Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie würdet ihr reagieren: Ruhestörung um 23Uhr

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Chris84, 12 Oktober 2005.

  1. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    Also folgendes Szenario: Ich habt einen Job, arbeitet von 7:00 bis 15:30. Nach Besorgungen usw. kommt ihr um 20 Uhr nach hause. Doch da herscht Party. Ihr wollt in Ruhe noch ein paar Webseiten checken, bissel ausspannen und dann um 22 Uhr pennen, weil um 6 die Nacht wieder zu Ende ist.
    Die Musik der Nachbarwohnung ist so laut, dass man sich in den eigenen 4 Wänden nur noch mit gehobener Stimmer unterhalten kann. (Ka wie ich das definieren soll, schreien war nicht nötig, aber es war schon relativ laut.)

    Ich bin um 22 Uhr rüber und habe gesagt, sie sollen ruhiger werden. Keine Reaktion.
    2. mal: Man wird erst angepflaumt, aber dann wirds leiser, es klingelt, man entschuldigt sich und fragt ob man noch Musik hören darf, wenn diese nicht so laut ist. Ich habe zugestimmt. Sollte mich auch melden, wenns zu laut wird.
    Nach 10 Minuten wieder laut: Ich also wieder rüber. Nun war die Kritik unerwünscht. Begründung: Hier im Haus wäre regelmässig Party, sie hätten noch nie eine gemacht, sie dürften also auch.
    Ich drohe damit, mich beim Vermieter zu melden. Ist ihm scheiss egal. Er will mir vorschreiben, dass ich in der Küche schlafe, ich lehne ab.
    Nach 10 Minuten wird es nicht leiser: Letzte Hilfe: Ich frag mal bei der Polizei an. Ich wollte mich eigentlich nur mal informieren. Doch der Polizist ist übereifrig: schickt ne Streife. Die klingeln, sind selber über den Lärm schockiert (im Treppenhaus ist normales Unterhalten unmöglich) Es gibt eine mündliche Verwarnung.
    20 Minuten Ruhe, dann wieder laut.

    Habe dann wieder angerufen: Resultat: Anzeige 250€ Strafe. So war das nicht von mir geplant, ich wollte ne friedliche Lösung. Zudem haben sich die Partygäste noch bei der Polizei beschwert. Womit die Androhung kam, noch ein Anruf und sie Räumen die Wohnung und nehmen die Eigentümer für ne Nacht mit auf die Wache.

    Ruhe hatte ich dann. Na wie mein Ansehen bei meinen Nachbarn nun ist kann sich jeder denken. Ich hätte das ganze sehr gerne friedlich gelöst. Finde im Grunde habe ich auch recht. Aber andererseits wollte ich eben so weitwiegende Folgen auch nicht. Zudem hab ich bissel schiss. Wer die erste Polizeiwarnung ignoriert, ist sicher auch zu anderen Mitteln bereit. Bin schon froh, dass mein Auto zuhause verweilt.

    Aber auch so, fühl ich mich hier nimmer so recht wohl.

    Was hättet ihr getan? Könnt ihr meine Reaktion verstehen?? Ich hatte keine Chance zu schlafen und muss halt unter der Woche arbeiten.
     
    #1
    Chris84, 12 Oktober 2005
  2. Recon
    Recon (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich kann deine Reaktion voll verstehen udn ich hätte sicher auch so gehandelt. Dass dein Ansehen bei den Nachbarn jetzt etwas gelitten hat, lässt sich wohl nicht vermeiden. Wichtig ist doch, dass du deine Nachtruhe hast. Alles andere sollte dich nicht so sehr kümmern.
     
    #2
    Recon, 12 Oktober 2005
  3. Lt. Cmdr. Data
    Verbringt hier viel Zeit
    591
    101
    0
    Single
    Finde ich OK. Dass es mal was lauter wird kann ja vorkommen, aber dann sollte man doch in der Lage sein die Lautstärke zu reduzieren.
    War das mitten unter der Woche oder am Wochenende?
     
