Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie weit sollte man der Liebe folgen ... ?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Jungspund01, 10 Mai 2010.

  1. Jungspund01
    Sorgt für Gesprächsstoff
    18
    26
    0
    nicht angegeben
    Hallo Liebe Planet-Liebe Nutzerinnen und Nutzer,

    Ich bin neu hier und möchte mich daher schonmal für alles entschuldigen was ich evtl. falsch machen könnte in Zukunft (oder gerade jetzt :zwinker:).

    Bin zwar erst 17 Jahre als aber schau öfters mal seit Monaten ab und zu hier rein weil ich merke, dass bei einem die Probleme hier ernst genommen werden und das finde ich sehr Lobenswert, also vorrab schonmal ein großes Lob an die ganze Community!! :smile:

    Nun, mir ist folgendes passiert ... vor einem knappen Jahr habe ich ein Mädchen kennen gelernt, um es mit der nackten Wahrheit auszudrücken die Ex-Freundin meines kleinen Bruders ... man muss dazu sagen, dass die beiden mal kurz in der Grundschule zusammen waren (also meiner Meinung nach nichts mehr ernstzunehmendes, hab das auch alles mit meinem Bruder abgesprochen ob es für ihn ok ist) und Sie ist ein Jahr älter als er, also "nur" 1,5 Jahre jünger als ich.


    Wir haben uns auf Anhieb gut verstanden, und daher oft getroffen, jeden Tag miteinander geschrieben, aber meine Eltern haben da schnell gegengesteuert, weil sie eben nur die simple Info hatten "Ex meines Bruders" ... nachdem ich ihnen das erklären konnte lief es auch besser, Sie durfte mal zu mir und es hat recht schnell gefunkt - ich hatte vor ihr nie eine richtige Freundin, nicht weil ich nicht die Chance gehabt hätte, sondern weil ich einfach auf "die richtige" für den Anfang, oder am besten für noch mehr, warten wollte...

    Am Anfang lief die Beziehung super, wir haben viele gemeinsame ansichten und Hobbys - bis sie nach ca zwei Monaten mit ihrer Familie in dem Urlaub nach Spanien gefahren ist - mit ihrem damaligem "besten Freund". Ich weiß nicht was passiert ist und auch nicht ob ich es wissen möchte (Wir sind beide Jungrauen gewesen), auf jeden Fall kam sie ziemlich distanziert aus dem Urlaub zurück ...:smile:hmm:smile: hatte kein interesse mehr an treffen "aus Zeitgründen", und so kam es das ich Sie nur noch alle Wochenende mal sah, und das war mir einfach zu wenig. Das habe ich ihr auch so gesagt, auch das mir aufgefallen ist das Sie sich immer mehr distanziert hat, und das ich das gefühl habe ihre ganzen Freunde gehen IMMER vor - wenn sie mal was mit ihren Freudnen machte war das kein problem für mich, wenn ich haber seit fast 2 wochen sehnsüchtig darauf warte Sie wieder zu sehen und ich an dem tag an dem wir uns treffen wollten eine sms bekomme: "Geht heute leider doch nicht, bin spontan mit Max weg." - störrt mich das dann doch sehr. (Mann muss dazu sagen, sie hat midn 10 "beste Freunde und Freundinnen" welche oft wechseln, also nicht gerade das was ICH als besten Freund bezeichnen würde, aber ansichtssache.

    Irgendwann kam Sie dann, nachdem sich das schon mehrere Wochen so hinzog und fing an mir sagen zu wollen das die Luft raus wäre und wir es lieber bei Freunden belassen sollten, ich stimmte ihr zu wollte aber erstmal abstand, weil ich sie immer noch Liebte wie am Anfang. Sie hatte sich so sehr verändert in der hinsicht, als wir noch nicht zusammen waren wollte sie isch jeden Tag mit mir treffen, alles mit mir machen usw., als wir dann zusammen waren kam auf einmal nichts mehr von ihr.

    4 Wochen Später erfahre ich das sie eine Woche nachdem wir auseinander waren einen neuen Freund hatte, den sie nach einer Woche aber schon wieder abgeschossen hatte. Dann fing Sie auf einmal wieder an um mich zu werben - klar, jetzt gehörte ich ihr jan icht mehr, jetzt wollte sie mich wieder ... und ich fiel aus Liebe darauf rein und gab ihr eine zweite chance nach langer aussprache.

    Und es kam genauso wie es kommen musste: Ein Monat später wiederholte sich alles in der beziehung und dann erwischte ich sie wie sie einen anderen Kerl aus ihrer Klasse küsste - noch während wir zusammen waren ... ich machte sofort Schlussu nnd wollte nie wieder was von Ihr wissen. Mittlerweile haben alle meine Freunde und Freundinnen sie Hassen gelernt wege nder ganzen geschichten. Das Sie mich auch betrogen hat im Sinne von Sex glaube ich nicht, denn wir sind beide noch Jungfrauen und ich habe ihr mehrmals deutlich gemacht das ich bereit wäre, sie hat aber gesagt (von anfang an) dass sie es noch nicht ist - was ich voll verstehen kann, und ihr auch geschworen habe das ich sie nicht bedrängen werde bis SIE es will, und ich habe es auch nie getan, bis heute warte ich geduldig.

    Ich hatte es genau 2 Monate lang ausgehalten ohne Kontakt mit ihr, mittlerweile hat Sie auch Haufenweise Briefe geschrieben mit entschuldigungen, wie dumm sie gewesen wäre und wie wenig sie mich als Freund geschätzt hätte ... und Liebe macht manchmal unglaublich Dumm glaub ich, denn ich habe den Kontakt wieder aufgenommen, ich wollte nur ganz distanbziert ein Freund für sie sein, aber meine liebe hat mehr gewollt ... wieder mal.

    Also, nach ein paar wochen indenen ich einen starken inneren Konflikt führte, denn ich wusste das ich will, aber es nicht sollte, hab ich mich wieder mit ihr getroffen im Kino - und wir haben uns geküsst wieder mal ... und Sie hatte mich 2 tage Später als ich bei ihr übernachtete wieder mal so weit - ich war wieder über beide Ohren in sie verliebt.:frown: Einen Monat wäre ich heilfroh gewesen wenn sie mich für immer verlassen hätte, da wollte ich ja eh keinen kontakt mit ihr, aber sie nahm genau DIESEN Zeitpunkt ... DIESEN Moment, an dem Sie mich wieder hatte. Denn einen Tag später rief Sie mich an und sagte Sie hätte ein neuen Freund (offiziell waren wir ja nicht wieder zusammen .. oder? Wir hatten es die Nacht davor auf jeden fall noch vor ...).

    ... ein Neuer Freund? Ein NEUER FREUND?:eek: - habe ich gesagt und dann direkt aufgelegt, so Wütend wie noch nie in meinem Leben. Mein Herz war wieder gebrochen ... und ich sagte zu niemandem in meinem umfeld fast eine Woche lang kein einziges Wort, der Kontakt zu ihr wurde mir (ich danke Ihnen dafür) von meinen besten Freunden unterboten, sie Sorgten dafür das keine Briefe ankamen und sie nicht mehr Schreiben konnte etc...

    und jetzt, endlich, sind wir fast am Heutigen Tag ... denn seit ca. einem Monat gehts mir eig wieder ganz gut, wenn ich nicht an Sie denke, denn dann muss ich immer anfangen zu Weinen meistens, seltsamerweise ... Doch als wenn mein Herz das Schicksal beeinflussen könnte, kam ich vor 2 wochen für 2 tage ins Krankenhaus in ein Doppelzimmer, und konnte meinen Augen nicht trauen als ich sah wer mit nem gebrochenen Fuß neben mir Lag ... ja, genau SIE war es :schuettel: ... der erste Tag und die erste Nacht waren Grauenvoll für mich, ich WOLLTE ihren Entschuldigungen nicht zuhören, sie nicht ansehen ... konnte es aber nicht verhindern ... und jetzt ? 2 Wochen später? Schreiben wir jeden Tag ... ich habe es noch erfolgreich geschafft mich bisher nicht wieder mit ihr zu treffen oder mit ihr zu telefonieren, aber ich merke wie ich mich innerlich danach Sehne ...

    Ich liebe Sie, nach allem, immer noch ... obwohl ich genau weiß das es nicht funktionieren würde, das es mir wehtun würde ...Jede Sekunde lang in der ich nichts zu tun habe denk ich an Sie, will Sie wiedersehen .. und auch nicht, nie wieder ... :-(

    Bitte liebe Foren-Gemeinde, weiß jemand etwas was ich tun kann um Sie zu vergessen? oder sollte ich sie gar nicht vergessen? Sollte ich ihr eine .. vierte chance geben? Was soll ich tun? ich weiß nicht mehr weiter ... ich bin etwas verzweifelt momentan :schuettel:

    DANKE erstmal an alle die soviel gelesen haben!! Und auch DANKE schonmal an alle Antworten!

    ganz Liebe Grüße

    Jungspund01
     
    #1
    Jungspund01, 10 Mai 2010
  2. privat44
    privat44 (50)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    1
    26
    0
    Verheiratet
    Hallo Jungspund01,

    ganz durch Zufall bin ich hier (denke meine Tochter ist reg.) -

    Mein Nick sagt auch etwas über mein Alter und Lebenserfahrung aus.

    Ich habe deine Geschichte gelesen und kann Dir auf deine Fragen antworten.

    #1. Was kann ich tun um Sie zu vergessen?
    Nichts, wiei Du etwas fühlst.

    #2. oder - Sollte ich sie gar nicht vergessen?
    Es geht um etwas anderes.

    #3 oder - eine vierte Chance geben?
    Möglicherweise.

    #4 Was soll ich tun?

    Achtung: ES GEHT LOS.

    Dieses Mädchen hat Dir keinen Respekt gezeigt.
    Respekt kann man aber keinen Menschen "anerziehen" oder ihn dahin versuchen zu ändern.
    Gleichzeitig hat sie dir eine Botschaft hinterlassen:
    Du kannst mir nicht vertrauen.

    Für Dich - Jungspund01 - ist die eigentliche Frage:
    Will ich und kann ich damit leben?

    Ich gehe mal von dem inneren Konflikt aus: Nein - aber ich liebe sie trotzdem.

    Was ist also zu tun?

    #1. Respektiere Dich selber
    d.h. in der Praxis: Du wirst ihr sagen müssen, daß du ihr (berichtigerweise) vorsichtig bist.
    ..........warte die Antwort ab.
    Redet Sie sich aus?
    Fühlt Sie sich schuldig?
    Schmeichelt Sie? (nun ja....dann vorsicht)

    #2. Akzeptiere Deine Gefühe und achte auf Dich selber (stelle Dich auf eine schwierige Zeit ein - dann
    wird das nicht so schlimm

    #3. Persönlich war ich NIE für aufgeben, den Instinkt wird Dich leiten - manchmal gewinnt man - manchmal verliert mann -
    die Fähigkeit mit beiden Ergebnissen wird Dich zu einem besonderen Menschen machen

    #4. Aus tiefstem Herzen... Ganz viel Glück
     
    #2
    privat44, 10 Mai 2010
  3. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.532
    298
    1.764
    Verheiratet
    Ich denke einfach sie ist noch nicht reif für eine Beziehung wie du sie dir vorstellst und will noch spielen insofern würde ich ihr erstmal keine Chance auf eine Partnerschaft geben
     
    #3
    Stonic, 10 Mai 2010
  4. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Für Außenstehende ist es ganz einfach zu sagen, was du tun sollst: Brich den Kontakt ab, hört auf mit ihr zu schreiben und dich womöglich mit ihr zu treffen. Ich weiß nicht, wie viele niederschmetternde Momente du noch brauchst, aber ganz offensichtlich ist dieses Mädchen noch ein Kind und hat keinerlei Ahnung davon, was sie tut und vor allem, was sie anderen damit antut. Wer weiß, ob sie neben dir nicht noch einen Kerl hat, mit dem sie spielt.

    Du bist 17, du bist gerade in der Blüte deiner Jungend und ich finde es schade, dass du deine Zeit mit jemandem verschwendest, die dich einfach nicht will. Währenddessen verpasst du vielleicht reifere, tollere Mädchen, die dir so viel mehr geben können als diese kindische, unreife Person, die alle 2 Wochen mit nem anderen rumknutscht.

    Vielleicht musst du aber auch noch ein paar Mal auf die Nase fallen, um das zu merken.
     
    #4
    LiLaLotta, 10 Mai 2010
  5. SCH0K0KEKS
    Gast
    0
    Ich denke auch, dass sie sich noch austoben will und es so im Moment keine Chance für eine feste Beziehung gibt. Es ist immer hart soetwas zu akzeptieren, nur wenn du nicht konsequent bist und ihr wieder verzeihst, tust du dir wahrscheinlich nur wieder selbst weh. Ich, und das ist meine persönliche Meinung, würde ihr keine weiter Chance geben. Die Frage ist nur wie DU mit einer evtl. weiteren Enttäuschung klar kommst, wenn du ihr noch eine Chance einräumen solltest.
     
    #5
    SCH0K0KEKS, 10 Mai 2010
  6. kinkyvanilla
    0
    Ich würde an deiner Stelle den Kontakt abbrechen, wenn es geht, sie ignorieren und vermeiden. Natürlich wird das schwer für dich werden, weil du Gefühle für sie hast. Aber wenn du ernsthaft darüber nachdenkst, wie oft willst du dich noch verarschen lassen, wie oft willst du noch verletzt werden? Meinst du, sie ist es wirklich wert? Glaubst du nicht du könntest eine Freundin in deinem Alter finden, die reifer ist und die keine Spielchen mit dir spielt? Doch, mit Sicherheit.
     
    #6
    kinkyvanilla, 10 Mai 2010
  7. AmoreKasper
    Sorgt für Gesprächsstoff
    29
    28
    2
    Es ist kompliziert
    Also für mich klingt es so als würde die kleine einfach nicht damit zurecht kommen wenn sie merkt dass sie dich nicht mehr sicher in der Hinterhand hat. Immer dann wenn sie merkt das du sie "überwunden" hast versucht sie dir wieder Honig ums Maul zu schmieren und möchte sehen ob sie dich noch immer zurück bekommen kann.
    Bis dato hat sie es ja immer geschafft oder?
    Welchen Grund sollte sie haben etwas an ihrer doch sehr Kindlichen Einstellung zu ändern? Du bist ja da wenn sie dich braucht bzw. will.
    Mein lieber, es wird zeit das du mal ein Signal setzt!!
    Zeig ihr das du nicht ihre Notlösung für einsame Momente bist die sie aus dem Keller kramen kann wenn ihr grad der Sinn danach steht.
    Mein Tipp an dich ist wie folgt:
    Geh nicht mehr an dein Handy wenn sie anruft.
    Antworte nicht mehr auf ihre SMS bzw. Briefe und solltest du sie doch mal aus "Zufall" wieder treffen sag ihr das du GLÜCKLICH ohne sie bist und ABSOLUT froh bist sie los zu sein und das du ihr Glück für ihre neueN Beziehungen wünschst. Natürlich kann ich mir vorstellen das es tierisch schwer für dich wird da du sie zu lieben scheinst aber genau solche aussagen werden ihr vor Augen führen das IHR verhalten Konsequenzen hat. Es kann ja durchaus möglich sein das ihr euch in ferner Zukunft wieder trifft und sie etwas reifer geworden ist. Dann könnt ihr es vielleicht auf einer anderen Basis versuchen. Doch so wie es momentan ist wird am ende immer ein trauriger Jungspunt zurück bleiben egal was du ihr sagst oder sie dir verspricht.

    Davon ab du Jungspunt, merke dir eins für deine Zukunft. Klingt vielleicht traurig und ist auch nicht unbedingt gerecht aber KEINE Frau möchte einen Freund von dem sie genau weiß das sie ihn 100% sicher hat. Der einem sofort alles verzeiht und auf gut Wetter macht wenn sie misst baut. Denk immer daran, was man absolut sicher hat wird irgendwann uninteressant und langweilig. Menschen wollen immer genau das was sie nicht zu 100% haben können, so ist (leider) der lauf der dinge.
    Ein Beispiel das zu dir passen könnte:
    Du bist jung und stehst sicher auf Videogames oder? Wie gesagt nur ein stupides Beispiel.
    Jetzt möchtest du unbedingt eine PS3 haben. Solang du keine hast ist sie das tollste was man für Geld kaufen kann. Manch einer würde alles dafür tun!
    Angenommen du hast dir nun endlich eine gekauft und findest das ding nach wie vor super toll und spielst jeden Tag damit. Nach drei vier Monaten merkst du das dich das Teil zu langweilen beginnt also spielst du nur jeden zweiten tag damit und so geht’s weiter irgendwann spielst du nur einmal die Woche damit…Und warum? Weil du Spielen kannst wann immer du willst du hast das teil sicher zuhause im Schrank stehen es läuft ja nicht weg. Im gegenteil sie wartet geduldig und ohne zu murren auf den nächsten einsatz. Sie hat einfach an Spannung verloren!

    Ich hoffe du verstehst was ich damit sagen möchte!?

    Lass den Kopf nicht hängen, schnapp dir deine Freunde und geh auf die Piste und du wirst sehen nach einiger zeit wirst du mehr als froh sein das es so gekommen ist du bist Gottverdammt erst 17 Jahre alt!! LEBE mein Freund!!!
     
    #7
    AmoreKasper, 10 Mai 2010
  8. Jungspund01
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    18
    26
    0
    nicht angegeben
    erstmal: Vielen, vielen Dank für all die Antworten, ihr seit echt super!! :smile:

    Ich habe gerade alle Antworten gelesen und bin ziemlich motiviert sie heute Abend ein letztes mal Anzurufen - um ihr zu sagen das es das erstmal gewesen sein soll mit uns und um ihr viel lück (und Spaß ...) weiterhin zu wünschen!

    Ihr habt irgendwo ja so recht glaub ich ... Ich liebe sie, ja, aber ich will NICHT das 5te Rad am Wagen sein, nicht der Aushilfs-lover... und ich glaube ich werde Sie versuchen zu vergessen - glaube nicht das ich das schaffe, schon gar nicht leicht, aber auf diese Art und Weise entferne ich mich wenigstens von ihr!

    Sie hat mir heute morgen eine SMS geschrieben mit dem Inhalt den sie eigentlich so oder so ähnlich bisher IMMER geschrieben hat nachdem ich weg war ... : Ich vermisse dich so sehr - habe alles falsch gemacht, habe mich zum besseren verändert und habe meine ganzen Fehler eingesehen. Bisher habe ichs immer gelaubt - sie kann ziemlich glaubwürdig sein ... ist sie auch diesmal ... nein, NEIN ich antworte ihr nicht. Heute abend antworte ich, aber was anderes und mehr als Sie erwartet!

    Ich hoffe ich schaffe es das durchzuziehen, wenn ich dann mit ihr telefoniere bin ich sicher nicht mehr ganz so motiviert ... und die nächsten Monate werde nsicher auch alles andere als leicht ... aber ich muss es schaffen, MUSS es einfach, ich habe jetzt schon fast 1,5 Jahre meiner Jugend mit ihr verbracht, das muss einfach aufhören. :-(

    Vielen Dank noch einmal an alle die mir geholfen haben - jetzt bin ich an der Reihe, mal sehn ob ichs packe!

    liebe Grüße

    Junspund :smile:

    edit:

    achja, ihr habt gesagt dass man uninteressant wird wenn man einem zu 100% gehört ... ich glaube schon das ich da verstanden habe, ist ja auch irgendwo klar. Aber ich bin jemand der immer versucht pünktlich und zuverlässig zu sein, Freundlich sowieso, ich würde niemals jemanden Betrügen können oder sowas, das finde ich schrecklich.

    Wie soll ich nun jemandem, den ich wirklich mag klar machen, das ich ihr nicht zu 100 % gehöre in Zukunft? Gibt es da etwas besonderes was man vor allem NICHT machen sollte oder so?

    Danke schonmal für die weiteren Antworten! :smile:
     
    #8
    Jungspund01, 10 Mai 2010
  9. AmoreKasper
    Sorgt für Gesprächsstoff
    29
    28
    2
    Es ist kompliziert
    Wenn es nicht unbedingt sein muss, ruf sie heute Abend nicht an. Denn ich glaube du wirst dich wieder einlullen lassen. Warte am besten einige Tage oder lass es ganz. So merkt sie zumindest das du so nicht länger mit dir rum springen lässt. Sie wird momentan wie immer glauben: Ich heule ein bisschen und verspreche ihm den Himmel auf erden und zack habe ich ihn wieder! Aber diesmal nicht mein Freund! Warte BITTE egal ob SMS oder Anruf mindestens drei Tage und sag ihr dann das du keine lust mehr auf sie hast.

    Ich kann mir allerdings vorstellen das du letzten endes so oder so auf alle gut gemeinten Ratschläge Scheiß.. wirst weil dein Herz dich nicht anders lässt und du sie wieder mal zurück nehmen wirst.
    Für diesen fall tue dir selbst den Gefallen und lasse sie mindestens eine Woche Zappeln!!!!! Keine SMS, keine SMS antwort und auch KEIN Telefonat! Glaub mir wenn sie es wert ist und dich WIRKLICH liebt wird sie auch dann noch da sein und um dich kämpfen wollen.

    Du hast doch sicher schon mal von Rar machen gehört oder?
    - Mach dich interessant.
    - Mach mal was ohne sie. (DA spreche ich aus Erfahrung glaub mir!!!!)
    - Sei nicht ewig abrufbereit für sie. Das erwartet niemand von dir, schon gar nicht in deinem Alter. 24 Stundenrufbereitschaft hat nur ein Arzt. Ich meine damit sie kann auch mal ruhig auf Dich warten und braucht nicht glauben das du keine Interessen mehr außer ihr hast.
    - Du musst unabhängig bleiben, heißt deinen eigen Freundeskreis aufrecht erhalten.
    - Sei nicht so nen Windei das ihr alle zwei Minuten sagt wie sehr du sie liebst. Klar sollst du es deiner Freundin sagen und auch oft aber nicht Hundert mal am Tag, solch einen schönen Satz dosiert man besser damit er sich nicht abnutzt.
    - Gib ihr die Möglichkeit dich auch mal vermissen zu können.


    Das sind nur einige beispiele und viele werden mir auch nicht unbedingt zustimmen doch glaub mir eines, das leben ist KEIN Disneyfilm in dem der Prinz nur dafür sorgen muss das es Sterne regnet! Frauen und auch Männer mögen sich das vielleicht oft wünschen aber wenn sie es dann haben wird es irgendwann einfach nervig und langweilig! Nicht umsonst rennst du ihr noch immer hinterher, sie hat den dreh raus und benimmt sich wie die axt im walde, du kannst sie nicht wirklich bekommen und willst sie deshalb umso mehr an deiner seite. Dreh den Spieß um und du wirst dich wundern.
    Du musst jetzt einfach mal ein Schwein sein!
    Zu einer Beziehung gehört einfach auch ein wenig abstand(das musste ich auch schmerzhaft erfahren) und nicht nur ich hole dir die Sterne vom Himmel.

    Ich hoffe ich werde jetzt hier nicht gesteinigt aber ich denke ihr habt die Quintessenz meiner Beschreibung auch verstanden.
     
    #9
    AmoreKasper, 10 Mai 2010
  10. Pandalein
    Sorgt für Gesprächsstoff
    94
    33
    2
    vergeben und glücklich
    So schwer es auch sein wird. Versuch den Kontakt mit ihr abzubrechen. Das hat doch kein Wert, schau mal, wie kaputt du dich machst!
    Versuch dich abzulenken, geh mit deinen anderen Freunden weg und genieß dein Leben. Und wenn es dann mal nicht mehr weh tut, wenn du sie siehst etc. versuch dein Herz für andere zu öffnen. Verlier durch sie bitte nicht die Fähigkeit zu Vertrauen!

    Edit: Zu dem 100% zu jemand gehören, heißt um Himmels Willen nicht, dass du Fremdgehen sollst oder mit anderen flirten.
    Was wohl eher gemeint ist, dass ein Paar aus zwei Personen und somit auch aus zwei Leben besteht. Man sollte nicht ausschließlich die gleichen Freunde, Hobbys haben und auch mal etwas allein unternehmen und nicht zu jedem Wunsch des Partners ja und Amen sagen und die eigenen Wünsche, Bedürfnisse zurückstecken. Sei einfach selbstständig, mach dich, vor allem wenn man so jung ist, nicht von jemand abhängig. Und dafür gibts ja keine Regel, wie komm immer 5 Minuten zu spät :zwinker: Ist nicht immer so einfach nicht in die Extrema von Abhängigkeit und Egoismus zu geraten und genau das Mittel für EINE Beziehung zu finden, aber wenn du mal jemand hast der es ernst mit dir meint, spielt sich das normalerweise von selbst ein :smile:
     
    #10
    Pandalein, 10 Mai 2010
  11. AmoreKasper
    Sorgt für Gesprächsstoff
    29
    28
    2
    Es ist kompliziert
    Pandalein hat die Quintessenz verstanden!
    Wie gesagt, bleib dir treu und NATÜRLICH auch deiner Freundin aber werde nicht zur besagten "PS3"! :smile:

    Du packst das sicher!
     
    #11
    AmoreKasper, 10 Mai 2010
  12. Jungspund01
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    18
    26
    0
    nicht angegeben
    hm ... ich habe mir die Antworten jetzt mehrmals durchgelesen und ein bissche ndrüber nachgedacht. Ja, irgendwie macht es schon Sinn ... vor allem jetzt, wo ich so darüber nachdenke, fällt mir auf wie sehr sich meine Hobbys verändert haben seit wir zusammen sind: zb. hab ich früher im Verein Fußball gespielt, irgendwann aber aufgehört und machs jetzt nur noch Hobbymäßig weil Sie sagte, dass ich ihr mit den 3 Trainingseinheiten die Woche zu oft weg wäre .. dabei hat sie Gittarrenunterricht, Turnt, Tanzt und is in nem Trampolin-Verein und hat generell nur 3 mal die Woche ein bsischen Zeit (für mich) gehabt ... wie konnte ich denn nur so blöd sein, wieso ist mir das denn jetzt erst aufgefallen ?! - Egal, DANKE euch dafür!

    Wieso ich lieber erst ein paar Tage abwarten soll bis ich ihr sage das es nun entgültig vorbei ist habe ich noch nicht ganz verstanden, aber das ist mir egal. Ihr habt mir genug weitergeholfen dass ich darauf vertraue und es heute abend einfach sein lasse - im gegenteil sogar: Ich habe mich eben mit zwei guten Freunden verabredet und wir gehen heute abend einfach mal in die Stadt und sehen dann weiter, ich freu mich schon richtig drauf! :smile2:

    Wie es "normalerweise" in einer beziehung sein sollte weiß ich nicht, da ich vor ihr nie etwas ernsthaftes hatte und daher nur das hier kenne. Aber die vorstellung, NICHT alleine immer sich abrackern zu müssen, nur damit seine Freundin einem erlaubt sie einmal in der WOche zu sehen, NICHT jeden Tag fürchten zu müssen das ein Anruf kommt und mir gesagt wird sie ist wieder weg ... es einfach genießen zu können ... das klingt für mich schon fast zu gut um Wahr zu sein, und genau DAS versuche ich jetzt anzustreben. Nämlich mal nicht die "PS3" sein die nur im Schrank rumsteht und immer da ist wenn man sie braucht, sondern etwas besonderes!

    Muchas Grazias - La vida puede empezar a !! :smile2:
     
    #12
    Jungspund01, 10 Mai 2010
  13. AmoreKasper
    Sorgt für Gesprächsstoff
    29
    28
    2
    Es ist kompliziert
    Damit du etwas abstand von ihrem ganzen halbherzigen gelulle bekommst und dich nicht direkt wieder weich klopfen lässt!
     
    #13
    AmoreKasper, 10 Mai 2010
  14. saskia17
    saskia17 (23)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    263
    43
    13
    vergeben und glücklich
    Ich habe deinen Thread gelesen und konnte dich voll und ganz Ex.Freund 4 Chancen gegeben und was war immer und immer wieder Schluss und alles mlögliche.
    Hatte er mich, wollte er mich wieder nicht, hatte er mich nicht fing er wieder an anzukommen und hat gekämpft.
    Aber so wird man einfach nicht glücklich.
    Ich kenne sie nicht, aber ich muss den Anderen zustimmen, sie kommt auch mir wie ein kind vor, die noch nicht reif genug für eine Bwziehung ist.
    Vielleicht hat sie ja Gefühle dich, kann ja sein.. nur was hilft dir das, wenn sie es nicht schafft eine ordentliche udn vernünftige Beziehung zu führen.
    Denk daran, dass du 17 bist und wenn du es jetzt schaffst von ihr loszukommen, wird es zwar weh tun aber du wirst üner sie hinweg kommen und ein anderes Mädchen kennen lernen, das versrpeche ich dir.
    Das du das jetzt nicht siehst, ist klar du denkst wahrscheinlich an die schöne Zeit und liebst sie, nur das ist doch nicht das was du willst ? In der Beziehung ständig Angst haben zu müssen, dass sie dir wieder fremd geht oder sonstiges..
    Ich denke nicht, dass es klappen würde ! Aber das ist meine meinung und du musst für dich selbst entscheiden, ob du das alles nochmal durchmachen möchtest...
     
    #14
    saskia17, 10 Mai 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - weit sollte man
Flexis
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 September 2016
2 Antworten
Semmelknoedel
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 August 2016
59 Antworten
yasmiin_y
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Oktober 2015
20 Antworten
Test