Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie viele Muskeln sind beim Mann noch schön?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Karond, 19 Mai 2009.

  1. Karond
    Karond (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    nicht angegeben
    Guten abend erstmal, mich würde es mal interessieren wie viel noch schön ist und ab wann es zu viel wird.

    Trainiere selbst seit ungefähr 1,5 jahren und will nicht das es zu viel wird.

    MFG Karond
     
    #1
    Karond, 19 Mai 2009
  2. Solltest du nicht selbst für dich entscheiden, wann zuviel ist? :ratlos:

    Zumal eh fast jede Person eine andere Meinung dazu hat.


    Manche mögens dünn, manche mögens dick, manche total durchtrainiert, manche bisschen, manche mögen Muskelpakete usw usf.
    Es kommt letztlich immer auf die Person drauf an.
     
    #2
    Chosylämmchen, 19 Mai 2009
  3. dav421
    dav421 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    907
    103
    7
    nicht angegeben
    wenn du ein paar Beispielfotos verschieden trainierter Männer und deine eigenen Maße und Kraftwerte gepostet hättest könnte man mit dieser Umfrage wesentlich mehr anfangen
     
    #3
    dav421, 19 Mai 2009
  4. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich bin Kraftsportlerin, mein Liebster auf dem Weg zum Bodybuilder. Ich bin mehrmals wöchentlich von Muskelpaketen umgeben und kann sowohl oberflächliche, als auch tiefgründige Antworten geben.

    Das hier, finde ich vollkommen okay:
    http://www.skv-mueritz.de/assets/images/Dirk_Bollow.jpg

    Ich weiß ja selber, wie viel Arbeit dahinter steckt.

    Das ist mir zu viel:
    http://www.cehwiedel.com/blogs/traces-pix/2007/07/weightlifter.png

    Aber das ist ja schon eher Richtung Dreikampf / professionell / Bodybuilder.

    Ich persönlich finde es zuviel, wenn die Gelenke die Muskelmasse nicht mehr tragen können und schmerzen, wenn sich Platt-, Senk- und Spreizfuß wegen dem Sport einstellen / verschlechtern, wenn man hart gegen den körpereigenen Muskelabbau kämpfen muss, wenn man seinen Körper ständig solchem Stress durchs Training aussetzt, dass eine Lebenserwartung von 60 bleibt.
     
    #4
    xoxo, 19 Mai 2009
  5. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.093
    348
    2.105
    Single
    Ich finde, dass es nicht nur auf die Muskelmasse ankommt, sondern auch auf das Gesamtbild.

    Wenn man sieht, dass derjenige nur für den optischen Effekt trainiert hat, finde ich das meinstens ziemlich unschön - egal, ob es nur eine etwas stärker ausgeprägte und definierte Muskulatur ist oder ob es richtige Muskelberge sind.

    Wenn man aber sieht, dass die Muskulatur vrohanden ist, um eine gewisse Leistung zu erbringen (im Sport, beo körperlicher Arbeit, etc.), können auch richtige Muskelberge ganz gut aussehen...
     
    #5
    User 44981, 19 Mai 2009
  6. Richter
    Richter (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    103
    1
    nicht angegeben
    Ich selbst bin absolut kein Freund von Muskelbergen. Mir gefallen da schlanke bis sportliche Jungs deutlich besser. Das hier finde ich zum Beispiel absolut ausreichend an Muskeln: http://img35.imageshack.us/img35/8254/016ixb.jpg

    @Karond: Zeig doch einfach mal ein Bild von dir...
     
    #6
    Richter, 19 Mai 2009
  7. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Das sind gerade so viele Muskeln, die der Körper braucht um aufrecht zu gehen. Der Junge hat keine trainierten Muskeln, von Sportlichkeit ganz zu schweigen, sondern schlicht und einfach einen geringen Körperfettgehalt. So viele Muskeln hat so mancher übergewichtige Mensch unter seinem Körperfett auch.

    Na mit 1 1/2 Jahren Training wird er ja wohl kaum schon bei "zu viel Muskelmasse" angelangt sein.
     
    #7
    xoxo, 19 Mai 2009
  8. zickzackbum
    Verbringt hier viel Zeit
    754
    113
    64
    nicht angegeben
    @Karond:

    Entscheide doch selbst, was dir gefällt. Mach dich nicht für andere zurecht, solang du nicht auf den ersten Blick absolut zum Davonlaufen aussiehst und die Menschen nicht die Straßenseite wechseln bei deinem Anblick.

