Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie weit die Zukunft mit dem Freund planen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Cinnamon, 17 Oktober 2005.

  1. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hi!
    Hätte mal ne Frage, wozu ich gerne eure Meinungen hören wollte...

    Ich bin mit meinem Freund jetzt fast 9 Monate zusammen - noch nicht die Menge, dass weiß ich auch und darauf basiert jetzt auch eigentlich meine Frage!

    Letzten Freitag fragten mich ein paar Mädels von Freunden aus seiner Clique, ob ich nicht auch im Februar nächstes Jahr mit auf ein Fußballspiel möchte zusammen mit denen und unseren Freunden - als Weihnachtsgeschenk.
    Teilweise sind die Mädels noch nicht so lange mit ihren Freunden zusammen und führen auch in einem Fall eine sehr merkwürdige Beziehung meiner Meinung nach, aber das tut wenig zur Sache.

    Als ich mich gerade entscheiden musste, ob ich das jetzt wirklich mache, weil die Karten heute bestellt werden sollten, musste ich echt schwer überlegen...
    Mir schossen Fragen durch den Kopf, ob ich überhaupt noch so lange mit ihm zusammen bin und was ich wohl machen würde, wenn ich da nicht mehr mit ihm zusammen sein würde.

    Ich meine, es sieht nicht danach aus, als dass ich mich und er sich in nächster Zeit von mir trennen wird, aber man weiß ja nie was passiert und mich wunderte, warum die anderen so selbstsicher die Karten für den nächsten Februar holen und so tun, als wäre ihnen garantiert, dass sie noch so lange zusammen bleiben.

    Warum bin ich so?
     
    #1
    Cinnamon, 17 Oktober 2005
  2. zed
    zed
    Gast
    0
    erstmal zum thema "es gibt keine anzeichen...." es kann schneller vorbei sein als du denkst, ich spreche da leider aus erfahrung, ich erlebe das ganze im moment, aber das habe ich hier im forum ja vor ein paar tagen schon geschrieben! warum du so bist? ich glaube du hast einfach noch nicht den Sprung gemacht von "verliebt" zur "liebe fürs leben" ... ich glaube das ist aber nicht weiter schlimm, früher oder später passiert das! Allerdings solltest du in solchen momenten nicht zu viel nachdenken, wenn du die idee gut findest, dann sag halt direkt zu, was bis dahin passiert... mein gott, das weiß keiner, ist aber auch in anderen situationen so... wenn dich jemand fragt, ob du am wochenende zeit hast, sagst du ja auch nicht "weiß nicht, vielleicht passiert ja was unverhersehbares" ;D

    machs gut und viel glück noch in der Beziehung, wo ich doch schon selbst keins mehr zu haben scheine :-/
     
    #2
    zed, 17 Oktober 2005
  3. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich

    Das ist ja das Problem, was mir immer im Kopf rumspukt... Ich lese hier so oft, dass viele Schluss machen, weil sie sich ihrer Liebe auf einmal nicht mehr sicher sind und das macht mir so Sorgen....
     
    #3
    Cinnamon, 17 Oktober 2005
  4. Ilenia
    Ilenia (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    561
    101
    0
    Verheiratet
    Ich glaube man sollte darüber nicht so viel Nachdenken.
    Genieße das jetzt und plane wonach du Lust und Laune hast.

    Sonst könnte ich nie meinen Urlaub mit meinem Freund planen,weil
    wir gehen kurz vor Weihnachten für den Juni 2006 Urlaub buchen.
    Geht nicht anders.
    Und ich hab mir eigentlich noch nie überlegt ob wir denn da noch zusammen sind. Man kann ja auch immer noch stornieren.

    Solange du dir deiner Liebe sicher bist, glaub ich mußt du dir darüber keine Sorgen machen und außerdem merkt man ja wenn sich was verändert.
    So von heute auf morgen kommt es doch noch selten.
    Nur manche, glaube ich, wollen es nicht Wahr haben .
     
    #4
    Ilenia, 17 Oktober 2005
  5. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Natürlich!
    Ich hab ja schon überlegt, ob ich Anfange Januar auch ne Karte für Atze Schröder haben will, weil ich ja nicht wusste, ob ich da noch mit ihm zusammen bin...
    Totaler Quatsch - sonst kann ich wirklich nie auch nur ein bisschen in die Zukunft planen - und es sind ja nur 3,5Monate im voraus geplant und keine drei Jahre!
     
    #5
    Cinnamon, 17 Oktober 2005
  6. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Ich find man sollte einfach davon ausgehen, dass man dann noch zusammen ist - jedenfalls, wenn die Beziehung gut läuft. Wir waren auch erst einen Monat oder so zusammen, als mein Freund Karten für uns für ein Robbie Williams Konzert 4 Monate später geholt hat. Genauso haben wir unseren Unrlaub im Januar/ Februar gebucht und sind im September geflogen. Oder wir haben geplant, dass ich ein halbes Jahr später mein Praktikum in seiner Stadt mache und bei ihm wohne... Naja, mittlerweile sind wir 2 Jahre und 9 Monate zusammen, da wagt man dann auch schon ein bißchen mehr in anderen Dimensionen zu denken.

    Bei meinem Ex war das total anders. Da hab ich jedes mal gedacht "...wenn wir dann noch zusammen sind". Naja, wir waren auch nur 6 Monate zusammen, aber die Beziehung wr eigentlich gücklich... bis mein Freund dann auf einmal von heute auf morgen Schluss gemacht hatte. Und irgendwie hatte ich wohl im Urin dass das so kommen würde.
     
    #6
    User 7157, 17 Oktober 2005
  7. gwyneth
    Gast
    0
    wir haben nach einem jahr eigentlich unser gemeinsames leben für die nächsten 60 jahre verplant :schuechte
     
    #7
    gwyneth, 17 Oktober 2005
  8. User 15156
    Meistens hier zu finden
    3.387
    148
    170
    vergeben und glücklich
    ich hab mir auch mal solche gedanken gemacht, als wir unseren urlaub ein halbes jahr vorher gebucht haben.

    aber ich bin zu der überzeugung gekommen, dass man einfach nicht groß drüber nachdenken sollte, soweit die beziehung gut läuft und man nicht gerade erst ein paar wochen zusammen ist.

    es kann immer etwas schiefgehen, aber sonst könnte ich wohl nie irgendwas für die zukunft planen und ein wenig vertrauen in eine beziehung finde ich schon wichtig.
     
    #8
    User 15156, 17 Oktober 2005
  9. XhoShamaN
    XhoShamaN (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Ich finde auch, man sollte das JETZT geniessen. Zu schnell wechselt sich alles!

    Bestell die Karten doch einfach... wenn du bis dahin irgendwie nicht mehr mit ihm zusammen sein solltest, nimmst du halt nen Kollegen / Freundin oder sonst jemand mit!
     
    #9
    XhoShamaN, 17 Oktober 2005
  10. Rainbow_girl
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Machen mein Freund und ich auch. :smile: Aber mehr im Spaß.
    Ich denke auch oft darüber nach, ob wir wohl dann und dann noch zusammen sein werden. Z.B. wenn ich jetzt schon ein tolles Geburtstagsgeschenk für ihn finde (er hat im April Geburtstag), oder wenn wir unseren Urlaub ein halbes Jahr im Voraus buchen. Aber ehrlich gesagt gehe ich einfach davon aus, dass wir auch in ein paar Jahren noch zusammen sein werden. Wenn ich das nicht tun würde, sondern immer das Ende vor Augen hätte, dann könnte ich ja nie glücklich sein.
     
    #10
    Rainbow_girl, 17 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - weit Zukunft Freund
Flexis
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 September 2016
2 Antworten
Semmelknoedel
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 August 2016
59 Antworten
Hennessy92
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 August 2016
9 Antworten