es wird sicherlich auch Personal zu finden sein, dass sonntags eher arbeiten kann oder will als unter der Woche.

    Ausnahme von der Regel zur Eigenverantwortlichkeit: Inhaber von Geschäften in Einkaufszentren und -passagen. Der Einheitlichkeit und gesamtwirtschaftlichen Attraktivität wegen. Wer in einem EKZ einen Laden mietet, erhofft sich davon höhere Einnahmen als auf der "freien Wiese", weil seine Attraktivität auch mit der anderer Geschäfte zusammenhängt. Daher sollten da auch einheitliche Öffnungszeiten gelten, zumindest im Kern (wenn alle bis 20 Uhr offen haben, ist es scheißegal, wenn Media Markt bis 21 Uhr öffnet, aber wenn 50% der Geschäfte dicht haben und der anderen Hälfte dadurch Geld durch die Lappen geht, weil Leute wegbleiben, die sonst in den geschlossene Geschäften mit eingekauft hätten, ist das auch witzlos).
     
    #9
    User 76250, 8 März 2008
  10. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.093
    348
    2.105
    Single
    Ich denke, die Öffnungszeiten von Geschäften sollten einfach vom freien Markt reguliert werden.

    Wenn es sich lohnt, den Lade zu öffnen, soll er doch auch bitteschön öffnen dürfen.
     
    #10
    User 44981, 9 März 2008
  11. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    So sehe ich das auch. Hier ist das zum Glueck auch so.
     
    #11
    User 29290, 10 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - steht Ladenöffnung Sonn
Alexindahouse
Umfrage-Forum Forum
4 November 2016
19 Antworten
Dalmatiner
Umfrage-Forum Forum
27 November 2016
181 Antworten
loveisintheair
Umfrage-Forum Forum
1 Juli 2013
4 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.