Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wieder mal Panik

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von MasterOfDesaster, 10 Mai 2010.

  1. MasterOfDesaster
    Sorgt für Gesprächsstoff
    220
    43
    11
    vergeben und glücklich
    Hey,*

    meine Freundin ist im Moment in ihrer 3. Pillenwoche, Samstag nimmt sie die letzte. Seit Freitag sagt sie, dass ihre Brüste spannen. Mache mir jetzt grad wieder Sorgen, weil eigentlich hat sie das sonst nur vor ihren Tagen? Ist das jetzt schon normal, es heißt ja oft, dass es zu den Svhwangerschaftszeichen gehört :frown:

    Grüße

    Master
     
    #1
    MasterOfDesaster, 10 Mai 2010
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Hattet ihr denn jemals ungeschützten Sex?
    Wenn nein, warum denkt ihr dann an eine Schwangerschaft?
     
    #2
    krava, 10 Mai 2010
  3. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Ich kann mich krava nur anschließen - gibt es denn irgendeinen konkreten Anlass, um an eine Schwangerschaft zu denken? Hat deine Freundin mal eine Pille vergessen, Medikamente dazu genommen, etc.?

    Klar könnten spannende Brüste ein Anzeichen für eine Schwangerschaft sein - aber genauso gut kann das auch aus weiß Gott was für anderen Gründen mal vorkommen, das muss absolut nichts heißen.
     
    #3
    User 4590, 10 Mai 2010
  4. MasterOfDesaster
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    220
    43
    11
    vergeben und glücklich
    Hm, eigentlich wüsste ich tatsächlich von keiner Panne mit der Pille, nur Vorletzten Samstag gabs Probleme mit dem Kondom und da ich mir über alles tausend Gedanken mache, hab ich jetzt grad ein bischen Sorgen, ziemlich nervig.
    Eine Frage hätt ich da aber noch: Wenn man in der dritten Woche einen Einnahmefehler macht muss man ja im nächsten Zyklus erst mal noch zusätzlich verhüten. Ist es da gefährlich wenn man so 3 Stunden vor Einnahme der 7. Pille Sex hat?
     
    #4
    MasterOfDesaster, 10 Mai 2010
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Wenn man in der dritten Woche einen Einnahmefehler macht, hat man 2 Möglichkeiten, den Schutz durchgängig zu erhalten und dann ist keine Zusatzverhütung nötig.
    Wenn man aus irgendeinem Grund keine der beiden Varianten wählt (wobei mir kein Grund einfällt), dann verliert man in der Pause seinen Schutz und hat ihn erst nach 7 korrekt genommenen PIllen aus dem neuen STreifen wieder.

    Ihr nehmt sowieso Kondome, also übertreibs mit der Panik mal nicht. Ist ja nicht dein erster Thread in diese Richtung.
     
    #5
    krava, 10 Mai 2010
  6. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Wieso muss man zusätzlich verhüten, wenn man in der 3. Woche ne Pille vergisst? Das stimmt aber auch nicht...Geschickterweise hängt man dann noch 7 Pillen dran oder geht gleich in die Pause.

    Ich finde, du machst dir viel zu viele Gedanken, klingt ja echt ganz schön nach Stress...
     
    #6
    User 37284, 10 Mai 2010
  7. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Wie hier schon geschrieben wurde, in so einem Fall geht man entweder sofort in die Pause (die vergessene Pille zählt dabei als erster Pausentag), oder man nimmt nach dem Vergesser noch mindestens 7 weitere Pillen korrekt ein - auf beide Arten bleibt der Schutz erhalten.

    Sowas gehört eigentlich zum 'Standardwissen', wenn man mit der Pille verhütet. Und wenn ihr darüber bescheid wisst, dann braucht ihr euch auch keine Sorgen um den Verhütungsschutz zu machen, vor allem nicht, wenn ihr dazu noch mit Kondom verhütet. Du musst lernen, den Verhütungsmitteln zu vertrauen und nicht bei jedem Zipperlein, das deine Freundin mal hat, gleich an Schwangerschaft zu denken.
     
    #7
    User 4590, 10 Mai 2010
  8. saliko
    Öfters im Forum
    261
    53
    26
    in einer Beziehung
    Ein spannen der Brust kann genau alles heißen, genauso wie ein kribbeln im linken kleinen Zeh. Bei eurem angedeuteten Verhütungsverhalten (kenne dich erst aus diesem Thread) hielte ich eine Schwangerschaft allerdings für eine der unwahrscheinlichsten Varianten.
    An deiner Stelle würde ich versuchen lockerer zu werden, wenn du deiner Freundin gegenüber so eine Panik machst und sie damit ansteckst, achtet sie auch vielmehr auf solche Sachen. Ansonsten würde sie über ein Spannen in der Brust dir gegenüber garantiert kein Wort verlieren, sich selbst auch keinen Kopf drum machen, und du hättest auch mehr deine Ruhe.
     
    #8
    saliko, 11 Mai 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mal Panik
Elfenkrieger
Aufklärung & Verhütung Forum
23 Oktober 2016
24 Antworten
Nika1986
Aufklärung & Verhütung Forum
13 Juli 2016
3 Antworten
Blacky21
Aufklärung & Verhütung Forum
20 Juni 2007
13 Antworten
Test