Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Mondmann
    Mondmann (32)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    704
    101
    0
    Single
    8 Juni 2002
    #1

    Wie wird man seine Eltern los?

    Tach auch!

    Wie macht ihr das, wenn ihr mal allein mit euer/em Freund/in sein wollt? Wie bekommt ihr das haus leer?
    Denn so einfach is das gar ned die Eltern zu überzeugen, dass sie mal nen kurzulaub oder so machen sollten!


    Also, was macht ihr so?

    Mondmann und die schwiegermutter:zwinker:
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    8 Juni 2002
    #2
    Hallo Mondmann,
    ist es nicht möglich die Eltern einfach mal zu bitten für ein paar Stunden nicht zu stören?
    Wie wäre es denn mit einem spendierten Essen außerhalb?
    Oder eine gefakte Einladung von einer befreundeten Familie, die Deine/ihre Eltern für ein paar Stunden "übernehmen".
    Kennst Du oder Deine Freundin keine Familie die ein paar Stunden Autofahrt entfernt wohnt und Deine/ihre Eltern für ein Wochenende einladen könnten?

    Naja, mehr weiß ich zur Zeit auch nicht. Ich werde überlegen und mich dann wieder melden.

    Liebe Grüße Speedy
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    8 Juni 2002
    #3
    Wieso willst du deine Eltern denn ganz aus dem Haus haben? Reicht es nicht, wenn deine Freundin und du ungestört im Zimmer seid? Also mich persönlich stört es ja absolut nicht, wenn meine Eltern im Haus sind, wenn mein Freund da ist ... die können sich ja sowieso denken, was man vielleicht macht :grin:

    Ansonsten find ich aber die Idee mit der gefakten Einladung ganz gut ... muss man halt nur mit den anderen absprechen, sonst stehen deine Eltern plötzlich bei irgendwelchen Freunden in der Tür, die gar nix von dem Besuch wissen *g*.
    Ein Abendessen spendieren find ich etwas übertrieben, ist schließlich ziemlich teuer (zumindest, wenn es sich um ein gutes Restaurant handelt) ... dann würd ich schon eher Kinokarten kaufen ... vorrausgesetzt, deine Eltern mögen Kino.
     
  • npth
    Gast
    0
    9 Juni 2002
    #4
    ich weiß was! stinktiere, ratten, kakerlaken oder anderes getier kann wahre wunder wirken!!!

    nein, im ernst...sind deine eltern etwa IMMER zu hause? kann ich mir nicht vorstellen! aber ich kann aus meiner erfahrung nur sagen, daß man die nich vertreiben kann wenn die nich wollen. bei mir ists von vorteil daß ich viele geschwister hab. dadurch fallen weihnachtsgeschenke etc. auch mal etwas größer aus. so gibts dann z.b. auch mal ne reise. was aber auch schon sehr effektiv sein kann, sind karten fürs theater oder musical. das dauert zwar u.U. nich sooo lang. aber wer fährt schon nach nem theater oder musical oder so DIREKT nach hause (so ganz ohne feines essen z.b. um den abend abzurunden...)!?
     
  • bogi
    bogi (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    408
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 Juni 2002
    #5
    ey mondmann, seit wann bist du vergeben :eek: ???

    Zum Thema Ellies: Ich hab ein zimmer und einen schlüssel dafür. Solange sie nicht im Zimmer sind und stören, können sie sein wo sie wollen!
     
  • Schnupp
    Gast
    0
    9 Juni 2002
    #6
    Ich hab da zum Glück keine Probleme...

    Also grundsätzlich stört es mich eh nicht, wenn meiner Mutter zu Hause ist. Aber wenn ich dann schon mit meinem Schatz alleine sein will, dann sage ich es ihr direkt, dass sie gefälligst am WE nichts zu Hause zu suchen hat.

    Und das akzeptiert sie dann auch, und ist bei ihrem Freund oder einer Freundin (wenn sie mit ihrem Freund mal wieder Stres hat)....

    :grin:

    Ich kann mich also net beschweren!
    Sag deinen Eltern vielleicht einfach, dass du gestern ein bisschen mit deiner Freundin allein sein willst!
     
  • npth
    Gast
    0
    9 Juni 2002
    #7
    ich hab ein glück...mein zimmer is zwar im gleichen haus, hab aber ne eigene haustür und eigenes bad und eigene küche und so. zwar halte ich mich im ganzen haus auf, so wie alle anderen auch, aber theoretisch könnte ich mich komplett zurückziehen. haben außerdem ein riesen haus, und "mein" hausteil is nur mit einer tür mit dem rest verbunden.
    brauch nur die tür abschliessen und selbst wenn ich das nich tu...das haus is so groß...und hören tut mich auch keiner, auch nich meine eltern.
    ist mir total egal, ob meine eltern da sind oder nicht :smile:
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    9 Juni 2002
    #8
    also wie wärs mit kinokarten oder nen gutschein fürs brunchen...
    oder, wenn du dir viel arbeit machen willst, kannsu ja auch ne radtour mit picknick organisieren.. also du suchst dir ne route aus, machst nen plan, packst den picknickkorb und schickst sie los...
    aber iegentlich müsste ja auch ein wort reichen, dass sie nich stören sollen, oda??
     
  • Rapunzel
    Rapunzel (34)
    Sehr bekannt hier
    5.737
    171
    0
    Verheiratet
    9 Juni 2002
    #9
    Das problem hab ich auch, nur hab ich noch voll viele geschwister und so könnnen wir das haus für uns allein voll vergessen, zumindest bei mir.

    Und ich finde aber auch, dass es nicht so schlimm ist, so lange das schlafzimmer von ihnen nicht direkt nebenan ist und sie nicht klopfen, wg kaffee trinken oder so :zwinker:

    Bei meinem freund is des auch ganz nett, a wird immer nur runtergerunfen, wenn ich da bin und keiner kommt rein und so und das zimmer is im keller. :smile:

    Naja, aber ins kino einladen find ich auch nicht schlecht oder einfach mal fragen, ob sie nicht einfach mal übers wochenende an den gardasee oder so fahren wollen, wg hochzeitstag [wenn der im sommer ist] oder irgendwie sowas :smile: :smile: :smile:
     
  • Jemima
    Gast
    0
    9 Juni 2002
    #10
    Ich glaub nachmittags ist das im Sommer weniger ein Problem.
    Aber abends!! Meine Eltern gehen zum Beispiel meistens schon zwischen 22 und 23 Uhr ins Bett!
    Angenommen ich schick sie weg, damit sie sich ´nen schönen Abend machen, sind sie spätestens um Mitternacht wieder zu Hause. Dazu kommt, dass ich einen früh-pubertären Bruder hab, der auch net unbedingt jedes Wochenende bei meiner Oma pennen will. *lol*
    DAS nenn ich scheiße!
    Da kann echt jeder froh sein, der nur Eltern im Haus hat.
     
  • Alyson
    Alyson (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 Juni 2002
    #11
    Glücklicher Weise hatte ich das Problem hier bei mir daheim nie. Aber bei den Eltern meines Freundes sieht es ähnlich aus. Am besten ist es wohl ihnen deutlich zu sagen, dass man einfach mal ungestört sein möchte, ohne das alle drei Minuten jemand reingelaufen kommt. :zwinker:
    Wie man Eltern allerdings irgendwie aus dem Haus locken soll, ist ne gute Frage. Ich glaube nicht, dass meine Eltern auf sowas eingehen würde*ggg* Dann wäre es gleich besser ihnen direkt zu sagen, dass man seine Ruhe haben will.:smile:

    ~Alyson
     
  • Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit
    943
    101
    0
    nicht angegeben
    9 Juni 2002
    #12
    mietet euch doch in ein Hotel oder Auto (sofern vorhanden) ein ;-)

    Aber die Eltern aus dem Haus zu locken (zumindest ohne das sie Verdacht am Vorhaben schöpfen) stelle ich mir nicht ganz einfach vor.
     
  • Würstchen
    Verbringt hier viel Zeit
    576
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 Juni 2002
    #13
    Also bei mir ist es auch schlecht mit den Eltern. Früher war ein direkter Durchgang von meinem Zimmer zu den Zimmer meiner Eltern, der jetzt NUR durch eine Holzwand getrennt ist. Und da meine Eltern beide nicht mehr arbeiten müssen, sitzen sie ziemlich oft Zuhause und gehen spät ins Bett :frown:.
     
  • theCRISIS
    theCRISIS (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    nicht angegeben
    10 Juni 2002
    #14
    keine probs mit den eltern

    also ich hab da absolut keine probs mit meinen eltern/geschwistern. wenn die tür zu ist, ist sie zu, da kommt dann auch keiner und nervt rum(nebenbei bemerkt,haben wir ein fertighaus, mit relativ dünnen wänden aus holz, macht aber gar nix). und wenn ich sie wirklich mal loswerden will, sag ich: hier leutz, könnt ihr euch heut nicht irgendwie nen schönen abend machen, ich bräucht mal sturmfrei. das ist normal kein problem, macht sich aber noch besser, wenn man's 'n paar tage vorher "anmeldet" (klingt schon fast wie urlaub einreichen).

    vielleicht hab ich ja echt noch glück im gegensatz zu anderen


    gruß chris
     
  • Jemima
    Gast
    0
    10 Juni 2002
    #15
    a) Hotel ist vielleicht ein bißchen übertrieben.

    b) Im Auto! Wohoo, wie romantisch!

    c) Sie können ja ruhig Verdacht schöpfen! Hauptsache sie sind aus dem Haus draußen! :zwinker2:
     
  • Würstchen
    Verbringt hier viel Zeit
    576
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 Juni 2002
    #16
    Na ja....Hotel wär vielleicht auch gar net so schlecht und wenn man ordentlich gespart hat kann man da auch was mieten. Hat das wer schon mal gemacht? Ich käm mir nur auf den ersten Gedanken hin etwas peinlich vor, wenn ich mit meiner Freundin vorne am Empfang stehen würde und wenn wir beide (sie 17, ich 18) völlig ohne Gepäck ein Zimmer nehmen wollte.....was die sich denken würden *gg*. Und übernachten geht net, weil meine Eltern sich sonst fragen wo wir bleiben, daher nur tagsüber. Und weil wir so weit weg voneinander wohnen kann ich nicht mal sagen "Heute übernachte ich bei ihr" :smile:.
     
  • Jemima
    Gast
    0
    10 Juni 2002
    #17
    Also der Empfang ist sicher das geringste Problem. Hat ja auch niemanden zu interessieren, was ihr auf eurem Zimmer treibt. Abgesehen davon, kommt so was sicher öfters vor.
    Gelegentlich mal ein Hotel zu mieten ist ja nicht schlecht, aber mir wär das ehrlich gesagt alles zu arg geplant.
    Und hey, wollt ihr wirklich jedes mal, wenn ihr euch seht, ein Hotel mieten?
    Da würd ich lieber nach einer Lösung suchen, die auch langfristig was bringt. :smile:
     
  • Würstchen
    Verbringt hier viel Zeit
    576
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 Juni 2002
    #18
    Quatsch, wenn wir immer auf ein Hotel angewiesen wären, wären wir ziemlich schnell ziemlich arm *g*. Is ja evt. nur ne ergänzende Möglichkeit.
     
  • aven
    Gast
    0
    10 Juni 2002
    #19
    Vorschlag: Wie ist es mit der Wahrheit, vielleicht hat man verständnisvolle Eltern die das verstehen... Wenn nicht sollte man das lassen.

    cheers
     
  • Schnupp
    Gast
    0
    12 Juni 2002
    #20
    Ich kenne 2, die haben des auch mit Hotel gemacht.... bei denen hats gut geklappt. Allerdings wäre das für mich persönlich, zu geplant :frown:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste