Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie viel Koffein ist erlaubt?

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von Sunny222, 26 April 2007.

  1. Sunny222
    Sunny222 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    336
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    ich trinke sehr gern man einen Cappuccino oder auch mal ein Glas Cola. Aber Koffein ist ja nicht gut für Krümel, wie viel "darf" man denn zu sich nehmen?
    Ist ein Cappu am Tag ok oder sollte man es lieber sein lassen? Will meinem Baby ja nichts schlechtes tun...

    LG

    Sunny (9+6)
     
    #1
    Sunny222, 26 April 2007
  2. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Ich glaube meine FÄ hatte mal was von 2 Tassen Kaffee gesagt, aber ich habe mir das nicht so sehr gemerkt, weil ich eh keinen Kaffee mag.
    Cola trinke ich auch gelegentlich :schuechte meistens aber Mezzo, wenn überhaupt.
    Das habe ich schon gemerkt, ich hatte einen Tag ca 0,6 l Mezzo getrunken und danach war der Zwerg schon ein ganzes Stück aktiver. :schuechte

    Gegen einen Cappu am Tag spricht denke ich nichts, der ist ja eh mit viel Milch, oder?!
     
    #2
    User 69081, 26 April 2007
  3. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.899
    398
    4.242
    Verliebt
    In der Schwangerschaft ist das Coffein nicht sooo schlimm, 2 Tassen Kaffee sind völlig ok.
    In der Stillzeit läßt man das dann schon eher im Eigeninteresse ganz weg:grin::zwinker: .

    Von Cola usw. würde ich schon eher die Finger weglassen, nicht wegen dem Coffein, sondern weil Cola ein Calciumräuber ist und somit Knochen und Zellwachstum des Kindes behindert und der ohnhin geschwächten Zahngesundheit der Mutter massiv schadet.
    Was man lassen kann ohne sich beeinträchtigt zu fühlen und dem Kind nützt, sollte man auch durchziehen.

    Lieber was Vitaminhaltiges (O-Saft-Schorle) damit die Eisenaufnahme aus der Nahrung verbessert wird.
     
    #3
    User 71335, 26 April 2007
  4. Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    9
    nicht angegeben
    Hier mal ein kleiner Hinweis: Kaffee und Schwangerschaft

    Schönen Gruß von hier aus an alle werdenden Mütter.

    Ihr seid Klasse.
     
    #4
    Dr-Love, 26 April 2007
  5. gummibärchenw
    Verbringt hier viel Zeit
    134
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Ich weiß nur, dass man von Cola höchsten 1 Glas pro Tag trinken sollte. Frauen mit Frühgeburtenrisiko sollten allerdings ganz darauf verzichten, weil es wohl Frühgeburten auslösen kann, wurde mir im Krankenhaus gesagt, da ich keine mehr trinken soll.
     
    #5
    gummibärchenw, 27 April 2007
  6. hatschii
    hatschii (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    750
    103
    2
    Verheiratet
    ich bin vom kaffee-junkie zum milchschaumschlürfer geworden *gg*

    also den nescafe latte machiato mit viiiieeell milch extra. übrig bleibt lediglich der hauch von kaffee-aroma aber damit krieg ich das nächste jahr gut rum. :tongue:

    aber zum "dürfen"... also es heißt ja eigentlich man darf alles - nur in gewissen maßen.
    wenn ich schön höre ich soll dies und jenes nicht nehmen weil das dies und das auslösen könnte, auf das geschwätz geb ich nix wenn ich große lust drauf verspüre. sicher, es gibt stoffe die man etwas reduzieren sollte (koffein nur als beispiel) aber der hintergrund dafür ist ja klar.

    von cola bin ich allgemein kein fan, das ist für mich eher eine flüssige süßigkeit als ein vollwertiges getränk. ab und zu mal ein glas weil ich lust auf was naßes, kaltes, süßes habe ok, aber als "durststillendes Getränk" klammer ich diese pampe völlig aus.
    jeder weiß doch dass das zeug nicht gesund ist - auch ohne schwangerschaft.

    Off-Topic:
    mein zucker war alle und ich griff zum süßstoff, da meckert die omi gleich ich soll das nicht nehmen weil das wehen auslöst - sowas glaub ich einfach nicht :kopfschue

    wenn mans genau nimmt kann man auch an Karottensaft sterben (vorausgesetzt jeden tag einige liter, nierenversagen wegen anlagerung nicht abgebauter vitamin a,d,e..)
     
    #6
    hatschii, 27 April 2007
  7. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    also ich hab in meiner ss nur pepsi getrunken.. auf was anderes konnte ich gar nich... und so kam es halt zu pepsi und schokolade und eis als hauptmahlzeiten

    meinem sohn hats nich geschadet...

    in eistee und schwarzem tee is übrigens auch koffeein

    musste ich in der stillzeit leidvollerfahren, denn ich wusste nich, dass in eistee auch koffeein is...
    nun weiß ichs.. und die nacht mit einem koffeein-kind war einfach scheiße :grin:
     
    #7
    Beastie, 27 April 2007
  8. Schnuppchen
    0
    Also man sollte in der Schwangerschaft täglich nicht mehr als 600 mg Koffein zu sich nehmen, das enspricht 6 Tassen Kaffee, die doppelte Menge Tee oder 5 Liter Cola.
     
    #8
    Schnuppchen, 28 April 2007
  9. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Wo hast du denn die Werte her? 6 Tassen ist ne ziemliche Menge. Und Koffein hat ja so einen schönen Einfluss auf den mütterlichen Stoffwechsel und damit auch auf den Plazentastoffwechsel.

    Natürlich muss man es nicht übertreiben, ein Cappu ist auf alle Fälle in Ordnung.

    Ich will jetzt auch nicht groß mit Entwicklungsstörungen und dergleichen kommen, oder gar mit Erklärung der Koffeinwirkung. Denn Verstand und Genuss bekommt man ja schließlich unter einen Hut :zwinker:

    Alles Gute für die Schwangerschaft.
     
    #9
    Doc Magoos, 28 April 2007
  10. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    5 Liter Cola??? :eek:
    Ich hab schon nen Bienenstock im Bauch nach einem halben Liter.

    Meine FÄ sagte mir am Anfang, nicht mehr als 2 Tasse Kaffee oder schwarzen Tee am Tag, je weniger desto besser.
     
    #10
    User 69081, 28 April 2007
  11. User 67018
    User 67018 (33)
    Sehr bekannt hier
    2.916
    198
    530
    in einer Beziehung
    ist das echt so schlimm.. ich kann mir das immer gar nicht vorstellen..!
    Schade, dass man nicht mal auf Probe schwanger sein kann. :engel: :schuechte
     
    #11
    User 67018, 28 April 2007
  12. Purzel
    Verbringt hier viel Zeit
    690
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich hab in meiner Schwangerschaft morgens nen Cafe getrunken und Mittags mit ner Freundin meistens nen Latte und Abends 1-2 Gläsger Cola Light.. Und meinem Wurm gehts bestens...
     
    #12
    Purzel, 28 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - viel Koffein erlaubt
Tamiilaiin
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
9 August 2012
9 Antworten
Engelchen85
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
15 März 2007
4 Antworten
Test