Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Mieze
    Mieze (32)
    Sehr bekannt hier
    5.598
    173
    2
    vergeben und glücklich
    31 Januar 2002
    #1

    Wie verlobt man sich eigentlich???

    "Willst du mich heiraten?!" oder "Wollen wir uns verloben?!"
    Ich hab kein Plan :rolleyes: :grin:
     
  • 31 Januar 2002
    #2
    Kann ich daraus schließen, daß du dich mit deinen Freund noch verloben willst, bevor er "weg geht" ?
     
  • Norialis
    Norialis (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    817
    101
    0
    Verheiratet
    1 Februar 2002
    #3
    'Willst du meine Frau werden' - so kenn ich das eigentlich. Schöne Stimmung und n Ring in der Hand, das ist eigentlich die mir bekannte klassische Variante...
     
  • Mystica
    Gast
    0
    1 Februar 2002
    #4
    Also ich kann dir nur das erzählen wie es bei mir war...

    Mein freund und ich, wir wollten uns sylvester 1999/2000 verloben. Wir kauften uns ein parr wochen vorher die ringe.
    Über sylvester wahren wir zum ersten mal zusammen in urlaub in österreich.

    Dann nahm er die ringe ansich bis sylvester.

    Auf sylvester, in der zeit wo ich tüchtig am feiern war *g*
    bereitete er alles vor, er hatt von zuhause kerzen mit gehen lassen, einen kleinen kasettenrekorder und eine kasette mit schmusebaladen.
    Dann hatte er bei diesem typ der immer mit rosen rum leuft 2 gekauft und sie gekreutzt aufs bett gelegt und dadrunter die schachtel mit ringen.

    Als er mit allem fertig war holte er mich von der feier ab, machte die kerzen und die musik an, nahm die ringe und fragte ob ich ihn heiraten wolte.

    Ich weiß zwar immoment nicht mehr ob er kniete oder stand, aber das ist ja auch egal... :zwinker:

    Es war einer meiner schönsten momente im leben und ich kann dir nur den tip geben mach es so schön wie möglich. :smile:
    Denn das ist was, wo du und dein freund ein ganzes leben dran denkt.

    Naja wie der abend dann noch verlaufen ist kann sich ja wohl jeder denken :zwinker:

    Das einzigste was mir leid tut ist, das wir keinen fotoaparat dabei hatten, denn ich hätte gerne einige momente fest gehalten.
    Also denk an nen fotoaparat *g*

    Ich wünsche euch alles gute und eine schöne feier, wenn ihr euch verloben wolt!!!
     
  • Norialis
    Norialis (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    817
    101
    0
    Verheiratet
    1 Februar 2002
    #5
    vergiss die Fotoknipsmaschine, kein Bild ist so schön, wie die Erinnerung in deinem Herzen
     
  • Mieze
    Mieze (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.598
    173
    2
    vergeben und glücklich
    1 Februar 2002
    #6
    Mit dem Gedanken gespielt hab ich schon, aber dazu ist es noch zu früh, nicht das er mich nachher auslacht :zwinker2:

    Tja und auf die Frage kam ich halt, weil ich drüber nachgedacht hab.
     
  • 1 Februar 2002
    #7
    dann bin ich wirklich sehr beruhigt!
     
  • Mieze
    Mieze (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.598
    173
    2
    vergeben und glücklich
    1 Februar 2002
    #8
    @Nadi

    Wieso biste dann beruhigt :ratlos:
     
  • 1 Februar 2002
    #9
    Nichts unüberlegtes tun. Deshalb - wenn es einfach nur aus der Situation passiert wäre, hättest du es sicher bereut!
     
  • Mieze
    Mieze (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.598
    173
    2
    vergeben und glücklich
    1 Februar 2002
    #10
    Naja bereuen würde ich es wohl nicht, ich hab mich damit schon ziemlich auseinandergesetzt, seid ich weiß, dass er "weg" muss.
    Steht ja auch noch nicht 100% fest, ob er überhaupt muss.
    Sieht aber schlecht aus, da er auf Bewährung war/ist :cry:

    Das mit der Verlobung wär jetzt überstürzt, aber wenn ich keinen Kontakt zu ihm haben dürfte, wüsste er wenigstens, dass ich es ernst meine und auf ihn warte...
     
  • 1 Februar 2002
    #11
    Ja, schon aber irgendwie machst du es dann ja nur, weil er "weg" muß. Hättest du dich auch jetzt zum gleichen Zeitpunkt, wenn das nicht passiert wäre, für eine Verlobung entschieden?
     
  • Mieze
    Mieze (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.598
    173
    2
    vergeben und glücklich
    1 Februar 2002
    #12
    Naja, als ich ihn das 1. Mal gesehen hab dachte ich schon unterbewusst: "Das wird mal meiner!" :tongue:

    Und ich hätte ihn auf der Stelle geheiratet :grin:

    Ne jetzt mal im Ernst, ich will, dass er sozusagen wenigstens einen Lichtblick hat, wenn er aus dem Bau wieder kommt... nämlich sozusagen seine "Frau" :drool:

    Mit seinen Eltern hat er ja auch bis vor kurzem noch Stress gehabt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste