Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wieder schwacb geworden!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Scoobydoo, 13 April 2004.

  1. Scoobydoo
    Gast
    0
    Hallo an alle!

    Ich bin wieder schwach geworden. Ich dachte ich wäre über die Sache hinweg, bis ich sie wieder gesehen habe. Ich konnte nicht neutral reagieren und sie fragte mich ob wir abends noch einmal reden wollen. Ich stimmte zu. Nun sind wir wieder "zusammen" aber es ist ein komisches Gefühl... Ich habe Angst diesen Schritt gemacht zu haben, ich weiß nicht wie es weitergehen soll.

    Liebe Grüße Dirk
     
    #1
    Scoobydoo, 13 April 2004
  2. LuckyStar
    Gast
    0
    Und um was gehts jetzt genau?
     
    #2
    LuckyStar, 13 April 2004
  3. cat85
    Gast
    0
    ihr könnt ja langsam anfangenund müßt nichts überstürzen. vielleicht klappts desmal und wenn nicht, dann nicht!
     
    #3
    cat85, 13 April 2004
  4. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Wie wäre es mit ein bißchen mehr Informationen?
    So können wir dir nicht allzu gut helfen.
     
    #4
    User 7157, 13 April 2004
  5. Scoobydoo
    Gast
    0
    Infos!

    Sorry @ all,

    Meine Freundin hat sich letzte Woche von mir getrennt. Dann hat sie uns noch einemal eine Chance gegeben obwohl sie meinte ihre Gefühle seien weniger geworden. Aber sie möchte sie wieder aufleben lassen. Weiß nicht was ich davon halten soll.
    Sie telefonierte 8 Stunden mit einem Kollegen vor kurzem und sie schreiben sich SMS ab und zu. Ich bin total eifersüchtig deswegen, obwohl er eine freundin hat und sie meinte, er ist nur lieb. Aber ich glaube das nicht, da wir im Dezember eine ähnliche Situation hatten und sie sich damals auch erst einmal mit einem arbeitskollegen getroffen hatte und dann auf einmal mehr daraus wurde.

    LG Dirk
     
    #5
    Scoobydoo, 13 April 2004
  6. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Also wenn sie wieder zu dir zurückgekommen ist, scheint ihr ja doch eine Menge an dir zu liegen. Vielleicht ist ihr in der Zeit bewußt geworden, was sie an dir hat (nächste mal sollte sie sich jedoch Gedanken darüber machen, BEVOR sie Schluss macht). Wie lange wart ihr denn vorher zusammen?
    Dass du eifersüchtig auf den Kollegen bist, kann ich gut verstehen. Da hast du nach der Vorgeschichte auch allen Grund zu. Ich finde dafür sollte sie auch Verständnis aufbringen und Rücksicht auf dich nehmen. Wie wäre es denn, wenn ihr mal zu Dritt (oder zu viert mit seiner Freundin zusammen) was unternehmt? Dann kannst du auch sehen wie die beiden miteinander umgehen und merkst dann vielleicht, dass du keinen Grund zur Eifersucht hast.
    Generell wäre ich an deiner Stelle aber auch eher vorsichtig.
    Ihr solltet vielleicht auch nochmal darüber reden, was sie an der Beziehung gestört hat, damit ihr daran arbeiten könnt, und nicht bald wieder Schluss ist.
     
    #6
    User 7157, 13 April 2004
  7. Scoobydoo
    Gast
    0
    hey

    Hey Sunbabe,

    das ist alles so ein Problem. Erst einmal habe ich sie gebeten sich alles noch einmal zu überlegen. Sie wollte erst gar nicht. Sie wollte die freundschaft! Ich habe ihr gesagt, dass ich keine Freundschaft möchte, da ich noch sehr getroffen bin. Sie hätte mich somit verloren. Also (denke ich) hat sie gesagt, versuchen wir es noch einmal. Von daher weiß ich nicht wie es aussehen wird. Wir sind 8 Monate zusammen. Aber haben ständig streitigkeiten gehabt und sie meinte auch, die ersten 2 monate waren perfekt, danach ließ es nach. Ich liebe sie immer noch wie am ersten tag, hab ihr viele gefühle von mir gezeigt und sie weiß das ich wie ein kleines hündchen immer wieder hinter ihr her renne. Das hat sie auch oftmals ausgenutzt. Ich wollte es aber nie wahrhaben, da ich sie nicht verlieren wollte.
    Wir sind übrings Kollegin und auf der Arbeit möchte sie nicht, dass man weiß das wir zusammen sind. Das hat mcih auch schon oftmals angekotzt, aber ich habe es immer hingenommen. Daher entfällt der Vorschlag, sich mit dem anderen kollegen zu treffen..... leider!

    LG Dirk
     
    #7
    Scoobydoo, 13 April 2004
  8. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Wenn sie wirklich nur wieder eine Beziehung eingegangen ist, weil sie dich nicht komplett verlieren wollte, dann hat dieser Neustart natürlich wenig Sinn. Ich denke aber mal, dass du in der nächsten Zeit sehr schnell sehen wirst, ob da noch was ist worauf man aufbauen kann, oder ob man sich besser endgültig trennen sollte.
    Und dass du ihr nachläufst wie ein kleines Hündchen, musst du selbstverständlich ändern. Auf dieser Basis kann keine gute Beziehung funktionieren. Und wenn sie dich deshalb verlassen sollte, dann hätte es so oder so keinen Sinn mit euch gehabt. Also sei du selbst, sage deine Meinung und stehe dazu und dackel ihr nicht mehr hinterher. Sollte sie dich so nicht akzeptieren, dann schieß sie in den Wind und lass dich nicht ausnutzen oder verarschen!
     
    #8
    User 7157, 13 April 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schwacb geworden
Vickymicky
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 April 2016
92 Antworten
that guy from the festival
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 September 2015
22 Antworten