Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie werde ich zum Verführer? Buchtipps gesucht!

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von QuantumLeap, 11 August 2010.

  1. QuantumLeap
    0
    Hallo,

    bei mir als Spätzünder musste beim Thema Frauen ersteinmal nachgeholfen werden - in dem Fall übernahmen das die selbsternannten Gurus aus der Szene, die mir durch einige Werke die Augen öffneten und mir eine ideale Basis an Wissen und Techniken lieferten.

    Nun frage ich mich, ob diese vollständig ist und wie ich sie am besten ergänzen kann, um möglichst wenig Zeit mit Theorie zu verbringen. Ich möchte nichts redundant oder in neuer Verpackung lesen, genausowenig profitorientierten Verlägen mit oberflächlichen Zusammenschrieben auf den Leim gehen oder viele sich widersprechende Systeme erkunden, die nur Verwirrung stiften würden - aber eben auch nichts wichtiges verpassen!

    Langer Rede kurzer Sinn: Wie ergänze ich am besten dieses Set, oder reicht das bereits aus?

    - Lob des Sexismus
    - Mystery Method
    - Double Your Dating

    Sind auch eher belletristische Bücher sinnvoll, die die Storys der Gurus erzählen? Was gibt es noch ergänzend Richtung Körpersprache, Inner Game, Comedy, das man unbedingt sich anschauen sollte?

    Grüße
     
    #1
    QuantumLeap, 11 August 2010
  2. Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    9
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Das wahre Leben schreibt die schönsten Geschichten
     
    #2
    Dr-Love, 11 August 2010
  3. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Die perfekte Masche von Neil Strauss.
    Der perfekte Verführer von Oliver Kuhn.
     
    #3
    xoxo, 11 August 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  4. Aily
    Benutzer gesperrt
    2.562
    108
    345
    Verliebt
    Off-Topic:
    Frauen stehen bestimmt total drauf, mittels irgendwelcher tollen Sprühe aus nem Ratgeber angemacht zu werden...
     
    #4
    Aily, 11 August 2010
  5. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Klar, mein Freund hat auch immer das Buch in der Hand, wenn er mich ins Bett kriegen will. :zwinker:
     
    #5
    User 12900, 11 August 2010
  6. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Genau.
    So mancher übertriebene und fremdgesteuerte Theoretiker kam vor lauter Infos-Sammeln und Analysieren nie zu einer Praxis, die ihn viel weitergebracht hätte.
     
    #6
    munich-lion, 11 August 2010
  7. SchwarzeFee
    0
    Wie wäre es, wenn du statt Theorie mal in die Paxis übergehst?!
    Jede Frau auf dieser Welt ist anders und passt nicht in das Schema eines Verführer-Ratgebers.
    Hier also zu pauschalisieren, wäre das Fatalste, was du machen kannst :zwinker:
    Stürze dich in das Leben und teste, forsche und finde es selbst heraus.
    "Schreibe" dir duch deine Erfahrungen deinen ganz eigenen Ratgeber, denn auch die Verführer selbst sind alle grundverschieden und passen ebenso wenig in ein Raster....

    Es wird der am Erfolgreichsten sein, der einfach nur so ist, wie er ist. Der sich nicht verstellt. Der nicht übertreibt und der vor allem keinem 0-8-15-Schema folgt. :zwinker:

    Viel Erfolg!
     
    #7
    SchwarzeFee, 11 August 2010
  8. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.212
    Verheiratet
    Die Bücher sind sicherlich sehr gut, auch die von xoxo genannten. Gerade für Männer, die es eben nicht so damit haben. Und ich bin sicherlich auch der letzte hier, der dir von so Büchern abraten würde.

    ABER man muss das gelernte auch in die Tat umsetzen. Durch das Lesen alleine wird sich da nicht viel tun. Da muss man probieren, auf die Fresse fallen, aufstehen, üben, auf die Fresse fallen, aufstehen und erste Erfolge feiern.
     
    #8
    Subway, 11 August 2010
  9. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.255
    348
    4.662
    nicht angegeben
    pickupforum.de
     
    #9
    Schweinebacke, 11 August 2010
  10. QuantumLeap
    0
    Es ist einfach nur fürchterlich, wie das alles immer als total einfach dargestellt wird von Leuten, die diese Probleme nie kannten.

    Guess what: Ich hab in den letzten drei Monaten rund 200 Frauen angesprochen beim Weggehen, und es ist verdammt schwierig, wenn man in einem Umfeld wie meinem lebt.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 13:59 -----------

    Was sind denn erste Erfolge? Wann stellen die sich ein?

    Früher, als ich noch absolut inaktiv war, hatte ich auch den Eindruck, man müsse sich einfach nur überwinden und es tun. Dann gehört man schon zu den tollen, vor denen andere Respekt haben, weil sie keine Frauen ansprechen können. Nun bin ich schon so lange dabei, kenne die anfänglichen Probleme fast nicht mehr, und sehe, dass ich immer noch absolut gar nichts bewirken kann im Endeffekt.
     
    #10
    QuantumLeap, 11 August 2010
  11. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.212
    Verheiratet
    Was ein Erfolg ist, das musst du für dich selbst entscheiden.

    Ich fand es schon einen guten Erfolg, wenn ich einfach so die Frau die mir gefallen hat angesprochen habe und mich nett mit ihr unterhalten konnte. Egal was im Endeffekt daraus wurde.
    Es gab nicht mehr das blöde Nachdenken nach der Disco (oder wo auch immer), dass man die eine doch so toll fand und man sich nur hätte trauen sollen.

    Das sind für mich die ersten Erfolge!

    Ansonsten schau doch mal, ob du eine PU-Gruppe in der Nähe hast und mal mit denen zusammen auf Achse gehen kannst.
     
    #11
    Subway, 11 August 2010
  12. SchwarzeFee
    0


    Ich stelle es in keinster Weise als einfach dar, aber ich halte nix davon, wenn jemand zig Literatur liest und in der Theorie alles kann, von der praktischen Anwendung aber weit entfernt ist.
    Was bringt es mir denn, wenn ich zig Kochbücher lese, aber das Kochen nicht probiere.
    Was bringt es mir, Diätbücher zu wälzen, wenn ich nicht anfange, zu "diäten"....
    Verstehst du, was ich meine?!

    Üben üben üben heißt das Zauberwort. Es ist doch gut, dass du dich scheinbar schon getraut hast, Frauen anzusprechen. Und wie es aussieht, scheinen das bisher auch echt viele gewesen zu sein. Und? Was haben die Frauen dann zu dir gesagt? Wie ist das Gespräch verlaufen, nachdem du den ersten Schritt gemacht hast?!
    Wenn du schon so viele Frauen angesprochen hast, scheint es doch bestimmt auch erste Erfolge gegeben zu haben?! Ich kann mir nicht vorstellen, dass du immer einen Korb bekommen hast.
    Warum also willste dir jetzt Bücher reinziehen, in denen beschrieben steht, wie man ein "Verführer" wird.
    Oder erstmal die Frage, warum willst du überhaupt ein Verführer werden? Was ist toll daran, ein Verführer zu sein? Was stellst du dir darunter vor und wie glaubst du, kommt so ein Mann bei Frauen an?

    Weißt du denn eigentlich, was du überhaupt willst?
    Willst du die Frauen reihenweise abschleppen, oder willst du eine langjährige Beziehung?
     
    #12
    SchwarzeFee, 11 August 2010
  13. QuantumLeap
    0
    Ich habe ein paar wenige Telefonnummern bekommen und noch wenigere geküsst... im Endeffekt kam aber letztendlich noch nichts raus, wo ich sagen würde: dafür hat sich der Aufwand aber gelohnt. Also kein Sex und keine Beziehung.

    Natürlich ist es toll im Vergleich zu früher, wo ich niemals eine angesprochen hätte oder in Gesprächen inhaltlich oder physisch soweit gegangen wäre wie es jetzt kaum mehr der Rede wert ist.

    Aber frustriert bin ich trotzdem andauernd, wenn ich all die tollen Frauen sehe, die andere Typen haben dürfen und ich nur ein paar wenige unterdurchschnittliche für mich begeistern kann zu mehr als einem Gespräch.

    Ich möchte erstmal viel Sex mit vielen Frauen haben und dann eine längere Beziehung eingehen...
     
    #13
    QuantumLeap, 11 August 2010
  14. Brandywein
    Brandywein (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    126
    101
    0
    in einer Beziehung
    Ich würde sagen, du hast die wichtigsten Werke zum Thema schon gelesen. Mehr braucht man für den Anfang nicht. Wichtiger ist, dass man die Aussagen auch verstanden hat und umsetzt. Dazu ist Unterstützung von anderen hilfreich, finde ich, mit denen man über die Theorie reden kann, aber vor allem auch im Feld üben. Hast du einen Wing?

    PS: Erwarte von Frauen nicht, dass sie deine (unsere) Situation sofort verstehen und lass dich von ihren Aussagen nicht irritieren. Sie sind meistens gut gemeint, aber meiner Erfahrung nach können sie sogar gefährlich sein (naja, du hast ja LDS auch gelesen). Es bringt bei dem Thema mehr, mit erfahrenen Männer zu sprechen. Nichts für Ungut an die Mädels.
     
    #14
    Brandywein, 14 August 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verführer Buchtipps gesucht
Truckerali
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
22 August 2016
13 Antworten
MrS
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
5 Mai 2016
3 Antworten
Jungeseele
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
25 November 2015
20 Antworten