Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • moonlight-w
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    Single
    8 Juli 2009
    #1

    Wie wasserfesten Vibrator reinigen?

    Hey ich glaub die frage könnt ihr ja schon oben raus lesen!! LG :smile:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. @mädels: wie vibrator benutzen?
    2. vibratoren? wie? wo?
    3. vibrator?
    4. Vibrator?
    5. vibrator
  • MsThreepwood
    2.424
    8 Juli 2009
    #2
    Bei meinem mach ich es so: Vibrator auseinanderschrauben. Den Teil mit Regler und Elektronik dran trocken säubern, evtl außen Wasser verwenden.
    Den anderen Teil (quasi nur das Kunststoffgehäuse) unter fließendem warmen Wasser reinigen.
    Trocknen lassen, wieder zusammen schrauben, fertig.

    Ist allerdings die Frage, ob sich dein Vibi auch so einfach auseinandernehmen lässt. Sollte bei den gängigen Modellen aber eigentlich der Fall sein.

    Bei Bedarf kann man auch sogenannten Toycleaner verwenden.
     
  • 9 Juli 2009
    #3
    Reinigen kann man ihn ganz normal mit Seife und warmen Wasser, bzw. mit einer speziellen Rinigungsflüssigkeit aus dem Sex-Shop (ist aber recht teuer)...
     
  • wir_zwei
    wir_zwei (38)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    211
    43
    20
    vergeben und glücklich
    9 Juli 2009
    #4
    Wasser und Seife langt völlig aus.

    LG

    A.
     
  • Zwergenfrau
    Meistens hier zu finden
    788
    128
    109
    nicht angegeben
    9 Juli 2009
    #5
    Wenn der Vib wasserfest und nicht nur spritzwassergeschützt ist, halte ich ihn komplett unter fließendes Wasser mit bisschen Seife, eventuell Toycleaner/Toydesinfektionsmittel. Hinterher auseinander schrauben und trocknen lassen, Batterien nehme ich zur Lagerung grundsätzlich raus.
     
  • Wundertüte
    Sehr bekannt hier
    1.469
    198
    683
    nicht angegeben
    9 Juli 2009
    #6
    Anstelle des Toydesinfektionsmittels kann man auch ganz normales
    Desinfektionsmittel aus der Apotheke nehmen, ist um einiges günstiger.
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    9 Juli 2009
    #7
    Warmes Wasser und Seife...danach gut abtrocknen und das wars. Ich habe noch nie irgendwelche Desinfektionsmittel (würde ich nur tun, wenn ich mir 'nen Pilz oder so eingefangen hätte) oder spezielle Toycleaner benutzt. Wüsste auch nicht, wozu.
     
  • °Axiom°
    °Axiom° (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.173
    123
    4
    vergeben und glücklich
    9 Juli 2009
    #8
    Das ist schon prinzipiell richtig so, wobei ich den Toycleaner auch wärmstens empfehlen kann.

    Ich reinige mein Spielzeug generell immer mit warmen Wasser und handelsüblicher Handseife, danach gebe ich dann immer den Toycleaner rauf und lasse das dann auf 'nem handtuch liegend trocknen.

    Vom besagten Toycleaner habe ich mir auch nur eine kleine Flasche von 50ml gekauft und die reicht schon gut ein Jahr, von daher ...

    :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste