Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Wie wollt ihr angesprochen werden: direkt oder erst smalltalk

  1. direkt

    12 Stimme(n)
    40,0%
  2. erstmal Smalltalk um interesse zu prüfen

    18 Stimme(n)
    60,0%
  • diskuswerfer85
    Sehr bekannt hier
    3.202
    198
    838
    in einer Beziehung
    13 November 2008
    #1

    Wie wollt ihr Mädels angesprochen werde: Direkt oder erstmal smalltalk

    Hi ich hatte sonst eine Diskussion darüber mit einer guten Freundin. Sie meinte, dass man erstmal etwas Smalltalk machen soll, während andere mir gesagt haben, dass sie es eher direkt bevorzugen.

    Erstmal vorweg um antworten wie "es kommt auf den Typ an" zu eliminieren.
    Vorannahme: Ihr seit single und der Typ gefällt euch optisch und wirkt sympatisch. Das bei einem Typen der euch nicht gefällt nicht wirkt ist mir klar.
    Es geht aber darum was ihr bevorzugt.

    Ich mache zum beispiel lieber erstmal Smalltalk, indem ich irgendetwas zur Situation kommentiere un schaue wie sie reagiert. So gebe ich ihr Zeit sich ein Urteil zu bilden und wenn sie verschlossen wirkt gehe ich wieder. Das macht die Situation für beide konfortabler, aber ich komme mir dabei irgendwie unehrlich vor, da ich sie ja süß finde.

    Wenn ich dagegen direkt kommen würde nach dem Motto: Du bist mir auffgefallen ich würde dich gerne kennenlernen, währe das zwar ehrlicher, aber ich hätte das gefühl sie zu überfallen, da sie mich ja garnicht kennt und weiß ob sie mich kennenlernen will.

    Was denkt ihr darüber?
     
  • MsThreepwood
    2.424
    13 November 2008
    #2
    Wenn ich denjenigen vom Sehen her kenne (zB Uni, Arbeit, etc.) würde ich Smalltalk bevorzugen. Außerdem ist ja absehbar, dass man sich eh nochmal sieht/trifft.

    Wenn es aber eine "einmalige" Begegnung ist (Bar etc), dann fänd ich direktes Ansprechen sinnvoller.
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.393
    348
    4.784
    nicht angegeben
    13 November 2008
    #3
    Das ist doch ne Wissenschaft für sich :grin:

    Naja, man muss halt ein Mittelding zwischen Smalltalk und direkt finden, nicht so direkt, das es plump wirkt, aber auch nicht so Smalltalk mäßig, dass gar keine Chance einer Flirtstimmung besteht. Es geht darum, dem anderen in gewisser Weise ein "gutes" Gefühl zu verschaffen, mit langweiligem Smalltalk schafft man das nicht unbedingt.
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    13 November 2008
    #4
    Ich hasse es wenn jemand um den heißen Brei herum redet, derjenige soll gleich zur Sache kommen was er will und aus basta.

    Aber da ich ja vergeben bin interessieren mich andere Männer nicht von daher ist es egal wie mich jemand anspricht - derjenige wird abgewiesen. ^^
     
  • Soraya85
    Soraya85 (32)
    Meistens hier zu finden
    1.960
    133
    52
    vergeben und glücklich
    13 November 2008
    #5
    Wenn er mir gefällt kann er mich ruhig direkt ansprechen, dann weiss ich wenigstens woran ich bin :zwinker:
     
  • User 80894
    Verbringt hier viel Zeit
    399
    103
    22
    Verliebt
    13 November 2008
    #6
    Lieber direkt und ohne Umwege zum Punkt kommen.
    Das finde ich auch am einfachsten. :zwinker:
     
  • diskuswerfer85
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    3.202
    198
    838
    in einer Beziehung
    13 November 2008
    #7
    Ok cool. Klar das er euch gefällt ist natürlich immer noch Grundvorraussetzung. Aber das kann ich ja nicht unbedingt wissen. Ihr könnt ja dann immer noch nein sagen, damit sollte ein Mann ja eigentlich kein Problem haben. Ich kann ja nicht erwarten, dass ich jemandem gefalle.

    Ich hab auch kein Problem damit, dass ich wenn ich direkter ankomme ein nein zu hören bekomme, allerdings denke ich mir manchmal, dass ich sie damit in ne unangenehme Lage versetze(obwohl es ja eigentlich für beide kein Problem sein sollte wenn sie nein sagt) und bin deshalb lieber etwas indirekter.

    Nur fühle ich mich dann irgendwie so als würde ich mich durch die Hinterttür "ransneaken" (weiß leider gerade kein passenders Wort) indem ich erstmal anteste.
     
  • neminis
    neminis (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    62
    91
    0
    nicht angegeben
    13 November 2008
    #8
    das Wort, dass du suchst heißt "schleichen".

    ransneaken ist aber auch geil :grin:
     
  • sonnenbrille
    Verbringt hier viel Zeit
    777
    103
    1
    Single
    13 November 2008
    #9
    hey alte, willste ficken?
    so in etwa?
     
