Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wieder mit meiner ex zusammen, und jetzt?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von purzel1848, 10 April 2010.

  1. purzel1848
    purzel1848 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    166
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo, sind bin seit ein paar Tagen wieder mit meiner Ex-Freundin zusammen,... wir waren 4 Jahre zusammen, und dann 6 Monate auseinander, jetzt haben wir wieder zueinander gefunden. Sie meint, sie hat sich in den 6 Monaten immer eingeredet mich nicht zu lieben und hat jetzt durch familiäre Probleme, bei denen ich ihr beistand gemerkt was ich ihr bedeute.

    Habe trotzdem irgendwie noch nicht so das vertrauen in die ganze sache,... habt ihr Tipps wie ich mir gewissheit holen kann, dass sie das alles ernst meint und wie baue ich ne 2. chance wieder auf? Ist eine ungewohnte erfahrung für mich mit einer ex wieder zusammen zu sein, vll. habt ihr sowas ja schon miterlebt...

    Liebe Grüße
     
    #1
    purzel1848, 10 April 2010
  2. ViolaAnn
    ViolaAnn (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    946
    113
    67
    Verheiratet
    Ich war mit meinem Freund 3 Jahre zusammen, dann hat ich 5 monate mit wem anderes was und seid Oktober letzen jahres sind wir wieder zusammen. ist genau so ne ähnliche situation.

    Manchmal merkt man erst später was eine Person einen wirklich bedeutet hat, wenn du deiner (Ex)Freundin nun wieder eine chance gegeben hast und mit ihr zusammen gekommen bist, wird sie dir ja nicht scheiß egal sein. Sonst wärst du ja nicht wieder mit ihr zusammen. Allerdings, ist es auch klar das du zeit brauchst, braucht mein Freund heute immer noch und die geb ich ihm. Wenn dir dabei aber nicht wohl ist, solltest du wohl überlegen ob es überhaupt sinn macht.

    Wir haben uns erstmal über alles genau ausgesprochen wie es soweit kommen konnte etc... und ganz langsam wieder zueinander gefunden. Noch dazu braucht man für sowas schon eine gewisse reife an vertrauen aber auch misstrauen ist denke mal noch am anfang normal.

    Wie du dir sicher sein kannst ob es ihr ernst ist? Kann dir hier wohl keiner sicher beantworten, ihr müsst auf jeden fall reden. Es wird nicht leicht und dann werden sicher auch punkte kommen wo man sich denkt, ist es das wert? Wieso? Aber ich würde einfach mal sagen wenn ihr und auch vorallem du immer mit ihr gleich redest wenn dir etwas komsich vor kommt, dann sollte es zu schaffen sein wenn eure liebe bzw die gefühle aufrichtig und stark genug sind.

    LG ViolaAnn
     
    #2
    ViolaAnn, 10 April 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  3. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.487
    398
    3.290
    Single
    Ich hatte nach einem Jahr "Pause" auch wieder eine Wiedervereinigung mit meiner Ex, nur war das bei mir problemlos, da ich nie so wirklich mit ihr abgeschlossen hatte.

    Bei euch würde mich zunächst interessieren, was zur Trennung geführt hat? Man wirft ja 4 Jahre Beziehung nicht einfach so auf den Sondermüll.
     
    #3
    Fuchs, 10 April 2010
  4. Jibril
    Jibril (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    26
    0
    Es ist kompliziert
    Ich sag mal so das wirst du ja mit der zeit merken ob das läuft oder nicht....
     
    #4
    Jibril, 10 April 2010
  5. purzel1848
    purzel1848 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    166
    101
    0
    nicht angegeben
    sie hat sich im urlaub in nen kumpel "vegruckt" und war dann halt erstmal verschwunden.... war immer an ihr dran sie wiederhaben zu wollen, und wo ich jetzt eigentlich das akzeptiert hatte, kam sie jetzt wieder.

    wir haben uns drauf geeinigt und die ganze sache erstmal ruhig angehen zu lassen. sie macht weiterhin was mir ihrem freundeskreis, ich mit meinem, versuchen uns aber trotzdem weiterhin viel zu sehen.... hoffe das ist der richtige weg.

    abgeschlossen hatte ich nie mir ihr. skeptisch macht es mich, dass halt bis vor kurzem immer durch andere freunde durchgeklungen ist, dass sie eigentlich mit mir fertig ist....

    ist schon alles krass.... :zwinker:

    LG
     
    #5
    purzel1848, 10 April 2010
  6. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Tendenziell würd ich sagen, dass neu aufgewärmte Beziehungen nichts mehr werden, weil einem von beiden meist das Vertrauen fehlt. Wichtig ist allerdings der Trennungsgrund. Wer von euch hat Schluss gemacht und warum?

    Edit: Sie hat sich in einen anderen verknallt und hat deswegen Schluss gemacht. Ich würde sagen, dass das einer der Trennungsgründe wäre, wegen welchen ich einem Neustart mehr als skeptisch gegenüber stünde an deiner Stelle. Vertrauen wär bei mir persönlich gleich null. Wobei man sich ja nie sicher sein kann, auch nicht in einer unbefleckten Beziehung. Aber ich wüsste von mir, dass ich der ganzen Sache nicht trauen würde und ständig in der Angst leben würde, dass es bald wieder auseinandergeht.
    Hast du ihr denn verziehen?
     
