Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie???

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Liz15, 25 November 2007.

  1. Liz15
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    101
    0
    Single
    wie kann man nur sagen ich liebe dich, aber dann schluss machen??
    wie geht das??

    glg
     
    #1
    Liz15, 25 November 2007
  2. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    Ja, es geht, habe das selber mal erlebt, es lag dabei aber an äussere Umstände, die die Beziehung einfach unmöglich gemacht haben, und weil sie dachte, ich würde mich von ihr entfernen, und sie würde meinen Glück im Wege stehen. Da bei liebte ich sie über alles, hatte blos Bedenken, ob sie mich auch so liebt. Sie hat es, wie sich rausgestellt hat, die ganze Zeit. Ich hatte danach auch schnell eine neue Freundin, was sie sehr verletzt hat, naja mittlerweile ist damit Schluss und ich bin wieder mit meiner grossen Liebe zusammen, auch wenn die äusseren Umstände immer noch nicht leicht sind, hab aber gemerkt, das ich ohne sie nicht leben kann. Ich würde nie über sie hinweg kommen.
     
    #2
    Prof_Tom, 25 November 2007
  3. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    ja, es geht...
    habe ich selbst auch schon erlebt-von heute auf morgen sah die welt anders aus.
    wobei ich dennoch denke, dass es ein schleichender prozess ist. dein (ex)-freund wird darüber wohl schon länger nachgedacht haben.

    was war denn seine begründung? das er dich nicht mehr liebt?
     
    #3
    User 77157, 25 November 2007
  4. JackyllW
    JackyllW (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    676
    103
    1
    nicht angegeben
    das geht leider, durfte ich vor drei jahren erleben, spätnachmittags kamen noch SMS mit "ich liebe dich ja so und bla bla bla", abends machte er dann schluß - völlig grundlos und aus heiterem himmel - ich weiß bis heute nicht warum er damals schluß machte.
    ist ein scheißgefühl...
     
    #4
    JackyllW, 25 November 2007
  5. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Ja - es geht.

    Es war bei mir auch 2mal der Fall. (und ging auch beide Male von mir aus)
    - beim ersten Freund spielte sein Verhalten eine große Rolle.Zum ende hin war ihm alles wichtiger als ich (Computer,Sport) und ich fühlte mich trotz der Beziehung mit ihm alleine.Da liebte ich ihn zwar noch,entschied für mich aber,dass ich so keine Beziehung mit ihm führen kann und beendete diese.
    - beim 2.Freund waren es die Umstände.Er war nach einer längeren Beziehung relativ frisch getrennt,hatte diese noch nicht verdaut und da trennte ich mich von ihm,da er erstmal zu sich selber finden müsste.

    beide habe ich geliebt,aber trotz der Liebe habe ich mich von ihnen getrennt.
     
    #5
    Sunny2010, 25 November 2007
  6. User 76941
    Verbringt hier viel Zeit
    358
    113
    26
    Verheiratet
    Ich kenne das auch. Man liebt den Partner, weiß aber , dass man die Beziehung nicht mehr weiterführen sollte, weil es wohl keinen Sinn mehr hat. Der Kopf sagt schlussmachen, das Herz redet von Liebe.
     
    #6
    User 76941, 25 November 2007
  7. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Genau das ist das Problem. Das kommt leider viel zu oft vor und findet man im nachhineinen noch verletzender, als wenn der Trennungsgrund ist, dass eben keine Liebe mehr da ist.
     
    #7
    User 48246, 25 November 2007
  8. Nat-
    Nat- (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    68
    91
    0
    vergeben und glücklich
    So gings mir auch, ist wirklich nicht angenehm :geknickt:
    Aber man kommt irgendwann drüber hinweg, wenn der Schmerz so langsam nachlässt. Und dann ist auch wieder Zeit für neues. :smile:
    Manche Dinge erfährt man eben wohl nie..
     
    #8
    Nat-, 25 November 2007
  9. Jamiro
    Verbringt hier viel Zeit
    575
    103
    0
    nicht angegeben
    Wie???
    Ja- es geht
     
    #9
    Jamiro, 25 November 2007
  10. Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.654
    123
    2
    Verlobt
    Was hat er denn als Grund angegeben, um Schluss zu machen?
    Manchmal passt man eben trotz aller Liebe nicht zusammen. Oder man lügt, wenn man von Liebe redet.
     
    #10
    Schätzchen84, 25 November 2007
  11. Liz15
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    148
    101
    0
    Single
    Er hat schluss gemacht, weil wir uns zuwenig sehen, da wir 40km weit voneinander wohnen. und ich unter der woche 60km weit entfernt bin, da ich in innsbruck in die schule gehe. und in den letzten wochenenden habe ich nie zeit gehabt, da ich viel für die schule lernen müssen hab. ich habe ihn zwar letzten samstag gesehen und denn, aber da hat er ja schluss gemacht.
    er hat gesagt, er ist immer für mich da.. ich kann ihn tag und nacht anrufen.. und er hat mir versprochen das er mich heute anruft. weil er möchte mit mir befreundet sein und auch noch öfters telefonieren.
    heute geht es mir eh schon besser. de letzte nacht war ich total down und habe geweint! aber ich kann nichts machen. es ist nun mal so und das leben geht weiter. ich will zwar nichts mehr von männern wissen, aber es gibt wichtigere sachen im leben und zwar die freundinnen und die Schule. ich bin so froh das meine freundinnen für mich da waren, sie haben mir sehr geholfen.
    glg
     
    #11
    Liz15, 25 November 2007
  12. Nightwriter
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    101
    0
    Single
    Es gibt beim Beginn einer Beziehung immmer einen Punkt, an dem man zu ersten Mal spürt: ich liebe meine Freundin. Und dann sagt man auch diese bedeutenden Worte zum ersten Mal. Aber wie soll das im umgekehrten aussehen. Gibt es einen Punkt, an dem man genau merkt: ab jetzt liebe ich meine Freundin nicht mehr? Nein, so läuft es nicht.

    Es ist doch immer so: alles super, dann entdeckt man die ersten Schwierigkeiten (z.B. Entfernung) und muss sehen, wie man damit klar kommt. Dann läuft alles ert mal so weiter. Doch wenn in der Beziehung nichts neues mehr kommt, wird alles irgendwann fad. Irgendwie liebt man noch, aber weiß schon nicht mehr ob man die Beziehung, wie sie am Anfang war liebt oder wirklich noch die jetzige Situation. Also steuert man langsam aber sicher eine Sandbank an, auf der man dann eben plötzlich festsitzt.

    So kann es durchaus sein, dass man sich noch sagt, dass man sich liebt, aber es einfach kein Weiterkommen mehr gibt. Anders als beim "Ich liebe dich"-sagen gibt es kein erstes Mal für ein "Ich liebe dich"-Nichtsagen. Darum kommt einem das immer so plötzlich vor. Die Ursachen sind aber meistens einfach älter.
     
    #12
    Nightwriter, 25 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test