    Sieh es mal aus der Sicht eines normalen Menschen und nicht aus einer Sicht von "Mrs. Kraftsport und den Muskelpaketen" ^^.

    Dass du da ganz andere Sichtweisen glaube ich ja.

    Wenn sich jemand nur mit Intellektuellen umgibt wird er den Durchschnittsmenschen auch irgendwan für einen Idioten halten :zwinker: .
     
    #8
    zickzackbum, 20 Mai 2009
  9. VelvetBird
    Gast
    0
    Das ist mir schon deutlich zu viel.

    Wie man sieht, gehen hier schon die Meinungen deutlich auseinander.
    Ich würde mich nicht danach richten, was eventuell Anderen gefällt. Du solltest deinen Körper nur formen wollen, weil es dir gefällt und nicht, weil du glaubst, es gefiele Anderen.

    Sorry, aber der Junge hat'n Sixpack. Auch wenn er an sich schmächtig aussieht. Einfach so vom Himmel gefallen sind bei ihm die Bauchmuskeln wohl nicht ;-).
     
    #9
    VelvetBird, 20 Mai 2009
  10. Anonymous0815
    Verbringt hier viel Zeit
    933
    103
    19
    Single
    da muss ich mich mal einmischen aus der Sicht eines normalen Menschen (=nicht Kraftsportler) und xoxo recht geben. JEDER Mensch hat ein Sixpack, sieht man ja bei Körperwelten und so, wenn die Muskeln freiliegen. Nur das Körperfett entscheidet ob man es sieht. Der Junge ist vom rein gesundheitlichen Aspekt viel zu dünn, deshalb sieht man das Sixpack.
     
    #10
    Anonymous0815, 20 Mai 2009
  11. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Es gibt Menschen, die haben einen Six-Pack (wie auf dem Foto) und andere Menschen, die haben ihn nicht (ist Veranlagung). Der Typ auf dem Foto hat einfach einen Körperfettgehalt unter 15%. Das heißt, dass bei allen Menschen, die die Veranlagung haben und unter 15%, ein Six-Pack zum Vorschein kommen würde. Die Idee "Ah, Six-Pack, der hat dafür hart gearbeitet und diszipliniert trainiert" stimmt also nicht. In diesem Sinne sind die Muskeln sicher nicht vom Himmel gefallen, aber biologisch erklärbar.
     
    #11
    xoxo, 20 Mai 2009
  12. User 10015
    User 10015 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    4.295
    248
    1.737
    Single
    Ich finde, xoxo hat recht. Die Person auf dem Bild macht zwar bestimmt bissel Sport, vielleicht Fußball oder so, aber der hat nicht mehr Muskeln als ein Durchschnittsmensch. Das mit dem Sixpack hat sie ja auch gerade erklärt, das ist echt keine Kunst als dünner Mensch den zu bekommen, jedenfalls in sonem Ansatz wie bei ihm.

    Ich finde sogar das zweite Bild von xoxo noch halbwegs okay. Ist schon sehr heftig, weiß auch nicht obs noch natural geht, ist eben sehr massig.
     
    #12
    User 10015, 20 Mai 2009
  13. Joppi
    Gast
    0
    Ich finde es dann schön, wenn ein Mann nicht aufgepumput, sondern richtig fit und athletisch aussieht. Basketball- und Handballspieler kommen da ganz gut ran.
     
    #13
    Joppi, 20 Mai 2009
  14. Zuckerherz
    Zuckerherz (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    103
    7
    Single
    Also das find ich klasse *_* Könnte noch ein winziges bisschen mehr sein. Das zweite Bild z. B. find ich nich mehr so toll
     
    #14
    Zuckerherz, 20 Mai 2009
  15. VelvetBird
    Gast
    0
    Off-Topic:
    Echt?? Das wusste ich nicht, sorry. War mir ehrlich nicht bewusst. Ich dachte immer: Sixpack = Training. Wieder was dazugelernt :smile:.
     
    #15
    VelvetBird, 20 Mai 2009
  16. dav421
    dav421 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    907
    103
    7
    nicht angegeben
    ja der hat schon ziemlich ausgeprägte aber tritzdem definierte Muskeln (ich würde schätzen Oberarme so 45+)
    ich weiß jetzt nicht wie groß der ist, aber so vom allgemeinen Körperbau (z.B. Schulterbreite) ist er bei den Muskeln erstaunlich schmal, ich glaube im Anzug könnte er die gut kaschieren
    außerdem hat er recht kurze arme, dadurch wirken die ganz anders

    so ähnlich sieht mein ziel aus, nur dass ich durch Körpergröße, Schulterbreite und Armlänge dabei ganz anders aussähe
     
    #16
    dav421, 20 Mai 2009
  17. Goni
    Goni (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    37
    93
    6
    Single
    #17
    Goni, 20 Mai 2009
  18. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.251
    348
    4.660
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Sorry, aber das ist so einfach nicht richtig. Klar gibt es die typischen Diskopumper (Brust/Bizeps only) aber im Normalfall kann man die durch Krafttraining aufgebaute Muskulatur nicht von welcher durch sonstigen Sport aufgebauten unterscheiden, das ist einfach Schwachsinn. Außerdem machen so gut wie alle etwas professionelleren Sportler mit einem dementsprechenden Körperbau auch Training mit Eisen, wer glaub das Beckham oder Ballack den Body nur vom Fussball hätten liegt einfach mal total daneben.

    Letztlich ist es egal ob man durch irgendwelche Sportarten Widerstandtraining macht oder direkt Gewichte nimmt, das sollte gerade dir als angehender Physiker recht klar sein.

    Genauso die typischen Bodybuildingpros. Es ist richtig, die haben aufs Gewicht gerechnet deutlich weniger Power als ein typischer Powerlifter oder andere Sportler in Kraftintensiven Sportarten, ihre paar hundert Kilo beim Kreuzheben/Kniebeugen macht aber trotzdem jeder von den richtigen Tieren, da von heisser Luft zu sprechen ist also auch sehr falsch.
     
    #18
    Schweinebacke, 20 Mai 2009
  19. User 31535
    Verbringt hier viel Zeit
    1.498
    123
    2
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Zumal man häufig das Gefühl hat, dass Bodybuilder als Pseudosportler angesehen werden, die nur auf Aussehen, statt auf Funktion trainieren. Ich würde das genau umgekehrt sehen. Ein Bodybuilder ist ein vollwertiger Sportler, der zusätzlich zu seinem harten Training penibel auf seine Ernährung achtet, um das gewünschte Aussehen zu erreichen. Im Gegensatz zu einem reinen Gewichtheber zum Beispiel, der ja "nur" auf Maximalkraft trainiert, während ihm sein Körperfettanteil relativ egal sein kann. Ein Bodybuilder ist nicht nur aufgepumpt, sondern auch stark, wenngleich er nicht auf Maximalkraft trainiert. Zudem versucht er gesund zu leben (kein Alkohol/Rauchen) und sich gesund zu ernähren. Die Ernährung ist eigentlich der wichtigste Bestandteil des Sports. Viele machen zusätzlich auch noch Cardiotraining, so dass sie auch ausdauernd sind. Wenn sie posen, dann achten sie auch noch sehr auf Körperhaltung. Insofern ist Bodybuilding ein äußerst vielseitiger Sport, der eiserne Disziplin erfordert und nur wenn man alle Aspekte beachtet, kann man hier Erfolge erzielen.
     
    #19
    User 31535, 20 Mai 2009
  20. Tessi
    Verbringt hier viel Zeit
    590
    103
    8
    vergeben und glücklich
    Mal zum Thema: :zwinker:

    Wie die anderen User schon geschrieben haben, man müsste wissen wie du aussiehst, um dir sagen zu können wann du aufhören solltest. Es gibt eben unterschiedliche Einstellungen zum Thema 'schön'.

    Und so kann ich nur sagen was ich attraktiv finde.
    -> Meinen Freund *fg

    Er ist perfekt. Seine Triceps und Biceps, sowie Deltamuskeln zeichnen sich deutlich ab und wirken nicht aufdringlich oder sogar künstlich. Er hat schöne Bauchmuskeln und einen kräftigen Rücken.

    Am allerliebsten habe ich seinen Gluteus maximus :tongue:

    Einziger kleiner Kritikpunkt: Brustmuskeln, da könnte noch etwas mehr. Aber das ist mir wurscht, er ist 'the sexiest man alive'!
     
    #20
    Tessi, 20 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - viele Muskeln beim
Mikiyo
Liebe & Sex Umfragen Forum
2 April 2016
75 Antworten
Krieger
Liebe & Sex Umfragen Forum
29 Juli 2015
37 Antworten
Test