Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie verlobt man sich?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Delfin1989, 19 November 2009.

  1. Delfin1989
    Delfin1989 (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    29
    28
    1
    vergeben und glücklich
    Hi!
    Ich wollt mal fragen ab wann es üblich ist, dass man sicher verlobt?
    Ich bin mit meinem Freund ein halbes Jahr zusammen und ich weiß dass es da für eine Verlobung noch zu früh ist.
    Mich würd aber trotzdem interessieren wie man sie eigentlich verlobt und muss das eigentlich immer der Mann machen?
    Kann nicht die Frau auch den Mann mit einer Verlobung überraschen?

    Danke im Vorraus!
     
    #1
    Delfin1989, 19 November 2009
  2. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.211
    Verheiratet
    Man ist verlobt, wenn man sich ein Heiratsversprechen gibt. Üblicherweise heiratet man dann innerhalb von einem Jahr. Der Heiratsantrag kann natürlich von jedem kommen.
     
    #2
    Subway, 19 November 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  3. MsThreepwood
    2.424
    Eine Verlobung bedeutet das Versprechen einander zu heiraten. Es gibt keine Frage a la "Willst du mich mit mir verloben".

    Person A fragt Person B "Willst du mich heiraten" -> Die beiden sind verlobt.
     
    #3
    MsThreepwood, 19 November 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  4. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Man verlobt sich in dem Sinne eigentlich gar nicht.
    Vielmehr ist man in der Zeit zwischen (angenommenen) Heiratsantrag und der Hochzeit verlobt. Üblicherweise also nicht länger, als ein Jahr.
    Und den Heiratsantrag kann natürlich auch die Frau machen.
     
    #4
    User 52655, 19 November 2009
  5. ülpentülp
    0
    Zunächst einmal: eine Verlobung ist nicht als "Überraschung" geeignet. Eine Schwangerschaft schon eher.

    Die Verlobung ist ein gegenseitiges Eheversprechen - und da, meine ich, gehört schon eine Einvernehmlichkeit dazu :zwinker:.

    Es steht dir nastürlich frei, deinem Freund die Ehe anzutragen (das alte Wort passt grad)...

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 22:11 -----------

    Off-Topic:
    ups - das ging ja fix :grin:
     
    #5
    ülpentülp, 19 November 2009
  6. Rakitic
    Rakitic (20)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    73
    31
    0
    vergeben und glücklich
    Sprichse aus Erfahrung?
     
    #6
    Rakitic, 19 November 2009
  7. ülpentülp
    0
    Off-Topic:
    ja. und die Überaschung ist jetzt über 20 und verlobt, du Nase :grin:
     
    #7
    ülpentülp, 19 November 2009
  8. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    ähm....öh....auf den Antrag warten? Selber einen machen?

    Die Wahl hat man wohl.

    Wenn frau ihrem Liebsten einen Antrag machen will, kann sie sich ja was Pfiffiges einfallen lassen. Ich habe einen Bekannten der "Willst du mich heiraten" in den Rasen vor dem Haus gemäht hat. :smile:

    Ich könnte sowas nicht, wie Monica in "Friends" würde ich wohl vor lauter Schluchzen kein Wort rausbringen, es gibt einen Grund warum Frauen sowas nicht machen sollten. ;-) Ich muss aber auch nicht ganz dringend heiraten, auch nicht, wenn wie heute eine Kollegin die Fotos ihrer "Fürstenhochzeit" (in meiner Clique das Codewort für sauteure, brechreizerregende, aalglatte, riesige Hochzeiten, auf denen alle so schrecklich CUTE sind ;-) - nicht böse gemeint ) auspackt, ich kann abwarten und Tee trinken. ;-)
     
    #8
    Piratin, 19 November 2009
  9. Schattenflamme
    Öfters im Forum
    1.181
    73
    100
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Meinst du das Ernst oder sehe ich die Ironie nicht (kommt vor bei mir...)? Ich finde, das beides nicht so toll für eine Überraschung geeignet ist - aber bei eine Verlobung kann man lösen, was an einer Schwangerschaft "zu ändern" ist dagegen nicht ganz so einfach...

    Klar ist das Gespräch "Willst du mich heiraten" - "Da muss ich erstmal drüber nachdenken" auch nicht das, was man sich wünscht. Aber wenn man sich recht sicher ist, dass der Andere schon drüber nachgedacht hat und es auch will, kann man doch "überraschend" fragen? - Zumindest eher, als überraschend mit einer Schwangerschaft anzukommen...
     
    #9
    Schattenflamme, 19 November 2009
  10. ülpentülp
    0
    Off-Topic:
    Schattenflamme - es war Ironie, und du hast sie entdeckt.

    vll. wars auch Sarkasmus.
     
    #10
    ülpentülp, 19 November 2009
  11. Schattenflamme
    Öfters im Forum
    1.181
    73
    100
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    ok, sorry... ich nehme alles zurück und behaupte das gegenteil :ashamed:
     
    #11
    Schattenflamme, 19 November 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - verlobt man
Papa15
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 April 2016
6 Antworten
CMarc
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Oktober 2014
7 Antworten
Joker1188
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Juli 2014
8 Antworten
Test