    #3
    Lt. Cmdr. Data, 12 Oktober 2005
  4. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    gestern abend also mitten in der Woche
     
    #4
    Chris84, 12 Oktober 2005
  5. munichboy87
    0
    Ich find das auch völlig richtig was du getan hast.
    Du hättest den Nachbarn villeicht erst nochmal Sagen können dass du gleich die Polizei holst aber dann hätten sie dich wahrscheinlich eh nur verarscht - also das passt so schon.
    Du kannst ja mal ganz normal mit dem Kerl reden wenn du ihn zufällig triffst damit ihr euch wieder vertragt, falls die chemie zwischen euch im Grunde stimmt.
    Sonnst halt beim nächsten mal gleich wieder Polizei....die werdens dann shcon lernen.
     
    #5
    munichboy87, 12 Oktober 2005
  6. ...oleander...
    Verbringt hier viel Zeit
    233
    103
    17
    vergeben und glücklich
    Mal ne Idee...

    Vielleicht war es für die Nachbarn tatsächlich ein Denkzettel, und die nächste Party findet woanders statt.

    Aber für das gute nachbarschaftliche Verhältnis war die Aktion nix, Du warst ja selbst nicht begeistert, also denke ich, daß die anderen das auch wissen sollten.

    Wie wär's also damit: Du klemmst Dir eine flasche Wein untern Arm, klingelst drüben und sagst "das war ne Scheiß-Aktion mit der Polizei, das hab' ich so nicht gewollt, und würd' gern mal drüber quatschen".

    Vielleicht klappt's (vielleicht aber auch nicht), aber einen Versuch ist es wert, denn "verhärtete Fronten" sind deutlich schlimmer als einfach mal die Gedanken austauschen und damit zum gegenseitigen Verständnis beitragen.

    Meine Meinung.

    Gruß o.
     
    #6
    ...oleander..., 12 Oktober 2005
  7. Henk2004
    Henk2004 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Kauf dir mal ne Ladung OHROPAX, die stopfst du dir dann in die Ohren und gut ist.....

    Naja, wenn es wirklich so tierisch laut war, dann warst du wohl im Recht. Aber ich würde schon versuchen, dass du wieder gute Nachbarschaft kriegst. Wenn ihr euch dann jetzt wegen jeder Kleinigkeit gegenseitig ans Bein pisst ist das natürlich ziemlich scheiße.

    Und normalerweise reichen 6-7 Std. Schlaf auch, müssen nicht immer 8 sein :grin:
     
    #7
    Henk2004, 12 Oktober 2005
  8. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Also ich würd denen nicht noch eine Weinflasche vorbeibringen. Wenn sich jemand zu entschuldigen hat, dann doch eher sie.

    Vor allem kam die Polizei ja nicht komplett ohne Ankündigung mit der 250 Euro-Strafe an.

    Er war ZWEI Mal drüben und hat höflich versucht, darauf hinzuweisen, daß sie zu laut sind - kein Ergebnis.
    Die Polizeit WAR DA und hat sie mündlich verwarnt - kein Ergebnis.
    DANN erst gab's die Strafe.

    Sorry, aber ich finde, da sind die selbst schuld dran. Und ich würde es auch absolut nicht einsehen, mich da an der Stelle des Threadstarters noch dafür zu entschuldigen, daß ich keine Nachtruhe hatte und mir die Nacht mit Nachbarschaftsbesuchen, Polizei-Anruf etc... um die Ohren schlagen durfte!

    Was die Nachbarschaftssituation jetzt angeht: Das ist doch nur EINE Nachbarwohnung, oder? Also nicht das gesamte Haus? Und na ja, es gibt auch einfach Leute, die BRAUCHEN es, daß die Polizei ankommt. Du hast es ja anders probiert - anscheinend kapieren sie's anders nicht. Ich weiß nicht, ob ich da dann überhaupt noch sooo viel Wert auf Kontakt mit denen legen würde.

    Man muß ja nicht die besten Freunde sein, nur weil man zufällig nebeneinander wohnt. Man kann sich auch aus dem Weg gehen. Problematisch wär's nur, wenn sie dir drohen würden o.ä....

    Sternschnuppe
     
    #8
    Sternschnuppe_x, 12 Oktober 2005
  9. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    prinzipiell ist es mir egal, was sie von mir denken. Habe eben nur Angst, dass sie das auf "ihre" Methode klären werden. Ich kenne sie nicht, kann mir also kein Urteil dazu erlauben ob sie Gewaltbereit sind oder nicht, nur wer bei der Polizei noch ne dicke Lippe riskiert und wenn die Polizei zum 2. mal da ist, noch versucht bissel Party rauszuschlagen, dem trau ich alles zu. Und ne, ne Flasche Wein gibts sicher nicht. Vielleicht nen Brief, aber sonst nix. Dann denken sie noch, sie seien im Recht und ich kann mir hier dauerhaft die Party antun.
     
    #9
    Chris84, 12 Oktober 2005
  10. kerl
    kerl (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.138
    121
    1
    nicht angegeben
    selbst gelöscht
     
    #10
    kerl, 12 Oktober 2005
  11. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Sie können nicht beweisen das wirklich du angerufen hast.. man kann sich denken, dass du nicht der einzige warst, der sich gestört fühlte..

    vana
     
    #11
    [sAtAnIc]vana, 12 Oktober 2005
  12. kerl
    kerl (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.138
    121
    1
    nicht angegeben
    selbst gelöscht
     
    #12
    kerl, 12 Oktober 2005
  13. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    ich finde, dass du total richtig reagiert hast. wir haben auch immer solche probleme. leider ist meine familie zu gutmütig und ruft nie die polizei - aber manchmal ist es echt der letzte weg.
    naja... manche leute sind aber so verrückt, dass selbst das (längerfristig) nicht hilft. da denke ich an unsere nachbarn, die von anderen nachbarn beim ordnungsamt angezeigt wurden. 2 wochen war ruhe. und jetzt ist alles wieder so wie vorher.

    naja... solche leute gibts überall.
    aber ich würde mir auf keinen fall vorwürfe machen!
     
    #13
    sad_girl, 12 Oktober 2005
  14. SvenN
    SvenN (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    551
    101
    0
    Single
    Also anders verstehen die es ja nicht.
    War total richtig.

    Wenn die die Party zumindest vorher mal angemeldet hätten, oder gefragt hätten, ob es ok wäre, und man hätte gesagt ja, dann haben die ja gefragt, aber einfach so.
    nöö haste richtig gemacht
    Darfst jetzt natürlich nicht irgnedwann den selben Fehler machen
    Sven
     
    #14
    SvenN, 12 Oktober 2005
  15. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    ich wohne hier nur unter der Woche, da habe ich für Party keine Zeit :smile: Am WOchenende gehts aufs Land. 2 Familienhaus wo ich mit meinen Eltern und meiner Schwester auf 1000m² Grundstück wohne und wir entsprechend nette Nachbarn und vor allem gut isolierte Wände habe. Da kann ich Party machen OHNE wen zu stören. Bzw. es wird angekündigt und am Wochenende geht das schon in Ordnung.

    Daher kenne ich so Probleme eben auch nicht.

    Sie scheinen übrigens gelernt zu haben. Heute ist es hier so leise, dass meine Tastatur mit Abstand das lauteste ist. (Hoffentlich bekomm ich daüfr keinen rüffel: nach dem Motto du tippst zu laut ^^)

    Aber beruhigt mich ja, dass hier viele doch meine Handlung verstehen können.
     
    #15
    Chris84, 12 Oktober 2005
  16. BelowSummer
    0
    Ahhhh!! damn! 250€... scheiss polizei. Was haben die von den 250 Euro, wenns laut ist. Oh man diese säcke ^^. Naja, wer die mündliche Verwarnung ignoriert ist selber schuld.
    Egal wie auch immer. Wenn dort selten Party ist, würde ich es an deiner Stelle tollerieren. Wenn ich jedoch jedes Wochenende nicht mehr schlafen könnte, hätte ich mich beschwert, so wie du es getan hast.
     
    #16
    BelowSummer, 12 Oktober 2005
  17. D_Raven
    D_Raven (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    365
    101
    0
    Verheiratet
    Bußgeld

    Lesen, dann weisst bescheid.

    Die wollen nichts mit dem Geld, die wollen dass der Zahlende mal drüber nachdenkt.
     
    #17
    D_Raven, 13 Oktober 2005
  18. Stereo
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    91
    0
    Single
    ich finde du warst zu kleinlich.
    mein gott, bist du ein kleines kind, das jeden tag seine 8 stunden schlaf brauch.
    für mich klingt das so, als wenn du denen keinen spass gegönnt hast. mir machts nix aus, wenn es bei meinen nachbarn mal sehr laut wird, dafür erwarte ich auch, dass sie genauso bei mir reagieren, wenn bei mir mal party ist.
    was solls, dann schlafe ich die nacht eben ein paar stunden weniger.
    also ehrlich, dich möchte ich nicht zum nachbarn haben.
    man könnte meinen dich hätte es umgebracht, wenn du dich einmal in die küche gelegt hättest.
     
    #18
    Stereo, 13 Oktober 2005
  19. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    :ratlos: Sag mal, geht's noch?! Es ist eine Sache, wenn Leute AUSNAHMSWEISE einmal Party machen wollen. Eine andere Sache ist es schon, wenn das unter der Woche ist. Wieder eine andere, wenn sie es nicht schaffen, z.B. vorher anzukündigen, daß es an einem bestimmten Abend lauter werden könnte. Wenn dann noch ZWEI höfliche Aufforderungen, die Musik vielleicht leiser zu stellen, überhaupt kein Ergebnis bringen - tja, sorry, dann sind diejenigen wohl selbst schuld, wenn dann die Polizei kommt. Wer dann noch die erste Warnung der Polizei ignoriert, braucht sich über ein Bußgeld erst recht nicht mehr beschweren.

    Es gibt eben Leute, die am nächsten Tag wieder früh aufstehen arbeiten müssen. Und die auch 8 Stunden Schlaf brauchen. Wie gesagt, anders wär's vielleicht gewesen, wenn die "Ruhestörer" zwei Tage vorher mal gekommen und gesagt hätten: "Hey, der XXX hat am Dienstag Geburtstag, wir wollen da feiern. Wir wissen ja, daß es unter der Woche ist, trotzdem kann's vielleicht etwas lauter werden. Wir wollten nur Bescheid sagen und anfragen, ob das ok ist, es ist eine Ausnahme" - hätte denen ja auch keinen Zacken aus der Krone gebrochen.

    Sternschnuppe
     
    #19
    Sternschnuppe_x, 13 Oktober 2005
  20. Perrin
    Perrin (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    309
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Du hast die hübschen Studentinnen vergessen :smile:

    @Thread
    Aber Party in der Woche und trotz zweimaligen Nachfragen und einmal Polizei immer noch die Musik laut zu lassen ist eigene Doofheit.

    Und gute Nachbarschaft? Hattest du vorher mit denen eigentlich einen innigen Kontakt gehabt ?
    Ich glaube nicht, dass der sich rächen wird (wenn er etwas Intelligenz besitzt), da er davon ausgehen kann, dass du ihn als Verdächtigen bei der Polizei angeben wirst.
     
    #20
    Perrin, 13 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - würdet reagieren Ruhestörung
Lisa92
Off-Topic-Location Forum
30 Januar 2016
25 Antworten
Aily
Off-Topic-Location Forum
14 März 2011
37 Antworten
sonnenschein26
Off-Topic-Location Forum
30 Januar 2007
3 Antworten
Test