Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wieder mal: Pillenfrage...

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von DocDebil, 26 Juni 2002.

Stichworte:
  1. DocDebil
    DocDebil (42)
    im Ruhestand
    1.048
    248
    447
    nicht angegeben
    So, laut Beipackzettel:

    *"...nach der Periode beginnt der erste Einnahmetag..." "...Schutz beginnt mit der 1. Einnahme der Pille..."

    aktueller Fall:

    Mädchen liest die Anleitung nicht, bzw. flüchtig und folgert daraus:

    Sobald ich die Pille nehm, bin ich geschützt.

    Resultat:

    Bis zur Regel dauerts noch 2 Wochen - doch die Lust nach Sex drängt... Tja, darum wirft sie gleich die Pille ein und vier Tage später wird mit dem Freund geschlafen!

    Frage:

    Schwangerschaft möglich?

    meine Antwort:

    theoretisch ja.

    andere Antworten:

    bitte "Antwortbutton" drücken & schreiben...
     
    #1
    DocDebil, 26 Juni 2002
  2. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Also meine Pille wird (wenn man sie zum allerersten Mal nimmt) direkt am 1. Tag der Regel genommen ... nicht erst nach der Regel *g*.

    Aber zur Frage: Also wenn sie eher anfängt, die Pille zu nehmen, denke ich nicht, dass der Schutz dann gewährleistet ist .. ist ja sozusagen ein Einnahmefehler.
     
    #2
    User 1539, 26 Juni 2002
  3. Janina
    Janina (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    101
    0
    nicht angegeben
    Also, ich hab die Pille das erste mal auch am ersten Tag der Periode genommen..hab nämlich sehnsüchtig drauf gwartet... *g*!

    Ich glaube auch nicht, dass dann die Pille schützt, da doch mit der Periode ein Zyklus abgeschlossen wird und ein neuer beginnt. Wenn sie die Pille aber vor der Periode nimmt, hat also schon ein neuer Zyklus begonnen, und die Pille kann nichts oder nicht mehr viel bewirken.. :ratlos:

    Weiss es nicht genau, aber das is meine Vorstellung, wie das abläuft *g*
     
    #3
    Janina, 26 Juni 2002
  4. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    jepp, erste einnahme war auch bei mir am 1. Tag der Regel.

    du schreibst jetzt, 2 wochen davor fängt sie an..
    wenn das mädel einen regelmäßigen Zyklus hat, müsste um den dreh der eisprung sein, d.h. die pille könnte ihn wahrscheinlich nicht mehr verhindern..
    die gefahr dass sie dann schwanger wird ist also durchaus gegeben..
    die pille wirkt zwar auch noch anders, (schleimhautaufbau in gebärmutter und gebärmutterhals), allerdings weiß ich nicht genau, in wiefern das mit den normalen Hormonen zusammen hängt..

    was sagt uns das:
    die packungsbeilage genau lesen!
     
    #4
    MooonLight, 26 Juni 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 9
  5. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    also meine muss man auch am 1. tag der regel nehmen....

    ich würd auch sagen: einnahmefehler.. also kein schutz!
     
    #5
    Beastie, 26 Juni 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  6. sweetbutterfly
    Verbringt hier viel Zeit
    264
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hallo,

    meine pille muss auch am 1. tag der periode genommen werden und für mich wäre es viel zu riskant die packungsbeilage nicht richtig zu lesen und wenn sie nicht warten kann, dann soll sie mit Kondom verhüten (es sei den der freund hat eine allergie)

    sweetbutterfly
     
    #6
    sweetbutterfly, 26 Juni 2002
  7. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Auch dafür gibts extra Kondome ohne Latex :zwinker:
     
    #7
    User 1539, 26 Juni 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  8. Bellis
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    nicht angegeben
    Da kann ich nur recht geben, wenn schon ein Eisprung da war (was 2Wochen vor der Regel wahrscheinlich ist) ändert die Pille da auch nix dran. Das Mädel kann also schwanger werden.
    Auch wenn in der Packungsbeilage steht, daß die Pille (bei richtigem Einnahmebeginn) vom ersten Tag an schützt, hat mir bisher jeder Frauenarzt geraten, erst mal einen ganzen Zyklus abzuwarten, bis man die Kondome wegläßt. Je nach Person dauert es nämlich so lange, bis sich der Hormonhaushalt zuverlässig eingependelt hat (äußert sich u.A. ja auch manchmal durch Zwischenblutungen)
     
    #8
    Bellis, 27 Juni 2002
  9. Jan-Hendrik
    0
    Und weißt du auch wie teuer die sind :zwinker: Naja ein Kind wäre noch teurer *g*

    Nachdem wir jetzt alle festgestellt haben, dass man wohl alle Pillen am ersten tag der Regel einnehmen muß ist auch geklärt, dass ein Einnahmefehler vorliegt und die gesamte Packung der Pille weggeschmissen werden kann... oder für Notfälle (Pille verloren oder so) aufgehoben wird!

    Jan
     
    #9
    Jan-Hendrik, 28 Juni 2002
  10. RedBull
    Gast
    0
    Also ich kenne zwei fälle, in dem die frau genau durch diesen fehler schwanger wurde.

    ich würde nun mal behaupten, das die pille in diesem fall zu 99% keinen schutz bietet.

    Bitte verbessert mich wenn ich gerade *müll* geschrieben habe......
     
    #10
    RedBull, 28 Juni 2002
  11. inkognito
    Gast
    0
    lol?

    ja, sie kann schwanger werden.

    und ja, ne tracht prügel hat sie für so ein unverantwortliches verhalten auch verdient! (ihr wisst, wie ich das meine)
     
    #11
    inkognito, 28 Juni 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mal Pillenfrage
Dreammachine
Aufklärung & Verhütung Forum
20 Mai 2012
7 Antworten
kleiner Eisbär
Aufklärung & Verhütung Forum
6 August 2010
4 Antworten
LinaNY
Aufklärung & Verhütung Forum
3 Mai 2010
6 Antworten