Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wie wichtig ist euch Sex in einer Beziehung?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von DragonFly85, 9 Juli 2009.

  1. DragonFly85
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    103
    1
    in einer Beziehung
    Servus,
    mich interessiert wie wichig euch Sex in einer Beziehung ist :smile: Thema ist Programm :zwinker:

    Wie oft braucht ihr Sex?

    Was macht ihr wenn es sexuell zwischen eurem Partner nicht klappt? (sie/er steht nicht auf Oral und zickt auch bei anderen Stellungen rum/möchte halt einfach nicht)

    Wie geht ihr vor, wenn schlechter Sex an der Tagesordnung ist? macht ihr euchs selbst / und kommt damit klar oder schaut ihr auch nach einem anderen Objekt der Begierde um?
     
    #1
    DragonFly85, 9 Juli 2009
  2. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Irgendwie sind die Antwortmöglichkeiten alle nicht besonders gut...

    Ich hab mich für "Sex in einer Beziehung!? ab und zu (2 x in 8 Wochen) gibt aber wichtigeres" entschieden. Mehrmals täglich muss es sicher nicht sein und dass gar nichts läuft trifft es auch nicht. Mir persönlich ist Sex nicht so sehr wichtig, wenn die Beziehung ansonsten stimmt, aber ich hab auch nichts dagegen Sex zu haben. ;-) Also, kurz gesagt. Wenn wir täglich miteinander schlafen ist es schön, aber wenn es nur einmal im halben Jahr passiert es ist es genauso schön.
     
    #2
    Schmusekatze05, 9 Juli 2009
  3. glashaus
    Gast
    0
    Bei mir ist es ungefähr wie bei Schmusekatze. Andere Dinge sind mir wichtiger, aber wenn's im Bett gar nicht klappt (qualitativ & quantitativ) ist das natürlich schon irgendwann problematisch.
     
    #3
    glashaus, 9 Juli 2009
  4. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Mir ist Sex nicht wichtig. Klar ist er schön und alles aber ich brauch es nicht täglich geschweige denn brauch ich es nicht um zu wissen dass mein Partner mich liebt.

    Wir haben meistens 3-4x/Monat Sex. Meistens zum Monatsende hin.
     
    #4
    capricorn84, 9 Juli 2009
  5. User 88899
    Verbringt hier viel Zeit
    1.810
    88
    204
    vergeben und glücklich
    Es geht. Ich brauche vor allem Nähe, Kuscheln, Zärtlichkeiten, auf den Akt an sich kann ich länger verzichten. Musste ich auch, mein Partner hatte da mal eine ganze Weile Probleme mit und so hatten wir vioele Monate keinen Geschlechtsverkehr - manchmal hat ein bisschen was gefehlt, aber das Warten ging im Grunde recht problemlos.
    Wir harmonieren grundsätzlich sehr gut mit fast identischen Vorstellungen.

    Anrekuzen kann ich bei deiner Umfrage übrigens nichts - ich habe sehr gern Sex und so gut wie täglich Lust dazu, aber auch kein Problem darauf zu verzichten. Ich bin da anpassungsfähig.
     
    #5
    User 88899, 9 Juli 2009
  6. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Stimmt!

    Ich 'brauche' es nicht täglich, aber zweimal in acht Wochen wäre auch zu wenig.
    Auch, wenn ich mit meinem Sexleben zufrieden bin, befriedige ich mich selbst. Dazu muss es nicht extra sein, dass er keine Lust hat. Und zwischen 'Es sich selbst machen' und 'Schluss machen' liegen noch einmal Welten!

    Wenn der Sex nicht stimmt würde ich erst einmal versuchen das Problem mit meinem Partner gemeinsam aus der Welt zu schaffen. Wenn es doch nicht klappt... keine Ahnung, ich war noch nie in der Situation, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es beide nicht zumindest versuchen, wenn ihnen etwas am Partner liegt.
     
    #6
    happy&sad, 9 Juli 2009
  7. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.211
    Verheiratet
    Irgendwas zwischen dem 2. und dem 3.

    Täglich brauch ichs nicht, aber es muss ein funktionierendes und aktives Sexleben da sein. Ansonsten könnte ich auch mit einem Kumpel zusammen wohnen. :zwinker:
     
    #7
    Subway, 9 Juli 2009
  8. Mary88
    Mary88 (28)
    Benutzer gesperrt
    129
    0
    1
    vergeben und glücklich
    Sex ist mir in der Beziehung sehr wichtig, es gehört doch dazu.
     
    #8
    Mary88, 9 Juli 2009
  9. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.899
    398
    4.242
    Verliebt
    Aber wirklich, bei mir käme sogar alles zwischen 1-3 in Frage. Selbst 4 kann ich nicht ausschließen, ist bei uns in der Konstellation nur mal wenige Jahre so gewesen und da war ich krank.:grin:

    Das mein Mann und ich sexuelle in zwei verschiedenen Welten leben ist ja allgemein bekannt hier , aber das es unsere Beziehung ernsthaft belastet kann man nicht sagen.
    Vor einer Trennung würde ich Outsourcen aber immer vorziehen, warum sollte man auch eine ansonsten perfekte Beziehung (und das gibt es häufig), die keiner beenden will, wegen sowas auflösen, das sollte eine Beziehung nicht erschüttern.:zwinker:

    Wenn der Sex natürlich schon in den ersten 2-5 Jahren krieselt oder gar noch früher, kann ich auch Trennung verstehen, in dem Stadium kann es schon besser sein die Brücken gleich abzubrechen (ist ja auch meist problemlos möglich und der Partner noch austauschbar) und sein Glück neu zu versuchen, wobei es ja selten perfekt einhergeht, bzw. im Laufe der Zeit etwas abnimmt, in Gewissen Maße muss man das auch einfach akzeptieren können.
     
    #9
    User 71335, 9 Juli 2009
  10. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Die Antwortmöglichkeiten sind nicht so toll, daher TExtantwort:

    mir ist Sex in de Beziehung sehr wichtig, wobei ich nicht nach Praktiken oder Anzahl frage, sondern nach einem für beide Seiten befriedigendem, harmonischem Sexleben. Wenn ein Ungleichgewicht der sexuellen Wünsche und/oder Möglichkeiten da ist, ist das für mich ein Problem.

    Wenn ich eine solche Störung in der partnerschaftlichen Sexualität wahrnehme, reagiere ich sofort darauf, denn schleifen lassen bringt normalerweise nichts; sexuelle Probleme lösen sich nicht von selber, sondern werden schlimmer. Ich suche das Gespräch über solche Dinge; wenn sich dadurch langfristig keine Lösungen ergeben, muss man über den Sinn einer Beziehung nachdenken.
     
    #10
    many--, 9 Juli 2009
  11. User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.288
    248
    1.642
    Verheiratet
    Sex ist mir wichtig. Es gibt in einer Beziehung aber noch wichtigeres.
     
    #11
    User 77547, 9 Juli 2009
  12. MySelf1984
    Gast
    0
    Mir ist sex schon wichtig, nicht unbeindgt wegen dem akt selbst, sondern wegen der nähe zum partner, das vertraute, sich gegenseitig befriedigen, weil der Partner genau weiß, was er machen muss :zwinker:

    Mal haben wir ne Zeitlang jeden Tag sex, mal ne Woche garnicht. Finde ich vollkommen ok, spielen ja auch viele faktoren mit.

    wenn wir aber kaum noch sex hätten, oder garnicht, dann würde für mich etwas nicht stimmen und ich würde daran arbeiten wollen.
    Wenn die liebe nicht weg ist, er nicht untreu ist, dann würde ich sicher nicht schluss machen nur weil er nicht so auf sex steht....

    also ich brauche sex nicht zwingend hab ihn aber wahnsinnig gern. Unsere Beziehung besteht nicht nur aus sex und auch alles andere stimmt, das ist mir sehr wichtig.
     
    #12
    MySelf1984, 9 Juli 2009
  13. User 85539
    User 85539 (33)
    Meistens hier zu finden
    815
    128
    97
    vergeben und glücklich
    wenn das Sexleben nicht befriedigend ist, dann kann das schon zum Problem werden.
     
    #13
    User 85539, 9 Juli 2009
  14. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Sex ist mir definitiv wichtig, egal ob in einer Beziehung oder als Single. In einer monogamen Beziehung würde ich niemals fremdgehen, eher mache ich Schluss. Am liebsten hätte ich jeden zweiten Tag Sex, mein Liebster hingegen braucht es nur alle 10 Tage, wir haben einen Kompromiss gefunden. Ich bin experimentierfreudiger als er, auch hier haben wir einen Kompromiss gefunden. Wir führen eine offene Romanze, wenn ich mich zu sehr nach etwas Anderem sehne, dann habe ich Sex mit einem anderen Mann.
     
    #14
    xoxo, 9 Juli 2009
  15. Misoe
    Misoe (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.433
    123
    5
    vergeben und glücklich
    Da die Antwortmöglichkeiten meinem Sinn nicht entsprechen, halt per Text...

    Früher war Sex viel wichtiger für mich. Da hätte ich ich wohl 70 zu 30% gesagt, derweil ich genieße ich den Sex, aber auch mal nur reines Schmusen. In einer langen FB lernt man eh zu warten und nun, wo ich mit meinem Schatz zusammenziehe, wird man sehen wie es sich entwickelt. Doch 2 Sex die Woche würde glaube ich mir reichen...
     
    #15
    Misoe, 9 Juli 2009
  16. MsThreepwood
    2.424
    Extrem wichtig. Wenn es von vornherein sexuell nicht passt, geh ich gar keine Beziehung ein.
     
    #16
    MsThreepwood, 9 Juli 2009
  17. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Wie oft braucht ihr Sex? regelmäßig

    Was macht ihr wenn es sexuell zwischen eurem Partner nicht klappt? (sie/er steht nicht auf Oral und zickt auch bei anderen Stellungen rum/möchte halt einfach nicht) Kommt auf den Umfang an. Wenn es zu 95% nicht passt, dann wird es sicher keine lange BEziehung werden. Aber wenns nur in 1 oder 2 Punkten ist, dann kann ich damit gut leben.



    Wie geht ihr vor, wenn schlechter Sex an der Tagesordnung ist? macht ihr euchs selbst / und kommt damit klar oder schaut ihr auch nach einem anderen Objekt der Begierde um? Fremdgehen sicherlich nicht. Wenn der Sex absolut gar nicht funktioniert, dann trenne ich mich.

    Es muss auch auf sexueller Ebene passen, sonst werde ich auf Dauer nicht glücklich.
     
    #17
    krava, 9 Juli 2009
  18. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.436
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Sex ist mir wichtig. Wenn der so überhaupt nicht läuft, würde ich die Beziehung beenden. Auf ein schlechtes Sexleben habe ich absolut keine Lust. Das funktioniert sowieso nicht lange, ohne dass ich fremdgehe oder total genervt von meinem gegenüber bin.

    Wir sind erst ein paar Wochen zusammen, haben noch zwischen ein- und dreimal täglich Sex und ich würde unser Sexleben bislang als total gut bezeichnen. Wir stehen auf die gleichen Sachen, mögen beide Abwechslung (z.B. auch mal draußen) und finden die momentane Häufigkeit sehr positiv.

    SB mache ich nur, wenn ich meinen Freund nicht sehe. Es wäre ja schwachsinnig, würde ich es mir selbst machen, wenn ich weiß, dass er mich 'ne Stunde später noch lecken will. Da warte ich lieber auf ihn.
     
    #18
    User 18889, 9 Juli 2009
  19. User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    3.816
    248
    1.502
    Verheiratet
    Wie schon mehrfach erwähnt: Die Antwortmöglichkeiten sind nicht so bombe.
    Ich brauch zwar nicht täglich Sex, aber 1x pro Monat wäre mir auch zu wenig.
    Sex ist zwar nicht das wichtigste in einer Beziehung, aber doch nicht vollkommen sekundär.

    [x] 2-3x die Woche

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 15:14 -----------

    Oh, die Fragen sehe ich ja erst jetzt :ashamed:...


    Wie oft braucht ihr Sex? Regelmäßig.


    Was macht ihr wenn es sexuell zwischen eurem Partner nicht klappt? (sie/er steht nicht auf Oral und zickt auch bei anderen Stellungen rum/möchte halt einfach nicht)
    Wenn wir wirklich gar nicht harmonieren und keiner von uns beiden Kompromisse eingehen möchte, dann wird das wohl auf Dauer zu keiner erfüllten Partnerschaft führen und eine Trennung wäre vorprogrammiert.


    Wie geht ihr vor, wenn schlechter Sex an der Tagesordnung ist? macht ihr euchs selbst / und kommt damit klar oder schaut ihr auch nach einem anderen Objekt der Begierde um?
    Als erstes würde ich versuchen, die Sexqualität zu verbessern (Stichort "konstruktive Kritik") und ein paar neue Dinge ausprobieren. Sollte es dann aber wirklich weiterhin für mich unbefriedigend sein, würde dies wohl zu einer Trennung führen. Gute SB, aber schlechter Sex wäre für mich auf Dauer keine Option. Und (unabgesprochenes) Fremdgehen auch nicht.
     
    #19
    User 15352, 9 Juli 2009
  20. User 76373
    Verbringt hier viel Zeit
    984
    113
    67
    in einer Beziehung
    Sex ist mir schon wichtig aber es ist in einer Beziehung nicht alles für mich.
     
    #20
    User 76373, 9 Juli 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - wichtig euch Sex
GirlE17
Liebe & Sex Umfragen Forum
4 März 2014
30 Antworten
sh00tingmaster
Liebe & Sex Umfragen Forum
28 April 2013
29 Antworten
leasieb
Liebe & Sex Umfragen Forum
8 September 2012
41 Antworten