Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie wird man zum Ludertyp?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Schnuckl20, 25 Juni 2003.

  1. Schnuckl20
    Schnuckl20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    593
    103
    2
    nicht angegeben
    Mich würde von den Männern interessieren wie man eurer Meinung nach zum Ludertyp wird? (ich hoff ich bring den Begriff nicht missverständlich rüber :grin: )

    Ich kenn eine, die ist blond, auftoupierte Haare und ne schlanke Figur. Ihr Charakter ist total beschissen, aber sie gibt sich Männern (oder sagen wir besser Jungs) gegenüber freundlich so dass die gleich Feuer und Flamme sind.
    Ich denke mir: würde sie ihre Haare glatt heruntertragen oder gar braune haben, bin ich mir sicher: sie würde keinem Menschen auffallen... das machen nur die auffallenden blonden Haare und weil sie hochtoupiert sind. Ihr Gesicht ist nämlich net grad schön.
    Besonders tolle Klamotten hat sie auch nicht an.

    Trotzdem verstehe ich nicht warum sie so auf Männer wirkt... was macht dieses Ludersein aus?? (ich bezeichne es einfach mal so).

    Ich meine damit nicht dass man mit jedem ins Bett steigt, sondern für sämtliche Männer begehrenswert wird. Was macht es aus?
    Muss man sich arrogant geben?
     
    #1
    Schnuckl20, 25 Juni 2003
  2. Markus S.
    Gast
    0
    hi, wenn ich ganz ehrlich bin hasse ich solche frauen!!! Die sind mir ehrlich gesagt zu "einfach"! auf so was steh ich net!
    Klar spielt da das aussehen eine rolle wenn nicht sogar nur das aussehen! und wenn sie sich dann so rausputz ist das klar das da alle männer drauf abfahren! Ich tu es nicht! ich find das einfach nur peinlich!!!

    Gruß Mark
     
    #2
    Markus S., 25 Juni 2003
  3. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Jaja, jetzt kommt's: Eigentlich steht ja KEINER drauf, nur kriegen solche Mädels so ziemlich die meisten Männer ab... Wie kommt das denn bloss? :blablabla
     
    #3
    ogelique, 25 Juni 2003
  4. LastGentleman
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    worauf männer halt stehen sind fruen die sich auch mal selber aufmachen und männer anmachen und sich nich immer anmachen lassen.
    wenn man dann dazu noch immer freundlich ist, kommt das auf jeden fall schonmal gut an...
     
    #4
    LastGentleman, 25 Juni 2003
  5. HousePrinz
    Gast
    0
    ganz einfach, diese mädels sind einfach offen und locker, wenn sie auf einen mann zu gehen. Der effekt wäre bei jeder anderen Frau genauso ( außer das äußere wäre extrem übel )
     
    #5
    HousePrinz, 25 Juni 2003
  6. Miezerl
    Gast
    0
    is halt leide nur zu weit verbreitet bei den meisten männern zum glück nicht bei allen:sehen ein Mädel mit Blonden laangen Haaren blauen Augen guter Oberweiter und vor lauter Sabber hängt ihnen die Zunge bis zum Boden..ob die Nuss einfach nur ne doofe Zicke ist, oder rein gar nix im Kopf und wahrscheinlich jeden Morgen 1 Stunde im Bad verbringt is ja nur nebensächlich.
    Sicher gibts Frauen die blond und intilligent sind..nur in den seltensten fällen dann is es dann aber der Fall das es keine Zicken sind..
    Richtiges Luder bezeichne ich als Frau hat mal gar nix so sehr mit so sehr mit haarfarbe oder augfenfarbe zu tun man kann auch als dunkler typ modelqualitäten haben eine Die sich mit Männern spielt und sie um den fingern wickeln kann die ihren Freund nach dem ärgsten Streit dazu bringt, das er noch nacher angewinselt kommt und sich wieder bei ihr einschleimt obwohl sie vorher ne absolute giftschlange war,und in der Regel die Männer meist punkto Einladungen alles selber plechen lässt und nicht sehr lang bei jemanden bleibt..
     
    #6
    Miezerl, 26 Juni 2003
  7. Schulerbible
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    Single
    Luder hin oder her ich zumindest steh voll auf HipHop Schlampen *megagrins* .... dabei isses mir so ziemlich wurscht ob blond, schwarz, hochgesteckt oder sonstwas :smile:

    Tobse
     
    #7
    Schulerbible, 26 Juni 2003
  8. Mazzi
    Gast
    0
    Solange sie kein hübsches Gesicht hat(das mein ich ernst) glaub ich nicht, dass jeder kerl sie geil findet
     
    #8
    Mazzi, 26 Juni 2003
  9. Karstil
    Gast
    0
    Ich wei´ß ned ... ich steh ned auf so dumme Nimm-Mich-Schlampen ...
    irgendwo find ich intelligenz da viel attraktiver ...
     
    #9
    Karstil, 26 Juni 2003
  10. Böser_Spike
    0
    Also mir gefallen Luder schon. Und ich denk den meisten Männern
    auch blos will es keiner zugeben.

    Interesant find ich auf jeden Fall dass diese Frauen auf Männer
    zu gehen was jetzt nicht unbedingt mit dem Aussehen zu tun hat.
    Meistens merkt man ja recht ob sie was im Hirn hat oder nicht.
    Wenn nicht dann rettet das Aussehen nur bis zum 1ten Eindruck.
     
    #10
    Böser_Spike, 26 Juni 2003
  11. Schnuckl20
    Schnuckl20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    593
    103
    2
    nicht angegeben
    Das wundert mich auch, aber die Haare verdecken das Gesicht ziemlich gut, ich hab sie mal vom Seitenprofil gesehen und war geschockt :grin: So fällt der Makel nicht ganz auf.

    Leider denken die meisten Männer nicht so. Andererseits sind das vom Prinzip die gleichen Typen: die wollen nur ne schnelle Nummer oder es sind welche die sich ernsthaft in so eine verlieben und denken dass sie doch ganz anders ist :engel:

    Das Syndrom haben komischweise bestimmt 80% der Männer :grin:

    Deine Definition von Luder hab ich genauso gemeint, die Blonde war nur so ein typisches Beispiel...
     
    #11
    Schnuckl20, 26 Juni 2003
  12. miLLeR85
    Gast
    0
    hmm...bin schon lange hier im forum am lesen, aber melde mich sogut wie nie. sieht man an meiner postzahl. aber jetzt möche ich doch mal was dazusagen.

    männer sind halt mal häufig so, dass sie bei solchen ludern sexuell erregt werden und dann gerne mit der ins bett steigen. aber mal ganz ehrlich...dieses luder hat doch nur one-night-stands und keine richtig glückliche Beziehung hinter sich, geschweige denn eine grosse Liebe...
     
    #12
    miLLeR85, 26 Juni 2003
  13. Ery
    Ery (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    435
    101
    1
    Single
    jo so ähnlcih denke ich auch.
    inner Beziehung taug die ma 0!
    und wenn jmd po**** will, dann nimmt er sich so eine, wobei ich auch nicht auf sowas stehen würde...
     
    #13
    Ery, 26 Juni 2003
  14. Eierbrötchen
    0
    hai,

    ich finde ludertyp ist zu hart. bist du dir sicher dass du nicht einfach eifersüchtig bist? *g* ich meine, das hört sich etwas nach neid an. die kriegt jeden typen ab.. ich aber nicht, was kann ich machen? *G* der threadtitel hat mir schon zu denken gegeben, so nach dem Motto "wer hat ein tutorial, wie man in einer nacht zum luder wird?" :zwinker:

    naja mal ontopic: es ist so, dass diese frauen von den meistne männern wohl kaum als so "nuttig" oder so angesehen werden. ich hab zum beispiel ne bekannte, die versteht sich mit frauen absolut nicht, keine ahnung wie das kommt, die fängt mit fast jeder frau innerhalb von 10 minutne streit an, mit männern kommt sie super klar und ich kann die unheimlich gut leiden - und keine frau versteht das. mieser charakter ist auch ansichtssache, wenn ich mich mit wem sowieso nicht verstehe bin ich auch nicht nett zu ihm, und wenn er dann auf schlechten charakter schließt, muss er da nicht recht haben. ich würde mit dem begriff ludertyp etwas vorsichtiger sein. willst du nicht auch attraktiv fürs andere geschlecht sein? warum solltest du dann nicht blond färben und hochstecken? wenn du genau wüsstest, dass es dich so auffällig und beliebt wie sie machen würde - ich bin mir fast sicher, du würdest es machen, zumindest wenn es dir gefällt.

    die schönheit ihres gesichtes ist ebenfalls ansichtssache. manche finden schön, was andere nicht ausstehen können.

    tschö!
     
    #14
    Eierbrötchen, 26 Juni 2003
  15. Rihab
    Verbringt hier viel Zeit
    109
    101
    0
    nicht angegeben
    das frage ich mich manchmal auch, warum es so Leute gibt, wo jeder Mann hinterher guckt??? Und ich denke auch das das die Haare sind, die so auffällig wirken, aber wie gibt sich diese Person denn?? Wie kommt sie rüber???
     
    #15
    Rihab, 26 Juni 2003
  16. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Also wirklich, es ist doch logisch, dass das Aussehen zählt (zumindest auf den ersten Blick!). Wenn ich ein knallrotes Kleid anhabe, dann schauen mir auch alle hinterher, obwohl ich da auch nicht besser als sonst aussehe, sondern weil's einfach auffällig ist.
    Warum Blondinen so gut ankommen?
    Blond fällt doch auch sehr auf, das ist ganz einfach. Und wenn ein Mädel dann auch noch locker ist und Ausstrahlung hat, dann ist das doch schon die halbe Miete. ich würde aber meine schwarzen Haare deswegen aber auch nicht umfärben.
    Außerdem hält man Blondinen für nicht sehr intelligent (was auf keinen Fall die Regel ist!) und das schmeichelt den Männern, wenn sie schlauer, als ihre Freundin sind. ich hab' zumindest schon ein paar Statements gehört dazu, dass ich für eine Freundin zu schlau wäre...
    Und mal ehrlich: Fallen Frauen nicht genauso häufig auf hübsche Jungs mit einem IQ von 60 rein? ich denke, da brauchen wir uns doch gar nicht zu beschweren und auch nicht neidisch zu sein, sondern schauen, dass wir unsere eigenen Vorzüge besser zur Geltung bringen.
     
    #16
    ogelique, 26 Juni 2003
  17. Zunge23
    Zunge23 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    416
    101
    0
    Single
    *unterschreib*

    Bei den "hinterher-schau-dingern" kann man den meisten frauen
    nur raten, daß ganze nicht sooo hoch zu bewerten, wenn es nicht
    soooo oft passiert.

    Auch wenn das kaum ne Frau glaubt, weil sie's wahrscheinlicht
    nicht glauben will. Fakt ist, Männer sind in der Regel visuelle Wesen.
    Also ne Blondine im feuerroten Kleid in der City wirkt genauso,
    als wenn ein Unfall passieren würde. Man(n) schaut einfach hin,
    meist sogar ohne jeden Hintergedanken.

    Und ich glaube auch ein wenig, daß der Luder-begriff von der Art
    Frau geprägt wurde, die nicht so offen mit ihren Reizen umgehen
    können/wollen/würden. Also ein klein wenig Neid spielt da sicher-
    lich eine Rolle.
     
    #17
    Zunge23, 26 Juni 2003
  18. Schnuckl20
    Schnuckl20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    593
    103
    2
    nicht angegeben
    Ich wusste jetzt keinen besseren Begriff... :grin:
    Eifersüchtig kaum, denn die die sie kennen möchten nichts mit ihr zu tun haben. Liegt eben am Charakter und ihrem Verhalten. Es ging mir nur um die Männer die sie nur zum ersten Mal sehen.

    Ich denke ich brauch mich mit meiner Figur ganz bestimmt nicht verstecken :engel: Und ich hab bisher auch jeden Typ bekommen den ich wollte, nur mit dem Unterschied dass ich diejenigen aus Liebe wollte und sie nur zum F...., daher auch der Mengenunterschied :grin:

    Komischerweise sagen die Jungs in meiner Klasse auch "Luder" zu mir, obwohl ich das überhaupt nicht bin!
    Daher wollte ich eben wissen wie man dazu wird bzw. woran ein Mann das festlegt.
     
    #18
    Schnuckl20, 27 Juni 2003
  19. aunt-peg
    Gast
    0
    Hi,

    Luderkarriere: elegantes Aeusseres, laszive Unterwaesche (Strapse, Korsett moeglichst ohne Hoesschen), High Heels und grosses Verlangen jeden Tag mit nem anderen Typ zu voegeln und diesen finanziell auszunehmen bis er nix mehr hat, irgentwann nen reichen Typen heiraten, Nase korrigieren, Lippen aufspritzen, Brueste vergroessern, mit juengerem Geliebten fremd gehen, reich erben, vereinsamt aber reich sterben!

    Gruss ap
     
    #19
    aunt-peg, 27 Juni 2003
  20. Miezerl
    Gast
    0
    Schnucki kanns sein das du einen fixen Freund hast und das du vielleicht einigen von diesen Jungs in deiner Klassen gefallen könntest und sie deshalb dich als Luder bezeichnen?
    Solangs nicht böse gemeint is siehs als Kompliment zeigt nur das du ihnen gefallen dürftest.
    Wiederum ist es allerdings weniger schön ,wenn sich jemand auf dich steht und nur weil er dich dann nicht kriegt weit verbreitet du hättest zig Freunde gehabt und wärst die reinste Schlampe,
    und die Erfahrung durff ich scho mal machen, und wenn man dann Luder mit Schlampe vergleicht glaub ich is es noch angenehmer als Luder bezeichnet zu werden.:eckig:
     
    #20
    Miezerl, 27 Juni 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test