Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie stellt ihr euch eine perfekte Beziehung vor?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Popcornduft, 14 Oktober 2017.

  1. Popcornduft
    Sorgt für Gesprächsstoff
    87
    33
    3
    Single
    Hallo miteinander!

    Ich wollte mich mal umhören, wie ihr euch eine perfekte Beziehung vorstellt. Wie sollte Eurer Meinung nach der partner sein und welche materiellen Statussymbole wie geld oder Auto sind wichtig?

    Ich stelle mir vor,wie ich gemeinsam mit einer Frau eine beziehung führen würde. Ich denke nur weil ich in einer Einrichtung für psych. Kranke lebe kann sich keine frau eine beziehung zu mir vorstellen. Ich male mir ständig aus,wie es wäre mit einer frau zusammenzukommen. Aber ehrlich gesagt welche frau würde mich den wollen. Es geht hier nicht ums optische sondern um die facts.

    Und da kann ich keine Sicherheiten bieten. Ich kann mir weder ein.Auto leisten,noch habe ich geld für gemeinsame sachen noch eine Wohnung wo man sich gemeinsam schöne Stunden machen könnte. Mich macht das alles so traurig dass man als psychisch kranker nur bedingt sein leben gestalten kann oder darf.

    Ich kann mir nicht vorstellen dass sich das eine frau antun würde. Ich stelle mir vor irgendwann mal ne gemeinsame Wohnung zu nehmen aber ich hab noch nicht mal nen guten job....

    Also spricht alles dagegen dass ich je eine glückliche beziehung führen kann?

    Gruss
    Popcornduft
     
    #1
    Popcornduft, 14 Oktober 2017
    • Interessant Interessant x 1
  2. Honigmäulchen
    Klickt sich gerne rein
    36
    18
    30
    nicht angegeben
    Gibt überhaupt eine "perfekte" Beziehung? Ich glaube nicht.
    Es gibt gute Beziehungen, die von Kompromissen beider Partner leben. Aber eine perfekte Beziehung wäre ja auch zu langweilig auf Dauer oder möchtest du eine Dauer-Ja-Sager-Partnerin. Wäre ja total öde.
    Für mir ein guter Partner, müsste schon mit meinen Eigenheiten zurecht kommen. Materielle Dinge, spielen zwar auch eine Rolle, aber nicht die erste Geige.
     
    #2
    Honigmäulchen, 14 Oktober 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  3. Popcornduft
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    87
    33
    3
    Single
    Cool. Das hast du lieb gesagt. :smile: So seh ichs auch.
     
    #3
    Popcornduft, 14 Oktober 2017
  4. Anila23123
    Anila23123 (23)
    Ist noch neu hier
    83
    8
    13
    nicht angegeben
    Ich hlsine sich nicht, dass es die perfekte bezuehung gibt.
    Wichtig ist Vertrauen, das msn jemanden hat dem man sich anvertrauen kann, der zuhört, einen unterstützt, tröstet, mit dem man lachen kann, streiten kann um anschließend wieder zueinander zu finden.
    Was sonst jeden einen wichtig ist, ist individuell, gleiche Interessen zum Beispiel. Mir persönlich ist wichtig, dass er mir auch meine Freiräume lässt, nicht klamnert und kompromissbereit ist. Ganz wichtig ist mir auch guter Sex.
     
    #4
    Anila23123, 14 Oktober 2017
  5. User 96053
    User 96053 (29)
    Beiträge füllen Bücher
    1.384
    248
    1.727
    Verheiratet
    Meine aktuelle Beziehung ist für mich schon ziemlich perfekt. Auch, wenn wir uns manchmal streiten und unterschiedliche Sichtweisen haben - es wäre mir auf Dauer zu langweilig mit einem Mann, mit dem ich nicht auch mal gepflegt streiten könnte. :zwinker:
    Ich würde aus der jetzigen Perspektive sagen, dass Geld und "Statussymbole" nicht wichtig sind, aber das liegt vermutlich daran, dass wir keine Sorgen haben, die uns belasten. Wir sind zwar nicht reich, kommen aber sehr gut aus, können uns mal einen Restaurantbesuch und mal einen Urlaub gönnen, ohne uns Gedanken zu machen.

    Aber ich glaube nicht, dass NUR diese eine Beziehung und NUR dieser eine Partner für mich perfekt wären - es wäre zwar anders, grundsätzlich aber nicht schlechter. Wichtig ist mir, dass man sich liebt, respektvoll miteinander umgeht und gemeinsame Lebensziele hat.
     
    #5
    User 96053, 14 Oktober 2017
    • Lieb Lieb x 2
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  6. User 34612
    User 34612 (39)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.861
    398
    4.069
    vergeben und glücklich
    Ich sehe das wie Zaniah. Es gibt nicht "den" perfekten Partner, es gibt grundsätzlich sicherlich viele Menschen, mit denen eine Partnerschaft für mich möglich wäre.
    Es muss halt passen. Gemeinsame Ziele und Wünsche, ein kompatibler Humor, kompatible Gesprächsthemen und irgendwie auch Intelligenz und ein ähnliches Nähe-Distanz-Bedürfnis. Wenn dann der Sex noch passt, klappt's auch mit der Partnerschaft.
     
    #6
    User 34612, 14 Oktober 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  7. John_Sheppard
    Sorgt für Gesprächsstoff
    199
    43
    23
    Single
    ich hatte mal eine FAST PERFEKTE Beziehung.

    Als ich meinen BFD gemacht habe ging sie zur Schule und hat ihr Abi gemacht.
    Wir haben uns ca. 2-3 mal die Woche gesehen und zu Fuss etwa eine halbe Stunde aueinander gewohnt.
    Ich war zu der Zeit 19 geworden und sie fast 18....wir mochten beide Musik, hatten den gleichen schwarzen Humor und sie hatte in dem Haus ihrer stinkreichen Eltern eine kleine Wohnung (das reich dient hier nur um sich ein besseres Bild von der Wohnung machen zu können, ich bin kein erbschleicher :grin:....)

    Wir haben uns jeden Freitag bei ihr getroffen, entweder hat sie mich abgeholt oder ich bin direkt zu ihr gelaufen.
    Von ihr aus sind wir dann entweder spazieren gegangen oder haben in der Mall was unternommen.

    Es gab aber auch viele Abende wo ihre Eltern mit Freunden weg waren.
    An diesen Abenden haben wir uns Pizza bestellt, eine Serie angemacht und gefickt was die Latten aushielten :what:
    Danach waren wir gemeinsam in ihrem Bad duschen, haben dabei LinkinPark "Leave out all the rest" gehört und im Sommer dann nochmal auf die Terasse gesetzt die nach hinten hin zu einem Wald offen war...da haben wir dann Tee oder sonst was getrunken und dabei Hörbücher gehört...sind dann wieder rein und haben gevögelt...

    Am nächsten morgen hab ich meistens eine Morgenlatte gehabt....hab sie etwas wachgefingert und dann einen kleinen Morgenquickie hingelegt....mir dann die Gitarre von ihrem Bruder geschnappt und nach dem Frühstück mit ihrer Family ein bisschen darauf herumgeklimpert während sie Schulaufgaben gemacht hat :smile:

    meistens hat sie mich dann noch ein Stück nach Hause gebracht gegen 17 Uhr oder ich hab noch einen Tag bei ihr geschlafen....

    Wie gesagt...daran ist (außer der vielen Pizza) eigentlich alles Perfekt gewesen.

    Aber sie war noch zu jung für mich und zu unnerfahren was Liebe angeht.
    Wegen meines Schichtdienstes konnte ich manchmal auch nur einmal die Woche.....das konnte sie nicht nachvollziehen, weil sie selbst etwas verwöhnt war und nicht wusste wies ist wenn man kaputt von der Arbeit ist...
    Das endete darin das sie mir irgendwann unterstellte ich würde mit anderen Weibern vögeln und sie betrügen und obwohl das alles erfunden war dann deshalb mit mir Schluss machte....

    2 Monate später kam sie dann wieder an....zu spät...

    Von daher würde ich außer den oben genannten Sachen nur noch ergänzen, dass sie mindestens gleich alt mit mir sein sollte und auf keinen Fall verwöhnt sein darf....ansonsten war an meiner 1. Freundin finde ICH alles perfekt.

    Achso....und wenn sie selbst auch zocken würde....träumchen.....! :tongue:
     
    #7
    John_Sheppard, 14 Oktober 2017
  8. Tatsächlich finde ich das eine sehr spannende Frage. Meist wird ja nach dem perfekten Partner, nicht nach der perfekten BEZIEHUNG gefragt. Gute Idee.
    Für mich wäre das glaube ich eine Beziehung, die eine schwierige Gratwanderung zwischen Freiraum in vielerlei Hinsicht und intensiver Nähe und Verbundenheit gewährleisten kann.
    Dazu würde für mich auch gehören, dass sich mein Partner mit den Dingen, die mir wichtig sind, identifizieren kann und umgekehrt ich mit seinen. Gleichzeitig darf er gerne ein paar Hobbys haben, mit denen ich nichts anfangen kann, damit man auch mal alleine Luft holen kann, aber ich will mich nie wieder mit einem Partner über für mich elementare Dinge streiten müssen.
    Vielleicht kann ich ein paar Stichworte über Inhalte nennen, die ich geben und bekommen möchte, Güte, Wärme, Respekt, Mitgefühl, Warmherzigkeit, Ehrlichkeit und Liebe.
    Ob nun Ehe oder nicht, in guten und in schlechten Tagen möchte ich zusammenstehen und gegenseitig stützen und wenn es nötig ist einander tragen. Zusammen lachen und zusammen weinen.
    :cool: Sex wäre wirklich enorm wichtig, ich möchte in keiner Beziehung mehr sexuell verhungern. Offene Gespräche darüber ebenso und die Möglichkeit Wünsche und Phantasien äußern zu können ohne Scham.

    Materielle Aspekte kommen in meinen Überlegungen dazu nicht vor.

    Was ich aber weiß, dass es schwierig machen würde eine solche Beziehung wie beschrieben überhaupt zu haben (abgesehen davon, dass es rein fiktiv ist!), ist, dass ich leider in manchem aufgrund einiger persönlicher Umstände weniger geben als nehmen kann. Und aus früheren eigenen Erfahrungen am eigenen Leib, weiß ich, dass das auf Dauer nicht gut geht, wenn keine "Waage" in einer Beziehung ist, hat diese auf Dauer nicht ausreichend Grundlage.
     
    #8
    Makealongstoryshort, 14 Oktober 2017
    • Lieb Lieb x 2
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  9. Trappel
    Trappel (34)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    30
    33
    24
    Verheiratet
    eine echt interessante Frage und auch viele interessante Antworten....
    Und was ja dabei auch schon deutlich wird, ist dass jeder Mensch eine andere Geschichte hat, und andere Erfahrungen und andere Wünsche. Und genauso wie es Dich gibt, gibt es viele andere (und davon ca 50% Frauen), die sich selber als nicht perfekt genug einstufen - daher glaube ich, dass es auch eine gute Idee wäre, wenn Du Dir dieselbe Frage stellst, nämlich wie stellst Du Dir Deine Partnerin vor? Welchen Humor muss sie haben, wie clever, welche Art von Gesprächen willst Du mir ihr führen? Und auf der anderen Seite - muss sie tolle Statussymbole haben? Oder ist ne Frau mit ner kleinen Wohnung und nem Fiat Panda total cool?
    Ich denke einfach, dass JEDER eine glückliche Beziehung führen kann (perfekt gibt es nicht, das haben ja auch schon viele andere vor mir trefflich herausgestellt) - weil so vielfältig die Menschen sind, da gibt es jemanden (und meistens nicht nur einen), der hat ganz ähnliche oder eben passende Vorstellungen wie das Gegenüber aussehen sollte.
     
    #9
    Trappel, 14 Oktober 2017
  10. Damian
    Doctor How
    7.789
    598
    7.027
    Verheiratet
    Schwer zu beantworten, weil die Antwort von vorne herein zu einem großen Teil auf Dich und deine Situation zugeschnitten werden muss. Sie betrifft ja dich und nicht mich. Ich brauche und will andere Dinge als du. Meine Frau würde vermutlich gar nicht zu dir passen und umgekehrt.

    Ein paar allgemeine Dinge kann man durchaus nennen und die ergeben sich automatisch aus den Grundbedürfnissen, die wir ALLE haben, dich eingeschlossen.
    Jeder möchte Geborgenheit und eine gewisse Sicherheit. Jeder müchte Rückhalt und Zuspruch. Jeder will Nähe und eben einen Partner im wahrsten Sinne des Wortes. Das was erstaunlich viele Menschen vergessen: diese Straße führt in beide Richtungen!!

    Deswegen frage ich mal zurück:
    Was ist DIR wichtig?
    Könntest du genau das was DIR wichtig ist, auch einer Frau bieten?

    Ich weiß nicht, an was für einer psychischen Erkrankung du leidest. Wenn du beispielsweise nie wirklich emotional für einen Partner da sein kannst, dann wird es schwierig, denn dann würdest du eher einen Pfleger brauchen, als einen Partner. Stell dir vor dir geht es wirklich miserabel, weil gerade irgendwas schlimmes passiert ist und dein Partner wehrt dich ab, weil er gerade mit sich selbst beschäftigt ist. Das geht ein paar Mal gut...irgendwann aber nicht mehr.
    Davon hängt in meinen Augen einiges ab.

    Statussymbole braucht niemand. Sicherheit schon. Wer sich für eine Beziehung mit Geld oder Statussymbolen kaufen lässt, ist in meinen Augen eine Art Prostituierte(r) und damit ist es für mich auch keine erstrebenswerte Beziehung mehr.
    Sicherheit ist aber etwas ganz anderes. Beide müssen ja an einer Beziehung arbeiten...also auch daran was zu Essen auf dem Tisch zu haben. Hier geht es viel mehr um die Qualität, als um die Quantität.
     
    #10
    Damian, 14 Oktober 2017
  11. User 102673
    Sehr bekannt hier
    1.228
    198
    705
    nicht angegeben
    Das ist schön gesagt. Man muss ein Team werden. Und bereit sein, etwas von sich selbst herzugeben. Man kann und sollte nicht immer "der/die Schwache" sein, sondern auch bereit sein, für den anderen einzustehen.

    Das erstmal so generell, da kommt noch vieles zu, aber entscheidender:

    Überleg doch mal, was jetzt, in Deiner Situation, eine gute, schöne und bereichernde Beziehung sein könnte.
    Gemeinsames Wohnen geht gerade nicht, das Autofahren geht auch nicht. Das ist vielleicht das ganze Drumherum, mit dem man gewöhnlich sein Beziehungsleben gestaltet. Welche Möglichkeiten der Privatsphäre wären gegeben? Wie könnte man das organisieren? Müsste es sein, sich jeden Tag zu sehen, oder würde es Dir evtl. sogar zu viel werden?
    Dann brauchst Du entsprechend jemandem mit ähnlichem Nähebedürfnis.

    Versuch mal, weniger zu erträumen, was gerade nicht möglich ist. Und dann - wenn Du Dir konkret auch was vorstellen kannst - dann geh auf die Suche.
     
    #11
    User 102673, 14 Oktober 2017
  12. simon1986
    simon1986 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.792
    398
    2.145
    Verheiratet
    Wie ich mir eine perfekte Beziehung vorstelle? Schrecklich. Perfektion ist für mich so etwas wie der Kältetod in der Liebe.

    Ich bin nicht perfekt, die Menschen die ich liebe sind auch nicht perfekt. Für mich ist eine Beziehung etwas Lebendiges, etwas was sich entwickelt und auch verändert. Darum finde ich auch nicht irgend welche Standards wie Auto, eigenes Haus usw. wichtig.Vielleicht gibt es eine Frau die gerade jemand wie dich sucht.
    Ich würde mich von der Liebe überraschen lassen, und nicht überlegen "was will eine Frau schon von mir, ich kann ihr ja nichts bieten".
     
    #12
    simon1986, 14 Oktober 2017

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten