Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wie sterben wollen???

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von sunny2906, 4 Dezember 2003.

  1. sunny2906
    sunny2906 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    318
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hi,

    wenn ihr euch aussuchen könntet wie ihr sterben wollt, welchen tod würdet ihr euch wünschen...

    also ich würde mir wünschen irgendwann abends einzuschlafen und morgens nicht mehr aufzuwachen ohne schmerzen etc....
     
    #1
    sunny2906, 4 Dezember 2003
  2. global player
    Verbringt hier viel Zeit
    90
    91
    0
    nicht angegeben
    ich halte es mal mit Reinhard Mey:

    ...im Stehen

    (gemeint ist damit "plötzlich und unerwartet")
     
    #2
    global player, 4 Dezember 2003
  3. mitsu
    Gast
    0
    einschlafen und nicht mehr aufwachen, oder wenn ich eine schlimme krankheit hätte, dann mit einer überdosis von irgendwas !!
     
    #3
    mitsu, 4 Dezember 2003
  4. Kexi
    Kexi (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    918
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also mir wäre es auch am liebsten, wenn es einfach so passieren würde...unerwartet, ohne Krankheit, ohne Vorzeichen...Dann müsste ich den Abschied nicht ertragen...
     
    #4
    Kexi, 4 Dezember 2003
  5. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Kann mich Kexi nur anschließen :zwinker:

    Juvia
     
    #5
    User 1539, 4 Dezember 2003
  6. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Egal, Hauptsache schnell & schmerzlos.
     
    #6
    Mr. Poldi, 4 Dezember 2003
  7. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    Hmm.... ich meine, man stirbt nur einmal im leben (so, oder so ähnlich.. :zwinker: )
    Ich würd auf jeden fall was davon mitbekommen wollen. Verbluten wär ganz nett denk ich,..
     
    #7
    Marla, 4 Dezember 2003
  8. Chris76
    Gast
    0
    Naja am besten kurz und schmerzlos denke das ist am besten!!!!
     
    #8
    Chris76, 4 Dezember 2003
  9. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    @global player: Und du bist ganz sicher, dass damit nicht vielmehr "mit Würde" gemeint ist?

    Schön dramatisch - in einem roten Samtkleid auf einer riesigen Eisfläche, während Beethovens Fünfte läuft...
     
    #9
    Liza, 4 Dezember 2003
  10. User 9402
    Meistens hier zu finden
    1.385
    133
    63
    vergeben und glücklich
    Am besten einschlafen und nie mehr aufwachen. Also plötzlich und nicht vorher noch eine lange Krankheit. In diesem Fall eine tödliche Dosis von einem Gift, da ich nicht mit einer schlimmen Krankheit dahinwegetieren will.

    so long
    Finalizer
     
    #10
    User 9402, 4 Dezember 2003
  11. chieuse
    chieuse (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    88
    1
    nicht angegeben
    Hmm, mein Grossvater hat den Tod kommen sehen, hat sich von seinen Feldern, Bäumen usw. verabschiedet (Bauer) und ist in der Nacht sanft entschlafen. Mein Onkel ist im Alter von 70 Jahren vom Pferd gefallen und hat sich das Genick gebrochen. Ich finde beides schön und ein würdiger Abgang.
    Ich möchte mich gerne auf meinen Tod vorbereiten können und mich von der Welt und meinen Lieben verabschieden. Fast wichtiger als das Wie finde ich aber das Wann. Ich möchte auf jeden Fall vorher "gelebt" haben, aber auch nicht den Zeitpunkt verpassen, sprich in irgendeinem Heim vor mich hinvegetieren und meiner Familie oder sonstwem zur Last fallen.
     
    #11
    chieuse, 4 Dezember 2003
  12. Gar Nicht! :clown:
    ich hoffe mal, dass die wissenschaft vor meinem natürlichen ableben das ewige leben endlich raushaut. soll angeblich in den nächsten 60 jahren soweit sein.
     
    #12
    Claustrophobic, 4 Dezember 2003
  13. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    na dann herzlich wilkommen überbevölkerung.. und lebe wohl planet erde....
     
    #13
    Marla, 4 Dezember 2003
  14. TermUnitX
    Gast
    0
    Angeblich soll die Wissenschaft das 'perpetuum mobile' schon vor 3 Jahrzehnten entdeckt haben, ha ha.
    Das ewige Leben eines einzelnen bedeutet den ewigen Tod eines jeden, also nur her damit, ha ha.
     
    #14
    TermUnitX, 4 Dezember 2003
  15. CrAsh
    Gast
    0
    wie war das noch ?? beim Ficken von nem Fass Bier überrollt werden ? *g*
    nein Schmu ich möchte nur eins und zwar im Vollbesitzt meiner geistingen Kräfte verrecken...
     
    #15
    CrAsh, 4 Dezember 2003
  16. Makaveli
    Gast
    0
    Einschlafen und nie mehr aufwachen halte ich für die schrecklichste Art zu sterben! Irgendwie ne seltsame Vorstellung...am besten plötzlich und unerwartet oder aber man stirbt für den Sinn oder dem Glauben für den gelebt/gekämpft hat!
     
    #16
    Makaveli, 4 Dezember 2003
  17. Stefan_Tweed
    0
    ans sterben denke ich, wenn es so weit ist. verschwende daran nicht allzu viele gedanken, das hemmt nur. weiß ja eh keiner von uns wie das sterben selbst ist. ich probiere erstmal vernünftig zu leben.
     
    #17
    Stefan_Tweed, 5 Dezember 2003
  18. Sch.rei
    Sch.rei (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    142
    101
    0
    nicht angegeben
    ... mit einem Gefühl der Erfüllung - also, zu wissen, das man das hat wonach man im Leben strebte. Was das nun ist oder woraus dieser Sinn, der jeder selbst festsetzt, besteht weiß ich nicht.

    (Hmm, wenn ich wüsste wann ich sterbe [Krankheit usw.] vielleicht würde ich mir dann nen goldenen Schuss verpassen. Wäre ja möglich, dass man dann mit nem "schönen" Trip in den Freitod geht - so kann man vielleicht auch das Schreckliche am Tod für die letzten Stunden vergessen !)
    P.S. Ich möchte jetzt damit niemanden Angreifen oder Beleidigen der durch Drogen ums Leben gekommen ist ... ist mir nur gerade eingefallen !
     
    #18
    Sch.rei, 5 Dezember 2003
  19. SacrificedFaith
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Wie James Dean, mit einem Sportwagen *Boom* und weg .....

    Ich hab's dieses Jahr schon mal probiert... na ja,.... hat irgendwie nicht geklappt.

    Dachte eigentlich so ne Windschutzscheibe hält einwenig was aus...

    Seither habe ich aber nen mega reschpeckt vor der arbeit der Crashtestdummies.

    Ach ja, ne alternative geb es da noch :

    In einem Rauchwölkchen,... unterstrichen von dem sanften elektrischen zischen meiner Bang & Olufsen Premium Lautsprecher aus der Platinium Edition, die eine der beiden zugekoksten Hochglanzmagazin-schlampen in meinen in Granit gemeißelten Luxuswhirlpool meiner Großraumjacht gelegt hat, da sie zu den Klängen von Smetana's "Moldau" lauschen wollte während sie mir 20 cm unter des Planschbecken-Wasserspiegels für meinen allmorgendlichen Frühstücksblowjob sorgen wollte.

    Aber vermutlich werde ich sterben wie der Große Rest der Bevölkerung, verhungert vor einem Altenheim dessen Zugang mir verwehrt wird da meine Rente nicht mal reichen würde meine Windel zu finanzieren.

    Na ja, allerdings hätte ich noch die reale Chance von einem hysterischen Forumuser ermordet zu werden dessen Illusion ich einen Tag zuvor mit einer Antwort auf sein Posting zerstört habe ......wir lassen uns überraschen.

     
    #19
    SacrificedFaith, 5 Dezember 2003
  20. wazoo
    Gast
    0
    alt und glücklich



    aso, keine bestimmte Präferenz in der Richtung.
    Auf jeden Fall ohne Reue und ohne "hätte ich bloß...".


    cheers.
     
    #20
    wazoo, 5 Dezember 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - sterben wollen
Reliant
Umfrage-Forum Forum
5 Juli 2012
59 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
6 März 2011
9 Antworten