Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie würdet ihr bei "sowas" reagieren? was is richtig?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von LaRosaNegra18, 17 Mai 2007.

  1. LaRosaNegra18
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    88
    2
    Single
    Hey ihr Lieben,

    wäre voll lieb von euch, wenn ihr mir mal nen guten rat geben könntet

    folgende situation: euer freund sagt euch, dass er die nächsten 5 wochen wegen arbeit weit weg von euch sein wird. als er es schafft zwischendurch endlich mal für nen tag wiederzukommen hat er angeblich nur 3 std. für euch zeit, ehe er wieder zürückfahren muss. ihr glaubt ihm das und seid froh, ihn überhaupt sehen zu können.

    am nächsten tag seht ihr ihn jedoch zufällig in der stadt, wo er euch unverblümt erzählt, dass er doch nicht wegfahren musste und bis heute abend bleiben kann. gestern abend hat er, nachdem ihr weg ward, party gemacht und jetzt trifft er sich mit seinen kumpels.

    wie würdet ihr in so einer situation reagieren?
    bin unfähig ein rationales urteil zu fällen, auf grund einer großen gefühlsachterbahnahrt

    lg
    julia
     
    #1
    LaRosaNegra18, 17 Mai 2007
  2. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    ganz ehrlich? ich wäre stinksauer! Immerhin hätte er mich angelogen, dazu kommt noch, dass er wohl keinen bock hatte mich zu sehen, ich würde mir da schon meine Gedanken machen...
     
    #2
    User 37284, 17 Mai 2007
  3. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Ich weiß nicht, wie ich reagieren würde, also im Bezug auf Konsequenzen, aber ich wäre sehr verletzt. Nicht, weil er Zeit mit seinen Freunden verbringen will, sondern, weil er dir kackfrech ins Gesicht gelogen hat.
    Hat er das denn begründet? Also warum er gelogen hat?
     
    #3
    User 52655, 17 Mai 2007
  4. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    also wenn man sowas nötig hat, ist er es nicht wert!

    vana
     
    #4
    [sAtAnIc]vana, 17 Mai 2007
  5. Tschobl
    Tschobl (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    409
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Du hast einen Grund sauer zu sein! Da brauchst dir keine Gedanken machen...
     
    #5
    Tschobl, 17 Mai 2007
  6. wildchild
    wildchild (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    865
    101
    0
    nicht angegeben
    Oh, das ist übel...
    Halt ihm 'ne Standpauke !!!

    Er will offensichtlich mehr Privatsphäre nur für sich allein verbringen,
    ist jedoch zu feige, es dir ins Gesicht zu sagen und belügt dich
    stattdessen wieder... echt feige und unreif...
     
    #6
    wildchild, 17 Mai 2007
  7. LaRosaNegra18
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    28
    88
    2
    Single
    er hat gesagt, dass er das aus rücksichtsnahme auf mich gesagt hat. voll komisch...seine freunde wollten auch was mit ihm machen und ich wäre ja traurig gewesen, wenn wir die zeit nicht alleine verbracht hätten. so ein schwachsinn!!:mad:

    außerdem erwarte ich ja gar nicht, dass er 24 std am tag für mich da ist. haben uns immer "nur" 2-3 x die woche gesehen.

    vor allem macht er erst einen auf "ich werde dich so vermissen die nächsten 4 wochen" (er is jetzt angeblich die nächsten 4 wochen weg) und dann sagt er nicht bescheid, dass er noch 1 1/2 tage länger da ist...
    ich checke das einfach nicht...
    und jetzt dreht er das alles so um, dass ich ja gar kein vertrauen hätte und er am liebsten schlus machen würde, wenn ich ihm nicht so viel bedeuten würde...is das denn zu fassen?
    überlege ernsthaft, ob ich dem ganzen ein ende setzten sollte?

    glg
    julia :herz:
     
    #7
    LaRosaNegra18, 17 Mai 2007
  8. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Nein. Das ist in der Tat nicht zu fassen. Er hat dich belogen. Somit hat er den Fehler gemacht. Und jetzt beschuldigt er dich?
    Wenn er sich entschuldigen würde und eine halbwegs vernünftige Begründung hätte, wäre das vielleicht noch was anderes, aber so?
     
    #8
    User 52655, 17 Mai 2007
  9. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Ich würde in mich gehen und mich fragen wie ich mich benommen habe dass mein Freund meint, mich belügen zu müssen.
     
    #9
    Piratin, 17 Mai 2007
  10. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.689
    598
    7.632
    in einer Beziehung
    seine lügerei, noch dazu in der sache.. naja, entweder ihn erstmal ne zeit ignorieren, oder meine variante wäre gleich schluß zu machen. dir jetz auch noch vorwürfe zu machen is ne ganz miese tour und so ziemlich das allerletzte...
    Off-Topic:
    klar, weil nämlich jeder kerl der seine freundin belügt den grund in ihr gefunden hat. niemals, dass andere ursachen der grund sein könnten, geschweige denn dass er einfach so is, stimmts? naja, du und deine weltfremden ansichten.
     
    #10
    Nevery, 17 Mai 2007
  11. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Immer diese Alles-sofort-hinschmeißerei und Schlussmacherei...ist doch Blödsinn (zumindest in meinen weltfremden Augen). Kein Wunder dass so viele Leute 20 Kurzbeziehungen hintereinander haben und immer noch unglücklich sind. Wenn niemand an sich oder der Beziehung arbeiten will sondern sofort hysterisch wird und alles gleich ins Klo spült,wenn mal was nicht so sChönes passiert, kann das ja gar nichts werden.

    Ich geh jetzt mal davon aus, dass ich - offensichtlich im Gegensatz zu manch anderer Userin hier - mir einen Freund ausgesucht habe, der kein mieses Arschloch ist, das mich aus Spaß an der Freude anlügt und meine Gegenwart meiden möchte, und unterstelle ihm deshalb nicht gleich das Allerschlimmste, sondern versuche, zu ergründen warum er meint mich anlügen zu müssen. Vielleicht hab ich ihn ja zu sehr eingeengt oder hab ihm zu wenig Zeit mit seinen Freunden gelassen oder war schnell eingeschnappt oder was weiß ich.
     
    #11
    Piratin, 18 Mai 2007
  12. Schnecke87
    Schnecke87 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    103
    1
    Verlobt
    Also ich stimme Piration voll zu.
    Es ist wohl absolut verständlich, dass du sauer und enttäuscht bist, da hast du auch allen Grund zu, aber wenn dir was an der Beziehung liegt, und das hoffe ich, dann solltest du mit ihm reden, warum er dich angelogen hat.
    Klar ist, dass er dich nicht nochmal anlügen sollte, denn wenn Lügen rauskommen, machen sie nur Vertrauen kaputt.
    Ihr solltet einfach versuchen über das passierte zu reden, wie er sich gefühlt hat, dass er dich angelogen hat und wie du dich gefühlt hast, als du ihn in der Stadt gesehen hast. Redet und findet eine Lösung! Das dürfte doch nicht so schwer sein, oder?
     
    #12
    Schnecke87, 18 Mai 2007
  13. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Genauso meine ich das auch. :smile:
     
    #13
    Piratin, 18 Mai 2007
  14. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Die große Frage ist natürlich schon, warum er das macht. Seine Erklärungsversuche sind arg dürftig und scheinen eher vorgeschoben zu sein.

    Man muss sich eingestehen, dass die Beziehung nicht wirklich funktioniert und nicht tragfähig ist.

    Man muss deswegen nicht unbedingt Schluss machen, aber es muss von beiden Seiten der starke Wille vorhanden sein, die Beziehung wieder in Ordnung zu bringen. Das Vertrauen ist erstmal stark angeknackst und für beide scheint die Situation nicht zufriedenstellend zu sein. Er hat den Eindruck das er Lügen "muss" und Du bist durch seine Lüge enttäuscht worden.

    Da muss von ihm die Einsicht kommen, dass diese Lüge die denkbar schlechteste Lösung für sein Problem war und das er diesen Konflikt offen hätte austragen müssen. Und beide müssen schauen, wie man in der Beziehung eine Atmosphäre von Offenheit und Vertrauen schafft. Dir allein den schwarzen Peter zuzuschieben, ist charakterlich sicher keine Glanzleistung und wenn er dabei bleibt, sehe ich wenig Möglichkeiten.

    Wie hättest Du eigentlich reagiert, wenn er Dir das vorher ehrlich gesagt hätte? Wäre das wirklich so ein Problem gewesen, wie er angenommen hat? Wie lange seid ihr eigentlich schon zusammen?

    Ich denke nicht, dass das die Aussage dahinter war.

    Ich persönlich finde den Ansatz nicht schlecht ( vorrausgesetzt, man entscheidet sich, es nochmal zu versuchen). Denn dann ist es mit Sicherheit effektiver, sich mit seinen eigenen Part an dem Problem zu beschäftigen. Die Gespräche, bei denen die Partner sich immer nur mit der "Schuld" des anderen beschäftigen und nie mit dem eigenen Anteil und den Verbesserungsmöglichkeiten, führen in der Regel zu gar nichts.

    Der Partner muss das dann allerdings auch verstehen und seinerseits auf seine Fehler eingehen und sich sich mit seinen Möglichkeiten zu einer Verbesserung der Situation beschäftigen. Wenn er das dann als Einladung sieht, die Verantwortung von sich zu schieben, sollte man das Ganze vergessen.
     
    #14
    metamorphosen, 18 Mai 2007
  15. LaRosaNegra18
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    28
    88
    2
    Single
    erstmal nochmal vielen dak für eure antworten :herz:

    @metamorphose:
    wir sind jetzt seid ca. 3 monaten zusammen, kennen uns aber schon ein gutes 3/4 jahr.
    hätte er mir vorher gesagt, dass er gerne die restliche zeit mit seinen freunden verbracht hätte, wäre ich schon irgendwie ein wenig traurig/verletzt gewesen, aber ich hätte es akzeptiert und ihm sicherlich keine szene gemacht.
    ich finde es nur so sch****, dass er erst diese gefühlsschiene bringt (ich werde dich so vermissen, warum muss ich denn jetzt schon weg etc...) und gleich danach auf party klaune umschaltet und sich nicht mal meldet. :kopfschue

    @all:
    habe gestern abend eh was ziemlich "dummes" gemacht. nachdem er sich jetzt drei tage nicht gemeldet hat, habe ich ihn gestern abend angerufen...er und seine kumpels waren gerade auf dem weg irgendwohin und er is im auto eingeschlafen. sprich: ich habe ihn aufgeweckt und er war alles andere als gesprächig. das telefonat hat nicht mal ne minute gedauert und er hat gesagt, er sei die letzten tage zu beschäftigt gewesen, um anzurufen!!!

    überlege jetzt wirklich, ob es nicht an der zeit wäre, die konsequenzen zu ziehen und "bye-bye" zu sagen..denn offensichtlich gibt es für ihn ja jede menge wichtigere sachen als mich...
     
    #15
    LaRosaNegra18, 19 Mai 2007
  16. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    vorallem bevor du die konsequenzen ziehst, zeige sie ihm auf. sprich ganz deutlich zu ihm, dass wenn er so weiter macht du dich nicht glücklich fühlst und dann im endeffekt die beziehung beendest.
     
    #16
    User 70315, 19 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - würdet sowas reagieren
Mimi_September
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Oktober 2011
14 Antworten
Würstchen
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Februar 2004
91 Antworten