Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wieder mal *rumjammer*

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Drops, 9 Juni 2004.

  1. Drops
    Drops (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Also is von gestern abend:Hey Leute,

    wollt einfach mal was loswerden, was mich jetzt eben grad besonders angekotzt hat:
    Mir gings heut ziemlich schlecht (also nicht gesundheitlich sondern eher psychisch..).. naja und er wusste es ja. Er hat mich ja gefragt wie's mir geht und wie mein Tag war. Naja, er war halt kurz weg.. und ich hab mich solang in mein Schlafzimmer auf's Bett gelegt, weil ich i-wie richtig lustlos war und am liebsten angefangen hätte zu heulen... und er kommt wieder, geht ins Wohnzimmer, setzt sich aufs Sofa und schaut TV. Hab ihn dann nach kurzer Zeit zu mir gerufen.. und er hat sich dann auch i-wann zu mir gelegt... und meinte dann "Kraulst du mich?" ... "Ich kraul dich dann auch.. aber ich mach nur so viel wie du auch bei mir machst!" .. Dacht ich mir schon so.. hallo? Was ist das hier.. ne reine Nutzbeziehung.. oder wie? Da hat ich ja dann noch weniger Lust ihn zu verwöhnen.. hatte so schon kein Bock weil wie gesagt es mir halt nicht gut ging/geht. Hab ihc halt dann trotzdem gemacht.. so richtig schön.. war dann fertig, er zieht sich sein Hemd wieder an... geht ins Wohnzimmer und fagt, ob ich auch hinzukomme. Gut, bin ich mitgekommen. Und, was ist? Er setzt sich aufs Sofa nimmt seinen Laptop und spielt Karten!!! Ich habe jetzt nicht erwartet, dass er mich auch i-wie krault oder so.. aber kann er mich nicht wenigstens einmal innen Arm nehmen oder so?
    Oder ist es etwa egal, wenns mir scheiße geht? Muss ich erst richtig rumheulen (was ich auch ein wenig getan habe, was er aber nict mitbekommen hat! - ist auch gut so! hab bei ihm halt das Gefühl, dass er meine Probleme als nichtig oder so ansieht), damit er merkt, wie schlecht es mir geht?

    Habe mir in letzter Zeit öfter Gedanken gemacht, ob es bei uns wohl vielleicht schon ein nebeneinander herleben geworden ist. Er ist arbeiten, ich in der Schule... dann kommt er Spätnachmittag zu mir.. sitzen auf der Couch.. ich langweil mich.. schaue fern und er sitzt hier und spielt an meinem PC rum. *toll*
    Ich weiß auch nicht, i-wie vermisse ich das, was so am Anfang unserer Beziehung war... ich wollte schon öfter mal wieder etwas machen.. (Radfahren, Inliner fahren.. oder sowas)... was is.. nee Radfahren zu müde.. Inliner sind schrott... und überhaupt war ich heute schon genug draußen und zu warm isses auch! *blabla*
    Seit einiger Zeit fallen mir immer öfter Sachen an ihm auf, die mir vorher nie so aufgefallen sind... Dinge, die mich schon ein wenig nerven... Einstellungen, mit denen ich nicht ganz zurecht komme.. oder nicht verstehe..
    Ich habe das Gefühl, er hält es nicht mehr für nötig, sich um mich zu bemühen.. da er mich ja schon seit 2 Jahren "hat". Stimmt ist ja auch unwichtig, für den Partner interessant bleiben zu wollen oder sowas...
    Klar hatte ich auch schonmal den Gedanken daran verloren, mich von ihm zu trennen.. aber ich will 2 Jahre auch nicht einfach wegwerfen... (oder ist das etwa mein Problem.. diese 2 Jahre... diese Gewohnheit, dass da abends immer jemand ist.... auch wenn wir nichts machen.. aber dass einfach jemand da ist.. und ich nicht alleine bin? denn, wenn ich abends dann mal alleine bin, fehlt er mir i-wie.. und ich hätte ihn gerne bei mir)...
    Ich will mal wieder mit ihm reden können... über alles und nichts.. über Gott und die Welt... aber sobald man anfängt über i-welche Dinge zu reden (philosophieren), dreht er durch.. und hat keine Lust mehr.. auch so gibt es i-wie keine Gesprächsthemen mehr. ich weiß auch gar nicht, wie ich ihn zum reden bekommen soll, wenn er nichts interessant findet. ...
    Selbst mit einem anderen Freund, kann ich besser über meine Gefühle (Probleme) reden, als mit meinem eigenen Freund! Kann man sich das vorstellen? Ich fühle mich unverstanden. Er versteht meine Probleme nicht.. (ok, ich verstehe mich selbst kaum).. aber er versucht es nicht einmal und ich habe es aufgegeben es zu versuchen...

    Wahrscheinlich gibt es noch viel mehr.. aber für den Anfang wars das erstmal.

    Hoffe i-wer hat das Chaos hier durchgelesen und ein wenig verstanden... und antwortet auch darauf!
    Wär echt nett....
     
    #1
    Drops, 9 Juni 2004
  2. Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    0
    nicht angegeben
    Hallo :smile:
    Hm, klingt irgendwie nicht gut... also, dass du mit anderen besser reden kannst, als mit ihm ist jetzt nicht sooo tragisch (geht mir zum Teil auch so, der Partner kann und muss ja nicht die besten Freunde ersetzen), aber liebst du ihn denn überhaupt noch? Dass der Alltag früher oder später einkehrt, ist ja klar, aber wenn er dir "irgendwie" fehlt, wenn du alleine bist, reicht das nicht unbedingt IMO. Mich würde so ein Verhalten, wie du es bei ihm beschreibst, auch nerven, und ich denke, wenn dir was an der Beziehung liegt, wirst du ums reden nicht rumkommen...

    Vielleicht fragst du ihn einfach mal, ob er (noch) glücklich mit dir ist. An seiner Reaktion wirst du wahrscheinlich zumindest sehen können, ob er total überrascht ist, weil er davon ausgegangen ist, dass alles in ordnung ist, oder ob er sich schon ähnliche Gedanken gemacht hat, wie du, und dann könnt ihr gemeinsam überlegen, was ihr verändern könntet :smile:
    Alles Gute!
     
    #2
    Bambi, 9 Juni 2004
  3. Drops
    Drops (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    208
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Er redet ja kaum darüber, wie er sich in der Beziehung fühlt und was er so denkt. Selbst wenn ich ihn frage. So Standartsätze sind "Ich liebe dich" und "Du bist meine Traumfrau.." bla bla.. ist aber immer das selbe...
    naja.. werd es wohl auch in den nächsten tagen nochmal versuchen.

    Und ja.. mit i-wie fehlen meine ich.. abends mit ihm auf dem Sofa zu liegen.. bei ihm in dem Armen.. ... obwohl er mich zur Zeit einfach halt n bissl nervt.
     
    #3
    Drops, 9 Juni 2004
  4. Dreamerin
    Gast
    0
    Ich finde auch es klingt, als wäre die Luft draußen. Ein bisschen bemühen sollte man sich schon um die Beziehung! Nur auf der Couch hängen ist doch nicht das Gelbe vom Ei. Ihr seit ja kein altes Ehepaar! Unternehmt ihr nicht mal was mit Freunden? Geht draußen spazieren, schwimmen...?

    Schreib ihm halt einfach mal alles so auf, am besten in dem Stil von diesem Thread hier. Vielleicht gehen ihm die Augen auf.

    Andererseits: Er wird sich vielleicht kurzzeitig ändern. Aber wenn er grds. keinen Bock auf philosophieren hat, wird er auch keinen haben, wenn er sich zusammenreißt. Er tuts dann eben unfreiwillig.
     
    #4
    Dreamerin, 9 Juni 2004
  5. shabba
    Gast
    0
    <OT>

    ~s/i-w/irgendw/g; !!!! ist ja schrecklich!

    </OT>
    sorry 4 ot.

    t: finde das verhalten deines freundes nicht ok.
     
    #5
    shabba, 9 Juni 2004
  6. Tomcat25
    Gast
    0
    Mach dir selbst einmal klar was du von einer Beziehung alles erwartest. Sprich mit deinem Freund darüber und mach ihm klar das du mehr brauchst als nur abends gemeinsam vor der Glotze zu hängen.
    Mach dich nicht so abhängig von deinem Freund. Sprich ruhig mit anderen über deine Probleme und geh auch mal mit Freuden ohne ihn weg. Sollte er sich nicht ändern dann würde ich die Beziehung beenden. Zwei Jahre sind kein ganzes Leben und gerade jetzt ist die Zeit in der du so viel erleben kannst!! :zwinker:
     
    #6
    Tomcat25, 9 Juni 2004
  7. Drops
    Drops (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    208
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Ich finde auch es klingt, als wäre die Luft draußen. Ein bisschen bemühen sollte man sich schon um die Beziehung! Nur auf der Couch hängen ist doch nicht das Gelbe vom Ei. Ihr seit ja kein altes Ehepaar! Unternehmt ihr nicht mal was mit Freunden? Geht draußen spazieren, schwimmen...?

    Ja is ja mein Reden. Ich fühle mich auch schon wie son altes Ehepaar.. :rolleyes2 Ich mein, ich bin jung.. ich will auch mal was erleben. Klar kann ich verstehen, wenn er abends n bissl kaputt is, wenn er arbeiten war.. aber ich will ja auch nich gleich n marathon laufen...
    aber wenn ich dann mal sage (so wei bei dem schönen wetter zur zeit) "gehen wir n bissl nach draußen?.. " kommt von ihm "was machen" - "spazieren gehen oder so" - "nee keine lust.. bin müde und draußen war ich hute schon genug.. außerdem isses zu warm.." bla bla..*kotz*
    Mit Freunden unternehmen wir schon ab und zu was. Aber wenn, dann nur, weil ich(!) i-was organisiere.. und letztens hat sein bester Freund ihn angerufen und gefragt ob wir grillen kommen (hätte ich gern gemacht, da wir eh nix zu tun hatten).. aber er hat es mir erst gar nicht erzählt... erst als ich ne SMS von seinem besten Freund gelesen habe.. und gefragt habe, ob wir und bei im melden um heut was zu machen is er mit der Geschichte rausgerückt, dass wir zum Grillen eingeladen waren, er aber abgesagt hat, weil er sich dachte, dass wir(!) keine Lust hatten... !? Hallo?
    (Und dazu sei gesagt.. meistens ruft sein(!) bester Freund.. eh nur noch mich(!) an, wenn es darum geht, etwas zusammen zu unternehmen.. weil er genau weiß, dass mein Freund sicher wieder ne Ausrede hat!)

    Und dann hat er letzens einmal was vorgeschlagen... und darauf hatte ich nicht wirklich Lust (er wollte für einen Tag nach Berlin fahren.. d.h. 8 Stunden Zufahrt.. 4 Stunden Berlin und 8 Stundn wieder zurück.. außerdem viel zu teuer und ich hatte grade kein Geld.. was man dann auch hofefntlich verstehen kann!).. und er war gleich beleidigt, von wegen, dass ich ja zu nie etwas lust hätte usw.. ich dachte mir nur "junge, gehts noch?" ..

    Manchmal ist er echt wie ein kleines Kind, wenn er seinen Willen nicht bekommt! Und entweder zickt er dann rum .. (als das mit dem ich hätte keine lust zu allem.. kam hat er auch nich mehr mit mir geredet, war trotzig und da bin ich dann nach kurzer zeit wieder nach hause gegangen, weil ich dirt was besseres zu tun hatte) und schmollt.. oder er wird sogar richtig aggressiv.


    Ich glaube, wenn ich ihm das aufschreibe, realisiert er das gar nicht... hab ich meistens das Gefühl. Es scheint, als würde er gar nicht verstehen, dass da ein Problem ist.. oder so.. =/ Aber andererseits, wenn ich mit ihm offen drüber rede, wird er auch wieder rumzicken oder sowas.. oder es auch nicht verstehen. Und ich vergesse bestimmt auch die Hälfte zu erwähnen...

    Und einmal hatten wir einen Streit und haben uns fast ne Woche nicht gesehen, weil er so sturr war und ich meinte, er kann sich ja melden, wenn s ihm wieder besser geht und er sich abgeregt hat... danach war er total lieb (sah serh nach schlechtem gewissen oder so aus).. und charmant usw. weil er halt wohl gemerkt hat, dass es kurz vor dem aus stand...
    aber wie schon gesagt wurde.. war halt nur für eine kurze zeit.
     
    #7
    Drops, 9 Juni 2004
  8. Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    0
    nicht angegeben
    Klingt so, als hätte dein Freund generell ein Problem mit seinem Leben, und du kriegst es zu spüren. Wenn er dir so gar nicht entgegenkommt und es so aussieht, dass das ein Dauerzustand ist, solltest du dir vielleicht echt überlegen, ob eure Vorstellungen von einer Beziehung nicht doch zu weit auseinanderliegen. Aber wenn du ihn echt so hart konfrontieren solltest (was ich an deiner Stelle schon machen würde), musst du halt daamit rechnen, dass es vielleicht auch das Ende bedeutet. Aber andererseits, wenn es dadurch besser werden würde, wäre es das Risiko wert gewesen, wenn nicht, wird es wahrscheinlich früher oder später eh kaputt gehen.

    Nur Mut, eigentlich hast du ja (zumindest so) nichts zu verlieren :smile:
     
    #8
    Bambi, 9 Juni 2004
  9. Drops
    Drops (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    208
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Ja stimmt.. eigentlich hab ich nix zu verlieren...
    außer meinen besten Freund....
     
    #9
    Drops, 9 Juni 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mal *rumjammer*
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Dezember 2016 um 22:03
5 Antworten
CupTea
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Oktober 2016
44 Antworten