Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    912
    101
    2
    nicht angegeben
    10 Januar 2008
    #1

    Wie strafft man am besten die Brustmuskeln ?

    Hi, ich hab zwar nicht wirklich Probleme damit aber die Zeit geht auch an mir nicht so einfach vorbei. Deswegen wollte ich mal fragen, wie man am besten die weibliche Brust strafft. Also welche Übungen kann man machen.

    Hanteln habe ich (5kg). Ne Bank auch. Irgendwer welche Tipps?
     
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.809
    168
    315
    Single
    10 Januar 2008
    #2
    bankdrücken,schrägbankdrücken,seitheben,überzüge!
     
  • Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    912
    101
    2
    nicht angegeben
    10 Januar 2008
    #3
    Danke und wie macht man die??? :ratlos: bin doch een Mädsche
     
  • mangoice84
    mangoice84 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    407
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 Januar 2008
    #4
    edit
     
  • Papier
    Gast
    0
    10 Januar 2008
    #5
    Nun das mir der weiblichen Brust ist so ne Sache..

    Sie besteht aus viel Binde und Fettgewebe was sich nicht so leicht straffen lässt, jedoch kann das trainieren der oberen Brustmuskeln durchaus einen stützenden und somit augenscheinlich straffenden Effekt haben. Schrägbankübungen denke ich mal wären sinnig.

    Also eine Bank, wie beim normalen Flachbankdrücken, nur angeschrägt nach oben, dies bezieht die oberen Brustmuskeln stärker ein.

    Da kann man dann leicht mit hanteln anfangen, und sich steigern zu ner Langhantel. Alternativ Liegestütze machen.
     
  • desh2003
    Gast
    0
    10 Januar 2008
    #6
    Definitiv Sex.
     
  • Joppi
    Gast
    0
    10 Januar 2008
    #7

    Hätte auch Bankdrücken und Liegestütze vorgeschlagen (Papier hats aber besser beschrieben). Allerdings sehe ich da folgendes Problem: Wenn dein Busen deine einzige Motivation ist, um diese Übungen zu machen, dann kann ich mir nicht vorstellen, dass du das lange durchziehst. Aus dem Grund, weil ich mir nicht vorstellen kann, dass du da die Mega-Erfolge sehen wirst (kann mich natürlich auch täuschen...). Oder machst du bereits eh schon Kraftübungen?
     
  • p4L4
    p4L4 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    Single
    11 Januar 2008
    #8
    Fliegende Bewegeung mit KH sind auch ganz gut für das brüstl :engel:

    glaub aber auch das du nicht wirklich viel erfolg haben wirst vorallem da die möglichkeiten zu trainieren mit ner 5KG KH sehr eingeschränkt sind..
     
  • Glace
    Gast
    0
    11 Januar 2008
    #9
    Hände vor der Brust aneinander pressen
    Schwimmen
    Kalt duschen
     
  • Jou
    Jou (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    2
    vergeben und glücklich
    11 Januar 2008
    #10
    ...wenns so einfach wäre...:grin:
     
  • desh2003
    Gast
    0
    11 Januar 2008
    #11
    Sex hilft immer :grin: (daher kann die Antwort gar nicht falsch sein)

    Also ich halte Brust (neben Bizeps) für einen Posermuskel (zumindest bei Männern), daher trainiere ich ihn nicht geziehlt.

    Wenn man in einen Kraftraum oder Fitnesstudio kann, würde Übungen am Butterfly empfehlen (Bild per Zufall gegoogelt).
    [​IMG]
    Aber nicht wie im Bild zu sehen, dass Ober- und Unterarm rechtwinkelig sind, sondern mit gestreckten Armen. Das Gewicht so wählen, dass man gerade 10 Wiederholungen schafft. Bei der 10. Wiederholung die Arme gestreckt vorn lassen und so lang wie möglich halten (30 Sek. bis 45 Sek.).
    Bankdrücken ist wohl nicht so sehr etwas für Frauen, dann würde ich eher Schrägbankdrücken empfehlen.
    Bankdrücken:
    [​IMG]
    Schrägbankdrücken ist dasselbe, nur mit einer schrägen Bank.

    Zuhause sind die Möglichkeiten, das zielstrebig und mit Ergebnis zu trainieren ein bisschen eingeschränkt. Am ehesten würde Liegestütz funktionieren. Wie beim Bankdrücken: Je näher die Hände zusammen sind, desto mehr Trizeps. Je weiter die Hände auseinander, desto mehr Brust.
     
  • Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    912
    101
    2
    nicht angegeben
    11 Januar 2008
    #12
    Ich hab ja noch schwerere Gewichte die ich da dran machen kann. Aber 5 Kilo find ich schon schwer :schuechte wenn man viele Widerholungen macht. ja ich bin ein schwächling. :flennen:

    Jedenfalls danke Desh, für die anschaulichen Bilder :zwinker:
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.616
    168
    402
    nicht angegeben
    11 Januar 2008
    #13
    Sehr trainierte Brustmuskeln machen bei Frauen eine komische Form - find ich :schuechte_alt: . Die Brüste scheinen dann irgendwie höher und weiter auseinander zu sitzen... schwer zu erklären.
    Gefällt mir gar nicht, aber zum Glück tu ich mich auch arg schwer, an den oberen Extremitäten oder am Rumpf Muskelmasse aufzubauen.
    Gegen die erwähnten Übungen ist natürlich nichts einzuwenden, Muskeln sind was tolles. Aber nur zum Straffen find ich die schon erwähnten kalten Güsse und Bürstenmassagen sinnvoller.
     
  • flip1977
    Verbringt hier viel Zeit
    1.421
    123
    3
    Single
    13 Januar 2008
    #14
    Off-Topic:
    Bei Lexi TV war neulich ein bericht über Body-Building dort haben sie vor allem über eine Frau die es intensiv macht. Bei einem Wettbewerb wurden posierte sie natürlich rum, und ihre Brust sah dabei schlimmer aus als die von normal trainierten Mann die war flacher.

    Das ist ein Extremum.
     
  • Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    912
    101
    2
    nicht angegeben
    15 Januar 2008
    #15
    Na also ich hab nicht vor, Bodybuilderin zu werden :zwinker:

    Ich will nur die Brust für die Zukunft wappnen. Der Muskelkater danach ist übrigens höllisch :eek:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste