Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

...wieder allein

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Ragnarök, 19 März 2003.

  1. Ragnarök
    Gast
    0
    Hi Leute....
    ich hab da ein ziemlich grosses Problem.
    Ich hab mich vor 3 Monaten in die Ex-Freundin einer meiner besten Freunde verliebt. Ich wusste nicht richtig wie ich damit umgehen sollte und dachte mir dass ich es ihr am besten nicht sage ( sie heisst übrigens Julia). Doch eines Tages ( wir waren grad auf ner Party) kam sie zu mir und gestand mir dass sie sich in mich verliebt hat. Ich war natürlich total glücklich. Ich sagte ihr natürlich auch dass ich mich in sie verliebt habe. Am Anfang wars dann auch wirklich total genial, wir haben uns fast jeden Tag gesehen, haben viel Spass miteinander gehabt..... sie hat auch sogar mehrmals bei mir übernachtet. Ich dachte dass mir mein Freund (Tobias) dies alles übel nimmt dass ich mich an seine Ex-Freundin ranmache.... aber ich dachte dass er darüber wegkommt.
    Ich hab ja nie mit ihm ein falsches Spiel gespielt und habs ihm gleich erzählt was zwischen mir und Julia läuft. Alles ging ca 1 Monat gut.... doch dann kommt diese sms von Tobias für Julia: "Du Schlampe....". Sie war am Boden zerstört, heulte den ganzen Tag und sagte so sachen wie:"Dieser Arsch, wiso kann er mich nicht in Ruhe lassen, wiso kann er es nicht akzeptieren dass ich mich neu verliebt habe...". Doch 3 Tage später trafen sie sich, er hat sich bei ihr entschuldigt und hat ihr gesagt dass er sie noch immer liebt. Julia sagte zwar zu mir dass er keine chance mehr hätte denn er hatte damals schluss gemacht und hat sie wirklich zu tiefst verletzt. Doch von diesem Zeitpunkt an telefonierten sie immer mehr und trafen sich auch ab und zu. Ich sagte ich hätte nix dagegen doch in wirklichkeit konnt ich es nicht ertragen. Deshalb hatte ich auch 2 Ausraster die sie mir wirklich übel genommen hat: ich hab mich völlig sinnlos betrunken und wollte mich mit irgendwelchen Leuten prügeln.....mann ich weiss dass das scheisse war und hab mich tausendmal entschuldigt, aber seit dem ist unser Verhältnis nicht mehr das was es mal war.... wir sahen uns immer seltener, wenn ich ihr sagte "ich hab ich gern" bekam ich keine Antwort usw.... und gestern kam sie mich dann besuchen, und sagte mir dass das mit uns wohl keine zukunft hätte. Sie sagte dass ich für sie zwar noch sehr wichtig bin aber es hätte keinen Sinn.....Sie sagte dass sie im Herzen noch immer was für Tobias empfindet, obwohl ihr ihr Kopf das Gegenteil sagt (...und als er mit ihr Schluss gemacht hat, hat er sie wirklich wie ein Stück Scheisse behandelt).....Da saßen wir nun in meinem Zimmer, jeder musste heulen....und dann ist sie gegangen.

    Was soll ich nun machen. Sie weiss dass sie meine Traumfrau ist, und ich weiss dass ich so eine klasse Frau nie mehr kennenlernen werde. Ich hab sie immer gut behandelt, ich hätt für sie die Sterne vom Himmel geklaut. Aber was soll ich jetzt machen, wie soll ich mich ihr gegenüber verhalten und wie soll ich mich Tobias gegenüber verhalten, denn seine Freundschaft ist mir ziemlich wichtig. Soll ich ihr nachlaufen und versuchen sie zurück zu bekommen? Denn ich weiss dass ich es nicht ertragen könnte wenn sie wieder mit Tobias zusammenkommt.

    Ich weiss, war ein ziemlich langer Beitrag, aber ich weiss sonst echt nimmer was ich machen soll, ich bin deswege total mies drauf, meine Eltern wisse nix mehr mit mir anzufange, hab zu nix mehr Lust......

    würd mich freue wenn sich trotzdem jemand die mühe macht und mir hilft....

    viele liebe Grüsse....

