Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wieder mal: verliebt in eine gute Freundin!

Dieses Thema im Forum "Flirt & Dating" wurde erstellt von MrLova, 15 August 2004.

  1. MrLova
    Gast
    0
    Erstmal Hallo an alle!
    Bin zufällig auf das Forum gestoßen und hab mich schon ein wenig durch die Beiträge gelesen - gefällt mir sehr gut hier. :bier:

    So - nun zu meinem "Problem":

    Ich kenn die Freundin seit ca. 6 Jahren. Wir waren 5 Jahre gemeinsam in einer Klasse und haben uns eigentlich schon immer gut verstanden.

    Ca. 1 Jahr nachdem wir uns kennenlernten wollte ich einmal was von ihr, bin aber abgeblitzt, da sie nichts mit jemanden anfangen wollte, der in der gleichen Klasse war.
    Ich hab mich damit abgefunden und seit dem sind wir eben gute Freunde.

    Vor ca. 5 Monaten hat ihr damaliger Freund mit ihr Schluss gemacht und sie ist seit dem wieder single. Naja und das war wieder der Startschuss wo ich mir den Kopf über sie zerbrochen habe.
    Kurz nachdem sie von "Ihm" verlassen wurde waren wir gemeinsam auf Schiurlaub.
    Aber es war alles nur freundschaftlich. Ich hab damals zwar ein paar Anspielungen gemacht, die aber nicht wirklich erwidert wurden.
    Naja, und so hab ich mich auch nicht getraut wirklich aufs ganze zu gehen und habs dabei belassen. (bis heute :zwinker:)

    Die letzten Wochen haben wir uns eben wieder öfter gesehen (fortgehen...) und seitdem bekomme sie nicht mehr aus dem Kopf und möcht am liebsten die ganze Zeit mit ihr verbringen. Sie ist wunderschön, lustig und wir verstehen uns einfach sehr gut.

    Gestern waren wir auf einer Party, jedoch hab ich da auch nicht den Moment gefunden ihr meine Gefühle zu beichten bzw. hab ich mich dann nicht drüber getraut. (war eine Party in unserer Clique wo sie auch dazu gehört und irgendwie net der passendste Ort :zwinker:)

    Naja, und morgen treffen wir uns wieder und gehen ins Kino.

    Und ich will endlich wissen ob sie mir/uns eine Chance gibt oder eben nicht. Nur möchte ich dabei nicht mit der Tür ins Haus fallen, sodass danach dann vielleicht "dicke Luft" herscht.

    Ich möchte jetzt endlich Gewissheit.

    Jetzt wären natürlich Tipps am besten wie ich ihr das sage. Das einzige was mir eingefallen ist eben ein paar Komplimente machen und ihr dann sagen was ich empfinde.
    Das Problem daran ist auch, dass sie eher eine schüchterne Person ist und eher mal "voreilig" Nein sagt, weil es einfacher und bequemer ist. Also ich muss sie davon auch irgendwie "überzeugen" (ich hoffe ihr versteht was ich meine)

    Naja, ich dank euch schon recht herzlich,
    lg

    PS: Und der Tipp: Lass es, weil da kommt nix raus, bringt nix. Das hab ich mir auch schon zig-mal durch den Kopf gehen lassen und das will ich nicht (mehr). :zwinker:
     
    #1
    MrLova, 15 August 2004
  2. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Wie wär's, wenn du ihr einen Brief schreibst? Normalerweise ist ein persönliches Gespräch ja immer besser, aber so hätte sie die Möglichkeit, erstmal drüber nachzudenken, statt gleich "nein" zu sagen (nur weil sie denkt, sie muß IRGENDWAS sagen). Darüber reden werdet ihr dann bestimmt auch noch, aber wenn sie schüchtern ist, ist es vielleicht besser, ihr erstmal die Möglichkeit zu geben, sich darauf einzustellen. Weil wenn du so ganz ohne "Vorwarnung" mit dem Thema ankommst und sie dann wirklich nur als erste Reaktion NEIN sagt (sowas hab ich mal in der 5. Klasse gemacht übrigens, obwohl ich ja eigentlich wollte... hab dem armen Jungen - wir waren schon seit bestimmt 'nem Jahr ineinander verliebt - glaub ich ein ziemliches Trauma verpaßt :tongue:... und mich tierisch über mich selbst geärgert hinterher!! :mad: ), könnte es passieren, daß sie sich dann hinterher nicht mehr traut, doch noch "ja" zu sagen, weil sie sich wegen ihrer ersten Reaktion dumm vorkommt... :schuechte

    Sternschnuppe
     
    #2
    Sternschnuppe_x, 15 August 2004
  3. MrLova
    Gast
    0
    hmm, auf diese (einfache) Idee bin ich eigentlich noch nicht gekommen....

    Und die gefällt mir eigentlich ganz gut. Ich kann mir in Ruhe einen schönen Text überlegen und sie ist nicht gezwungen (wie du schon gesagt hast) gleich irgendwas darauf zu sagen.

    Schau ma mal ob noch andere Tipps kommen.

    Dank dir. :zwinker:
     
    #3
    MrLova, 15 August 2004
  4. MrLova
    Gast
    0
    Bin heute....

    ... voll eingefahren. :cry: :flennen:

    Die Sache mit dem Brief war sicher ganz gut überlegt, nur hats leider nicht funktioniert.

    Kurz nachdem sie den Brief gelesen hat, hab ich auch schon die Antwort per SMS erhalten:
    "...mehr als gute Freundschaft kann ich mir nicht vorstellen."
    Ich könnt heulen. Es is zwar nix in die Brüche gegangen (wir sind immer noch gute Freunde), aber erreicht hab ich eben auch nix.

    Werd mich in den nächsten Tagen nochmal mit ihr treffen und darüber quatschen. Aber ich glaub nicht, dass da noch was rauskommt. :cry:
     
    #4
    MrLova, 17 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mal verliebt gute
Futbolcu
Flirt & Dating Forum
11 Oktober 2006
5 Antworten
Patricko
Flirt & Dating Forum
21 März 2006
6 Antworten
Test