Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Angelmaus
    Angelmaus (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    262
    101
    0
    in einer Beziehung
    21 Oktober 2007
    #1

    wieder mal total verzweifelt - Verhütungsfehler

    Hallo!Bin mal wieder total verzweifelt!Jo ich weiss ich nerve langsam, aber muss es mal raus lassen.Alles fing damit an, dass ich mit meinem Freund schlief.Normalerweiße nemme ich die Pille, allerdings hatte ich sie im letzten Einnahmezyklus also in dem in dem ich mit meinem Freund geschlafen habe leider schon ca.1Stunde nach der Einnahme ausgebrochen ohne eine neue zu nemmen.Nun bin ich mir nicht mehr sicher, ob ich nicht schwanger bin!Jedenfalls hat mein Freund gestern deswegen über Sms Schluss gemacht, weil er wenn es so ist will dass ich abtreibe was ich jedoch auf keinen Fall mit meinem Gewissen vereinbaren könnte!Was soll ich nun nur tuen?Ich drehe noch durch. :flennen: :flennen:
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    21 Oktober 2007
    #2
    Dein Freund ist ein Arsch! Sorry, aber über sms schluss machen weil es sein könnte dass du schwanger bist ist ziemlich unreif. Hast nen besseren verdient.
     
  • Angelmaus
    Angelmaus (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    262
    101
    0
    in einer Beziehung
    21 Oktober 2007
    #3
    Er hat halt Angst da er ja schon ein Kind hat und so und daheim dann rausfliegen würde.Zudem kann er sich mit mir eh kein Kind vorstellen.
     
  • Kätzchen 88
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    nicht angegeben
    21 Oktober 2007
    #4
    gerade wenn er sich mit dir eh kein kind vorstellen könnte ist das noch lange kein grund SO schuluss zu machen und zweitens ist das doch wohl ein weiterer Beweis, dass er ein arsch ist.

    Aber jetzt besser zu dir: WANN habt ihr miteinander geschlafen? Evtl. Ist es für die pile danach noch nciht zu spät. Zu dem anderen: Ich würde ihm als allerserstes erstmal zurückschreiben, dass ein Schlussmachen wenn du ncht abtreibst (sollte etwas sein) noch lange nicht bedeutet, dass er für das Kind nicht aufkommen muss! Das zauberwort heißt "Unterhaltsgeld!" und ist vor Gericht immer einzutreiben. Das würde ich ihm auch sagen, wenn er meint, gleich alles auf die harte tour zu regeln.

    mal eine andere frage: Wie lange wart ihr bereits zusammen?
     
  • Angelmaus
    Angelmaus (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    262
    101
    0
    in einer Beziehung
    21 Oktober 2007
    #5
    miteinander geschlafen haben wir vor 1Woche daher ist es für die Pille danach eh zu spät.Dass weiss er dass es sowas wie "Unterhaltsgeld" gibt, aber dazu meinte er müsste er wenn was ist die Vaterschaft überhaupt erstmal anerkennen.

    Zusammen waren wir 1Jahr und dann kurz getrennt und nun wieder seit 1Monat zusammen.
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    21 Oktober 2007
    #6
    Warum machst du mit deinem Freund Schluss, statt dass du zum Schlecker/dm/usw oder in die Apotheke gehst und nen Schwangerschaftstest holst? Wenn es in der letzten Einnahmeperiode war, dann sind doch die 19 Tage schon rum? Kostet zwar paar Euro, spart aber Nerven! :ratlos:

    Weitere Fragen: warum hast du keine Pille nachgenommen bzw. keine Pille danach geholt? :kopfschue Sorry, ich find einfach irgendwie doof, du verpeilst es, deinen Einnahmefehler zu korrigieren bzw die unangenehmen Folgen zu verhindern und machst dann mit deinem Freund Schluss (per SMS! :eek: ) weil du vllt schwanger bist?! Ich finds irgendwo unreif...
     
  • Angelmaus
    Angelmaus (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    262
    101
    0
    in einer Beziehung
    21 Oktober 2007
    #7
    nicht ich sondern er hat per sms Schluss gemacht!
    Nein eben nicht geschlafen haben wir letzten Sonntag mit einander deshalb! Jo und ich habe wie gesagt nicht Schluss gemacht sondern er!
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    21 Oktober 2007
    #8
    Nein, er hat mit ihr Schluss gemacht.

    Naja, dass dein Freund ein ziemlicher Arsch ist, muss ich ja nicht sagen.

    Aber mal zur Schwangeschaftswahrscheinlichkeit:
    In welcher Einnahmewoche hast du die Pille erbrochen und wieviele Tage davor oder danach hattest du Sex?
     
  • Angelmaus
    Angelmaus (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    262
    101
    0
    in einer Beziehung
    21 Oktober 2007
    #9
    Mitte der 2.Einnahmewoche 7Tage davor und ca. 9Tage danach.
     
  • noname123456
    Verbringt hier viel Zeit
    98
    91
    0
    Single
    21 Oktober 2007
    #10
    naja per sms is assozial...man sollte erst mal drüber reden...un dann wenn er en arsch ist...vllt schluss machen...das ist der Beweis, dass er dich nicht liebt...
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    21 Oktober 2007
    #11
    Mensch... Wer lesen kann ist klar im Vorteil... :flennen: Aber es ändert nix an der Tatsache, find es halt unreif - von deinem Freund...

    Ähm... Da kann doch eh nix passiert sein? Wenn du die 7 drauffolgenden Pillen fehlerfrei eingenommen hast!
    Ansonsten verweise ich erneut auf den Schwangerschaftstest!
     
  • Angelmaus
    Angelmaus (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    262
    101
    0
    in einer Beziehung
    21 Oktober 2007
    #12
    finde ich ja auch unreif, aber was will man da machen!
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    21 Oktober 2007
    #13
    Dann bist du 100%ig nicht schwanger. Zumindest nicht von dem Vofall.
    Der Schutz war gegeben und selbst, wenn er weg gewesen wäre, hätte er sich nach 7 Tagen wieder aufgebaut und du hattest erst 9 Tage danach Sex.

    Also: Freu dich, dass du nicht schwanger bist und dass du jetzt weißt, was für ein Arsch dein Freund ist. Besser jetzt als nie.
     
  • Angelmaus
    Angelmaus (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    262
    101
    0
    in einer Beziehung
    21 Oktober 2007
    #14
    nrein ich habe zwei mal erborochen und beim zweiten mal nur 4Pillen genommen.Test wäre noch zu früh.
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    21 Oktober 2007
    #15
    Du hast also zwei Pille ausgekotzt?
    Warum schreibst du das nicht gleich dazu?
    Waren beide in der zweiten Einnahmewoche?
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    21 Oktober 2007
    #16
    Und warum hast du keine Pille nachgenommen, keine Pille danach genommen bzw keine mind. 7 Pillen nach dem Erbrechen?
     
  • Angelmaus
    Angelmaus (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    262
    101
    0
    in einer Beziehung
    21 Oktober 2007
    #17
    die letzte von beiden war vor ca. 10Tagen also kurz davor bevor ich mit ihm geschlafen habe.

    habe ich verpeilt mit weitere Pille nachnemmen und so und außerdem hatte ich eh neues Blister, weil ich das andere mittendrin verloren habe.Das Geld für Pille danach habe ich nicht mal und weiter 7 dass wäre wohl auch die Trennung gewesen.
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    21 Oktober 2007
    #18
    Aber für ein Kind? :ratlos:

    häh? Verstehe nichts...
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    21 Oktober 2007
    #19
    Ist das immer noch derselbe, der abwechselnd mit dir und deiner Schwester was hat(te)? Falls ja, sei froh, daß du ihn los bist und schließ bitte, bitte, BITTE endlich mal mit dieser Geschichte ab, daß das nicht gutgehen KANN war ja wohl schon ganz schön lange klar.

    Ansonsten: Da hilft jetzt wohl nur noch abwarten. Du kannst 19 Tage nach dem fraglichen Sex einen Schwangerschaftstest machen, dann wird sich zeigen, ob was passiert ist. FALLS was passiert sein sollte und du nicht abtreiben möchtest und er der Vater ist (ggf. dann mit Nachweis durch einen Vaterschaftstest), wird er auch Unterhalt zahlen müssen, und wenn er sich auf den Kopf stellt. Zu einer Abtreibung zwingen kann er dich auf keinen Fall. Genauso wenig kannst du ihn allerdings dazu zwingen, sich um das Kind zu kümmern, wenn er es nicht will (außer finanziell).

    In Zukunft nimm um Himmels willen die Pille REGELMÄSSIG und SORGFÄLTIG ein bzw. nach! Wenn dir ein Einnahmefehler passiert und du keinen neuen Blister hast, dann HAB EBEN KEINEN SEX!
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    21 Oktober 2007
    #20
    Willst du damit sagen, er hätte sich getrennt, wenn er noch 7 Tage auf Sex verzichten hätte müssen? :eek:
    Hast du schonmal was von Kondomen gehört? Und hast du ihm nicht gesagt, dass die Pille wahrscheinlich nicht wirkt?

    Letztlich ist eine Schwangerschaft nicht soo wahrscheinlich, da die Vorfälle in der zweiten Einnahmewoche waren. Mach aber nach 19 Tagen in jedem Fall einen Test.

    Zu deinem Freund sag ich jetzt mal nichts, aber sei froh, dass du den los bist...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste