Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie weit gehen mit bester Freundin?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Fantastic17, 17 Juni 2004.

  1. Fantastic17
    0
    Ich habe seit einem halben Jahr eine beste Freundin, eine sehr emotionale Beziehung eher. Wir sind nicht so beste Freunde die Spaß haben, eher bei den es so um enge Ängste, Gefühle, Bedürfnisse geht usw. Wir sind beide SIngles, und kamen uns immer näher in letzter Zeit. Ich wollt nur fragen wie weit ihr (beste Freunde verschiedenen Geschlechtes) so geht. Kommt sowas wie knutschen, Küssen usw in Frage oder zerstört das die Freundschaft?
     
    #1
    Fantastic17, 17 Juni 2004
  2. NightWitch
    NightWitch (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    Single
    hey...


    also das problem hatte ich mittlerweile schon 2 mal. ich stand in genau so einem verhätnis zu den beiden typen wie du jetzt zu deiner besten freundin. beide hatten sich irgendwie in mich verliebt, aber ich konnte mich nicht "überwinden" für mehr. oder besser gesagt ich wollte auch nicht, denn ich finde sowas mahct in gewisser weise eine freundschaft kaputt. und davor hatte ich angst. deshalb würde ich auch nie weiter gehen...

    aber wenn du dich dafür entscheidest dass da nie mehr sein wird, kann es passieren dass du sie auch auf diesem wege verlierst. dadurch dass ich ncihts mit ihnen anfangen wollte, haben mich beide im stich gelassen also sie wollten abstand...

    aber hör auf dien herz : wenn du glaubst eure freundschaft kann eine Beziehung oder sonst was überleben, dann versuche es.

    liebe grüße
    nightwitch
     
    #2
    NightWitch, 17 Juni 2004
  3. mephistopheles
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    103
    1
    Single
    Tja, also abgesehen von meiner Wenigkeit (hatte das Thema selbst noch nicht) habe ich gehört, dass es schon mehrfach Probleme auf Seiten der Mädchen (etwa meiner aktuellen besten Freundin - 3mal) gab, dass der Junge sich dann letztendlich in sie verliebt hatte. Gibt es sicher auch umgekehrt.

    Ich finde allerdings, man sollte sowas nicht generalisieren. Es gibt für das Leben keine Patentlösung (und wenn es sie gebe, müsstest du Gebühren dafür bezahlen ;-))
     
    #3
    mephistopheles, 17 Juni 2004
  4. bonobo
    bonobo (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    in einer Beziehung
    Also ich kann dazu nur sagen, dass ich selber mal eine Beziehung zu so einer besten Freundin hatte... wir kannten uns schon echt lange so 3 Jahre und haben es dann eines Tages doch gecheckt das da dann mehr war... trorzdem ging's nicht gut nach nur 12 Wochen war's dann schonwieder aus und wir haben uns, wegen dem "ich brauch jetzt erstmal Abstand" aus den Augen verloren und das ist im nachhinein betrachtet doch echt schade... Man muss da echt aufpassen wenn sich das Bild von freundschaft auf einmal in Liebe wandelt, da kann schon einiges auf der Strecke bleiben oder sogar verloren gehen...

    Aber wie die anderen auch schon geschrieben haben kann man jetzt nicht sagen so muss das unbedingt kommen... Überleg es dir halt und lass dein Herz entscheiden!

    Alles Gute! Bonobo
     
    #4
    bonobo, 17 Juni 2004
  5. X-Dream
    X-Dream (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    458
    101
    0
    vergeben und glücklich
    wie heißt es so schön ...

    "gefühle zerstören die freundschaft!"

    aber die gefühle zu unterdrücken ist auch keine wirklich lösung ...
    ich kenne auch genügend solche fälle ... aber im endeffekt müsst ihr das für euch klären - aber die starke emotionale bindung wird wahrscheinlich immer zwischen echt stehen?!

    naja - viel glück :zwinker:

    LG X-Dream
     
    #5
    X-Dream, 18 Juni 2004
  6. Also bei meiner Exfreundin wars so das sie nen besten Freund hatte/hat und sie auch mal zusammen waren. Nach der Trennung wäre ihre Freundschaft dann fast kaputtgegangen, aber jetzt sind sie wieder die besten Freunde. Kommt immer auf die Personen an würd ich sagen.
     
    #6
    Unfähiger Depp, 18 Juni 2004
  7. Ich denke mal, sollte das intergalaktische Wunde mal geschehen, das ich mit meiner besten Freundin mal was anfangen würde, wäre dies wohl das Aus für unsere Freundschaft! Denke ich, kann ja doch anderes kommen. Aber ich lasse es lieber nicht drauf ankommen!
     
    #7
    Mister Nice Guy, 18 Juni 2004
  8. -={PhoeniX}=-
    0
    Freundschaften halten meist länger als Beziehungen :zwinker:

    überleg dir ob es dir das wert ist, die freundschaft aufs spiel zu setzen. ein riskantes spiel wo es viel zu verlieren gibt, aber ne beziehung zu gewinnen,....

    ps: beziehungen kommen und gehen, aber wahre freundschaft findet man nur einmal...
     
    #8
    -={PhoeniX}=-, 18 Juni 2004
  9. ChrisK.
    ChrisK. (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    Single
    Kann man ja nun auch nich so sagen. Man findet nicht nur eine wirklich gute Freundschaft im gesamten Leben.

    Aber ich hab eher die vollkommen umgekehrte Erfahrung gemacht als viele andere. Ich habe ein Mädchen über den Chat kennen gelernt. Im Chat selber haben wir uns angefreundet und waren auch die besten Freunde. Doch dann hab ich eine Woche bei ihr übernachtet. Ich schien mich in dieser Woche wohl in sie verliebt zu haben. Dementsprechend anhänglich und eifersüchtig war ich auch. Und weil ich dann einmal halt wegen meinen Gefühlen etwas unüberlegt gehandelt hab und sogar die Freundschaft in Frage gestellt hab haben wir uns ziehmlich zerstritten. Nach und nach wurden wir beide immer empfindlicher und reagierten immer gereitzter wenn wir miteinander redeten auch nachdem wir uns wieder vertragen hatten. Mittlerweilen hatten wir viele weitere (zum großteil sinnlose) Streits hinter uns und die Freundschaft ist im Eimer. Ich denke wenn ich etwas offener mit meinen Gefühlen umgegangen wär dann hätt es anders ausgehen können.
     
    #9
    ChrisK., 18 Juni 2004
  10. meerjungfrau
    0
    also mein freund und ich waren vorher auch nur befreundet, vier jahre lang, dies sehr gut. wir haben schon damals oft gekuschelt und uns lieb gehabt. er wusste schon die ganze zeit, dass er in mich verliebt ist. und an einem abend haben wir uns dann geküsst... an dem punkt stand ich auch vor der entscheidung ob nur freunde bleiben oder mehr. zumal ich da auch noch einen freund hatte.
    aber bisher ist es gutgegangen, bin mal gespannt wies wird wenn wir mal irgendwann nicht mehr zusammen seien sollten.

    und mit dem typen mit dem ich damals zusammen war, mit dem bin ich jetzt noch super befreundet, trotz das ich mich gegen ihn und für meinen jetzigen freund entschieden hab, also es kann alles klappen!

    hoffe das ganze war nicht zu unverständlich
     
    #10
    meerjungfrau, 19 Juni 2004
  11. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    also..ich kann nur sagen dass ich (ja ich weiß, hier gehts um nicht-gleichgeschlechtliche freunde....) eine meiner besten freundinnen geküsst hab (also richtig) und des hat unsere freundschaft auch net kaputt gemacht...allerdings hatte ich auch mal nen besten freund und diese freundschaft ging kaputt, weil er mehr von mir wollt...wenn ihr euch aber nur so küsst ohne dass ihr verliebt seid, kanns genauso sein wie bei mir und meiner freundin, eben dass ihr nur mal was ausprobieren wollt...
     
    #11
    User 12900, 20 Juni 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - weit gehen bester
old_smaug
Liebe & Sex Umfragen Forum
10 August 2015
25 Antworten
Pktom
Liebe & Sex Umfragen Forum
14 Mai 2014
5 Antworten
Lucilla
Liebe & Sex Umfragen Forum
15 Juni 2004
19 Antworten