Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Amalia
    Amalia (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    122
    43
    11
    in einer Beziehung
    25 April 2009
    #1

    Wie viel wiegt der Darminhalt?

    Hallihallo,

    die Frage mag ein wenig komisch klingen, aber mich würde es mal interessieren, ob einer von euch weiß, wie viel der Darminhalt wiegt.

    Ich möchte zur Zeit abnehmen und bin dann doch relativ schnell frustriert, wenn ich an einem Tag plötzlich ein paar 100 g mehr wiege, obwohl der Tag zuvor eigentlich recht kalorienarm verlief.
    Klar, da kommen noch so Sachen wie Wasserhaushalt, Mageninhalt, etc. dazu - also einfach natürliche Gewichtsschwankungen, aber oft liegt das ja auch daran, dass man nicht "groß" auf Toilette war.
    Wie viel Gramm darf ich denn dafür rechnen?
    Weiß das zufällig jemand? So ein "zwischen ... und ..." wäre ganz praktisch.

    Liebe Grüße
     
  • Mìa Culpa
    Gast
    0
    25 April 2009
    #2
    ....
     
  • Amalia
    Amalia (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    122
    43
    11
    in einer Beziehung
    25 April 2009
    #3
    Hui. Vielen Dank erst mal. :smile:

    3-8 kg ist echt viel. Vielleicht ist das ja das "normale" Gewicht und bezieht sich nicht auf das "Zu lange nicht mehr auf dem Pott gewesen"-Gewicht.

    Hat noch jemand eine Idee?
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    25 April 2009
    #4
    naja ehrlich gesagt ist es doch Schwachsinn da jeweils etwas dazurechnen oder abziehen zu wollen...:ratlos: ansonsten hol jedes Mal die Wurst aus der Schüssel und ab damit auf die Waage.:ratlos: :zwinker:

    Das Entscheidende am Abnehmen ist doch das es auf längere Sicht nach unten geht mit dem Gewicht... da darf es zwischendurch auch mal 164 Gramm nach oben... vergleichen würde ich höchstens wöchentlich - aber nicht "mehrmals" täglich o.ä.
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.914
    398
    2.200
    Verheiratet
    25 April 2009
    #5
    :jaa:

    jede Woche wägen, zur gleichen Zeit, z.B. vor dem Frühstück

    Oder wenn schon, dann die Gewichtskurve glätten :grin:
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.278
    398
    4.536
    Verliebt
    25 April 2009
    #6
    also wenn ich mich morgens nüchtern vor und nochmal nach dem stuhlgang wiege dann ist da meist ein unterschied von 150-400 g.

    wenn ich also gute laune haben will, dann wiege ich mich nach dem stuhlgang.:grin: allerdings habe ich dann schon kaffee getrunken (ohne den kein stuhlgang:ratlos: ) und das sind auch so 150-200 g.

    man kann aber auch die waage einmal quer durchs bad schieben und an verschiedenen stellen wiegen (ähm ja frauen tun sowas:grin: :schuechte), auch da hat man durchaus unterschiede von 100-200 g.:grin:

    ist natürlich alles selbstbetrug, aber es kann unter umständen die tageslaune enorm beeinflussen.:zwinker: :cool1:
     
  • User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.893
    168
    294
    nicht angegeben
    26 April 2009
    #7
    Gestern las ich in der Zeitung dass der Stuhl ca. 150-200 g wiegt...mal mehr mal weniger, klar. Ich nehme an, das meintest du mit Darminhalt??!
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.618
    168
    419
    nicht angegeben
    26 April 2009
    #8
    Der Stuhl ist ja nur das, was sich im Enddarm sammelt und alsbald defäkiert wird :-D
    Darminhalt ist so ziemlich alles, was zwischenzeitlich gegessen und noch nicht wieder ausgeschieden wurde, vom eventuell schon wieder rausgepinkelten Wasser mal abgesehen.
    Und das sind sehr viel mehr als 150 g (wobei mich die 3-8kg aus dem Zitat von Mía Culpa schon auch überraschen :eek_alt:smile:
    Je gesünder du dich ernährst, desto mehr Zeug ist in dir drin. Überschlag mal, was allein Obst und Gemüse an Masse ausmachen, was Ballaststoffe im Darm an Wassermengen binden und so weiter.
    Dem Nahrungsbrei entzogen wird das Wasser erst im Dickdarm wieder und bis dahin ist der gut und gerne mal 24-48h unterwegs.

    Ich würd mich beim Abnehmen auch nicht täglich wiegen. Einmal die Woche unter halbwegs ähnlichen Bedingungen was Essen und Stuhlgang angeht reicht dicke. Eigentlich eher noch seltener.
    Ein Blick in den Spiegel und einmal Speck kneifen sind sehr viel aussagekräftiger :smile:
     
  • User 4590
    User 4590 (34)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.103
    598
    9.731
    nicht angegeben
    28 April 2009
    #9
    Ich kann mich nur den anderen anschließen, jeden Tag und womöglich noch mehrmals auf die Waage springen und bei jeder Schwankung von ein paar 100 g gleich frustriert sein bringt gar nichts.

    Gewichtsschwankungen von 1-2 kg hin oder her sind völlig normal und sagen noch gar nichts darüber aus, ob deine Abnehmstrategie erfolgreich ist; wie brainforce sagte, das Wichtige ist, dass das Gewicht auf längere Sicht nach unten geht.

    Am besten wiegst du dich auch immer unter ähnlichen Bedingungen, ich mach das z.B. immer gleich nach dem Aufstehen, ohne Klamotten und nach dem Gang zur Toilette.
     
  • Amalia
    Amalia (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    122
    43
    11
    in einer Beziehung
    29 April 2009
    #10
    OK. Vielen Dank für die vielen Antworten.
    War nicht nur hilfreich, sondern auch sehr wissenswert. :smile:
     
  • rainbowgirl
    Verbringt hier viel Zeit
    346
    103
    2
    nicht angegeben
    29 April 2009
    #11
    Das mache ich auch manchmal. :tongue: Schön sind auch zwei Waagen. Meine beiden zeigen einen Gewichtsunterschied von 2kg an. *lol*
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    29 April 2009
    #12
    ja..die von meinem Bruder macht mich auch gern mal einen kg leichter.
    Da weiß man nicht, welcher man glauben soll.
    Ich nehm dann immer meine *g*
     
  • LaKrItZe
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    103
    2
    vergeben und glücklich
    29 April 2009
    #13
    Viele Stars machen Darmspülungen und wiegen danach um die 2kg weniger. Mach das doch auch.
    Ansonsten: Ballaststoffreiche Ernährung damit alles wieder schnell draußen ist :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste