Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie würdet ihr reagieren...?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von traffiQ, 7 Juli 2008.

  1. traffiQ
    Verbringt hier viel Zeit
    118
    101
    0
    Single
    Hallo zusammen!

    Kurz vorweg was passiert ist: Ich war mit meiner Freundin (die ich für nen Engel hielt, weil sie schon bisschen scheinheilig ist und ALLE von ihr denken, dass sie ein engel ist) circa 3 Monate zusammen. Dann hab ich heraus gefunden, dass sie mich beklaut hat (nicht viel) und mich dauernd belogen hat. Außerdem hat sie an meinem PC einfach meine Mails gelesen und was weiß ich noch alles gemacht. Daraufhin gabs nen heftigen Streit und "wir" haben Schluss gemacht. Danach hatten wir nochmal kurzzeitig eine positive Phase, d.h. wir hätten fast nochmal was angefangen, aber dann ging das alte Thema wieder los (inkl. heftiger Beleidigungen und beinahe Handgreiflichkeiten) und die Sache war für immer vorbei.

    Das ganze ist jetzt über ein halbes Jahr her und wir haben uns heute auf ner Party wieder getroffen. Damals habe ich mir geschwohren NIE wieder mit ihr zu reden oder sonst irgendwas zu machen. Hab sie vollständig abgeschrieben. Als ich sie allerdings heute gesehen habe, war sie ganz nett zu mir und hat mir nen Freundschaftsangebot gemacht. Die Kohle, die sie mir damals geklaut hat, habe ich nie wieder gesehen. Ich bin ehrlich gesagt überfordert. Angebot annehmen oder nicht?

    lg
     
    #1
    traffiQ, 7 Juli 2008
  2. Shaly
    Shaly (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    147
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also,
    Das sie dich belogen hat aus welchen gründen auch immer kann man evtl verzeihen aber das sie dich beklaut hat?
    Also ich wäre da vorsichtig und hätte ein wenig schiss das sie es wieder tuen würde.
    Zumal das alles ein ziehmlich großer vertrauensmissbrauch ist.
     
    #2
    Shaly, 7 Juli 2008
  3. Kyennh
    Verbringt hier viel Zeit
    335
    103
    17
    Verheiratet
    bei Geld hört die Freundschaftauf. Ich würde weiterhin auf Abstand gehen. MAn kann ja erwachsen miteinander umgehen, aber sei vorsichtig und lass sie nicht mehr zu nah an Dich ran.
     
    #3
    Kyennh, 8 Juli 2008
  4. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.487
    398
    3.287
    Single
    Freundschaftsangebot und nett sein reicht nicht aus. Wenn sie so eine Sache mehrfach in den Sand gesetzt hat, muss eine ehrliche Entschuldigung her. Solange sie keine Einsicht in ihr Fehlverhalten erlangt hat, hat sie sich nicht verändert. Von daher würde ich es mit ihr sein lassen oder wenn du absolut nicht anders kannst zumindest auf der Hut sein.
     
    #4
    Fuchs, 8 Juli 2008
  5. Quicktime
    Quicktime (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Dauernd belogen und beklaut (obwohl minimal) bedeutet keine weitere Chance:mad:
     
    #5
    Quicktime, 8 Juli 2008
  6. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Wie ich reagieren würde?
    Ich würd die Beine in die Hand nehmen und so weit rennen, wie ich kann, und zwar im Schweinsgalopp.

    Reue sieht anders aus.

    Mal ehrlich: Versuch 1 hat nicht funktioniert, Versuch 2 auch nicht.
    Es ist keine Schande, einen Fehler zu machen. Einen Fehler zweimal zu machen, ist nicht unbedingt clever. Aber beim 3. Mal würde ich einen IQ-Test empfehlen...
     
    #6
    User 76250, 8 Juli 2008
  7. traffiQ
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    118
    101
    0
    Single
    also wenn ich ehrlich bin, dass sie nicht mehr klaut glaub ich ihr und das war auch bissi aus der situation heraus. als wir zusammen waren war ich sehr geizig und hab sie kaum eingeladen und war generell bissi knauserig. das hat so angepisst. jetzt hat sie ja keinen grund mehr. also des glaub ich ihr. was mir eher gedanken macht, ist die sache ob ich ihr das ganze von damals verzeihen sollte. ich bin irgendwo zwar immernoch sauer, aber ist das begründet? noch dazu befürchte ich, dass sie wenn ich nö sag wieder stress macht und bei den anderen wieder erzählt was fürn arsch ich wieder wär... -.-

    lg
     
    #7
    traffiQ, 8 Juli 2008
  8. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    Ich hoffe du hast das gestohlene Geld wenigstens wiederbekommen?
    Und selbst wenn ja - bei mir wäre no way.

