Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Inspector
    Verbringt hier viel Zeit
    935
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 Februar 2007
    #1

    Wie wichtig ist euch bräune?

    Folgendes: Ich selber war bis zu diesem Jahr immer sehr bedacht darauf braun zu sein :grin:, war ca. alle 2 Wochen im Solarium (außer im Sommer)... Hab aber jetzt eigentlich keine Lust mehr, weil es mir zu ungesund ist...

    Während ich selber bei mir immer großen wert darauf gelegt habe braun zu sein, weil ich mich dann attraktiver fühle, ist es mir bei Frauen eigentlich vollkommen egal. Eine Freundin von mir, die ich an der Uni kennen gelernt habe, ist (zumindest jetzt im Winter) weiß wie ne Wand und sieht dennoch fantastisch aus. Und ich weiß nicht, ob sie besser aussähe, wenn sie braun wäre :grin:

    Wollte mal fragen, wie es euch da so geht!

    Klar ist natürlich, dass auch mal ein "Ausreisser" dabei sein kann und man egal wie sehr man auf Bräune steht mal jemanden, der nicht braun ist sehr attraktiv findet. Aber es geht hier mehr um die Tendenz. Und auch klar ist, dass man, wenn man weggeht nicht gezielt nach "Bräune" sucht... Aber ohne das es einem so wirklich bewusst ist oder man gezielt sucht kann es doch sein, dass man gebräunte Menschen grds. attraktiver findet?
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    20 Februar 2007
    #2
    Ich bin blass und finds gut so. Mein Partner ist ebenfalls blass (mit Sommersprossen :herz: ), find ich auch gut so.
    Ich steh mehr auf den nordischen Typ Mann. :zwinker:
    Und auf den natürlichen, mir ist sowieso meist suspekt, warum man sein geld dafür ausgibt im Winter unnatürlich braun zu sein. :grin:
     
  • goto
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    101
    0
    nicht angegeben
    20 Februar 2007
    #3

    genau meine meinung :jaa_alt: :jaa_alt:
    und ich finds sowas von eklich wen leute so braun sind das es ausschaut als ob sie ne lederhaut haben ...
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    20 Februar 2007
    #4
    ich finde es schöner, wenn ein Mensch seine natürliche Hautfarbe hat. Ich habe gar kein Interesse an Solariumbraunen Kerlen, wenn ich etwas gegrilltes will, dann kauf ich mir ein Hähnchen. Zudem denke ich, man kann sein Geld sinnvoller ausgeben und seine Zeit sinnvoller und vor allem gesünder verbringen. Ich habe lieber einen blassen Menschen, als einer der irgendwann Hautkrebs durchs Solarium hat.
     
  • cooky
    cooky (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    848
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 Februar 2007
    #5
    Ich bin von Natur aus eh der etwas dunklere Typ und sehe nach 2 Tagen in der Sonne aus wie manche nach 2 Wochen Strandurlaub noch nicht.
    Finde aber hellere Haut generell schöner.
    Gegen gebräunte Haut hab' ich nichts, aber ich finde, man sieht, ob die Bräune aus dem Solarium kommt oder nicht. Und Solariumbräune finde ich persönlich prollig.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.166
    nicht angegeben
    20 Februar 2007
    #6
    Ich finde gebräunte Menschen grundsätzlich attraktiver als Blasse, wobei es mir bei Frauen aber wichtiger ist als bei Männern.

    Ich selbst bin von 16 bis 18 meistens ein- bis zweimal die Woche unter die Sonnenbank gegangen und jetzt geh' ich nur noch, wenn ich Lust habe. Irgendwie bin ich nie wieder so blass geworden wie vorher.
     
  • Starla
    Gast
    0
    20 Februar 2007
    #7
    Ich bevorzuge Natürlichkeit, sowohl bei mir als auch bei meinem Partner.

    Außerdem ist es mir wichtig, auch noch in 20 Jahren eine schöne Haut zu haben.
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.616
    168
    403
    nicht angegeben
    20 Februar 2007
    #8
    Ich werde schnell und in der Regel ohne Sonnenbrand braun, allerdings werden es auch jedes Jahr mehr Sommersprossen und Leberflecke :schuechte_alt:
    Ich sonne mich selten bis nie und auch ins Solarium kriegen mich keine zehn Pferde. Mir gefällt diese künstliche Bräune überhaupt nicht und was meine Haut beim Sport an UV-Strahlung abbekommt ist mehr als genug, da muss ich ihr das nicht auch nach außersportlich antun. Dann lieber Streifenhörnchen :zwinker:
     
  • Hilfiger
    Verbringt hier viel Zeit
    269
    113
    28
    offene Beziehung
    20 Februar 2007
    #9
    Bin der dünklere Typ der sich nur einmal in die Sonne legen muss und schon ganz braun wird. Daher schaue ich bei der Partnerwahl darauf, dass sie nicht allzu blass ist.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    20 Februar 2007
    #10
    habe eher helle haut und bin im winter eher blass, außerdem sommersprossen (die ich sehr mag) - das erbe meiner rothaarigen und sommersprossigen mutter. ich war noch nie im solarium und werde auch nie ins solarium gehen, ich finde das blöd und überflüssig und ungesund. bräune ist kein zeichen von "gesundheit" - die haut bräunt, um sich gegen die uv-strahlung zu schützen. mit "gesund" hat das nichts zu tun.

    ich mag das gefühl von sonne auf der haut und hab auch nix dagegen, wenn meine haut durch viel sport und draußensein mal etwas braun wird, sonnenbrand vermeide ich ziemlich erfolgreich.
    mein erster freund war rothaarig mit sommersprossen, der zweite war eher ein südländischer tp mit schwarzen haaren und braunen augen, allerdings dafür fast "blass" :zwinker:, und mein heutiger freund ist wie ich eher ein nordischer typ. danach suche ich die männer nicht aus - jemanden, dem die hauttönung in sachen bräune wichtig wäre, ob an sich selbst oder anderen könnte ich nicht wirklich ernstnehmen.
     
  • Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.787
    123
    2
    Single
    20 Februar 2007
    #11
    Ich werd im Sommer ganz gern ein wenig braun, aber ich würde dafür auch nie ins Solarium gehen. Und bei meinem Freund ist es mir ziemlich egal, nur allzu blass mag ich es auch nicht so gern.
     
  • Riot
    Gast
    0
    20 Februar 2007
    #12
    :jaa:
    Ich werde eh sehr schnell braun in der Sonne und bin auch nie richtig blass, selbst im Winter.
    Bei Männern ist mir die "Bräunung" egal.

    Ich hätte allerdings ein Problem damit, wenn mein Freund ins Solarium gehen würde.
     
  • Packset
    Gast
    0
    20 Februar 2007
    #13
    ....
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    20 Februar 2007
    #14
    Ich bin blass und werde auch nicht braun. Braungebrannte Männer sind gar nicht mein Fall. Ich mag den blassen, nordischen Typ.
     
  • Zanzarah
    Verbringt hier viel Zeit
    400
    101
    0
    nicht angegeben
    20 Februar 2007
    #15
    Ich bin selber blass und finde es auch toll so :smile:
    Blässe ist 1000 mal schöner, als diese künstliche Bräune durch Cremes oder Solarium. Wenn man aber dezent natürlich gebräunt ist, kann es auch ganz gut aussehen (solange es nicht übertrieben braun ist).
    Schon lustig irgendwie. Hier in Deutschland tendiert ja eher ein "Bräunungstrend" und in China gibt es Sonnencreme mit Whitening- Effekt :smile:
     
  • Reispudding
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    91
    1
    Single
    20 Februar 2007
    #16
    Sie haben eine Lederhaut... :zwinker:

    Ich mag übrigens zu braune Haut gar nicht, egal ob natur oder künstlich braun. Deswegen fehlt mir auch in der Umfrage irgendwie eine Option für Blasse, die auf Blasse stehen.
     
  • kittie
    Verbringt hier viel Zeit
    223
    103
    1
    nicht angegeben
    20 Februar 2007
    #17
    hmm ich bin meist relativ blass, passt auch da eh recht hell blond...
    im sommer dann aber ziemlich braun und extrem hellblond, surfen halt:smile:
    bei der partnerwahl ist mir das ziemlich egal, ganz käsig find ich nicht so toll, und nen typen der ins solarium geht würde ich auslachen... aber das dazwischen ist schon ok:smile:
     
  • User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.927
    198
    651
    vergeben und glücklich
    20 Februar 2007
    #18
    Ich selber bin eher blass (und mag das an mir auch) und dazu hautkrebsgefährdet, also ist nichts mit exzessivem Sonnenbaden im Sommer.

    Bei der "Partnerwahl" (komisches Wort:tongue:) ist mit der Teint völlig egal, solange er natürlich ist - ich hasse Solarienbräune!:wuerg:
     
  • User 64332
    Verbringt hier viel Zeit
    631
    103
    1
    nicht angegeben
    20 Februar 2007
    #19
    Ich selber bin weiß wie Schnee und find das auch eigentlich ganz schön.Welchen Teint mein Partner hat ist mir eigentlich egal, ich mag es nur nicht wenn jemand solariumbraun ist.
     
  • User 34605
    User 34605 (32)
    Sehr bekannt hier
    3.158
    168
    386
    Verheiratet
    20 Februar 2007
    #20
    Mir reicht die leichte Bräune, die man im Sommer bekommt. Alles weitere find ich übertrieben. Außerdem kann Blässe auch schön sein.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste