Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie streitet ihr euch mit eurem Partner?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von anonym85, 8 Februar 2008.

  1. anonym85
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    in einer Beziehung
    Hallo,

    wie wahrscheinlich jeder weiß gibt es in einer Partnerschaft auch mal nicht so rosige Zeiten. Jetzt würde mich mal interessieren wie es bei euch aussieht, wenn ihr euch mal streitet oder eine Meinungsverschiedenheit habt.

    1) Wie streitet ihr euch?
    a) da fliegen die fetzen (ein Wort gibt das andere und es wird lauter, vll knallt mal eine Tür)

    b) da fliegen nicht nur die fetzen, sondern auch mal ein Teller oder eine Tasse

    c) mein Partner verlässt die Wohnung (Ort des Geschehens) und lässt mich mit meiner Wut/ Verzweifelung etc alleine

    d) ich gehe einfach um mich abzukühlen

    e) wenn ein Thema oder ein Gespräch in die Richtung geht das ich schlechte Laune bekomme sage ich einfach nichts mehr bevor ich was falsches sage

    f) wenn mein Partner von irgendetwas genervt ist sagt er/sie nichts mehr egal was ich mache und
    a) das ist auch besser so oder
    b) bringt mich noch viel mehr auf die Palme

    g) wenn wir uns streiten dann kann es auch schon mal handgreiflich werden ( a) beide b) er c) sie )

    h) sonstiges (wer mag kann ja was schreiben)

    2) Abschließend würde mich noch interessieren wie ihr mit dem Verhalten von eurem Partner in solchen Situationen zurecht kommt.

    3) Wäre es für euch ein Grund die Beziehung zu beenden, wenn ihr mit dem "Streit-Stil" eures Partners nicht klar kommt?

    Viel Spaß beim ausfüllen :smile:
     
    #1
    anonym85, 8 Februar 2008
  2. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    1) Wie streitet ihr euch

    Erst

    a) da fliegen die fetzen (ein Wort gibt das andere und es wird lauter, vll knallt mal eine Tür)

    dann


    d) ich gehe einfach um mich abzukühlen



    2) Abschließend würde mich noch interessieren wie ihr mit dem Verhalten von eurem Partner in solchen Situationen zurecht kommt.
    Passt schon alles...ich bin ziemlich schwierig manchmal, er behält besser die Nerven.

    3) Wäre es für euch ein Grund die Beziehung zu beenden, wenn ihr mit dem "Streit-Stil" eures Partners nicht klar kommt?
    Wenn Gegenstände fliegen oder er handgreiflich würde dann klar.
     
    #2
    Numina, 8 Februar 2008
  3. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    1) Wie streitet ihr euch?
    Gibt mehrere Möglichkeiten:
    a) da fliegen die fetzen (ein Wort gibt das andere und es wird lauter, vll knallt mal eine Tür)
    b) da fliegen nicht nur die fetzen, sondern auch mal ein Teller oder eine Tasse (kam nur ein- oder zweimal vor)
    d) ich gehe einfach um mich abzukühlen
    f) wenn mein Partner von irgendetwas genervt ist sagt er/sie nichts mehr egal was ich mache und --> b) bringt mich noch viel mehr auf die Palme

    2) Abschließend würde mich noch interessieren wie ihr mit dem Verhalten von eurem Partner in solchen Situationen zurecht kommt.
    Ich bin der impulsiv-aufbrausende Streiter. Ich streite selten, aber dann richtig und ich kann wirklich ganz grob beleidigend werden - allerdings nur, wenn er nicht reagiert. Das tut er leider manchmal und das macht mich dann noch viel wütender. Meistens ist es zunächst nur eine Diskussion, die immer hitziger wird und wenn er irgendwann zumacht und nur noch passiv ist, ist das für mich, als würde er mir sagen "mir scheissegal, was du empfindest" und das macht es erst richtig schlimm. Ist leider so. Aber eben, kommt selten vor

    3) Wäre es für euch ein Grund die Beziehung zu beenden, wenn ihr mit dem "Streit-Stil" eures Partners nicht klar kommt?
    Hm, kommt draufan. Streits können auch etwas sehr produktives sein, solange sie sich auf einer einigermassen zivilisierten Ebene abspielen. Ich hätte wohl Probleme, wenn sich aufgrund Meinungsverschiedenheiten nichts verändern würde, aber das hat ja nur indirekt mit dem Streit-Stil per se zu tun. Ach: Schläge sind natürlich tabu, aber da hab ich an anderer Stelle kürzlich schon mal was zu geschrieben.
     
    #3
    Samaire, 8 Februar 2008
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    1) Wie streitet ihr euch?

    f) wenn mein Partner von irgendetwas genervt ist sagt er/sie nichts mehr egal was ich mache und

    a) das ist auch besser so oder
    b) bringt mich noch viel mehr auf die Palme

    Unsere Streitereien bestehen seinerseits aus stundenlangem Schweigen und meinerseits aus Reden und Heulen. :ratlos:


    2) Abschließend würde mich noch interessieren wie ihr mit dem Verhalten von eurem Partner in solchen Situationen zurecht kommt. Schwer, aber ich kanns nicht ändern.

    3) Wäre es für euch ein Grund die Beziehung zu beenden, wenn ihr mit dem "Streit-Stil" eures Partners nicht klar kommt? zum Glück streiten wir uns recht selten.
     
    #4
    krava, 9 Februar 2008
  5. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    ) Wie streitet ihr euch?

    Wir streiten eigentlich NUR am Telefon und auch das selten. Ich kann mich an keinen Streit erinnern, wo wir uns tatsächlich gesehen hätten.

    Er legt eher auf und will erst reden, wenn er sich beruhigt hat, ich will alles gleich ganz ruhig ausreden, was beides nicht hunderprozentig funktioniert. Seine Variante geht nicht, weil ich dann wieder anrufe und meine geht nicht, weil einer doch immer etwas böse wird. Dann ergibt sich meist eine Mischung, in deren Verlauf wir uns wieder lieb haben und sehr vermissen :grin: Ich kann nicht schlafen gehen, wenn wir uns nicht vertragen.

    2) Abschließend würde mich noch interessieren wie ihr mit dem Verhalten von eurem Partner in solchen Situationen zurecht kommt.

    Ist schon ok, mir wäre es im Moment oft lieber, er würde nicht gleich resignieren, aber so im Nachhinein passt es dann doch immer genauso, wie es gelaufen ist. Und das kommt ja sowieso nur sehr selten vor.

    3) Wäre es für euch ein Grund die Beziehung zu beenden, wenn ihr mit dem "Streit-Stil" eures Partners nicht klar kommt?

    Für mich wäre es ein Grund, die Beziehung zu beenden, wenn es ständig Grund für Streits gäbe. Bei meinem Exfreund war das so und obwohl ich mit seinem "Stil" gut zurechtkam, hatte ich kein Interesse an wöchentlichen Streitereien.
     
    #5
    User 15848, 9 Februar 2008
  6. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Bisher noch gar nicht :smile:
     
    #6
    User 75021, 9 Februar 2008
  7. Nac
    Nac
    Gast
    0
    xxxx
     
    #7
    Nac, 9 Februar 2008
  8. glashaus
    Gast
    0
    Wir zicken uns höchstens mal ein wenig an, und selbst das recht selten!
     
    #8
    glashaus, 9 Februar 2008
  9. das-bin-ich
    Verbringt hier viel Zeit
    886
    103
    5
    nicht angegeben
    Also folgendes trifft auf uns zu:

    a) da fliegen die fetzen (ein Wort gibt das andere und es wird lauter, vll knallt mal eine Tür)

    b) da fliegen nicht nur die fetzen, sondern auch mal ein Teller oder eine Tasse
    c) mein Partner verlässt die Wohnung (Ort des Geschehens) und lässt mich mit meiner Wut/ Verzweifelung etc alleine
    d) ich gehe einfach um mich abzukühlen

    2) Abschließend würde mich noch interessieren wie ihr mit dem Verhalten von eurem Partner in solchen Situationen zurecht kommt.


    Wir sind beide recht impulsiv und da er immer gleich laut wird ,bringt mich das dann auch immer gleich total auf die Palme und es eskaliert dann auch meistens dementsprechend bis einer geht.
    Und wenn wir uns dann beide abgeregt haben ,telefonieren wir nochmal und reden dann endlich ruhig und sachlich über die Sache.
    So ist es eigentlich meistens.

    3) Wäre es für euch ein Grund die Beziehung zu beenden, wenn ihr mit dem "Streit-Stil" eures Partners nicht klar kommt?

    Ja das wär für mich schon ein Grund , wenn er zB zu aggressiv wär und mir damit richtig Angst einjagen würde oder wenn einer von uns handgreiflich werden würde.
    So wie es jetzt ist geht es zwar immer recht wild zu ,aber damit komm ich noch klar ,weil ich weiß dass man nach einer gewissen Abkühlungszeit ruhig mit ihm drüber reden kann.
     
    #9
    das-bin-ich, 9 Februar 2008
  10. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    :tongue: 10 Jahre mehr Lebenserfahrung :grin:

    Ne, wir sind halt erst 3 Monate zusammen und da ist es klar, das alles noch ganz toll ist. Wir diskutieren auch mal gerne, aber jeder akzeptiert die meinung des anderen. Toleranz und Respekt halten wir beide für sehr wichtig.
    Klar, wir foppen uns mal aus Spaß, ich sag zu ihm "Alter sack" und er dann "du Arsch" :grin: ...aber das ist dann wirklich nur lustig und nie ernst gemeint.
    Aber ich denke, das auch wir uns irgendwann mal fetzen werden, sowas ist doch völlig normal, solange es im Rahmen bleibt und man sich nicht beleidigt und den anderen verletzt. :smile:
     
    #10
    User 75021, 9 Februar 2008
  11. kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.259
    123
    6
    Verheiratet
    1) Wie streitet ihr euch?
    a) da fliegen die fetzen (ein Wort gibt das andere und es wird lauter, vll knallt mal eine Tür)
    obwohl es in meiner jetztigen beziehung selten vorkommt


    2) Abschließend würde mich noch interessieren wie ihr mit dem Verhalten von eurem Partner in solchen Situationen zurecht kommt.
    ja meistens kann ich es nachvollziehen

    3) Wäre es für euch ein Grund die Beziehung zu beenden, wenn ihr mit dem "Streit-Stil" eures Partners nicht klar kommt?
    nur wenn er schlägt würde ich schluss machen
    ansonsten wäre es kein grund zur trennung
     
    #11
    kagome, 9 Februar 2008
  12. Nac
    Nac
    Gast
    0
    xxxx
     
    #12
    Nac, 10 Februar 2008
  13. _Diiamond
    Verbringt hier viel Zeit
    62
    91
    0
    vergeben und glücklich
    1)
    H) . . wenn ich mich mit ihm streite,dann steht er meistens nur da und schaut auf den boden . . ich schau ihn dann gaaaanz traurig an . .und wenn er dann zum zwanzigsten mal "was soll ich jz sagen" gsagt hatt dann fang ich entweder zu schreien an oder scheuer ihm eine . . das kommt aber auch nur selten vor da ich eigentlich wer bin der das alles im ruhigen klärt . .
    abgesehen davon hat er die schöne gabe, so vom thema abzulenken oder antworten geben die mir im moent die antwort geben,aber im nachinein ich dann doch nicht das weiß was ich wissen wollte . .
     
    #13
    _Diiamond, 10 Februar 2008
  14. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    1) Wie streitet ihr euch?

    d) ich gehe einfach um mich abzukühlen

    e) wenn ein Thema oder ein Gespräch in die Richtung geht das ich schlechte Laune bekomme sage ich einfach nichts mehr bevor ich was falsches sage

    f) wenn mein Partner von irgendetwas genervt ist sagt er/sie nichts mehr egal was ich mache und
    a) das ist auch besser so oder
    b) bringt mich noch viel mehr auf die Palme
    je nach situation.

    h) sonstiges (wer mag kann ja was schreiben)
    wir diskutieren. irgendwann kommen dann missverständnisse auf, dann versuchen wir sie zu klären. manchmal wirds dann schlimmer, manchmal besser. wenns schlimmer wird, versuchen wir zu erklären, was wir überhaupt wollen und was uns stört. das hilft dann meistens.

    2) Abschließend würde mich noch interessieren wie ihr mit dem Verhalten von eurem Partner in solchen Situationen zurecht kommt.
    es ist manchmal schon echt stressig, wenn er so gar nicht kapiert, worum es mir geht und dann kommts erst soweit, dass ich verletzt bin.

    3) Wäre es für euch ein Grund die Beziehung zu beenden, wenn ihr mit dem "Streit-Stil" eures Partners nicht klar kommt?
    ich komm damit nicht klar, weil ich den eindruck habe, dass er meist nicht sieht, worum es mir geht. aber das ist halt dann eben so. deswegen beende ich nicht die beziehung. wir streiten sowieso wenig, bzw ist es meistens eh nur ne diskussion.
     
    #14
    CCFly, 10 Februar 2008
  15. Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.789
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Das könnte unsere Beziehung sein, die du da beschreibst.
    Ihn stört was, er sagt nichts und ich sitze da und rede und bin verzweifelt. Gott sei dank, streiten wir uns auch eher selten und bisher nur einmal wirklich ernst.
     
    #15
    Die_Kleene, 10 Februar 2008
  16. Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.714
    123
    3
    Verheiratet
    Zuerst gibt ein Wort das andere und wenn mein Freund dann keinen Bock mehr hat kommt das:

    f) wenn mein Partner von irgendetwas genervt ist sagt er/sie nichts mehr egal was ich mache und
    b) bringt mich noch viel mehr auf die Palme

    ich lass ihn dann ne Weile schmollen und irgendwann hat er sich dann wieder beruhigt.....es trägt aber nicht wirklich zur Problembeseitigung bei.....
     
    #16
    Deufelinsche, 10 Februar 2008
  17. MasterThief
    0
    ...na, was ein Glück; dass ich mit meiner Freundin bisher noch keinen Streit hatte :zwinker: :engel:
     
    #17
    MasterThief, 10 Februar 2008
  18. User 26217
    User 26217 (29)
    Meistens hier zu finden
    1.050
    148
    181
    vergeben und glücklich
    1) Wie streitet ihr euch?
    h) sonstiges (wer mag kann ja was schreiben): Wir sind ja beide schon erwachsene Menschen und können Sachen ausdiskutieren, ohne einander gleich an die Gurgel zu gehen.
    Vielleicht sind wir da ja eine Seltenheit, aber richtig lauten Streit gibt es nie. Wir sprechen Probleme an, bevor sich Agressionen so aufstauen, dass man nur noch schreien und schimpfen kann.

    2) Abschließend würde mich noch interessieren wie ihr mit dem Verhalten von eurem Partner in solchen Situationen zurecht kommt.
    Ich bin sehr froh, dass er sich gut artikulieren kann, mich nicht provoziert und einfach die Ruhe behält.

    3) Wäre es für euch ein Grund die Beziehung zu beenden, wenn ihr mit dem "Streit-Stil" eures Partners nicht klar kommt?
    Ich bezweifle ehrlich gesagt, dass ich mir einen Choleriker als Freund aussuchen würde. :zwinker:
     
    #18
    User 26217, 10 Februar 2008
  19. User 76373
    Verbringt hier viel Zeit
    984
    113
    67
    in einer Beziehung
    1) Wie streitet ihr euch?
    a) da fliegen die fetzen (ein Wort gibt das andere und es wird lauter, vll knallt mal eine Tür)


    2) Abschließend würde mich noch interessieren wie ihr mit dem Verhalten von eurem Partner in solchen Situationen zurecht kommt. Naja ich glaube da sind wir beide relativ gleich, obwohl ich dazu Neige Sachen die mir auf den Zeiger gehen erst später kundzutun, aber ich bessere mich ja

    3) Wäre es für euch ein Grund die Beziehung zu beenden, wenn ihr mit dem "Streit-Stil" eures Partners nicht klar kommt?
    NEIN
     
    #19
    User 76373, 10 Februar 2008
  20. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    1) Wie streitet ihr euch? Ist total witzig bei uns, ich spinn manchmal rum, und er lacht mich aus. *gg* Er ist ein extrem fröhlicher Mensch was ich total gerne mag, mit ihm streiten ist sinnlos, und man sieht schnell ein dass das rum spinnen total albern ist.


    2) Abschließend würde mich noch interessieren wie ihr mit dem Verhalten von eurem Partner in solchen Situationen zurecht kommt: Total gut, es ist lustig, und meistens lachen wir dann gemeinsam oder wir "raufen" miteinander was totalen spaß macht. :smile:

    3) Wäre es für euch ein Grund die Beziehung zu beenden, wenn ihr mit dem "Streit-Stil" eures Partners nicht klar kommt? Nein, definitiv nicht. In letzter Zeit gab es auch "andere" Streits, nämlich dass er nicht lachte und drauf eingestiegen ist, aber ich kitzle ihn dann und dann ist es wieder gut. ^^ Schluss machen würd ich deßwegen nicht.
     
    #20
    capricorn84, 11 Februar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - streitet euch eurem
vry en gelukkig
Liebe & Sex Umfragen Forum
15 Mai 2013
17 Antworten
creativestar
Liebe & Sex Umfragen Forum
20 Februar 2012
13 Antworten
Sunnydale
Liebe & Sex Umfragen Forum
15 Dezember 2010
27 Antworten
Test