  • MsThreepwood
    2.424
    13 November 2008
    #10
    Man(n) kann auch direkt sein, ohne jemanden "Alte" zu nennen :rolleyes:
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.568
    598
    8.530
    in einer Beziehung
    13 November 2008
    #11
    das wechselt von tag zu tag oder sogar von minute zu minute... und weil ich das selber weiss, bin ich eigentlich recht "grosszügig" was das reagieren auf (sympathische) männer angeht - er kanns eh kaum richtig machen.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    13 November 2008
    #12
    also ich steh wenig auf ansprechen und so zeugs. ich mags lieber, wenn sich ein gespräch von selber entwickelt, erstmal ganz neutral.
     
  • spätzünder
    Benutzer gesperrt
    1.338
    0
    95
    Single
    14 November 2008
    #13
    Ok, dann einfach nur: "Ficken?" :grin: Direkter geht's nicht mehr.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    14 November 2008
    #14
    Ich möchte direkt angesprochen werden, damit ich auch direkt antworten kann.
    Bei Smalltalk kann es eine Weile dauern, bis man ggf. Desinteresse klar rübergebracht hat.
     
  • Kiya_17
    Kiya_17 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.209
    121
    1
    vergeben und glücklich
    14 November 2008
    #15
    Kommt drauf an. Kleine Neckerein (nicht bösartig) oder versteckte Komplimente in einem Smalltalk eingebracht fände ich sehr gut. Wenn ich Single wär würd ich wahrscheinlich darauf einsteigen und mitflirten...
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.568
    598
    8.530
    in einer Beziehung
    14 November 2008
    #16
    achwas.
    wenn ich kein bock hab schaff ichs auch bei smalltalk nach 5 sätzen "ehm, du, wenn du auf der suche nach.... bist, versuch gleich die nächste. wenn nicht, hab ich nix gesagt".
     
  • diskuswerfer85
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    3.202
    198
    838
    in einer Beziehung
    14 November 2008
    #17
    Ist kein Problem, für mich das zu erkennen. Wenn ich fünfmal ne einsilbige Antwort bekomme und sie sich mir nicht von selbst aus öfnnet ist die Sache für mich gegessen.

    @ Nevery
    Super!!
    So muss ein Korb für mich klingen. Höflich und freundlich aber direkt. Von dir würde ich gerne mal nen Korb bekommen:smile:.
    Leider ist es ja so, das viele Mädels dann unfreundlich und anangenehm werden oder einen gar verspotten und mit verächtlichem Blick anschauen.

    Dabei sollte ein höfliches kein Interesse aber trotzdem danke doch eigentlich kein Problem darstellen, wenn ein Junge schon den Mut aufbringt.

    Ausnahmen sind natürlich die ey alte, ficken? fraktion oder wenn jungs nach nem Korb weitermachen, dann ist rüde werden schonmal angebracht.
     
  • neverknow
    neverknow (29)
    Meistens hier zu finden
    1.096
    133
    27
    Single
    14 November 2008
    #18
    Am besten gar nicht :tongue:

    Nee, im Ernst. Ich will wirklich nicht "einfach so" angesprochen werden. Smalltalk mag ich ohnehin nicht, und so ein "Du bist mir aufgefallen, du siehst toll aus" ... das hatte ich schon, und damit kann ich echt überhaupt nicht umgehen bzw. komm mir nur ohne Ende komisch vor. Ich möchte nicht wegen meines Aussehens angesprochen werden.

    Ich glaube an Liebe, die sich aus Freundschaft entwickelt. Daher kann man(n) mich gerne ansprechen, wenn es thematisch irgendwie Sinn macht, weil ich ein T-Shirt von einer Band trage, die er mag, oder sowas. Eben ohne irgendwelchen offensichtlichen Absichten.


    Das fänd ich eigentlich gut, dann wüsste ich direkt, dass der Typ keines weiteren Gedankens mehr würdig ist :smile: besser und einfacher, als irgendeinen Schleimer oder Smalltalker wieder loszuwerden, da will man ja noch irgendwie höflich sein :tongue:
     
  • Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.672
    123
    2
    Verlobt
    14 November 2008
    #19
    Ganz direkt würde mich wahrscheinlich etwas überrumpeln. Vor allem klingt direkt meistens nach einem Standartspruch, den man bei jeder anwenden könnte.
    Am besten würde ichs finden, ganz normal angesprochen zu werden, mit einem Gespräch, das irgendwie zur Situation passt. Wenn dann alles stimmt, kann er gern weitergehen.
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.568
    598
    8.530
    in einer Beziehung
    14 November 2008
    #20
    ich wage zu behaupten, dass mindestens 50% derer das nur so machen, weil ihnen die situation selber unangenehm ist, und sie nicht wissen wie reagieren :zwinker:
    höflich und bestimmt auf nen thema zu sprechen zu kommen, was einem grade unangenehm ist, ist nicht immer so einfach... und mir ists dabei schon passiert, dass ich einen satz wie oben von mir gab, und darauf kamen dann reaktionen wie "blöde schnepfe, wie kommst du auf die idee, dass jemand mit DIR..." und beleidigte blicke. inzwischen kann ich drüber lachen, witzig, wie manche in ihrer unsicherheit auf einmal ihre nase gaaanz oben tragen und natürlich nieeemals an sowas dachten... aber "anfangs" war das dann schon so, dass ich drüber nachdachte, genauso patzig zu sein wie besagte typen :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste