Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wieder mal nen Tag verschenkt. (etwas länger)

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von jonny´G, 29 Dezember 2007.

  1. jonny´G
    Verbringt hier viel Zeit
    356
    101
    0
    Single
    Wieder mal nen Tag verschenkt - das denk ich mir in letzter Zeit oft.

    Ich bin zwar erst 17, aber immoment kommt mir´s so vor, als würd mein Leben grad an mir vorbeiziehen.

    Keine Ahnung...

    Dabei hab ich eigentlich "alles". Hab ne wunderbare Freundin, bin gesund, hab mit niemanden Stress oder so. Alles in Ordnung. Aber irgendwie doch nicht.

    Das ich mal wieder nen Tag verschenkt hab, das fällt mir vorallem Abends auf.

    Was habe ich den ganzen Tag gemacht? - Lange gepennt, essen, mit Freundin telefonieren oder evt. treffen / mit Freunden verabreden. Wenn ich mich mit niemanden treffe weil keiner Zeit hat, sitz ich zuhause.

    Klar, aber was mache ich da? - Ich sitz vorm PC, mir is stinklangweilig und mach irgendwelche sinnlosen Sachen. Oder hock im Zimmer, hör Musik und schau Fernsehen.

    Das was mich dabei ankotzt ist die Tatsache, das ich ganz genau weiß das ich eigentlich was besseres zu tun hätte.

    Z.b für die Führerschein-Theorieprüfung lernen. Die Bögen liegen seit 3 Monaten in meinem Schrank und ich hab erst 2 gemacht.
    Was mich noch mehr ankotzt: ich habe ja die Zeit um zu lernen, weiß es ganz genau, nutze sie aber einfach nicht. Ich bekomm meinen Arsch nicht hoch.

    Genau wie jetzt: heute Mittag hat keiner von meinen Freunden Zeit, ich bin zuhause. Ich KÖNNTE was sinnvolles machen (z.b lernen). Aber was mach ich? Sitz vorm PC...das is so typisch -.-

    Ich bin immoment zuhause, weil ich für ´07 keine Ausbildungsstelle bekommen hab. So. Meine Ausbildung begint im Sommer ´08, worüber ich auch sehr froh bin, nur jetzt sitze ich so lange zuhause und "verschwende" meine Zeit. Ich will mir nen 400€-Job besorgen, hab mich auch schon umgehört, aber das klappt auch frühestens in 2-3 Monaten weil sie jetzt noch niemanden brauchen.

    Die Zeit könnte ich ja nutzen, um eben solche Dinge wie für Führerschein lernen, zu erledigen. Aber ich packs einfach nicht. Irgendwie habe ich ein derbes Motivationsproblem.

    Mein Leben ist ja gar nicht scheiße, ich treff mich gerne mit meiner Freundin / Freunden, tele mit ihnen und das alles. Macht ja Spass und ist schön. Nur habe ich am Ende vom tag das Gefühl nichts produktives gemacht zu haben.

    Keine Ahnung, blöd zu beschreiben.

    Wie gesagt, am schlimmsten ist es einfach wenn man Abends mal wieder erkennt das der Tag verschwendet war. Das ich nur den ganzen Tag zuhause war und nichts gemacht habe. Vorm PC gesessen, sinnlos. In der Zeit hätte ich lernen können, habs aber nicht gemacht und das weiß ich genau. Und das macht mich wütend.

    Ich denke/hoffe dass das nur eine Phase ist oder so. Ich glaub wenn ich nen Job krieg oder dann im Sommer meine Ausbildung beginnt geht das schon. Dann komm ich mir nicht so "nutzlos" vor, das Leben hat wieder eine Sinn :grin:

    Nur das mit der Motivation muss besser werden. Komischerweiße bin ich überall motiviert, egal was ich mache. Aber dieser Führerschein kotzt mich iwie an (obwohl ich ja Autofahren will!)


    Es gibt ja auch das Lied von den Onkelz das so heißt - Wieder mal nen Tag verschenkt (daher auch der Threadtitel).
    Wenn ich dieses Lied Abends höre, denk ich mir: Verdammte Scheiße Kevin (der Sänger^^), du hast ja so verdammt recht.

    Ändern tut sich trotzdem nichts...

    Das wollte/musste ich jetzt mal loswerden. Vllt. gibts ja Leute die ähnliches erlebt haben und nen Rat wissen.

    Und danke fürs Lesen.
     
    #1
    jonny´G, 29 Dezember 2007
  2. Linguist
    Linguist (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Da, du hast doch alles zum glücklich sein. Mein Gott, du bist jung, da hängt man halt auch mal den ganzen Tag nur rum. Ich bin auch mega faul und habe in den Ferien außer arbeiten noch nix Sinnvolles gemacht. Ist mir aber eigentlich ziemlich latten, ich genieß die Zeit einfach, wer weiß ob ich mir später noch relaxte Tage erlauben kann.
    Mach dir nicht so einen Kopf :zwinker:
     
    #2
    Linguist, 29 Dezember 2007
  3. -itz-
    -itz- (26)
    Benutzer gesperrt
    199
    0
    0
    nicht angegeben
    Erwartest Du jetzt, dass Dir jemand schreibt: Mach den PC und die Glotze aus und fang an zu lernen?

    Naja, dann habe ich da ja jetzt hiermit gemacht.

    Wenn Du etwas erreichen möchtest, z. B. den Führerschein, dann musst Du Deinen Arsch zumindest ein Stückchen hochbekommen, ein Weg führt daran nicht vorbei. Das weißt Du doch auch.

    Einen Tipp gegen Faulheit, wenn man's denn so bezeichnen darf, gibt es, meiner Meinung nach, nicht wirklich. Vielleicht findest Du aber das Gefühl etwas erreicht zu haben so toll, dass Du Deinen Arsch mal öfters bewegst.

    Ich bin ja nun auch 17 Jahre und kriege mein Gesäß auch manchmal nicht wirklich hoch. Das Problem ist ja auch nicht neu und fast jeder hat es in gewisser Weise.
     
    #3
    -itz-, 29 Dezember 2007
  4. User 15499
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    32
    nicht angegeben
    Was Arbeit betrifft, bei uns hingen in den Baumärkten etc in letzter Zeit immer Plakate, daß sie Leute für die Inventur suchen. Schau dich da doch mal um, falls es bei dir in der Nähe was gibt.

    Ansonsten kann ich dir auch nur sagen, daß du einfach den Hintern hochbekommen mußt. Ich kenn das selbst, hab auch lange Zeit daheim rumgehangen und mich gelangweilt, weil ich mich selbst nicht motivieren konnte. Nicht mal dann, wenn jemand angerufen hat, ob ich abends mit weggehe.

    Such dir irgendwas, das dir Spaß macht. Arbeitest du zb gerne mit dem PC? Dann bring dir selbst eine Programmiersprache bei.

    Oder bereite dich auf deine Ausbildung vor. Was wirst du denn machen?
    Schnapp dir ein Buch und lies einfach darin.
    Du mußt unbedingt was für deinen Kopf tun, du vergißt wahnsinnig schnell.
     
    #4
    User 15499, 29 Dezember 2007
  5. Neonlight
    Verbringt hier viel Zeit
    445
    101
    0
    nicht angegeben
    Du bist so ne Hose.. Da hast ein halbes Jahr frei und jammerst hier rum.

    Motivier dich und mach irgendwas.. Andere wären froh (ich z.B.) wenn sie mal ein halbes Jahr frei hätten..
     
    #5
    Neonlight, 29 Dezember 2007
  6. Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.789
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Du hast das Problem doch schon selber erkannt. Helfen kannst du dir da (leider/gott sei dank) nur selber.
    Such dir Dinge, die dir Spaß machen, da ist man eher motiviert und kommt dann allgemein auch eher wieder in ein "Hoch".
    Allerdings solltest du dir auch mal eine kleine Auszeit gönnen, in der du einfach mal nichts machst, so wie es jetzt ist. Das sollte natürlich kein Dauerzustand sein, aber hin und wieder ist das auch wichtig und tut gut. Die Ausbildung, die du im Sommer anfängst, wird ja wieder mehr Stress bedeuten, du wirst wieder mehr in ein "Zeitkorsett" eingeschnürt.

    Und wegen des Führerscheins lassen sich eigentlich nur zwei Sachen sagen:
    1. Du hast jetzt irre viel Zeit, wenn du es geschickt anstellst, könntest du enorm viel Zeit und Geld sparen.
    2. Mit einem Auto/Führerschein erhöht sich die Chance auf einen Job...
     
    #6
    Die_Kleene, 29 Dezember 2007
  7. physicist
    physicist (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    93
    12
    Single
    Im Moment gehts mir ähnlich: Ich hab noch irre viel Arbeit für die Uni rumliegen, hab noch eine Woche freie Zeit und kriege nix auf die Reihe. Das liegt teilweise daran, dass ich während der normalen Vorlesungszeit regelmäßig nur ca. 5 Stunden schlafen konnte und das auch noch in einem extrem unregelmäßigen Rhythmus. Deshalb musste ich jetzt einfach erstmal Schlaf nachholen. Das dürfte sich jetzt so langsam wieder eingependelt haben.
    Der andere Punkt ist, dass ich mich wohl zu sehr daran gewöhnt hatte, dass mein Tag durch Pflichttermine strukturiert wurde, so dass ich bei freier Zeiteinteilung nicht mehr sonderlich effektiv arbeite. Vielleicht ist es bei dir ähnlich: Raus aus der Schule und deine Zeiteinteilung hängt nurnoch von dir ab. Das bedeutet Freiheit, aber gleichzeitig auch das Risiko, es zu versauen.
    Was mir früher schon dabei geholfen hat, wieder produktiver zu werden, war einigermaßen früh schlafen zu gehen, dann entsprechend früh aufzustehen (manchmal schon um 6, aber im Winter dann doch lieber so gegen 8, wenn es schon hell ist) und dann auch gleich damit anzufangen, etwas zu tun, das wirklich ansteht, anstatt irgend einen unnötigen Blödsinn anzufangen. Das will ich jetzt auch wieder machen, um irgendwie noch mit meinem Zeug fertig zu werden.

    Konkret zur Führerschein-Theorie: Ich hab den allergrößten Anteil der Übungsbögen am Wochenende vor der Prüfung gemacht. Das kam zwar teils durch Motivations- und teils durch Zeit-Probleme, hat sich aber nicht als Nachteil herausgestellt. So war das Wissen ja wenigstens noch frisch. Das soll jetzt aber keine allgemeine Empfehlung sein. Das muss jeder selber wissen, wie er sich sowas am besten so einprägt, dass er es in der Prüfung dann auch parat hat.
     
    #7
    physicist, 29 Dezember 2007
  8. Cruzifix
    Cruzifix (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    130
    103
    1
    in einer Beziehung
    hmm ja, das kenne ich auch . Ist aber eigentlich nur in den Ferien so, während der Schule hab ich eben zuviel Stress... jetzt in den Ferien ist es genau das gleiche , ich müsste eigentlich noch lernen, weil ich bald paar Arbeiten schreibe, schiebs aber immer vor mich rum... den Tag verbringe ich dann mit Freunden oder vor dem PC, ohne etwas sinnvolles zu tun .. ab und zu ist sowas gut, aber man muss auch wieder zu sich finden, und wenn man dann mal drinnen ist , dann fällt das auch leichter.
    Das schwierigste ist eben sich aufzuraffen. Aber bin mal froh dass es noch anderen so geht ^^
     
    #8
    Cruzifix, 29 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mal nen Tag
CS97
Kummerkasten Forum
23 Mai 2016
12 Antworten
Stranger20
Kummerkasten Forum
9 Dezember 2007
6 Antworten
Sonnenaufgang
Kummerkasten Forum
9 November 2006
6 Antworten