Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie würdet ihr das interpretieren

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Chris84, 26 September 2003.

  1. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    Wie ich schon in 2 anderen Posts geschrieben/angedeutet habe, hat mir mal wieder ein Mädel einen Korb gegeben. (Leider nichts neues...)
    Eigentlich waren wir für morgen verabredet (halt rein freundschaftlich).
    Nun habe ich ihr jedoch am Montag dann den Brief geschrieben in dem ich sie gefragt habe, ob für sie mehr als nur Freundschaft drin wäre, dabei habe ich auch angedeutet, dass ich eventuell bei einem Nein den Kontakt abbrechen würde, da ich zuletzt über mehr als ein Jahr mich nicht mit der Absage eines Mädel abfinden konnte(innerlich) und in jede bemerkung von diesem sonst was rein interpretiert habe. Erst nach einem kompletten Verbindungsabbruch, legte sich das dann endlich.
    Nunja in ihrer Antwort hat sie geschrieben, dass sie mir nichts vormachen wolle und dass sie nichts für mich empfindet, die Freundschaft aber gerne aufrecht erhalten würde. Es aber auch verstehen würde, wenn ich das nicht wollte und nun erstmal davon ausging, dass Samstag dann ja wohl ausfalle.

    Als ich gersten den Brief bekam, habe ich ihr dann per SMS geschrieben, dass ich sehr froh sei, dass sie ehrlich zu mir ist, wenn auch mit einem nicht sonderlich tollen Ergebnis :/ ich aber auch Samstag noch nichts anderes vorhabe und von daher wir den Termin gerne noch aufrecht halten könnten. Darauf habe ich keine Antwort erhalten. Was eigentlich untypisch für sie ist.
    Heute morgen habe ich dann noch einen 3 Seitigen Brief geschrieben in der ich ihr noch ein paar Sachen erklärt habe, die eventuell nicht klar waren. Habe noch ein wenig anderen Kram der nicht unbedingt zu unserer "Beziehung" gehört geschrieben und auch klar gemacht, dass ich mich mit ihrer Entscheidung abfinde und sie sich doch meden solle, wenn sie an Samstag festhalten wolle, dabei habe ich dann auch den restlichen Kram den ich noch von ihr hier hatte gepackt und das ganze dann bei ihr Zuhause vorbei gebracht.

    Wieder kam keine Reaktion, ich werde nun sicher nicht nochmal nachfragen, alleine schon weil ich ihr geschrieben habe, dass wenn sie sich nicht mehr meldet ich die Verbindung abbrechen werde.

    Nun frage ich mich, warum meldet sie sich auf einmal nicht mehr, obwohl sie erst schreibt sie wolle die Freundschaft aufrecht erhalten??

    Jemand ne Erklärung parat? Wenn ihr doch alles so leid tut (hat sie in ihrem Brief etwa 10 mal geschrieben) warum tut sie dann sowas? War das alles nur Show?? Warum schreibt sie dann nicht die volle wahrheit und warum hält sie mich vorher rund 8 Stunden am Stück in einem etwa 12m² großen Raum aus??

    Fragen über Fragen



    Thx schonmal für die die mir versuchen die Logik der Frau(en) näher zu bringen.

    Hoffe man blickt durch meine teilweise etwas kompliziert geratenen Satzkonstruktionen durch.

    Bis dann

    Chris
     
    #1
    Chris84, 26 September 2003
  2. Miezerl
    Gast
    0
    vielleicht ist ihr die Situation peinlich und will sich so aus Der Affäre ziehen...find das verhalten ziemlich feige offen gesagt..
    Du kannst ja versuchen sie darauf anzusprechen und ihr könnt versuchen die Freundschaft aufrecht zu halten..sollte sie nicht erreichbar sein dir weiterhin ausm weg gehen..dann lass sie einfach links liegen..
     
    #2
    Miezerl, 26 September 2003
  3. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    hm irgendwie passt das alles nicht in das bild was ich bisher von ihr hatte.
    Ich habe bald eher das Gefühl, dass da externe Einflüsse mitspielen.

    Das was ich nun schreibe, mag vielleicht dumm klingen und vorallem von jemandem stammen der durch die rosarote Brille sieht und versucht sich an einem Strohalm festzuhalten, aber folgende Dinge geben mir zu denken:
    Ich habe ihre Eltern nie kennen gerlernt, wenn es Essen gab wurde das aufs Zimmer geholt und auch sonst wurde jeglicher Kontakt gemieden. Ihre Mutter habe ich die 3 mal die ich insgesamt sicher 10 Stunden bei ihr war vielleicht 15 Sekunden gesehen, den Vater nicht einmal und ich weiß dass er daheim war.
    Ihre Eltern sind so wie sie erzählt hat sehr streng in den Ferien hat sie Mords Ärger bekommen weil sie mich erst gegen 12 nach Hause geschickt hat (sie ist 16) Sie darf nicht alleine zuhause bleiben wenn ihre Eltern übernacht weg bleiben. Während der Schule darf sie nach 20 uhr kein Fernsehen mehr sehen. Besuch maximal bis 19 Uhr. Sie darf auf keiner Party pennen wo auch Jungen pennen, kein Junge darf bei ihr pennen.

    Desweiteren hat sie mich gefragt ob ich einen Tanzkurs mit ihr machen würde, sie hat noch nen Gutschein und bislang hätte sie keinen Jungen gefunden, den sie fragen wollte... (wäre eh erst nächstes Jahr passiert weil sie ne OP hinter sich hat und erstmal keinen Sport machen darf)

    Letzt genanntes hatte bei mir Hoffnungen aufkeimen lassen.

    In meinen Augen habe ich das Gefühl, dass vielleicht ihre Eltern etwas damit zu tun haben und sie den Kontakt aus selbstschutz abbricht.
    Vielleicht bilde ich mir das aber auch alles nur ein.
    Was denkt ihr??

    ich könnte diese Liste noch fortsetzen, so meint ihr Vater sie bräuchte kein Internet (dabei ist es bei uns Im Gymi ab der Oberstufe ein arger Nachteil wenn man keins hat) Auch muss sie mit 25 Euro im Monat auskommen und davon Handy und Klamotten die sie nicht unbedingt braucht finanzieren.
    Damit sind Konzerte, Kino oder sonstwas nahezu unmöglich.
     
    #3
    Chris84, 26 September 2003
  4. Miezerl
    Gast
    0
    schwer zu sagen...aber die Eltern könnten da schon mitspielen falls sie ihr Töchterlein beschützen wollen...hast du sie mal darüber drauf angesprochen ob sie nur deshalb sagte sie möchte nur Freundschaft? Hatte sie vor dir je andere Freunde?wenn ja würd mich das schon etwas stuzig machen obs wirklich mit den Eltern zusammenhämgt..aber scheint sehr streng bei denen abzulaufen...Würde mal mit ihr drüber reden ob es wegen den Eltern sein können und abwarten was passiert..
    Ansonsten Viel Glück.
     
    #4
    Miezerl, 26 September 2003
  5. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    Problem ist, dass ich mich dann ungläubig mache.
    Habe ihr ja nunmal versprochen, wenn sie sich nicht mehr meldet, werde ich sie in Ruhe lassen. Treffen ist schwer. Wir haben keine kontaktpunkte wo ich sie mal so durch Zufall ansprechen könnte. Sicher ich könnt in unserer Schule mal vorbei sehen, aber das ist dann so künstlich, ne irgendwie nit.
    Soweit ich weiß hatte sie noch keinen Freund, könnt mich da aber auch täuschen, habe da nie so mit ihr drüber gesprochen. Das lässt sich aber sicher noch rausfinden. Ansonsten bleibt mir wohl erstmal nur abwarten.
     
    #5
    Chris84, 26 September 2003
  6. georg1040
    Gast
    0
    Meine Meinung zu dem ganzen ist folgende: Ich hatte auch mal so eine Freundin. Die Sache liegt klar auf der Hand: Sie ist feige, und zwar das es ärger nicht mehr geht. Was mir allerdings nicht in den Kopf gehen will ist, warum sie dir die Freundschaft angeboten hat. Frauen sagen meistens wenn ihnen etwas in Sachen Liebe leid tut, dass DAS ihnen leid tut. Das ist aber garnicht so wie es sich anhört. Leid tut es ihr zwar das sie dich nicht glücklich machen kann, aber der rest interessiert sie nicht. Im Grunde ist ihr glaub ich der Rest vollkommen egal. Und in diesen Fall bietet sie dir die Freundschaft an. Im Grunde meint sie auch Freundschaft damit. Der springende Punkt aber ist das Liebe nur aus Freundschaft entstehen kann. Und ich denke einmal, weil sie keine Beziehung mit dir will , will sie auch derzeit keine Freundschaft. Der Grund warum sie Briefe nicht beantwortet hat dürfte auch darauf zurückzuführen zu sein, dass sie vorerst einmal keine Ahnung hat was sie tun soll. Darum auch daweil keine Antwort. Man kann ja keine Antwort von jemanden verlangen, der sie derzeit nicht weis. Du kannst jetzt folgendes tun: Entweder abwarten und sie meldet sich, oder abwarten und sie meldet sich nicht, dann kannst du sie nur links liegen lassen. Oder du kannst noch eines machen das du dir eine Situation ausdenkst in der sie gezwungen sein wird dir Antwort zu geben (ob das so positiv sein wird weiss ich nicht)
    Aber das wiederrum kann zoff mit den Eltern geben. Und wer weiss ob die Eltern überhaupt hinter dieser ganzen Sache Stecken? Nämlich die Tatsache das sie dich zum tanzen eingeladen hat, lässt mich ziemlich auf diese Meinung am ehesten schließen.Was auch noch möglich wäre ist, dass sie sich nicht sicher ist, ob sie überhaupt eine Beziehung mit dir will und eigentlich nur voreilig gehandelt hat und das sie jetzt einfach das ganze wieder rückgängig machen wollte. Und das geht aber nicht / das würde dann dieses verhalten dir gegenüber deutlich begründen.
    Ich wünsche noch viel glück und Hoffe dir irgendwie (wenn auch nur ein wenig) weitergeholfen zu haben

    EDIT: So hoffe das jetzt alles recht lesbar korregiert ist
     
    #6
    georg1040, 27 September 2003
  7. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    thx der Meinung aber kannst den Text bitte nocham korrektur lesen ?? *liebguck*

    da sind ein paar Konstruktionen die ich nit so ganz schnalle, weil die Satzstellung arg seltsam ist.
     
    #7
    Chris84, 27 September 2003
  8. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    Thx fürs korrigieren, macht die Sache gleich logischer :zwinker:


    Schön das auch jemand unbeteiligtes auf dieses brett kommt, den Gedanken hatte ich auch schon, habe es aber als dumme Hoffnungsmacherei gesehen. Ändern kann ich es aber aktuell eh nicht. Werd wohl warten müssen was die Zukunft bringt. Die einzige Person die ich kenne die sie etwas besser kennt, hat leider die Schule gewechselt, daher kann ich auch hintenrum keine weiteren Infos besorgen.

    GRML
     
    #8
    Chris84, 27 September 2003
  9. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    Juhu Massenpostings, ne Sorry deshalb aber finde es unpassend in die vorherigen das rein zu schreiben. Da es einen ganz neuen Punkt eröffnet.

    Sie hat sich auf meinen Brief hin noch mal gemeldet. Dabei hat die Post sich mal richtig beeilt und es geschafft den Brief heute schon zuzustellen.
    Aus dem aktuellen Brief geht hervor, dass sie keine rechte Ahnung hat wie sie sich mir gegenüber verhalten soll.
    Meiner bitte, mir zu sagen, was ihr eventuell nicht gefallen hat, bzw. was ich besser anders machen sollte, weicht sie aus, weil sie selbe es auch nicht gerne hätte wenn man ihr ihre Fehler auf die Nase binden würde. Vielleicht bin ich da etwas seltsam, aber ich habe es sonst ganz gerne, wenn man mir meine Fehler sagt(auch wenn das vielleicht erstmal weh tut), denn wie soll ich mich bessern, wenn ich nicht weiß was ich falsch mache.
    Den Termin, den wir heute gehabt hätten, kann sie aus welchen Gründen auch immer nicht einhalten, würde ihn aber gerne nachholen. Zudem tut es ihr schrecklich leid, dass sie leider nicht kann.

    Naja ich werd aus der Frau glaube nimmer schlau. Mal sehen werde mich dann denke mal nächste Woche mit ihr Treffen, ich denke in einem Gespräch lassen sich 1000mal mehr Sachen und vor allem schneller als per Brief.


    Wer noch den Langenscheidt Deutsch-Frauisch hat und mir nen bissel was übersetzen kann, darf gerne helfen ^^.
    Ansonsten berichte ich mal, wenns was neues gibt.
     
    #9
    Chris84, 27 September 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - würdet interpretieren
Yaris1990
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Oktober 2014
43 Antworten
Final_Dream
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 August 2010
15 Antworten