Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie vorgehen beim ersten Kuss/ersten Berührungen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von robin82, 20 Januar 2009.

  1. robin82
    robin82 (34)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    hoffe das ist hier das richtige Forum. Ich habe wenig Erfahrungen mit Frauen und hatte noch nie eine Freundin. Allerdings hatte ich schon öfters längere Gespräche, und war auch schon öfters bis spät in die Nacht bei Frauen zu Besuch, und manchmal hatte ich auch den Eindruck dass mich die Frau schon mag. Daher meine Frage: wie komme ich dann zu den Berührungen? Ich bleibe immer nur beim Reden hängen, so dass dann irgendwann eine normale Freundschaft daraus wird. Frage an die Männer: wie macht ihr es beim Küssen, gebt ihr ihr einfach einen Kuss irgendwann?
    Oder schaut ihr vorher auf die Lippen und in die Augen? Und wo küsst ihr beim ersten Kuss? Auf den Mund oder lieber erstmal den Hals oder so?
    Ich rede eben immer nur mit den Frauen und es entwickelt sich NULL körperliches. Ich habe aber keine Ahnung wie ich anfangen soll. Da die Frauen ja nie den ersten Schritt machen muss ich ja irgendwie anfangen.
    Ich weiß aber eben nie ob es dann ok sein wird oder ob ich eine gescheuert bekommen werde und deshalb fange ich immer lieber gar nichts an. Blöde Sache :ratlos:
    Ich wüsste jetzt auch nicht wie ich zufällig mit Berührungen anfangen soll, denn meistens denke ich nur an das Reden, und was ich als nächstes sagen soll, da hab ich gar keine Zeit, zu überlegen, wo und wie ich sie anfassen soll.
    Außerdem, wenn ich darüber nachdenke, dann wirkt es sowieso so künstlich wenn ich sie dann anfasse.
    Irgendwie läuft da etwas schief bei mir, ich weiß nur nicht wie ich das ändern könnte?
     
    #1
    robin82, 20 Januar 2009
  2. MedusaMan
    MedusaMan (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    121
    101
    0
    Single
    wie wärs damit es einfach das nächste mal zu riskieren? und selbst wenn du eine ohrfeige bekommst, was solls? glaub die meisten frauen fühlen sich da eher geschmeichelt als das sie dir eine ohrfeige geben werden...nun gut wann ist der richtige moment ist vielleicht schwer zu beschreiben. das einfach ein bauchgefühl zu 50 % und zu 50% einfach riskieren. glaub frauen gehts da auch nicht anders ;-)
    angeblich würden frauen ja "signale" bei sowas aussenden. bei meinem letzten "ersten kuss" habe ich mal drauf geachtet und ja glaube da ist was dran. wir lagen zusammen auf einer wiese und sie hatte ihren kopf zu mir gedreht. ich hab ihr dann sanft übers gesicht gestreichelt (da kannst du ja z.b. sehen ob sie es mag von dir berührt zu werden oder nicht) und sie hat ihren kopf immer mehr zu mir gedreht... ihre augen waren dabei geschlossen und dann eben einfach riskiert...jetzt oder nie....und siehe es war ein genialer kuss ;-)
    ach ja...und irgendwie versuchen halt "zufällige" berührungen zu erreichen. z.b. wenn sie einen ring hat...kannst du ihre hand nehmen, sie über den ring ausfragen usw. dann wenn du ihre hand losläst nochmal streicheln oder so. sonst irgendwie die nähe halt suchen, ohne allzu aufdringlich zu sein ;-) z.b. wenn du neben ihr auf der couch sitzt und mit ihr quatschtst, nähe aufbauen in dem du schon neben ihr sitzt und nicht ihr gegenüber. dann kannste auch mal den arm um sie legen, mal durch die haare fahren usw. wenn sie interesse hat wird ihr das auch alles gefallen. und immer blickkontakt halten, dabei mit dem blick mal nach links und rechts schweifen (also bei ihrem blick, kA ob das jetzt verständlich ist) aber das soll halt diese "knisterstimmung" aufbringen, hoffe weisst was ich meine. meistens führt dann eins zu dem andern. wenn frau nicht will, will sie nicht und das wirst du "in der regel" schon vorher gemerkt haben...

    Und last but not least: Immer locker bleiben :-P
     
    #2
    MedusaMan, 21 Januar 2009
  3. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich denke auch, dass du es einfach mal drauf ankommen lassen solltest.

    Meistens lässt sich doch an der Gestik oder Mimik bzw. den Gesprächsthemen erkennen, ob das gegenüber Interesse an mehr hat. Ich empfand es jedenfalls immer so, dass man irgendwann einfach gespürt hat, wann der richtige Moment war.
     
    #3
    User 18889, 21 Januar 2009
  4. schokobonbon
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich schließe mich an. Vielleicht hilft es dir, wenn ich erzähle, wie es bei meinem jetzigen Freund war.

    Wir haben uns zunächst auch nur so zum Reden und Spaß haben getroffen. Dann musste er mir unbedingt zeigen, wie der rote Steuerknubbel seines IBM-Notebooks funktioniert, weil ich damit nicht gut zurechtgekommen bin. So sind wir uns relativ harmlos *g* näher gekommen, irgendwann lagen wir dann nebeneinander. Das lässt sich ja genausogut im Kino, beim Picknick, beim DVD schauen und anderen entspannten Situationen erreichen.

    Ja und dann ist es nicht mehr weit. Wir hatten dann noch ein explizites Date zu zweit. Da hat er den Kitzel-Trick angewandt, so dass wir wieder fast verknotet waren... ja und dann muss man es einfach riskieren. Es hat sich ergeben - er hat mich rangezogen, ich hab seine Hals mit Küssen bedeckt und schließlich haben wir uns geküsst. Aber ohne sich Trauen geht es nicht, der Moment kommt irgendwann. Der Trick ist, die intime Stimmung abzupassen, dann wird sie wohl auch nicht abgeneigt sein. Die musst du ja auch irgendwie fühlen, oder?

    Und wenn du dich nicht traust - es muss wie gesagt auch nicht gleich der Mund sein.

    Aber nicht krampfhaft versuchen, es richtig zu machen .... lieber vom Bauch und etwas Mut leiten lassen. Gibt ja kein Patentrezept.
     
    #4
    schokobonbon, 21 Januar 2009
  5. Kiya_17
    Kiya_17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.204
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Überleg dir einfach ein paar Tricks :smile: Wenn ich "Nähe" haben will, dann geb ich mich meistens verspielt aus und kitzel ihn. Oder im Sommer als ich meinen Freund das erste mal getroffen hab, hab ich beim Abschied gemeint es ist kalt und er hat mich umarmt (zu dem Zeitpunkt noch nicht zusammen).
    Ansonsten eben kitzeln, spaßenshalber raufen und solche Sachen. Hmm.... wir waren aber gleich den ganzen Tag unterwegs und abends in einem Lokal... da haben wir es uns gemütlich gemacht und ich hab mich auch vorsichtig an ihn angelehnt - er hatte nix dagegen.

    Im Kino oder beim DVD schaun Zuhause kannst du ja auch deinen Arm um sie legen (damit sie ihren Kopf auf deine Schulter legen kann und so).
     
    #5
    Kiya_17, 21 Januar 2009
  6. Codiy
    Verbringt hier viel Zeit
    104
    103
    3
    nicht angegeben
    Berührungen und Körperkontakt schon beim Kennenlernen: Schon beim ersten Gespräch immer wieder "unauffällig" berühren.
    Bsp: Handaußenfläche gegen Oberarm

    Die Berührungen müssen dann langsam aber sicher gesteigert werden, sprich: intimer werden. Entweder du gehst einen Schritt nach dem anderen oder 2 Schritte vor, einen zurück.

    Beobachte mal andere Leute: In einem guten Gespräch wird IMMER Körperkontakt benutzt. (Auch Mann-Mann, wobei logischerweise der Körperkontakt andere Dimensionen hat)

    Zum Kuss direkt: Frauen, wie auch Männer senden Signale
    1. Befeuchten der Lippen
    2. Der Dreiecksblick (Erstes Auge, zweites Auge, Mund usw. usw.)
    Und irgendwann entweder: Einfach zum Kuss ansetzen.
    Man kann sich aber auch langsam rantasten. Wangen, Hals, Stirn...du hast 1000. Möglichkeiten

    Wenn du sie noch nie berührt hast, und plötzlich küssen willst ist das wie wenn du von nem 58 PS Twingo auf nen 500 PS M6 umsteigst.

    Sie will unter anderem deswegen nur eine Freundschaft, weil du nie sexuelles Interesse geweckt hast. Und sexuelles Interesse erzeugst du durch Körperkontakt und sexuelle Gesprächsthemen.


    PS: Egal bei was, du musst immer einfach Selbstbewusstsein und zu deinen Handlungen stehen.
    PPS: Bei Berührungen nicht dahin schauen, wo du hinfasst. Augenkontakt!

    Gruß
     
    #6
    Codiy, 24 Januar 2009
  7. sommerregen89
    Verbringt hier viel Zeit
    391
    103
    4
    Single
    Hm... Also ich habe mal so einen "Jetzt-überwinde-ich-mich-und-trau-mich-einfach"-Kuss bekommen. Damit meine ich: Ich konnte förmlich spüren, wie er all seinen Mut zusammen nahm um mich zu küssen. Nicht so toll.

    Wenns dir mit dem Reden eher liegt, dann kannst du auch so überleiten. Wenn sie bei dir ist, das Licht ein bisschen dimmen und so... Und ihr sagen, dass du dich immer so freust, wenn ihr euch seht. Dann mit der Hand über ihr Gesicht streichen und fragen: "Darf ich dich küssen."

    Vorteile: 100% Sicherheit, dass sie dir keine runter haut, süß und romantisch wird sie es auch finden, wenn du es flüsterst und es eben so deine Art ist, Dinge lieber mit Reden zu klären
    Nachteile: einfach Küssen ist irgendwie doch besser. Also wenn es sich einfach ergibt. Aber so bin ich auch schon mal geküsst worden (von einem viel älteren Mann, der deshalb wohl nicht sicher war, ob er das "durfte", trotz alles Singale) - das war auch okay. Also es war schön :engel:
     
    #7
    sommerregen89, 24 Januar 2009
  8. Sabse18
    Sabse18 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    122
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hey du :smile:

    Ich denk auch, ich geb dir mal einfach paar Beispiele wies bei mir gelaufen ist.
    Ich selbst bin auch jemand, der dann gern mal tief in die augen schaut und dann auf die lippen, so ungefähr "küss mich endlich"...

    bei meinem ersten Freund wars so, dass ich noch total schüchtern war. Wir haben den ganzen abend schon bissl so rumgealbert. Irgendwann meinte er dann so, ob ich denn am hals kitzlig bin...ich so "hä? keine ahnung..wieso am hals?"
    Dann hat er langsam meine haare weggestrichen und mich am hals geküsst. als er mich dann wieder angeschaut hat haben wir uns einfach geküsst :smile:

    Bei meinem ex wars so, das wir vorher schon paar dates hatten..am tele haben wir dann mal drüber geredet, was ich denn machen würde, wenn er mich küsst...ich meinte dann nur er solls ausprobieren..wir waren dann an einem abend mit freunden in der disco und irgendwie hats von anfang an nur gekribbelt den kompletten abend.
    irgendwann haben wir uns dann von den andern abgesetzt und gemeint wir gehen an die bar "was trinken"...wir waren kaum um die ecke, hat er meine hand geommen, mich rangezogen und man spürt einfach das es der richtige moment ist und küsst sich :zwinker:

    Ich kann mich also nur den anderen anschließen. vorher schonmal bissl kontakt aufbauen. mal am arm berühren, sich annähern...
    und einfach mal mutig sein.wenn sie dich scheiße finden, dann lassen sie dich gar nicht so nah ran :tongue:
     
    #8
    Sabse18, 24 Januar 2009
  9. robin82
    robin82 (34)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    2
    26
    0
    nicht angegeben
    Erstmal vielen vielen Dank für die vielen Tipps!! :smile:
    Muss mir gerade mal alles durchlesen :zwinker:
     
    #9
    robin82, 24 Januar 2009
  10. Claudi81
    Claudi81 (34)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    14
    26
    0
    Verliebt
    bei mir wars so ähnlich wie bei den anderen. außer, dass es mädels waren, aber das is ja eigentlich egal, weil die gefühle ja die gleichen sind.
    wir lagen immer irgendwie auf der couch rum und haben uns angesehn. das schönste bisher war halt die, in die ich grad total verknallt bin. sie fing an, mir die wange zu streicheln. ich das auch bei ihr getan. dann gings inne haare und ich hab ihr ne kleine, zarte kopfmassage verpasst und sie hat fast geschnurrt wie n kätzchen:schuechte wir haben uns auch ewig in die augen geschaut. halt immer diese kleinen, leichten berührungen. das hat bei uns auch ne halbe ewigkeit gedauert. dann gingen die berührungen im gesicht über die stirn, die wange, die nase, den mund... es hat nich nur geknistert. das feuer hat richtig gelodert und irgendwann wurde es immer "deutlicher" und dann auf einmal-ich wusste net, wie mir geschah-drückte sie mir den kuss auf und woah:eek: das war das schönste, was mir passieren konnte.

    also einfach den moment abwarten, abpassen und passieren lassen. sowas kommt immer von selbst und was erzwungenes wird eh nie so schön sein, wie das, wenns "einfach so passiert".
     
    #10
    Claudi81, 24 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - vorgehen beim ersten
sarah2001
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Dezember 2015
14 Antworten
meister123
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 März 2012
7 Antworten
Hoffi
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Mai 2006
5 Antworten