    @Wer mir hier eine negative Bewertung reingedrückt hat ...: Ja ich hab gelesen, dass er das Geld nicht wiedergesehen hat .. aber sag mal gehts noch?? Wie bescheuert muss man sein, deswegen jemand schlecht zu bewerten... dann müsste ja ziemlich jeder nur schlecht bewertet sein .. denk mal drüber nach
     
    #8
    Prof_Tom, 8 Juli 2008
  9. Jakob220357
    0
    Ach „traffiQ“,

    Du kannst wohl auch nicht schlafen. Bei Dir hat sich ja ganz offensichtlich einiges entwickelt in den letzten Monaten. Es scheint also, als hätte der Besuch in diesem Etablissement doch einiges nachhaltig bei Dir bewirkt. Gut, dass Du dann an so ein Mädchen gerätst, die die so schlecht behandelt, dass ist vermutlich Pech. Wenn ich das also richtig verstehe, dann hattest Du da vor einiger Zeit eine Freundin, die zum Einen deine Privatsphäre nicht beachtete und zum Anderen sich in gewisser Hinsicht bei Dir finanziell bereicherte. Das ist natürlich nicht so gut und ich kann verstehen, dass Du da sehr ungehalten reagiert hast.

    Nun bist Du Ihr nach einiger Zeit wieder über den Weg gelaufen und es hört sich so an, als hättet Ihr einen völligen Kontaktabbruch gehabt. Vielleicht hat sie also Zeit gefunden sich die Situation von damals zu überlegen, jedoch macht sie nicht den Eindruck als würde sie große Reue zeigen. Dafür müsste sie vermutlich als ersten Schritt die entwendeten Beträge ausgleichen, aber davon ist ja offenbar keine Rede. Ich würde an deiner Stelle nicht sofort auf ein Freundschaftsangebot eingehen. Denn damit signalisierst Du Ihr ja, dass für Dich die Situation völlig vergessen ist. Gegen einen normalen Umgang spricht ja nichts, jedoch würde ich sie erstmal mächtig auf eine Freundschaft hinarbeiten lassen, bevor ich wieder neues Vertrauen in sie setzen würde. Natürlich kann es sein, das sie sich in gewisser Weise geändert hat und nun auch kein Geld mehr von Dir nehmen muss. Aber das damalige respektlose Verhalten scheint Ihr noch gar nicht mal so bewusst zu sein. Viel zu leichtherzig geht sie an die Sache heran, so als wäre es ganz selbstverständlich, dass Du sie mit offenen Armen empfangen würdest.

    Mein Eindruck ist, dass Du stärker auf deinen Bauch hören solltest. In einer solchen Situation ist es einfach besser die Gedanken etwas zu ignorieren. Du hörst Dich so an, als würdest Du schon damit beginnen, Dir die vergangene Situation schön zu reden. Du erkennst eigene Fehler an um die Ihren auszublenden. Vermutlich hättest Du gern mehr Kontakt mit Ihr und vermutlich gefällt sie Dir auch sehr. Da möchtest Du jetzt lieber das Vergangene vergessen und wieder einen harmonischen Kontakt mit Ihr pflegen. Das kannst Du ja auch alles machen, jedoch solltest Du versuchen, einfach mal auf deinen Bauch zu hören. Wenn Du Ihr noch böse bist, weil sie Dich respektlos behandelt hat und Du fürchtest, dass sie es bald wieder machen könnte, dann akzeptiere dieses Urteil. Wenn Du da jetzt halbherzig ran gehst und Dir immer wieder Gedanken machen musst, dann kann daraus auch keine harmonische Freundschaft entstehen. Aber wie schon geschrieben. Wenn deine Entscheidung jetzt negativ ausfällt, dann muss das ja noch nichts endgültiges sein. Vielleicht bemüht sie sich ja in den nächsten Wochen und Monaten um Dich, dann kann man es sich ja nochmal überlegen. Jetzt Ihr aber noch mit Wut im Bauch alles zu vergeben halte ich für den falschen Schritt.

    In diesem Sinne noch eine gute Nacht. Jakob
     
    #9
    Jakob220357, 8 Juli 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - würdet reagieren
Jil-me
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 März 2015
18 Antworten
Thodde
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Juni 2013
11 Antworten
Amnesy
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Oktober 2011
12 Antworten
Test