    #6
    LiLaLotta, 10 April 2010
  7. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Mein Freund und ich hatten vor 5 Jahren auch so einen Neustart. Ich hab auch lang gezögert und hab mir erstmal Zeit gelassen. Vertrauen muss da erst wieder wachsen und man scheut sich anfangs auch, sich noch mal darauf einzulassen, weil man einfach nicht noch mal enttäuscht werden will.
    Lass dir da einfach Zeit. Vertrauen wächst wieder und deine Freundin soll sich ruhig auch mal ein bisschen bemühen. Einfach einen Knopf drücken und zurück auf Anfang - das geht nicht. Das muss auch ihr klar sein. Sie hat da auch etwas Mist gebaut, hat dich im Unklaren gelassen, hat sich gegen dich entschieden, jetzt auf einmal wieder für dich - dass du da skeptisch bist, ist ganz normal.
    Da muss sie sich jetzt schon ein bisschen ins Zeug legen. :zwinker:
     
    #7
    krava, 10 April 2010
  8. purzel1848
    purzel1848 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    166
    101
    0
    nicht angegeben
    ja halt mal abwarten,... erst wollte ich sie zurück, da wollte sie nicht, jetzt war ich mit ihr fertig (dachte ich) und da kam sie dann wieder an... das ist das Problem....

    Ich denke das vertrauen kann ich meinerseits wieder aufbauen.... braucht halt nur zeit, sache ich das ich immer angst habe dass es auseinander geht und sie es nicht ernst meint....
     
    #8
    purzel1848, 10 April 2010
  9. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.487
    398
    3.290
    Single
    Prinzipiell sehe ich das ähnlich wie krava: es wird nicht von Heute auf Morgen eitel Sonnenschein herrschen und sie ist hier auch ein wenig "in der Pflicht" sich um den Neuanfang zu bemühen.

    Was ich aber nicht so einfach hinnehme ist dieser Trennungsgrund. Sich im Urlaub in jemand anderen zu vergucken ist für mich kein Grund, sondern ein Auslöser für eine Trennung. Ich vermute, sie war in der Beziehung mit dir nicht sehr glücklich, fühlte sich vernachlässigt und fand dann jemanden, mit dem sie meinte, das kompensieren zu können. Eventuell lief es sexuell zwischen euch nicht mehr zu ihrer Zufriedenheit? Das ist aber nur Spekulation...

    Jetzt, wo sie gemerkt hat, dass es vielleicht auf andere Dinge in einer Beziehung ankommt und sie auch so nicht viel glücklicher wird, kommt sie natürlich zurückgekrochen und will den Neuanfang. Meiner Ansicht nach sollten da aber noch die Sachen der Vergangenheit vernünftig geklärt werden.

    Verstehe mich nicht falsch: ich bin der Ansicht, man sollte so einen "Ausrutscher" nicht überbewerten (wenngleich er natürlich stark schmerzen kann) und immer wieder in der Vergangenheit zu rühren macht einen Neuanfang jetzt auch nicht gerade erfolgsträchtiger. Ich könnte nur kein Vertrauen mehr fassen, dass sich diese Dinge eben nicht wiederholen, wenn ich das Gefühl hätte, irgendwas wird mir noch verschwiegen.

    Ist wie gesagt nur eine Vermutung, aber da würde ich nachhaken. Ansonsten ist langsam angehen und erst einmal noch etwas "eigenständig" zu leben sicher ein vernünftigerer Weg für einen Neuanfang, als sich Halsüberkopf erneut ins Chaos zu stürzen... :zwinker:
     
    #9
    Fuchs, 10 April 2010
  10. purzel1848
    purzel1848 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    166
    101
    0
    nicht angegeben
    ja danke für die antwort :smile: wir haben auch viel darüber gesprochen, klar gab es gründe noch warum plötzlich dann halt schluss war.... lag aber auch viel an mir, habe die beziehung einfach schleifen lassen....

    wenn man einfach zum alltag übergehen würde, wäre das wirklich gelogen, auf kurz oder lang würde man dann denke ich wieder über die alten probleme stolpern, es wäre dann wieder alles dahin...

    Auf mich zugekommen ist sie ja eigentlich nur, weil ich ihr von Anfang an wo wir uns getrennt haben bzw sie sich von mir getrennt hat, ich ihr immer gesagt habe, dass wenn irgendwelche probleme da sind, sie immer gerne zu mir kommen kann... das war jetzt halt mit ihrem opa. hoffe sie nutzt das jetzt alles nicht einfach aus, um nicht alleine zu sein oder so.... :smile: ich hoffe das beste.... mit vorsicht an die sache ran gehen und einfach mal schauen wie sich alles so entwickelt... :smile:
     
    #10
    purzel1848, 10 April 2010
  11. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Dass sie mit Problemen zu dir kommen kann, hast du aber wahrscheinlich nur freundschaftlich gemeint oder?

    IRgendwie wirkt es natürlich so, als ob sie sich zwischenzeitlich einfach mal woanders ausgetobt hat, da hats nicht geklappt und jetzt bist du wieder dran. War bei meinem Freund nicht anders und so richtig über seinen Fehltritt gesprochen hat er erst viel später. Er schämt sich heute sehr dafür. Damals hätte er die Sache gerne totgeschwiegen, aber ich hatte da schon Redebedarf.

    Dass du jetzt umso mehr Verlustangst hast, ist nachvollziehbar. War bei mir anfangs nicht anders und mein Freund musste sich ettliche Kontrollanrufe und Co. gefallen lassen. Aber es wurde nach ein paar Monaten wieder besser.
     
    #11
    krava, 10 April 2010
  12. purzel1848
    purzel1848 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    166
    101
    0
    nicht angegeben
    heute sagt sie mir, die möchte den neustart erstmal langsam angehen,... nicht übermäßig viel treffen und so,... ist das ein schlechtes zeichen oder einfach wirklich ein abtasten?
     
    #12
    purzel1848, 11 April 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - meiner zusammen
lilifee996
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Dezember 2016 um 16:58
11 Antworten
dannyboy1994
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 November 2016
36 Antworten
10Gandalf01
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Januar 2016
2 Antworten