    PS: ich bin übrigen 20 Jahre, Julia ist 18, Tobias ist 22
     
    #1
    Ragnarök, 19 März 2003
  2. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich war schonmal in der selben Situation,aber dabei hatte ich diese Rolle der Julia:Mein Freund hat mit mir Schluss gemacht und ich hab ihn hassen gelernt,weil er sich wirklich arschig gegenüber verhalten hat.Nach ca. 2Monaten hab ich dann was mit seinem guten Freund angefangen,mein Ex hat uns dann gesehen und dann gings rund..er hat sich dann auch betrunken und wollte sich prügeln.Naja ich traf mich dann mit meinem Ex und es wurde besser und besser und letztendlich stand ich dann zwischen zwei Stühlen,weil mein Ex mich wiederhaben wollte.
    Ich entschied mich dann für meinen Ex,jedoch haben sich die beiden Jungens auch ausgesprochen und keiner nimmt es mir übel.
    Ich denke auch bei dir ist die Situation eher so,dass die beiden jetzt auf dich zukommen müssen,denn du hast mit offenen Karten gespielt und auch deinem Freund immer alles erzählt,nun müsste er das auch tun,wenn er ein wirklicher Freund ist.Genauso müsste deine Ex-Freundin wieder auf dich zukommen,aber du musst ihr doch nicht hinterher rennen?!Es war für mich auch eine scheiss Situation,weil ich damals wusste,dass ich einen von beiden weh tun MUSS,aber ich habe immer offen und ehrlich gehandelt,aber ich habe mich für meinen Ex entschieden,weil er mir mehr vertraut war und irgendwo hab ich gemerkt,dass er mir fehlt und ich denke,dass wird deiner Ex-Freundin nicht anders gegangen sein.
    Du solltest dir erstmal ein paar Tage Ruhe gönnen um das ganze sacken zu lassen und dann lass die beiden mal auf dich zu kommen!
     
    #2
    ~VaDa~, 19 März 2003
  3. Ragnarök
    Gast
    0
    Erstmal danke Vada, dass du dir die Mühe gemacht hast mir zu antworten.

    ok du hast recht, ich muss wohl akzeptieren dass ich keine Chance mehr bei ihr hab. Aber es ist unglaublich schwer für mich wenn ich sie jetzt zB auf der Strasse treffen würde..... aber ich hoff auch dass sich alles wieder zum guten wendet. Ich will sie ja nicht hassen, sondern es wär mir lieber wenn wir noch gute Freunde bleiben können.

    Aber ich stell mir auch so Fragen wie zB.:
    Warum hat sie sich gegen mich entschieden, bin ich nicht schön genug, bin ich ihr sexuell zu unerfahren, war ich nur ihr Lückenbüßer....usw. usw.?
    Ich fang an an mir selbst zu zweifeln.

    das alles macht es nicht gerade leicht für mich.....

    liebe grüße
     
    #3
    Ragnarök, 19 März 2003
  4. seti
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    hallo

    also ich möchte sagen, dass ichs mir durchgelesen habe. ich weiß allerdings nicht, was ich dazu sagen soll, was ich dir raten soll. ich hatte zwar schon eine ähnliche situation, allerdings kannten die beiden sich nicht und ich wusste, was ich wollte...

    ich würd dir gern helfen, zumal ich mir gerade die selben fragen stelle wie du.
    es stimmt, es ist besser für dich, zu akzeptieren, dasses aus ist und dir keine hoffnungen zu machen. unterbrich dich am besten, wenn du merkst, dass du dir dinge ausmalst oder zurechtlegst. meist beruht das nämlich nicht auf tatsachen, sondern einfach nur auf wunschträumen. das ist bei mir zumindest so, dass ichs manchmal gar nicht merke. aber du scheinst da sehr bodenständig zu sein, hab ich zumindest das gefühl.
    ob du versuchen sollst, sie zurück zu bekommen?! also zumindest nicht in form von nachlaufen. wenn du nicht irgendwelche wirklich total konkreten hinweise hast, lass es. es macht dich nur fertig, lässt dich nicht zur ruhe kommen. davon abgesehen verschärft es die ganze situation noch, das verhältnis wird noch angespannter.
    ich will dir allerdings von nicht abraten, von dem du glaubst, dasses erfolg bringen könnte. letztenendes musst du damit leben und ich hätte alles getan um meinen schatz wieder zu bekommen, also warum solltest dus nicht versuchen?! du musst halt einschätzen, was du zu verlieren hast (ehre, freundschaft, ect...) und ob es das wert ist...

    was meinst du damit, du hoffst dass sich aller wieder zum guten wendet?

    eins muss ich ganz ehrlich sagen: ich weiß nicht ob du sie liebst oder geliebt hast, aber wenn sie dir wirklich soviel bedeutet, wie du sagst (traumfrau ect..), dann geh ihr aus dem weg. sicher wird es nicht zu vermeiden sein, dass ihr euch über den weg lauft. du sollst sie auch nicht hassen - um gottes willen. aber ich würde an deiner stelle nicht versuchen (doch ich würde *g, aber ich weiß dasses "falsch" ist), eine freundschaft aufzubauen. denn das tut dir nur noch mehr weh.
    sicher, es muss nicht immer so laufen, aber ich hab mich die letzten 3 monate dran aufgehalten, mir hoffnungen zu machen und dinge so hin zu interpretieren, wie sie sein könnten (wenn die planeten wieder zusammen treffen *g). sicher, vieles hätte auch so sein können, aber mit keiner größeren wahrscheinlichkeit wie alles andere auch. vielleicht stimmen meine hirngespinste, ich weiß es nicht, werds auch nie rauskriegen.
    aber in enteffekt machts einen kapput. meine meinung.

    zu den fragen, die du dir stellst:
    schönheit liegt im auge des betrachters. und das is kein hohler spruch. außerdem ist es fruchtlos, sich die frage zu stellen. du wirst es nie rausfinden. ich denke aber, hätte sie dich nicht anziehend gefunden, wärt ihr nie zusammengekommen. das gleiche gillt für sexuell unerfahren.

    die frage mit dem lückenbüßer kann ich nicht beantworten.. sowas kommt durchaus vor. selten bewusst (außer man ist total berechnend). wenn es so war, dann denke ich, es ist nicht absichtlich passiert. hattest du denn das gefühl?
    ich war mal in einer situation, in der mein ex wieder zu mir wollte und obwohl ich damit abgeschlossen hatte (wirklich!), hats mich total aus der bahn geworfen. vielleicht war sie auch einfach noch nicht darüber hinweg, hat das aber gedacht... ich weiß es nicht.

    diese selbstzweifel kenn ich. ich kann nur sagen, es bringt nichts. das sagt mir zumindest mein logischer menschenverstand. vom gefühl her is mir grad vieles ziemlich egal, aber schluss mit der negativen stimmung *eine runde dauergrinsen*...

    hmm, ich hab leicht das gefühl, bissal am thema vorbeigeredet zu haben (5 - thema verfehlt *g). aber ich hoff, dir trotzdem bisschen geholfen zu haben. wenn du mal wen zum drüber reden brauchst: nur zu....

    greeZ, seti


    Ich fang an an mir selbst zu zweifeln.
     
    #4
    seti, 19 März 2003
  5. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Es ist schwer sich von einer Person zu lösen,in die man noch verliebst ist,aber du musst es schaffen und nun erstmal nach dir schauen.Lerne auch du,egoistisch zu sein,sie war es auch,denn sie hat auch nur nach sich geschaut,wen sie wiederhaben will,etc.
    Leider habe ich sowas ja auch schonmal gemacht,jedoch hatt mein Freund mir schnell verziehen,dass ich zu meinem Exfreund zurück bin und er hatte dafür auch Verständnis,darüber bin ich auch sehr froh,da ich mich mit ihm auch sehr gut verstehe.
    Ich meine nun nicht,dass du dich auch so verhalten musst,aber denk nun erstmal an dich und lass die Sache auf dich zukommen,du hast bei den ganzen Sachen keine Schuld,sondern die beiden müssen dir nun auch mal ihre Ehrlichkeit beweisen,du hast nichts getan.

    Diese Dinge sind nicht ausschlaggebend,wie lange war sie mit dem Tobias zusammen?Ich denke sie fühlte ihm gegenüber eine größere Vertrautheit,er war ihr mehr bekannt und irgendwo,wie sie selber ehrlich sagte,hatte sie wohl doch noch Gefühle für ihn,die sie irgendwo unterdrückt hat,genauso ging es mir auch und deshalb kann ich sie auch verstehen.
    Mir tut es leid für dich,dass es so laufen musste,aber du wirst dich auch wieder neu verlieben und alles wird wieder gut.
    Du musst nicht an dir selbst zweifeln,du hast nichts verkehrt gemacht,alleine nur sie,dass sie wohl zu sich nicht ehrlich war,genau wie ich damals :geknickt:
     
    #5
    ~VaDa~, 19 März 2003
  6. seti
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    versteh mich nicht falsch, im prinzip würde ich zustimmen, aber mich stört das absolute an diesem satz... ich finde, man kann nich so pauschal sagen, dass sie die böse war und er das opfer. ich willsta uch nicht umdrehen oder sagen, dass er fehler gemacht hat, sondern nur wirs von hier nicht wirklich beurteilen können..

    ich hoffe, ihr versteht was ich mein... die vergangenheit hat mich gelehrt, alles ist möglich. glaube nichts, hinterfrage alles. und lieber ein bissal schwärzer sehn, als zu bunt. das erspart viel kummer...

    seti
     
    #6
    seti, 19 März 2003
  7. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Hi Leute

    ImPrinzip schließe ich mich den Allgemeinen Postings hier an. Nur würde ich nicht darauf warten, dass ich angesprochen werde den meiner Meinung nach ist der Gedanke daran ob mich jemand darauf anspricht genauso schlimm wie die Ungewissheit liebt sie mich oder nicht.

    Wenn man "pech" hat kommt es ebend nicht zu dieser zusammenkunft. Ich würde sie wahrscheinlich ansprechen ob man sich nicht mal unterhalten kann über das gelaufenen. An einem neutralen Ort, Kneipe etc.

    Vorteil: Man weiß wo man dran ist und man muss sich nicht noch mehr Gedanken machen und gegebenenfalls falsche Hoffnung.

    Nachteil: Man ist der der in den "sauren Apfel" beißen muss.

    Übrigens von dem "Aus dem Weg gehen" halte ich persönlich nichts. Das verschiebt das Prob nur auf später und hilft nicht.

    Hoffe konnte ein wenig zu Lösung des Probs helfen.

    Mit freundlichen, privaten(!) und kommunikativen Grüßen

    Daniel


    Nutz eure Sicht, die Wahrheit in der Schönheit zu sehen!!
     
    #7
    ToreadorDaniel, 19 März 2003
  8. seti
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    ich schon wiedere, aber irgendwie lässt mich das thema nich in ruhe...

    denk ich auch. dachte nur, das wär schon geschehen..
    man könnte allerdings auch darin verfallen, alles ewig zu analysieren, weil was weiß ich... da seh ich auch die gefahr bei ner freundschaft. verdrängung verschiebt auf später, das is richtig. aber nicht bewusster abstand, der is meiner meinung nach nur heilsam, weil nich alles wieder aufgerissen wird...

    greeZ
     
    #8
    seti, 19 März 2003
  9. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Wenn "bewusster Abstand" möglich ist klar. Nur wenn man sich eigentlich jeden Tag sieht, na ja ich weiß nicht. Ich vermute eher das die Wunden dann gegebenfalls wieder aufgerissen werden könnten. Wie war das "Angriff ist die beste Verteidigung?" Hier ist eine Aussprache vorzuziehen!! Meine Meinung.

    Mit freundlichen, privaten(!) und kommunikativen Grüßen

    Daniel


    Nutzt eure Sicht, die Wahrheit in der Schönheit zu sehen!!
     
    #9
    ToreadorDaniel, 19 März 2003
  10. seti
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    *g... ich glaub wir reden aneinander vorbei. ich denk doch auch, dass ne aussprache unbedingt sein muss!

    aber vielleicht sollten wir ma den Ragnarök zu wort kommen lassen :zwinker:

    seti
     
    #10
    seti, 19 März 2003
  11. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Okay besser ist das!! :grin: :zwinker:

    Mit freundlichen, privaten(!) und kommunikativen Grüßen

    Daniel


    Nutzt eure Sicht, die Wahrheit in der Schönheit zu sehen!!
     
    #11
    ToreadorDaniel, 19 März 2003
  12. Scam
    Verbringt hier viel Zeit
    96
    91
    0
    nicht angegeben
    aber lass mich dir eins sagen:

    ich selber habe das letzte halbe jahr als sagen wir mal so die schönste und auf der anderen seite als schlimmste zeit meines bisherigen daseins angesehen....es war mein tot seelisch....

    und ich sag dir, mit der person die du liebst, und die sich gegen dich entschieden hat, eine freundschaft aufzubauen ist so verdammt schwer.....ich habe geglaubt ich schaffe das mit ihr, es fing auch alles gut an. ich war glücklich, und dachte irgendwann kommt der tag, an dem meine gefühle versiegen werden.....doch ich war einfach nicht in der lage, je mehr ich gesehen habe, das sie sich ja GEGEN mich entschieden hat, und das sie auch OHNE mich spaß haben kann, OHNE mich lebt, OHNE mich ausgeht, OHNE mich lacht, OHNE MICH EINFACH GLÜCKLICH IST, habe ich versucht sie darauf anzusprechen, ihre meine gefühle über ihr verhalten zu äußern....:rolleyes2 was dabei raus kam war ein gespräch in dem sie meinte mich aufs übelste zu beleidigen was ich sehr schade find....denn ich durfte mir sehr unfaire gemeine sachen anhören, und als ich sie darauf aufmerksam machte, war ich der arsch -like everytime in this endless story- und ich würde mich selbst bemittleiden.....tja, ich habs dann gelassen....was dabei raus kam ist ein relativ normales "gutes" verhältnis in der schule und abends telefonieren wir doch meistens noch mal, wobei das mehr ein über die runden von ein paar belanglosen sätzen ist....:geknickt:


    tja, somit trauer ich immer noch person hinter an die ich jede geschlagene sekunde denke, der ich meinen leben widme und der ich jeden noch so weiten kleinen verfickten stern vom himmel holen würde...:rolleyes2

    bis dann, heart is dead, soul already burried...
     
    #12
    Scam, 19 März 2003
  13. chrith
    Verbringt hier viel Zeit
    451
    101
    0
    nicht angegeben
    He junge, sach mal hast du gar kein Ehrgefühl in deiner brust?
    Man fängt nix mit ner frau an, die mit nem freund zusammen ist oder war.
    Das ist wien ehrencodex.
    Dann passiert nämlich son käse auch nicht.

    Aber ist ja jetzt eh zu spät.
    Deshalb rate ich dir, abstand zu gewinnen, denn aus eigener erfahrung kann ich sagen, dass du wohl für sie eher ein notnagel bist, zum ausheulen und trösten.
    Siehst ja, das sie sofort zu ihm zurückspringt wenn er ruft.
    Also hat sie dich nie wirklich geliebt.
     
    #13
    chrith, 19 März 2003
  14. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Den Käse dürfte ich mir auch anhören,find das völligen Schwachsinn,weil man kann sich ja schließlich nicht aussuchen,in wen man sich verliebt,es gibt doch keine Regeln fürs Verliebtsein..
    :rolleyes2

    Das denke ich auch,aber ich denke immer noch,dass die beiden auf ihn zukommen müssten,da er,wie er schreibt,seinem Freund das auch preisgegeben hat und damit ins offene Messer gelaufen ist.Nun können die beiden doch mal ihre Ehrlichkeit und Freundschaft beweisen,ich sehe da ehrlich gesagt kein Grund,warum er zu ihr oder zu seinem Freund gehen müsste.
    Ich hab das damals auch so gemacht,dass ich wieder auf ihn zugegangen bin,weil ich genau wusste,was ich für eine scheisse gemacht hab..aber schließlich wurde er ja ausgespielt.
     
    #14
    ~VaDa~, 20 März 2003
  15. Ragnarök
    Gast
    0
    Hey ihr Lieben, danke an euch alle dass ihr mir helft.... ihr gebt mir das Gefühl nicht alleine dazustehen *schnief*.

    Ich denke ihr habt Recht. Ich muss wohl oder übel mit dem Thema abschließen. Ich muss mich an den Gedanken gewöhnen dass sie sich eben nicht für mich entschieden hat und zurückgewinnen kann ich sie wohl auch ned; hab ihr einen netten Liebesbrief geschrieben und unzählige sms verschickt.... aber ihre Antwort war im Stil von :"Tut mir echt Leid dass ich dich so verletzt hab, aber ich hab keine Sekunde mit dir bereut, werd dich nie vergesse,kanns aber leider ned ändern dass sich alles so entwickelt hat....hdg.".
    Ihr habt Recht, Selbstmitleid bringt mich auch nicht weiter, und wenn ich nun weiter nur zuhause rumsitz werd ich noch wahnsinnig.... ich muss mal wieder unter Leute, muss wieder nach vorne schaue, s´Lebe geht weiter. Muss versuche die positive Seite zu sehe. Hab eines zumindest gelernt: Lass deine Freundin nie Kontakt mit ihrem Ex haben *g*.
    Ich muss wieder lerne mich selbst in den Mittelpunkt meines Lebens zu stellen. Ich denk ich hatt auch das Pech dass sie mitm Tobi 3 Jahre lang zusammen war, ich denk da kommt man ebe nicht so schnell darüber hinweg.

    Ein Wort zu Chrith. Du sprichst von einem Ehrenkodex..... aber leider kann ich es mir nicht aussuchen in wen ich mich verlieb. Wenn das so einfach wär....*seufz*.

    Ich denke ihr aus dem Weg zu gehen ist für den Anfang sicher nicht schlecht, aber auf dauer auch keine Lösung. Wenn sie nicht auf mich zukommen (aber ich hoff mal das werden sie) muss es eben ich tun. Denn die Frau ist mir viel zu wichtig als dass ich sie nun ganz aus meinem Leben verbannen will. Aber ich hab das Gefühl wenn ich zu ihr sage dass ich sie als eine gute Freundin behalten will, stell ich ihr eine Art Blankoscheck aus. Ich glaube dann hat sie gar keine Zweifel mehr daran dass sie falsch verhalten hat und denkt vielleicht dass sie meinen Segen hat wenn sie nun wieder mitm Tobi zusammen kommt..... Oder wie denkt ihr darüber?

    Aber vielleicht ist ja was an dem Spruch: "Die Zeit heilt alle Wunden".


    ....und nochmals Danke an euch alle die ihr mir geschrieben habt.

    Liebe Grüße
     
    #15
    Ragnarök, 20 März 2003
  16. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Gut das du nun erstmal nach vorne schaust und guckst,wie es dir wieder besser gehen kann.Tu das Ganze auch,geh raus und triff dich mit wem und versuch dabei das Ganze zu verarbeiten.
    Ich würd erstmal abwarten,ob die beiden auf dich zukommen,dann kannst du dir ja immer noch überlegen was du machst.
    Das du es nochmal versucht hast und ihr einen Brief geschrieben hast war auch gut,denn ich glaube das ist auch ein Schritt weiter um mit dem Thema abzuschliessen,weil du nun weisst,dass sie wirklich bei Tobi bleiben will.
    Und das mit den 3 Jahren ist genau die Sache,da kommt man nicht so einfach drüber hinweg und auf einmal merkt man das dann wieder,dumme Sache,aber es ist irgendwie so.:rolleyes2

    *Daumen hoch* Genau das meine ich auch,dass man sich das nicht aussuchen kann und es auch gar keine Regeln dafür gibt,das sagen dann wohl immer die Leute,die dann drauf eifersüchtig sind :cool2:

    Versuch erstmal an dich zu denken,alles weitere würde ich auf mich zukommen lassen.
     
    #16
    ~VaDa~, 20 März 2003
  17. haarbicht
    Gast
    0
    Moin,

    also wenn du sie gehen läßt, was ja nun der beste weg ist, dann gibst du ihr natürlich den segen! Und das ist auch gut so!

    Woher willst du denn das wissen? :grin:
    Ich rate dir, zieh los, wir haben fast Wochenende, und geh ma mit deinen Freunden, also nich Tobias, ne runde weg, und leb erstmal ein bisserl auf! Und mach die Augen auf! Ich hasse diesen Spruch, aber stimmen tut er trotzdem:
    Andere Mütter haben auch schöne Töchter!
    Aber sauf nit wieder zu viel! Dann siehst du nämlich weniger! :zwinker2:
     
    #17
    haarbicht, 20 März 2003
  18. seti
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    nein, das stimmt so nicht. ich wollt mich damals mit meinem ex treffen (erste große liebe ect..) um aufzuklären, was eigendlich damals passiert ist. ich wollts nur wissen, er wollt mich wieder.
    da hab ich meinen derzeitigen schatz gefragt, ob er was dagegen hätte (nich dasses was geändert hätte, aber besser is...) und er meinte, das is ok...
    wars dann auch. er meinte zwar im nachhinein, er hatte ziemlich schiss, aber ese ist für ihn zu keinem zeitpunkt gefährlich geworden..

    das musst ich nur ma sagen :zwinker:
     
    #18
    seti, 20 März 2003
  19. chrith
    Verbringt hier viel Zeit
    451
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich sag ja nicht das man es sich aussuchen kann, wen man liebt, aber man kann es durchaus beeinflussen!!!

    Und wenn ich mir vonanfang an als handlungsgrundlage gesetzt habe, mich net in diese person zu verlieben, dann passiert das auch net.
    und wenn ich nicht willensstark genug bin und es trotzdem passiert, dann seh ich zu das ich davon loskomme und fang nix mit ihr an.

    Ich mein ich weiß das ich ne sehr hübsche freundin hab, und wenn ich mir immer gedanken machen müßte, das er sie anbaggert, wenn sie mal alleine zusammen weggehen, dann würd ich blöd hier.
    Und genauso wie ich es erwarte mach ich es andersrum.
    Mein bester freund hatte auch schon ex-freundinnen bei denen ich gesagt hab wow, die ist super und mein typ.
    aber einfach weil er mit ihr zusammen war oder auch nur was von ihr wollte, hab ichs gelassen.

    Also ich weiß net, das gehört irgendwie dazu.
    Wenn man sich dann net mal unter freunden vertrauen könnte :rolleyes2
     
    #19
    chrith, 20 März 2003
  20. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    sorry aber ich habe das gefühl, das du für diese julia nur eine art notnagel warst, weil dein kumpel mit ihr schluss gemacht hat und um ihm eins reinzuwürgen, hat sie sich dich gekrallt!
    vielleicht willst du das net wahrhaben, vielleicht stmmt es auch nicht, wie ich das interpretiere, aber ich hab sowas schon so oft mitgekriegt, das man sich aus rache und verletztem stolz nen kumpel vom ex gekrallt hat.
     
    #20
    Mieze, 20 März 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - allein
limbua
Kummerkasten Forum
6 Dezember 2016 um 08:26
24 Antworten
Pitry
Kummerkasten Forum
27 September 2016
6 Antworten
vanillagrace
Kummerkasten Forum
29 Juli 2016
16 Antworten