Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie wichtig ist es für den Mann, der Frau zu einem Orgasmus zu verhelfen?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von deziana, 10 Mai 2009.

  1. deziana
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    nicht angegeben
    Ist es für die Männer egtl. wichtig, dass ihre Partnerin während des GV/OV usw. einen Orgasmus bekommt??



    lg:smile:
     
    #1
    deziana, 10 Mai 2009
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Also meinem Partner ist das schon wichtig.
    Es muss nicht jedes Mal sein, aber so in regelmäßigen Abständen sollte es schon der Fall sein. :zwinker: :grin:
     
    #2
    krava, 10 Mai 2009
  3. keks007
    keks007 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    103
    2
    nicht angegeben
    Also so oft wie mein Freund fagt ob es mir gefällt, ist ihm das sehr wichtig. Er sagt mir auch immer wieder wie viel ihm das bedeutet. :herz:
    Aber ich denke das ist auch nicht jedem Mann so wichtig.
     
    #3
    keks007, 10 Mai 2009
  4. Luc
    Luc (29)
    Meistens hier zu finden
    2.148
    148
    108
    nicht angegeben
    Mir ist es sehr sehr sehr ganz ganz wichtig.


    Sag mal einem Mann, er sei schlecht im Bett. Er wird sich etwa gleich fühlen wie sich eine Frau bei einem "Du bist hässlich"- Kommentar fühlt.
     
    #4
    Luc, 10 Mai 2009
  5. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.928
    168
    395
    Verheiratet
    mann könnte es vielleicht auch damit gleichsetzen, ob einer frau der orgasmus beim mann wichtig ist, wenn man sex miteinander hat. :smile:
    meine frau hat sich bis heute noch nicht so ganz daran gewöhnt, das ich auch (manchmal) sex ohne meinen eigenen orgasmus genießen kann. :grin:

    aber im allgemeinen ist mir das schon wichtig die frau zu befriedigen und (soweit möglich) mehrere orgasmen oder nen multiplen orgasmus zu schenken.
    das hebt mein selbstbewusstsein und läßt mich glauben, das ich ein ganz besonders toller hecht bin ... und das macht mich ja auch an wenn sie einen orgi hat. :engel: :grin:

    letztlich bin ja ICH dafür verantwortlich das sie schöne gefühle und einen orgasmus hat.

    aber sollte frau orgasmusprobleme haben und ansonsten ihren spass am sex, würde ich zwar behutsam versuchen herauszufinden, was ihr besonders gefällt und wie man gemeinsam den orgasmus "erarbeitet" ... nur würde ich nich zwanghaft rumexperimentieren ... das würde wohl die frau noch mehr unter druck setzen und bereits alle versuche im ansatz ersticken.

    allgemein kann man aber wohl sagen, das beim sex der weg das ziel ist ... uuunbedingt auf einen orgasmus sollte man nicht erpicht sein.
    vielmehr schenkt man doch beim sex dem anderen schöne gefühle, die man bereits durch küssen, streicheln und andere zärtlichkeiten erfährt.

    nur möchte ich auch nicht angelogen werden und das schließt die intimste angelegenheit zwischen zwei menschen ... also sex ... mit ein.
    ich möchte schon wissen, ob ein orgasmus ein orgasmus ist/war, oder ob man mir nur was vorgemacht hat (evtl. um MICH zu stimmulieren und zusätzlich zu erregen).
     
    #5
    User 38494, 10 Mai 2009
  6. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    677
    vergeben und glücklich
    meinem freund ist es verdammt wichtig..und er ist manchmal ganz traurig,wenn er nicht weiter hinauszögern konnte und ich somit keinen orgasmus hatte...aber wir haben auch so traumhaften sex und cih komme ab und zu..
     
    #6
    User 46728, 10 Mai 2009
  7. Papaschlumpf26
    Benutzer gesperrt
    215
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Mir ist das schon wichtig das meine Frau zu Orgasmus kommt nur will sie manches mal nicht .
     
    #7
    Papaschlumpf26, 10 Mai 2009
  8. objekt.f
    objekt.f (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    329
    103
    4
    Single
    Finde ich schon super, wenn ichs schaffe, dem einvernehmen nach ist das häufig auch so, wenns allerdings mal nicht klappt, dann finden wir beide das nicht weiter wild. Beim nächsten mal wirds dann vlt wieder was draus und ich tu ja schon was ich kann :zwinker:
     
    #8
    objekt.f, 10 Mai 2009
  9. Chris81
    Chris81 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    129
    101
    0
    Single
    Klar ist es wichtig. Mann will doch nicht als Egoist dastehen. :zwinker:
     
    #9
    Chris81, 10 Mai 2009
  10. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Meinem Freund ist es sehr wichtig und schaut auch jedesmal etwas betreten wenn es mal nicht dazu kommt.

    Obwohl ich schon oft genug gesagt habe das ich nicht jedes mal einen Orgasmus brauche damit es mir gefällt mit ihm zu schlafen.
     
    #10
    Pink Bunny, 10 Mai 2009
  11. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.876
    Verheiratet
    Ich möchte mal erleben, dass ein Mann mit dem Sex aufhört, obwohl er noch keinen Orgasmus hatte. Umgekehrt wird das aber schon z.T. erwartet, kenne da jemanden, der der Meinung war "Wenn ich fertig bin, ist sie auch fertig!" - und natürlich eine nicht zu unterschätzende Anzahl von Männern, die glauben, dass eine Frau "einfach so" kommen kann, und keine zusätzliche Stimulation braucht, obwohl das in vielen Fällen doch der Fall ist.

    Für mich ist es eigentlich Grundvoraussetzung, dass BEIDE beim Sex einen Orgasmus haben - ansonsten könnte man sich die Sache ja auch sparen :zwinker: Ich möchte Sex um des Sex Willen, und nicht, weil die Nähe an sich ja schon so schön ist. Zum Glück haben das aber meine bisherigen Sexpartner auch so gesehen.
     
    #11
    User 20579, 10 Mai 2009
  12. Enermax1987
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    Single
    Hallo,

    also mir ist es auch sehr wichtig, weil sie soll ja auch ihren spaß haben. :zwinker: und nebenbei macht es mich noch an.

    Enermax1987
     
    #12
    Enermax1987, 10 Mai 2009
  13. FreeMind
    Gast
    0
    So wichtig, wie einem die Frau ist.
     
    #13
    FreeMind, 10 Mai 2009
  14. Wenn sie danach sagen kann, es hat ihr Spass gemacht, dann ist es mir ganz egal wieviele Orgasmen sie hatte, ob 0 oder 3 usw.

    Wenn sie keinen Spass hatte und das über mehrere mal und dann nichts sagst, ist keine Frau für mich.

    Wer Probleme nicht anspricht, der hat ganz einfach selbst ein Problem, bei mir. :grin:

    Wobei ich es durchaus mag, wenn ich die Dame zu einem Orgasmen bringen kann, aber wenn eine schwierigkeiten hat, ist dies auch kein Desaster.
     
    #14
    Chosylämmchen, 10 Mai 2009
  15. spätzünder
    Benutzer gesperrt
    1.337
    0
    95
    Single
    Also mir ist eigentlich nur wichtig, dass Frau beim Sex auch auf ihre Kosten kommt - ob mit Orgasmus oder ohne. Wäre zwar schön, wenn sie ihren Höhepunkt erreichen könnte, denn das hört sich richtig gut an :grin: , aber wenn sie auch ohne zufrieden ist... .
     
    #15
    spätzünder, 10 Mai 2009
  16. donmartin
    Gast
    1.903
    Der Orgasmus an sich ist die Krönung des ganzen und ich lege wert darauf, dass wir unseren Spass und natürlich auch einen Höhepunkt haben.

    Manchmal funktioniert das bei ihr aber nicht, aus welchen Gründen auch immer, die Vorgänge im weiblichen Körper durchblicke ich eh nicht.

    Aber sie hat kein Problem damit zu sagen, dass es nicht "schlimm sei", aber auch zu fordern, wenn ich früher gekommen bin, dass ich ihr z.B mit der Hand noch zu einen Orgasmus verhelfe.
    Oder sie macht es selber, was mich dann wieder auf Touren bringt...:tongue:

    Obwohl sie sagt, sie brauche diesmal keinen, fehlt mir da irgendetwas.......da misch ich mich aber nicht weiter ein.:zwinker:
     
    #16
    donmartin, 10 Mai 2009
  17. Aliena
    Aliena (38)
    Sehr bekannt hier
    1.506
    198
    559
    vergeben und glücklich
    Genau :jaa:
     
    #17
    Aliena, 10 Mai 2009
  18. Levana
    Verbringt hier viel Zeit
    173
    101
    0
    Single
    Mein EX-Mann hat krank- und krampfhaft versucht, dass ich zum Orgasmus komme.. Ich bin beim Sex nie gekommen. Und nachdem er einmal den Sex abgebrochen hat, ohne selbst zu kommen, hatte ich gar kein Bock mehr auf Sex und den ganzen Scheiß .. Er wollte nicht, dass er Spaß hat und auf seine Kosten kommt und ich nicht.. Echt krank der Kerl ... Ich hab ihm immer und immer wieder gesagt, dass ich nicht kommen MUSS. Es reicht ja, dass er es mit der Zunge IMMER geschafft hat. ABer hat sich ja jetzt eh erledigt ... :grin:
     
    #18
    Levana, 10 Mai 2009
  19. irgendeinTYP
    Verbringt hier viel Zeit
    960
    101
    0
    nicht angegeben
    Mir ist es extrem wichtig in der ersten Zeit.

    Wenn ich aber länger mit jemandem zusammen bin ist es mir nicht ganz so wichtig weil der Orgasmus nicht alles ist.

    Der Weg ist das Ziel finde ich.
     
    #19
    irgendeinTYP, 11 Mai 2009
  20. SandraChristina
    Verbringt hier viel Zeit
    794
    103
    16
    nicht angegeben
    ich sprech mal für meinen partner,
    hier stoßen wir auf eines unserer markantesten probleme:

    so wirklich wichtig ist es ihm nicht. das kam in gesprächen auch klar raus.
    wenn er es denn schafft, ist er stolz wie oskar, aber wirklich dahinter ist er nicht. sprich, oft versucht ers gar nicht.

    der grund: es macht ihn nur bedingt heiß.

    wobei er es in letzter zeit sehr gerne und oft tut. derzeit kann ich mich in keinster weise beschweren. wir haben wieder eine hoch phase.

    ja, den spaß am sex müssen wir uns oft ganz schön hart erarbeiten.
     
    #20
    SandraChristina, 11 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - wichtig Mann Frau
mrsteel
Liebe & Sex Umfragen Forum
25 Mai 2015
4 Antworten
Sotix
Liebe & Sex Umfragen Forum
21 August 2014
11 Antworten
Piratin
Liebe & Sex Umfragen Forum
8 September 2008
20 Antworten
Test