Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie wichtig seid ihr auf der Arbeit?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 9 April 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Wieder mal so eine provokative Frage von mir :-D
    Wie wichtig seid ihr denn auf der Arbeit? Seid ihr evtl. entbehrlich aus Sicht der Arbeitgeber?
     
    #1
    Theresamaus, 9 April 2009
  2. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Im Moment unersetzlich - Urlaubsvertretung im 2-Mann-Betrieb... :zwinker:
     
    #2
    User 76250, 9 April 2009
  3. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    Ohne mich läuft es zunächst langsamer, aber ich bin ersetzbar

    Für mich ist das keine Frage der Wichtigkeit, sondern eine Frage der Organisation. Nur eine mies organisierte Firma hat unersetzliche Mitarbeiter. Das merkt man, wenn mal einer für 1 Woche wegen Krankheit ausfällt :grin:
     
    #3
    Scheich Assis, 9 April 2009
  4. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    natürlich bin ich ersetzbar.
    aber meine kolleginnen müssten alle meine kunden mitübernehmen und es würde sehr viel arbeit liegen bleiben
     
    #4
    Beastie, 9 April 2009
  5. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Auf eine Doktorandin mehr oder weniger kommt's wohl nicht an. Die Drittmittel, die ich einbringe wuerden sie wohl eher vermissen.:engel:
     
    #5
    User 29290, 9 April 2009
  6. FreeMind
    Gast
    0
    Ich konnte seit 6 Monaten keinen Urlaub machen und auch jetzt geht das noch bis zum Sommer (oder danach) nicht.
     
    #6
    FreeMind, 9 April 2009
  7. Fluxo
    Ibiza
    829
    113
    73
    nicht angegeben
    Hm, als Azubi ist man da in ´ner blöden Lage... eig. braucht dich keiner^^ Allerdings glaub ich das sie schon etwas froh sind, wenn ich ihnen was abnehme oder das Betriebsklima etwas auflockere :smile:
     
    #7
    Fluxo, 9 April 2009
  8. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Meine Arbeit müsste gemacht werden und das auch zeitnah. Ob sie nun unbedingt von mir gemacht werden muss wage ich zu bezweifeln. Jeder ist ersetzbar...
     
    #8
    Schmusekatze05, 9 April 2009
  9. Marc1979
    Verbringt hier viel Zeit
    107
    103
    14
    nicht angegeben
    Das wichtigste ist, dass jemand die Arbeit macht. Ich wäre sicherlich ersetzbar.
     
    #9
    Marc1979, 9 April 2009
  10. BABY_TARZAN_90
    Sehr bekannt hier
    1.610
    198
    526
    Verliebt
    Ich bin Schüler, und mir ist klar, dass es in der Schule ohne mich auch ginge :grin:
    Soll ich jetzt anklicken: "Ich störe eher den Arbeitsablauf. Der Betrieb würde ohne mich besser laufen."? Das wäre dann doch übertrieben.
     
    #10
    BABY_TARZAN_90, 9 April 2009
  11. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Ich denke bis jetzt die letzten 2 Monate war ich schon unentbehrlich wegen der Ein/Umschulung etc. Und sonst die letzten 4 Jahre war es auch immer ein Problem falls ich in Urlaub/Krankenstand gegangen bin ohne mich gehts anscheind nicht. Und jetzt? Ich hoffe dass ich mal mehr zur Ruhe komme und nicht immer da sein muss.
     
    #11
    capricorn84, 10 April 2009
  12. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Ich bin eine praktikantin ,das sagt alles :tongue:
     
    #12
    Pink Bunny, 10 April 2009
  13. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    An sich bin ich überflüssig, aber immerhin gern gesehen :grin:
     
    #13
    Numina, 10 April 2009
  14. User 67523
    User 67523 (39)
    Sehr bekannt hier
    1.046
    168
    375
    vergeben und glücklich
    Man sollte wohl zwischen "sehr guten" Leuten und solchen, die sich fuer "unersetzlich" halten, unterscheiden.

    Ich mag "unersetzliche" Leute gar nicht und arbeite immer drauf hin, sie ersetzbar zu machen/zu ersetzen - entweder sie etwas anderes machen zu lassen oder loszuwerden. Denn die Unersetzlichen schaden einer Firma ungemein - sie schreiben nichts auf, haben alles nur in ihrem Kopf,
    toeten jede andere Initiative, speziell von neuen Mitarbeitern, um die Prozesse/Arbeit zu verbessern/vereinfachen, etc. Zur gespielten Unersetzlichkeit gehoert dieses "ich muss fuer die Firma X tun, sonst geht's nicht, etc. etc.", das man sich dann auch permanent anhoeren darf. Bei einer "Zielvereinbarung" Gespraech mit einem "Unersetzlichen" ist immer mein erstes Ziel, dass er hilft, sich ersetzbar zu machen. (Natuerlich ein wenig subtiler, aber durchaus explizit.) Die meisten Leute finden danach ihre Lebensqualitaet besser bzw. fuehlen weniger Stress und mehr Freiheit.
    Nein danke - unersetzliche Leute gehoeren als erste ersetzt/geaendert.
     
    #14
    User 67523, 10 April 2009
  15. *PennyLane*
    0
    Also unersetzlich bin ich auf jeden Fall nicht :-D. Wenn ich nicht wäre, dann würde halt jemand anders meine Arbeit machen, wahrscheinlich auch genauso gut.
    Aber ich denke schon dass meine Kollegen mich mögen und sich freuen, dass ich da bin.
     
    #15
    *PennyLane*, 10 April 2009
  16. schneewante
    Verbringt hier viel Zeit
    213
    103
    4
    vergeben und glücklich
    das wollte ich auch schreiben. :smile:
     
    #16
    schneewante, 10 April 2009
  17. squibs
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    113
    35
    Single
    Im moment wäre es sehr sehr blöd, wenn ich gehen würde (oder schon wieder krank sein würde). Normalerweise sind wir zu viert im Geschäft, zur Zeit nur zu dritt, und ich war jetzt 3 Wochen lang krank = meine Kolleginnen haben gerade 5 Wochen 6 Tage die Woche gearbeitet.
     
    #17
    squibs, 10 April 2009
  18. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Ich bin absolut unersetzlich für meinen Betrieb, weil ich nicht nur als einziger Mitarbeiter und zugleich Chef alle Probleme allein löse, ich schaffe sie sogar erst!

    Off-Topic:
    Wie heißt doch immer so schön: Was ist die größtmögliche Form des Umweltschuetzes? - Verzicht auf die eigene Existenz.
     
    #18
    Daucus-Zentrus, 10 April 2009
  19. MsThreepwood
    2.424
    Nicht unersetzlich, aber jemanden wie mich zu finden dürfte relativ schwierig sein und ich nehm einigen Leuten nen Haufen Arbeit ab.
     
    #19
    MsThreepwood, 10 April 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - wichtig Arbeit
vry en gelukkig
Umfrage-Forum Forum
17 Februar 2016
22 Antworten
Johnny2
Umfrage-Forum Forum
29 Mai 2015
1 Antworten
ProxySurfer
Umfrage-Forum Forum
26 November 2014
29 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Test