Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • *M_a_U_s*
    *M_a_U_s* (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    678
    101
    0
    Single
    9 März 2009
    #1

    Wieder mal das leidige Thema: Frauenarzt

    Nachdem ich jetzt einen neuen Freund habe,wie ihr vil durch einen anderen Post von mir mitbekomme habt,hab ich mir gedacht,das ich endlich jetzt mal zum FA sollte. ICh wollte eigentl schon mal zu einer früheren Zeit gehen, aber insgeheim habe ich mich immer davon gedrückt.Warum auch immer?!
    Naja, das ist aber jetzt gar nicht mein Problem.Denn ich war inzw. genzwungernermaßen nämlich schon einmal beim FA(weger Pille dannach:frown:) Ich habe mir schon immer mal gedacht,das ich da mal hin sollte, weger Untersuchung und mal zur Beratung von Verhütungsmittel,weil ich eigentl. vorhatte bzw. zum Teil immer noch vorhabe, die Pille zu nehmen.Ich hab nämlich gemerkt,obwohl ich jetzt noch nicht so erfahren bin, das Männe rimmer davon ausgehen,das Frau die Pille nimmt.Hab ich da irgendwie den falschen Eindruck davon od. ist das tatsächlich so?Mein jetziger Freund hat zwar noch nichts darüber gesagt,aber....irgendwann wird das Thema bestimmt kommen,obwohl wir fast schon soweit waren,nur durch meine Eltern daran gehindert wurden. Aber ich hab mittlerweile im Internet einige Sachen über die Pille gelesen, die mir Angst einjagen. Diese ganzen Nebenwirkugen und KRankheiten die daraus resultieren können.....OMG!!

    Könnt ihr mich vielleicht schon mal im Voraus "beraten" wie das so beim FA abläuft und mir erzählen wie das bei euch und der Pille war?
    Wäre echt nett!!:zwinker:

    THX im Voraus schon mal:zwinker:!^^



    P.S. Habe gerade angerufen und einen Termin für nächste Woche ausgemacht!
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Das leidige Thema - Schwanger?
    2. frauenarzt
    3. >>frauenarzt<<
    4. Frauenarztwechsel
    5. Frauenarzt
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    9 März 2009
    #2
    Es nehmen nicht alle Frauen die Pille und du solltest sie nicht nur nehmen, weil du denkst, dass dein Freund das erwartet. Es gibt genug Paare, die mit Kondom oder anderen Methoden verhueten.

    Ich nehme die Pille, weil es mir damit gesundheitlich besser geht (hatte frueher grosse Probleme) und sie fuer mich persoenlich das beste und praktischste Verhuetungsmittel ist. Wenn ich sie nicht vertragen wuerde oder Bedenken haette, wuerde ich sie aber nicht nehmen.
     
  • *M_a_U_s*
    *M_a_U_s* (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    678
    101
    0
    Single
    9 März 2009
    #3
    nein, ich habe schon von mir selber aus vor,die pille zu nehmen. denke das es auch ein vorteil ist für mich, weil ich sonst immer große probleme mit regelschmerzen habe:frown:

    und außerdem ist man da sicher geschütz.mit kondom ist man natürlich auch sicher,aber da kanna uch so einiges passieren...^^
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.351
    898
    9.198
    Single
    9 März 2009
    #4
    Natürlich hat die Pille mögliche Risiken und dessen sollte man sich auch bewusst sein.
    Schau mal hier ins Forum, es gab erst vor kurzem einen Thread zu dem Thema.

    Und zum Thema FA und was bei der Untersuchung gemacht wird, gibts mindestens ein dutzend Trheads. Einfach mal die Suchfunktion benutzen.:zwinker:
     
  • User 53463
    Meistens hier zu finden
    739
    128
    198
    vergeben und glücklich
    9 März 2009
    #5
    Bei der Pille ist es so, dass Nebenwirkungen auftreten könne, aber eben nicht müssen. Wenn du die erste Pille nicht verträgst kannst du wechseln. Du hast also einige Optionen offen. Vielleicht ist auch der Nuvaring etwas für dich? Ist ca. so sicher wie normale Pillen kommt aber mit einer geringeren Hormondosis aus. Lass dich da einfach vom FA beraten.

    FA-Besuch läuft normal folgendermaßen ab.
    Zuerst bist du im Besprechungszimmer/bereich und redest mit dem FA, weswegen du da bist. Außerdem wird er dich eben allgemeine Daten abfragen, also Alter, Gewicht, letzte Periode, etc. Erst anschließend kommt die Untersuchung. Je nach Alter kann danach noch die Brust abgetastet werden (normal ab 20). Danach geht es normal nochmal zum Besprechungszimmer/bereich und es wird besprochen, wie ihr weiter vorgeht, also evtl. welche Pille etc.

    Das du Regelschmerzen hast kannst du ruhig erwähnen.
     
  • Berry
    Gast
    0
    9 März 2009
    #6
    Klar hat die Pille Nebenwirkungen bwz KANN Nebenwirkungen haben. Aber hast du dir schonmal den Beipackzettel einer einfachen Aspirin angesehen? Ich musste ganz schön schlucken... Der Hersteller muss sich einfach Absichern, damit niemand ankommt und meint: aber dass stand doch garnicht drin...
    Meiner Meinung nach ist die Pille trotzdem die beste Alternative (für mich zumindest)
    Ich hab die erste Zeit auch nur mit Kondom verhütet, aber nachdem es dann 2x in einem Monat gerissen ist, wurde es für mich höchste Zeit mit der hormonellen Verhütung zu beginnen:zwinker:

    Ich nehme die Valette und konnte bisher keine Nebenwirkungen feststellen! Im Gegenteil: Mein Hautbild hat sich verbessert, ebenso wie meine Haare. Keine Regelschmerzen mehr und die Regel ist viel kürzer und schwächer!:smile: (Achja und meine Libido hat sich auch nicht zurückgebildet, im Gegenteil:drool: )
     
  • *M_a_U_s*
    *M_a_U_s* (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    678
    101
    0
    Single
    10 März 2009
    #7
    ich glaube eben schon auch,das die pille das beste für mich ist-weil bei mir bisher,nämlich bei meinem 1. mal schon:zwinker:, das kondom schon mal gerissen ist. und ich geh lieber auf nochmal sicher....
     
  • Macanzie
    Macanzie (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    325
    103
    11
    Verliebt
    11 März 2009
    #8
    Liest du dir eigentlich auch jeden Beipackzettel von medikamenten durch? Ich nicht. Schon deshalb nicht weil dort JEDE jemals aufgetretene Nebenwirkung steht...selbst wenn das von Millionen nur einer hatte. Du versteht was ich meine? :zwinker:

    Ich nehme die Pille seit 10 Jahren, mittlerweile immer mal gewechselt (einfach nur so) und kann nichts negatives verzeichnen. Hatte mal eine, da hatte ich beim ersten Zyklus abartige Bauchschmerzen und auch sehr miese Stimmung. Das wars aber. Kann bei dir natürlich anders sein, einige vertragen es nicht - aber das merkst du nur wenn du sie nimmst und selbst wenn, wirst du nicht gleich tot umfallen oder einen lebenslangen schaden davon tragen. Sondern hörst dann halt einfach wieder auf.

    Für mich ist die Pille eine gute Sache um selbst für verhütung zu sorgen. Kondom hin oder her, dass alleine ist mir A) zu unsicher und B) in ner Beziehung muss ich das nicht haben.
     
  • rainy
    rainy (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.087
    123
    1
    vergeben und glücklich
    11 März 2009
    #9
    Der Ratschlag, denn Beipackzettel nicht zu lesen, ist jetzt mal voll daneben.

    Liebe TS, bitte lies den Beipackzettel, dort stehen nämlich wichtige Infos zur Einnahme usw. drin und es schadet auch nicht, mal einen Blick auf die Nebenwirkungen zu werfen. Schließlich nimmt man die Pille oftmals viele Jahre, da sollte man schon wissen, was Sache ist.
     
  • *M_a_U_s*
    *M_a_U_s* (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    678
    101
    0
    Single
    11 März 2009
    #10
    mein ich wohl auch^^ :zwinker:
     
  • *M_a_U_s*
    *M_a_U_s* (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    678
    101
    0
    Single
    12 März 2009
    #11
    was haltet ihr eigentl von den duarex kondomen?
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.351
    898
    9.198
    Single
    12 März 2009
    #12
    Ich nehme an, du meinst Durex?
    Von denen halte ich - wie eigentlich von allen Kondomen - sehr viel.
     
  • Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.787
    148
    158
    Verheiratet
    12 März 2009
    #13
    Ich glaube nicht, dass es bei den Kondomen der gängigen Marken so große Unterschiede in der Qualität gibt. Ich denke, dass die i.d.R. doch alle recht zuverlässig sind. Andersherum wirst du bestimmt auch von jeder Marke Erfahrungsberichte über gerissene Kondome finden.
    Uns ist übrigens erst letztes Wochenende eins gerissen (von Ritex) und ich hab auch die Pille danach gebraucht.
    Aber ich denke, dass das bei richtiger Anwendung schon Ausnahmen sind. Und für den Notfall gibt's ja eben die Pille danach.
     
  • *M_a_U_s*
    *M_a_U_s* (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    678
    101
    0
    Single
    15 März 2009
    #14
    wo bekommt mannur sonntagnacht die pille danach her?lol^^
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    15 März 2009
    #15
    krankenhaus ,notfall.
    ist denn was passiert und wann ?
     
  • *M_a_U_s*
    *M_a_U_s* (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    678
    101
    0
    Single
    15 März 2009
    #16
    nein,meinte nur weger der aussage von sunflower84.

    ins kh nur weger der pd?!?:eek:
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    15 März 2009
    #17
    Ja unter anderem.Das ist eben ein Notfall wo jede Stunde zählt.

    Wir nehmen nur Durex Kondome.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.351
    898
    9.198
    Single
    15 März 2009
    #18
    Was heißt da bitte nur?!?!

    Immerhin geht es darum, eine ungewollte Schwangerschaft zu verhindern und wenn einem das nicht wichtig genug ist, um ins KH zu fahren, dann weiß ich auch nicht. :kopfschue
     
  • *M_a_U_s*
    *M_a_U_s* (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    678
    101
    0
    Single
    15 März 2009
    #19
    .....
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    15 März 2009
    #20
    Off-Topic:
    bisschen Text wäre ja auch mal toll :grin:


    Natürlich ist der Weg ins KH wichtig.
    Die haben die PD und wo willst du Sonntag Nacht sonst hin ??
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste