Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wie um die stufenfahrt in der 12 mogeln?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von sad_girl, 23 Februar 2005.

  1. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    in der 12 ist es an unserer schule so, dass wir 3 wochen auf stufenfahrt fahren. jeder muss darüber so ne art "facharbeit" schreiben. also einen aspekt raussuchen und darüber schreiben.

    ich will aber auf keinen fall mitfahren. ich habe null bock auf die stufe und ich will meine familie auch nicht für so lange für etwas verlassen, dass mir weder spaß macht, noch sonst was bringt.

    ich bin mir relativ sicher, dass keiner meine gründe so recht verstehen wird.
    aber ich würde eher von der schule abgehen, als da mitfahren.


    wie kann ich mich also davor drücken? an dem tag an dem die fahren zum arzt und für 2 tage oder so krankschreiben lassen? oder wird es so sein, dass ich dann denen hinterherfahren muss?
    ih habe keine ahnung...
    aber no way, dass ich bei sowas mitmache.
     
    #1
    sad_girl, 23 Februar 2005
  2. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Hey,
    ich kenn das. Meine Stufe war auch absolut scheiße, und ich hatte beim besten Willen keine Lust, mit den Idioten auch noch längere Zeit zu verbringen (wir waren 10 Tage in Rom). Bloß, "drücken" ging da nicht wirklich, und irgendwie wär ich mir da auch blöd vorgekommen. Mal ganz davon abgesehen, daß mich Rom ja schon interessiert hat... :zwinker:

    Ich bin dann mitgefahren, die Busfahrt war schon übel (gröhlende, betrunkene 18-Jährige bis nachts um 4). Aber insgesamt betrachtet - wurde es dann eigentlich doch echt ok. Ich war in einem Zimmer mit Leuten, die eigentlich ganz ok waren, wir hatten viel "Programm", was auch interessant war, und ja, eigentlich hat's echt Spaß gemacht. :smile:

    Ich würde sagen: Fahr mit! Jede Reise bringt dir irgendwelche neuen Erfahrungen. Gibt's denn GAR NIEMANDEN in der Stufe, mit dem du auskommst? Ich meine, bei mir waren's zum größten Teil Idioten, aber es gab schon einige (größtenteils die "Außenseiter"), mit denen ich nie viel zu tun hatte, die sich aber dann plötzlich als echt nett rausgestellt haben. Wohin fahrt ihr eigentlich?

    Ob bzw. wie man sich da "drücken" kann, hmm, keine Ahnung. Klar, wenn du plötzlich krank wirst, mußt du nicht mitfahren. Bloß ist dann die Frage, wie das mit dem Geld ist, denn in der Regel muß man ja vorher bezahlen, und du kannst ja schlecht sagen: "Tragt mich nicht ein, ich werde da sowieso krank!" :tongue:

    Wie stehen deine Eltern denn zu der Sache? Hast du denen erzählt, daß du auf keinen Fall mitwillst? Ich verstehe deine Gründe absolut. Die Familie nicht zu verlassen, das war für mich weniger ein Grund (wo ist da denn das Problem? 3 Wochen sind doch nicht die Welt!). Aber das mit den Leuten, das kann ich wirklich nachvollziehen. Ich war nichtmal bei meinem Abiball (was allerdings auch begründet war, meine Eltern standen da voll hinter mir, weil es da ziemlichen Krach gab, aber ist 'ne lange Geschichte). Aber ehrlich gesagt - selbst wenn diese Sache nicht passiert wäre, hätte ich auf diese Veranstaltung beim besten Willen keine Lust gehabt.

    Trotzdem: Sag nicht von vornherein, es macht dir eh keinen Spaß und bringt nichts. Denn es kann wirklich passieren, daß du da jemanden von einer ganz anderen Seite kennenlernst, der dir vorher nie aufgefallen ist, vielleicht auch merkst, daß es noch andere im Jahrgang gibt, die auf eure Stufe nicht wirklich Lust haben, denen es so geht wie dir... (so war's bei mir nämlich... es gab einige, denen es genauso ging wie mir, nur haben die wenigsten das offen gezeigt...)

    Hoffe, ich konnte dir ein bißchen helfen...

    Sternschnuppe
     
    #2
    Sternschnuppe_x, 23 Februar 2005
  3. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    703
    101
    0
    Single
    Bei unserer Absclussfahrt, wollte ein Kumpel von mir auch nicht mitfahren. Ich glaube er hat einfach einen Brief an den Rektor geschrieben und dass er aus persönlichen Gründen nicht mit wollte. So ganz konnte es keiner verstehen, denn es war die Abschlussfahrt nach Spanien, aber sein Bier.

    Ich glaube man ist auch nicht verpflichtet da mit zu fahren, allerdings besteht schulpflicht und so musst Du und er musste in die Stufe unter uns.

    Aaaaber, ich glaube wenn Du absolut keine erwartungen an die Fahrt hast kann es nur positiv werden.

    Mondmann
     
    #3
    Mondmann, 23 Februar 2005
  4. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.327
    248
    621
    vergeben und glücklich
    ich will mich auch drücken! werde es mit dem geldproblem versuchen (habich wirklich) und danach halt krank spielen,wenns nich anders geht!

    oder irgendwie nette leute zwingen zufällig auch urlaub zu machen :grin:
     
    #4
    Sonata Arctica, 23 Februar 2005
  5. 2Play
    2Play (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.025
    123
    21
    nicht angegeben
    Wieso wollt ihr euch alle drücken ?

    So eine Studienfahrt (Klassenfahrt) entwickelt meist eine Eigendynamik, die einen am Ende doch immer wieder positiv überrascht.
    Bei mir steht sie auch an. Ich bin auch einmal nach 1 Woche in einer neuen Klasse mit auf die Klassenfahrt gegangen ...kannte niemanden ..fand alle scheiße...aber die Fahrt war doch ganz ok.

    Das gehört dazu. Das macht man ! ...und davor drückt man sich nicht...Alter schwede...

    die leute, die sich drücken..sind einfach nur vollidioten...
     
    #5
    2Play, 23 Februar 2005
  6. lolla1285
    Gast
    0
    Seit froh, dass ihr nochmal wegkönnt! Ich hätte auf meine Kursfahrt fast nicht mitfahren können!
    Ok das mit der Facharbeit ist zwar scheiße, aber ich glaube das wäre mir der Spaß wert! Bei uns war es jedenfalls so, dass jeder der erst nicht mitwollte hinterher begeistert war!
     
    #6
    lolla1285, 23 Februar 2005
  7. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    das mit dem "kein geld" klappt nicht - da hat meine schule vorgesort und zahlt für die familien.

    ja und das mit dem "krank sein" hab ich ja auch vor.

    meine eltern stehen voll hinter mir. sie wissen, wie sehr ich klassenfahrten hasse.
    ich hasse es mit leuten, die man eigentlich gar nicht mag wochenlang ständig zusammen zu sein. ich hasse es mich nach dem "urlaubsplan" der lehrer zu richten. ich hasse das essen in solchen jugendherbergen. ich hasse es, wenn ich keine ruhe hab und auch kein einzelzimmer, wo ich mich zurückziehen kann.

    ich will das einfach nicht... ahhh...

    mit dem rektor sprechen?
    ja schön und gut, aber was ist, wenn er sagt, dass ich mit MUSS, weil es in dem programm der schule ist? dann steh ich doof da, wenn ich plötzlich kurz davor fehle. dann ist alles klar.

    und zum thema "es kann nur besser werden": ich sehe überhaupt nicht ein dafür zu bezahlen, dass ich mich 3 wochen lang irgendwo im ausland quäle und jetzt schon - monate vorher - angst davor hab.

    wieso ich meine familie so lange nicht verlassen will?
    also ich war noch nie wirklich lange von ihnen getrennt. wir leben mit großmutter und großvater zusammen. wir verstehen uns alle wirklich super. hab selten probleme mit ihnen. und irgendwie hab ich immer nagst, dass was passiert, wenn ich so lange weg bin. dass ich irgendwas verpasse, was ich später nicht mehr gut machen kann.
     
    #7
    sad_girl, 23 Februar 2005
  8. cat85
    Gast
    0
    vielleicht wird es dann ja langsam mal eit, dass du erwachsen und selbstständig wirst und aufhörst dch in deinem Nest zu verstecken. :rolleyes2
     
    #8
    cat85, 23 Februar 2005
  9. SirLurchi
    Gast
    0
    Bei uns war keine Studienfahrt, sondern ne ganz normale Klassenfahrt und da wars auch ganz einfach zu sagen "keine Lust, kein Geld". Und eben wegen dem Geld kann sowas auch keine Verpflichtung sein. Ihr habt doch an der Schule bestimmt einen Vertrauenslehrer oder sowas... bei dem könntest du ja mal vorsichtig nachfragen. Denn der darf ja dann (nehm ich mal an) nicht petzen, wenn du pünktlich zur Fahrt krank werden solltest. Würde vorschlagen, dass du dann direkt anbietest ein konkretes Referat als Ersatz anbietest. Vielleicht auch mit ungefährem Zusammenhang zum Reiseziel.

    Das keinen Bock haben mitzufahren versteh ich absolut, aber das mit der Familie... nein :smile:. Könnte man eher als Argument sehen mitzufahren, wenn du noch nie von deiner Familie getrennt warst :smile:. edit: Aber da shat Cat ja auch schon geschrieben, wie ich grad sehe*gg*.
     
    #9
    SirLurchi, 23 Februar 2005
  10. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    hab ja gleich gesagt, dass ich dazu eine ganz andere einstellung hab, als viele andere. ^^

    ich will das jetzt auch nicht weiter aufrollen, weil es das problem auch nicht löst.
    also das mit dem "kein geld" geht nicht, wie ich schon erwähnt habe.
    da bleibt wohl echt nur, die "krank-methode". hmm...
     
    #10
    sad_girl, 23 Februar 2005
  11. 2Play
    2Play (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.025
    123
    21
    nicht angegeben
    Oder die Methode, dass du dich quälst und dich mal ein bisschen ranhältst.

    Du bist eine abartige Drückerin wie ich das jetzt hier so aus deinen beiden Threads herauslese. Natürlich siehst du nichts negatives darin.

    Aber stell dich einfach mal der Herausforderung und geh mit.

    Aber ich glaube allein hier im Internet kann ich dir nicht klar machen was für einen Stellenwert sowas haben kann/sollte...vor allem für dich.
     
    #11
    2Play, 23 Februar 2005
  12. Yarr
    Gast
    0
    ich kenne das gefühl.. aber man darf da nicht einfach nicht mitgehn .. stand auch öfters kurz davor sowas sausen zu lassen weil ich angst davor hatte eine woche mit so vielen leuten zusammenzusein die ich nicht abkann .. im nachhinhein war aber jede klassenfahrt sehr sehr cool ...
    wieso willst du denn eigentlich nicht mit?
     
    #12
    Yarr, 23 Februar 2005
  13. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    ich finde das schön, dass man hier aufgrund 2 theards gleich als "drückebergerin" bezeichnet wird.
    du kennst mich nicht. und du wirst mich auch nicht kennen, wenn ich hier 1000 posts habe.

    ich wollte rat, aber nicht dieses ständige von allen seiten rumgemecker.

    und ich werde mich sicherlich nicht quälen. sehe keine notwenigkeit darin.


    das alles steht schon in den vorherigen beiträgen. :zwinker:
     
    #13
    sad_girl, 23 Februar 2005
  14. 2Play
    2Play (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.025
    123
    21
    nicht angegeben
    Wie kann man nur so ignorant wie du sein ?

    Ich verstehe deine Ängste, Zweifel usw.
    Die haben viele ...ob du es glaubst oder nicht.

    Glaub mir, dass ich dir nichts Böses will.
    Aber wenn ich ein Freund von dir wäre, würde ich dir mal gewaltig aufs Füsschen treten.
    Tu es dir an...eben weil du es dir nicht antun willst.

    Du wirst in deinem Leben noch oft genug - sogar noch unangenehmere - Dinge erleben als eine Studienfahrt.

    Und die Erfahrung lehrt, dass wenn man sich auch nur ein bisschen darauf einlässt ...man gut aus der Sache rauskommt. :smile:
     
    #14
    2Play, 23 Februar 2005
  15. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    erfahrung lehrt aber auch, dass man sich gewisse sachen lieber erspart.
     
    #15
    sad_girl, 23 Februar 2005
  16. 2Play
    2Play (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.025
    123
    21
    nicht angegeben
    Also trinke ich nie wieder Alkohol, weil ich schon davon gekotzt habe.
    Also werde ich nie wieder eine Freundin haben, weil ich davon schon so fertig war wie noch nie in meinem Leben.
    Also tu ich die Dinge vor denen ich Angst habe nicht, weil ich Angst habe, dass es schief geht.

    and so on...

    Damit kommst du nicht weiter.
    Traurig, aber wahr !
     
    #16
    2Play, 23 Februar 2005
  17. Angel4eva
    Angel4eva (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    317
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich kann dein Problem damit absolut nachvollziehen und solche Meinungen, wie hier einige vertreten, hab ich auch schon zu hören gekriegt. Dieses Jahr steht bei uns auch wieder mal ne Klassenfahrt an und ich werd wohl auch "krank machen", weil ich mit der Klasse absolut nicht auskomme und ansonsten aus ähnlichen Gründen wie du. Ich bin auf der letzten Klassenfahrt gezwungen worden mitzufahren und es war alles andere als schön. Und damals waren die noch kleiner und harmloser :eek4: . Bei mir sind's keine 3 Wochen... 3 Wochen sind ja heftig lang für eine Klassenfahrt :rolleyes2 .
     
    #17
    Angel4eva, 23 Februar 2005
  18. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    ist ja auch eher so eine studienfahrt.
    das letzte mal war ich in der 6 auf klassenfahrt. grauenhaft...
    wir waren nur in der jugenherberge, wo das essen richtig schlecht war. kaufen konnte man da aber auch nix. somit hab ich 3 tage "gefastet". zum glück hat meine mutter mit was mitgegeben. wenn ich mir überleg, dass das nur 3 tage waren und jetzt...

    ach je...

    wie konnten sie dich denn "zwingen"?
     
    #18
    sad_girl, 23 Februar 2005
  19. Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.183
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,
    ich kenn das gut.
    Ich hatte auch keine Lust mit meiner Stufe auf Fahrt zu gehen.
    Bei mir wärs nach Venedig gegangen, aber da ich da auch schon war, hatte das absolut keinen Reiz und die Leute erst recht nicht.
    Ich bin auch nicht gefahren.
    Habe mich einfach net angemeldet :grin:
    und dann gemeint, dass ich kein Geld habe und bla.
    Hat sich net wirklich wer drum geschehrt.

    Im notfall echt an dem Tag zum Arzt gehen, aber da ist ja dann ads Problem, dass du schon bezahlt hast, oder?
     
    #19
    Pfläumchen, 23 Februar 2005
  20. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    ja... ich weiß noch gar nicht wie viel das kosten wird. aber soooo teuer können die es ja auch nicht machen.
    argh... immer solche scheiß probleme. ich finde das echt zum kotzen, dass die schule einen zu sowas zwingen will.
    1. ist es zum größten teil die eigene freizeit, die dabei draufgeht
    2. muss man dafür noch bezahlen
    3. für außenseiter wird es wieder ein einziger horror-trip

    sowas sollte auf freiwilliger basis ablaufen...
     
    #20
    sad_girl, 23 Februar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test