Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • jody
    jody (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    357
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 März 2006
    #1

    wie würdet ihr reagieren?

    Hey Leute,


    stellt euch ma vor ihr habt nen freund/in, ihr seid mit ihr seid 5 oder 6 monaten zusammen und eigentlich ganz glücklich.Ihr habt sie nachmittags noch gesehn und abends kommt eine sms von ihr wodrin steht das sie euch liebt aber das sie will das ihr eine beziehungspause einlegt wegen familiären gründen, das es ihr super leid tut und das sie sie bitte net anrufen sollt weil sie net in der verfassung dazu is....naja später ruft sie euch an und sagt das es ihr leid tut das sie scheisse gebaut hat und wieder mit euch zusammen sein will....

    wie würdet ihr da reagieren auf die sms reagieren, anrufen?erst ma in ruhe lassen?heulen?.....???und später wenn sie euch anruft???was würdet ihr da sagen?

    Also das hat nix mit mir zu tun, es interesiert mich nur wie die verschiedenen menschen auf so ne situation reagieren:zwinker:


    also postet ma schön!
     
  • User 37284
    User 37284 (32)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    20 März 2006
    #2
    Ich frage mich, wenn es nichts mit dir zu tun hat, wie man da draufkommt? sowas würde mir im Traum nicht einfallen :grin:

    Nun ja, ganz ehrlich gesagt, würde ich es ihm nicht glauben, dass er familiäre Probleme hätte! Ich würde mich erst einmal wieder vorsichtig herantasten und versuchen herauszufinden, was mit ihm los war.
     
  • Realist_M
    Realist_M (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    371
    101
    0
    Single
    20 März 2006
    #3
    Ich würde sie anrufen und fragen was los ist!

    Ich würd in dem Moment einfach bloß wissen wollen was falsch läuft oder was los ist!

    Off-Topic:
    Ganz davon abgesehn das ich das über SMS scheiße find...


    EDIT: Das mit den Familiären gründen würd ich nich wirklich glauben... Muss ja eigentlich was mit mir zutun ham!
     
  • jody
    jody (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    357
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 März 2006
    #4

    Meinem besten freund is das passiert deswegen komm ich jetzt dadrauf:grin:
     
  • User 34605
    User 34605 (32)
    Sehr bekannt hier
    3.158
    168
    386
    Verheiratet
    20 März 2006
    #5
    Ich würde ein persönliches Gespräch mit ihr suchen.

    Eine Beziehungspause will man nicht grundlos haben oder nur, weil etwas in der Familie vorgefallen ist. Gerade dann braucht man doch seinen Freund. So denke ich zumindest. :hmm:
     
  • Hansi2000
    Verbringt hier viel Zeit
    439
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 März 2006
    #6
    Ich würde mir überlegen ob sie Reif für eine Beziehung ist.
     
  • Terrortussi
    Verbringt hier viel Zeit
    237
    101
    0
    Verlobt
    20 März 2006
    #7
    hallo jody,

    wenn mein partner mir eine beziehungspause vorschlagen würde, würde ich ihn sofort anrufen und ein gespräch fordern. ich würde mich nicht mit einer knappen ankündigung von wegen 'ich hab familienprobleme' abspeisen lassen sondern würde unbedingt wissen wollen, was genau los ist.
    ich würde versuchen, ihm klar zu machen, dass ich ihm eine hilfe und stütze sein könnte bei seinen problemen, aber wenn er darauf besteht, hätte ich wohl keine andere wahl, als ihn gehen zu lassen.

    wenn er einige tage später wieder ankommt und seine entscheidung rückgängig machen will, würde ich ihm wahrscheinlich erstmal vorwürfe machen, was er eigentlich will etc. ihn dann aber wieder nehmen :zwinker:

    ...hmmmmmmmm.. naja, ich glaube aber, ich hätte nach so einer aktion dennoch so meine zweifel, ob er es überhaupt ernst mit mir meint.

    hoffe, deine frage beantwortet zu haben.
    liebe grüße,
    terrortussi
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste